You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, January 30th 2015, 10:31am

tank (ritter) von nöten?

hi, nach etwas längerer pause wollte ich wieder mit Rom anfangen und wollte mal anfragen wie es sich mit den tanks mittlerweile verhält.

werden die bosse immernoch innerhalb von null komma nix umgehauen oder werden tanks noch benötigt? ich liebäugel da im speziellen dann mit dem ritter/krieger, der hat mir früher schon spaß gemacht.

wurde der ritter vom bewahrer/krieger bezüglich aggro schon eingeholt und wie verhält es sich mit dem zwergentank? ich vermute mal so durch lesen im Forum das der Zwerg eher weniger als tank genutzt wird?

würde mich freuen wenn nicht alzuviel off Topic hier rein kommt ;)

ich bin kein hardcore gamer und dementsprechend kommt mir bitte nicht mit schurke/ritter kann auch alles tanken wenn das equip stimmt, bin ein casual gamer.

2

Friday, January 30th 2015, 10:37am

Aktuell geht keine aktuelle ini ohne Ritter/Krieger ^^

Dies liegt an seinem abnormal starkem Support Skill gebieterische Abschreckung, welchen den erlittenen Schaden des Ziels um 45,5% erhöht.

Weiterhin ist die Aggro nach dem gestriegen Patch wo endlich die Buggy Skills gefixt wurden mit nichts mehr zu vergleichen, zeitgleich ist es auch noch einer der stabilsten Tanks, der einzige welcher meiner Meinung nach stabiler ist ist der Ritter/Priester.

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

3

Friday, January 30th 2015, 10:43am

wow, danke für die schnelle antwort. hätte ich nicht gedacht das tanks doch noch gebraucht werden, freut mic haber. und das mein Liebling noch dabei ist freut mich umso mehr :D

was verstehst du dann unter aktueller ini? alles unter neuen kontinent wird erbarmungslos ungehauen auf teufel komm raus oder wird da auch noch nen tank benötigt? sage mal so grafu, sardo. bis Grabmal weiß ich es noch und war schon zu meiner zeit so das dort eher weniger nen tank nötig war :P

4

Friday, January 30th 2015, 10:46am

Also nach dem Patch gestern sieht die Aggro bei den Rittern recht gut aus, zumindest haben Sie sich gefreut das Sie leicht in die falsche Richtung nun gepimpt sind bei uns :D Gerade als Ritter/Krieger gibts immer Bedarf nach der Elite die den DMG erhöht.

Quoted

werden die bosse immernoch innerhalb von null komma nix umgehauen oder
werden tanks noch benötigt? ich liebäugel da im speziellen dann mit dem
ritter/krieger, der hat mir früher schon spaß gemacht.
Die Bosse werden zwar zum Großteil immernoch geburstet aber Tanks brauch man definitiv in den höheren Inis da alle anderen sogut wie Instant den Boden putzen wenn sie getroffen werden.

Quoted

wurde der ritter vom bewahrer/krieger bezüglich aggro schon eingeholt
und wie verhält es sich mit dem zwergentank? ich vermute mal so durch
lesen im Forum das der Zwerg eher weniger als tank genutzt wird?
Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte ein Bewahrer/Krieger als Tank wird immer mehr Aggro machen als ein gleich Equipter Ritter/x. Die Zwerge werden wie du schon sagst eher seltener als Tank genutzt, gibt es aber durchaus welche die mitm Champ tanken bzw. die auch als Main Tank durchgehen können.

Summa sumarum Ritter braucht man immer, gibt ein paar Gilden (zumin auf Scabtha XD) die Chronischen Tank mangel haben

Posts: 3,628

Occupation: Zerspanungstechniker

  • Send private message

5

Friday, January 30th 2015, 10:49am

Nja sagen wir es so, ein Ritter/Krieger in der Gruppe rentiert sich sowieso, ob er nun tankt oder nicht. Da er so stark supportet das sich ein DD mehr statt einem Ritter/Krieger garnicht lohnt. Dann kann er auch gleich tanken :)

yoyoei

Trainee

Posts: 62

Location: hinterm Mond

  • Send private message

6

Friday, January 30th 2015, 10:55am

Außer man ist hardcore gamer, wird sogar für Grafu HM noch ein Tank beim letzten Boss benötigt (sogar wenn man maxed ist), und da der Tank nicht unbedingt zu den Modeklassen gehört wird auch noch gerne und oft nach einem gesucht (zumindest auf Aontacht). Leider hat man es als casual gamer etwas schwer sich so zu equipen dass man auch ausreichend Aggro hat.

