You are not logged in.

1

Saturday, May 23rd 2015, 12:39pm

Bewa/Kundi als Tank?

So nach dem Patch ist ja nun der Ritter/Krieger nicht mehr "DER" tank ueberhaupt und dementsprechend koennten nun andere Kombis wieder in den hoeheren Inis zu sehen sein.

EIn Gildie hat mir (dummerweise) die Idee des /kundis als Tank in den Kopf gesetzt.
Haben grad ein bissl drueber diskutiert und dabei kam raus:

1. Kann den Bewa/Kundi Platz einnehmen um den Moralschub fuer die DD Gruppe zu druecken und der vorherige DD /kundi kann als /Krieger DD (oder andere Klasse) mit

2. Aggroprobleme sollten glaub ich auch nicht vorhanden sein, da man ja zusaetzlich auch noch eine 2te Hass Rune haben kann.

3. Im Vergleich zum Ritter, macht der Bewahrer definitiv mehr eigenen Schaden. Da kommt nun natuerlich die Frage auf inwiefern die Gebieterische sich noch auswirkt. Bzw. inwiefern der Schaden des zusaetzlichen DDs in der Gruppe (oder der +schaden vom /kundi dd zum /krieger dd [siehe ersten Punkt]) sich auswirkt.

4. Gear: Er kann natuelrich "nur" Kette tragen. zu Betho Zeiten bin ich damals vom Plattentank auf Kette umgestiegen, da ich nicht so viele Nachteile sah (aktuell krieger/bewa DD). Hatte dadurch auch keine sichtbaren/merkbaren Nachteile beim tanken. Besserer Aggroaufbau durch hoeheren Schaden etc. Aber: Wie schaut das aktuell aus? also ab Krypta und Halle der/des ... ? Waere dort nicht dann ggf. ein plattetragender Bewa/krieger besser?


Was haltet ihr von den Überlegungen?

2

Saturday, May 23rd 2015, 12:56pm

Er wird im wesentlichen zu wenig aushalten.

Wenn er sein Equip mehr auf aushalten baut, wird er zu wenig Schaden machen um Aggro zu machen.

Es ist ein teufelskreis. Ich würde den Bewahrer/Kundi nicht zum tanken empfehlen.

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

3

Saturday, May 23rd 2015, 1:09pm

Der Bewahrer/Kundi ist absolut nicht als Tank zu empfehlen.
Ich habe zwar Grotte damit getankt, Grotte ist aber kein Vergleichswert.
Creed hat da schon vollkommen recht, in den höheren Inis würdest du entweder zu wenig aushalten oder zu wenig Schaden machen um Aggro zu produzieren.

Das kann auch die 2. Hass-Rune nicht ausgleichen. Du hast ja im Prinzip nur einen wirklichen Aggro-Skill (Kreuzhieb). Der hat zwar nen 10er Multi aber auch ne Abklingzeit von 6sek. Verfehlt dieser am Anfang oder kritet nicht siehts schon richtig eng mit der Aggro aus (bei Champ/Schurken oder Bewahrer/Krieger-DDs ist bereits hier Feierabend).
Die andre Sache mit dem Aushalten ist auch ein Problem. Nur 2 Schadensreduktionen und 2 Immunhits. Grade in Krypta sehe ich da enorme Probleme wenn der ein oder andere Bosskampf in die Länge gezogen wird weil die Gruppe nicht genug Schaden hat um nen Boss zu bursten oder es einfach nur B5 ist^^

Fazit: Der Bewahrer/Kundi sollte seine DD-Support-Funktion beibehalten, auch wenn es auf dem Papier erstmal gut ausschaut mit nem Moralschub-Tank ;)
Inaktiv... :sleeping:

4

Saturday, May 23rd 2015, 3:54pm

Das kann auch die 2. Hass-Rune nicht ausgleichen. Du hast ja im Prinzip nur einen wirklichen Aggro-Skill (Kreuzhieb). Der hat zwar nen 10er Multi aber auch ne Abklingzeit von 6sek.