kako88

Master

Posts: 1,917

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

7

Friday, January 30th 2015, 12:56pm

alles unter neuen kontinent wird erbarmungslos ungehauen auf teufel komm raus oder wird da auch noch nen tank benötigt? sage mal so grafu, sardo

Das kommt ganz auf die Grp an und deren Equip.
Sardo beispielsweise kann mein Magier locker "tanken" - allerdings auch nur, weil er einige level "zu hoch" ist und die Bosskämpfe nicht lang dauern. Auch in Grotte hat der Magier dank lvl 90 schon 6s Boss-tanken überlebt ohne Immufood (was zugegeben nur Glück ist).
Sollten die Kämpfe aber länger gehen, braucht man schon ne Klasse, die das prinzipiell tanken kann.
Gehn die Bosskämpfe allerdings schnell genug und der Boss liegt innerhalb von Sekunden reicht logischerweise auch ein Ersatzmann vom Schurken/Kundi...
Bei den wirklich "aktuellen" Instanzen - Krypta HM (noch nicht raus), Halle des Wassers, Halle der Erde - wirst du aber kaum um einen "richtigen" Tank herum kommen.

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


8

Friday, January 30th 2015, 1:09pm

ok, hört sich ja soweit schon recht gut an für meinen plan ritter zu spielen. aber wenn ich das recht verstanden habe von sharlya ist der bewahrer nen tucken weiter vorne? der macht doch dann sogar noch dmg dazu? dann wäre er ja so gesehen als tank vor den rittern? ausser beim ritter/krieger durch den elite?

will jetzt keine Grundsatz Diskussion anstoßen welcher besser ist, aber macht dann der bewahrer als tank nicht mehr sinn?

kako88

Master

Posts: 1,917

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

9

Friday, January 30th 2015, 1:16pm

will jetzt keine Grundsatz Diskussion anstoßen welcher besser ist, aber macht dann der bewahrer als tank nicht mehr sinn?
->
ausser beim ritter/krieger durch den elite?
und zusätzlich siehe Post #2 von Creed - ersten 1-2 Sätze

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


10

Friday, January 30th 2015, 1:25pm

ja ok verstanden 8)

11

Friday, January 30th 2015, 2:42pm

Was Aggro angeht mag der Bewahrer vorne sein aber es gibt aktuell (außer dem Bewa/krieger als DD) wohl keine klasse die sich sorgen machen müsste über die Aggro vonnem Ritter zu kommen bei nem Boss ( Wenn alle ca. gleich Equippt sind).
Dazu hat Ritter/Krieger den 45% mehr dmg buff, Ritter Priester nen Def Buff + Aggro Buff ( rest der Gruppe Debuff), Ritter/Kundi die nervenden Lichtfesseln oder wie sie heißen fürs pvp, Ritter/mage istn netter dd soweit ich gesehen hatte usw. also hast als Ritter auch noch einige Alternativen.

Amantius

Beginner

Posts: 69

Location: Unter der Brücke von Varanas :D

  • Send private message

12

Friday, January 30th 2015, 3:59pm

Also dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu. Ich spiele seit 3 Jahren den Bewahrer/Krieger als Tank und ich finde es ehrlich gesagt eine Schande, dass einzig und allein der Ritter/Krieger die ganz hohen Inis tanken darf. Ich habe zwar wenig Probleme mit Aggro halten aber wenn es mal darum geht eine hohe Ini zu tanken heist es: " Du bist kein Ritte! Geh Weg!" Ich hoffe dass auch die anderen Tankklassen mal wieder eine Chance kriegen :)
Quardus Bewahrer/Krieger for ever :)

13

Friday, January 30th 2015, 9:15pm

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte ein Bewahrer/Krieger als Tank wird immer mehr Aggro machen als ein gleich Equipter Ritter/x.


Bietet ein Bewahrer mehr in Säule ?^^ Dauer: 8s


index.php?page=Attachment&attachmentID=134942

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

14

Friday, January 30th 2015, 9:21pm

Muss es ein Plattentank sein ? :D

15

Friday, January 30th 2015, 9:29pm

Nö wars in dem fall auch nicht, geht aber sicherlich noch mehr wenn ich den Schildschlag nach der gebieterischen ansetzen würd ^^

Edit: Den Hieb könnt ich auch noch für mehr Aggro weglassen :D

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

16

Sunday, February 1st 2015, 11:08pm

der bewahrer würd in dem fall aber schon seinen 6-7kk Bestienschlag und Pulskontrolle machen. wenn nicht sogar mehr. Also ist beim Bewahrer sicherlich mehr aggro drin ^^ (vorausgesetzt es isn ketten-tank ^^)
Ritter(92)/Krieger(92)/Magier(90)/Schurke(90)/Priester(70)/Kundi(92)
46.669 Ausdauer, 322.849 pdef, 409.385 LP, 2838 ausweichen, 5802 parry


Kundi(99)/Schurke(99)/Magier(99)/Ritter(99)/Krieger(99)/Priester(70)
96.150 LP, 212.726 Patk, 11.529 krit, 41.770 f-dmg (ohne Titelsystem)

17

Sunday, February 1st 2015, 11:36pm

Aber selbst ohne Ketten-Equip reicht die Aggro massig, selbst bei 6x Aus/LP :) - gerade durch den aktuellen Patch wird es noch um einen guten Batzen leichter, genügend Aggro aufzubauen.
Selbst wenn die DDs viel näher an Shadows Aggro rankommen würden - solange er nicht überholt wird und noch ein ordentliches Polster für Fehler (Lagg, unkritischer Hit, zu viel Bier, etc :P ) bleibt, kommt es auch nicht darauf an, ob er 83kk Aggro macht oder 23kk

P.S. Wobei 83kk Aggro schon immens sind - gz an dieser Stelle!

18

Monday, February 2nd 2015, 12:39am

Nen Tank definiert sich aber nicht nur durch Aggro... da würde jeder Schuma mit Hassrunen nen prima Tank abgeben.

Nen Tank muss so viel Aggro halten, dass die DDs durchkloppen könne... das kann nicht nur der Bewa, sondern auch der Ritter.
Nen Tank muss gut was aushalten können... das kann nicht nur der Bewa, sondern auch der Ritter.

Ja, man kann auch nen Bewa/Krieger tanken lassen, kein Problem. Aber wie hier schon mehrfach erwähnt, ist der Ritter/Krieger der einzige Tank, der neben der Tankrolle auch noch den stärksten Debuff im Spiel für die Burstphase mitbringt. Es wäre also absolut sinnfrei, etwas anderes als einen Ritter/Krieger zum tanken zu wählen, sofern man die Auswahl hat und nach optimaler Gruppe schaut.

Soviel Aggro wie nötig, soviel aushalten wie möglich, Gruppesupport wie kein zweiter... alles klar: Ritter/Krieger tankt.

Nen Bewa/Krieger ist für mich immer nur ein Ersatztank, falls alle Ritter mal keine Lust/Zeit haben und trotzdem was gelaufen werden soll. Aber optimal ist das sicherlich nicht... Aggro hin oder her...
Rath - Kritparade
Fußhupe - Magier/Hexer/Schurke/Champion/Krieger/Priester
Zerschmetterling - Ritter/Krieger/Priester/Kundi/Schurke/Magier
Dobermännchen - Champion/Schurke/Hexer/Magier/Krieger/Priester

19

Sunday, February 15th 2015, 10:10am

ritter/krieger klar und was ist mit dem /magier

also mit dem reinen tank ist jetzt soweit klar ok. wie schaut das mit dem ritter/Magier aus? würde oder wird der auch als "dd" mitgenommen oder ist das auch eher der reine tank? im guide steht alles zum tanken drin aber hab jetzt schon oft gehört/gelesen das der auch als dd fungieren kann? wo kann man den dmg mäßig einordnen? ist der dann in der ini ersatztank und Support? bzw Support dann eher für den tank mit den siegeln oder? oder ist der ritter/Magier einfach nur eine spaßkombi?

20

Sunday, February 15th 2015, 10:31am

Der Ritter Mage ist sehr abhängig von Mdeff Senkungen. Wenn die Mdeff sehr weit unten ist haut der schon seine 8-9kk attacks raus, vor allem weil irgend ein Skill vom Ritter den Schaden von anderen Rittern in der Gruppe erhöht.
Godcat Magier [100] Bewahrer [100] Kundschafter [100] Druide [100] Krieger [100] Schurke [100]
Bofda Champion [100] Schurke [100] Hexenmeister [100] Magier [100] Priester [100] Krieger [100]

Iceblâde Priester [100] Schurke [100] Ritter [100]



Sâcrêd

Similar threads