Du hast den Aggromulti von Rasenden Gestrüpp vergessen ;) Müsste wenn ichs richtig im Kopf hab bei 5 liegen, hat zwar auch 12 seks Cd aber immerhin 2 reine Aggroskills mit Eichengeist :D

Momentaner Trash würd ich sagen kann ein Bewa/Kundi tanken JA aber nut mit Unterstützung von der Gruppe, da muss wirklich die Gruppe sich auch zusammenreißen und Stille, Fear, Schattengefängnis, Blitz auf alles und jeden machen, da geht's nicht wie bei derzeitigen Blechbüchsen mit lauf schonmal vor wir kommen dann gleich nach ^^

Bosskämpfe würd ich persönlich dem Bewa/Kundi nur extreme Burstbosse zutrauen die innerhalb von 6 Seks Immun durch Laorwald Obstkuchen, 1 Phönix und 2-4 Immuns (wenn mans gut Timt beim anzählen das der Immun beim reinlaufen nur noch so 10 Seks Laufzeit hat das man ihn im Kampf nochmal nachzünden kann) liegt. Einen regulären Hit zu überleben kann ich mir bei einer Version die auch Schaden machen soll nicht vorstellen.
Selbst wenn man ihn Tanky bauen würde finde ich es fraglich ob es reichen würde, im Vergleich zu anderen Tanks hat er halt kaum Schadensreduzierer bis auf Elfenamulett und Schadenstransfer wobei Schadenstransfer schon sehr fragwürdig wird sollte dadurch der Eichengeist den Todesstoß bekommen liegt der Bewahrer sowieso in der Sekunde darauf da ihm dann die Deff fehlt.

Wenn dann würde ich eher empfehlen einfach einen Bewa/Krieger nehmen im DD Equip, der haut seinen Schaden auch raus (gibt zwar keinen Grp Support) Hat aber absolut keine Aggro Probleme hat immerhin 5 Immuns und massenweise an Deffskills und Schadensreduzierer. Wenn man damit halbwegs flink unterwegs ist beim Auslösen und die Heiler auch voll auf einen draufhalten gehen auch schon mal längere Kämpfe, wobei 5. Boss Krypta würde ich eher als sehr schwer betrachten zu tanken im DD Equip. Er lauft zwar immer wieder davon etc und man hat kurze Verschnaufpausen, doch glaub ich trotzdem nicht dass es reichen würde.

In einem richtigen Tank Equip wird der Bewa absolut keine Probleme haben es zu stehen und Aggrotechnisch denk ich sollte auch kein Problem sein, allerdings wird da halt der Schaden bei weitem nicht so hoch sein. Dann ist halt wieder die Frage ob es dann nicht sinnvoller ist beim Ritter/krie zu bleiben mit seiner Abschreckung der wenigsten die Grp supportet bzw. einen Ritter/Priester mit seinem Grp Support nimmt im Vergleich zum Bewa/Krie, da ich nicht glaube das der Schaden den ein Bewa/Krie im Tank equip macht mit dem Schaden der durch den Support der 2 genannten Ritterklassen mithalten kann.

5

Saturday, May 23rd 2015, 4:11pm

Du hast den Aggromulti von Rasenden Gestrüpp vergessen Müsste wenn ichs richtig im Kopf hab bei 5 liegen, hat zwar auch 12 seks Cd aber immerhin 2 reine Aggroskills mit Eichengeist


Jo stimmt voll verpennt :D
Inaktiv... :sleeping:

6

Sunday, May 24th 2015, 6:36am

Für mich ist ein Bew/Kundi ohne Naturkristall kein Support :)

7

Sunday, May 24th 2015, 9:21am

also tut mir ja leid, aber wie kann man mehr als 14% mehr dmg nicht als support bezeichnen? ...


An die anderen, danke fuer die Einschaetzung. Ich selbst war der Idee auch ein wenig negativ gegenueber eingestellt, denn wenn ich wieder haette tanken wollen, waer ich zum bewa/krieger wieder hin, da ich damit einfach erfahrungen habe. Grotte und Morfan selbst hab ich auch mit dem Bewa/kundi im pvp equip (stoff) getankt, was aber in Morfan dann schon ziemlich schwer wurde, da ich 1. auf nicht allzuviel lp komm bei den 7 pvp teilen und 2. bei mir ein wenig an deff dort dann fehlt.
Dementsprechend weiss ich ja dass es möglich ist, aber eben in den hohen inis wie halle der erde (und die anderen) und krypta hab ich keine erfahrung.

8

Sunday, May 24th 2015, 9:54am

Ich würds auf jeden Fall probieren als Bew/Kundi Krypta zu tanken. Beim Trash am besten immer mit Stille pullen und Bosse sollten gehen mit gut getimten Schadenstransfer, Elfenamulett, Handgelenkschlag. Wird aber definitiv anstrengend. Der Bewahrer/Krieger hats da defintiv einfacher und kann auch im Bossfight mit full DDeq, danach auf Tankgear switchen und dazu Platte tragen.

"1. Kann den Bewa/Kundi Platz einnehmen um den Moralschub fuer die DD Gruppe zu druecken und der vorherige DD /kundi kann als /Krieger DD (oder andere Klasse) mit"

Wenns klappt, erhöht das defintiv den Burstschaden. Interessant fände ich noch deine LP und Def inibuffed.