You are not logged in.

/!\ We are moving to a new board. Come join us. This board will go into read-only mode on 20.06. /!\

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

81

Wednesday, July 29th 2015, 4:35pm

Das Problem ist vieles lässt sich nicht mehr nachrüsten mit vernünftigen Aufwand wie fliegende Mount
Die gibt es doch längst (weil "früher" gab es kein Mount, daß z.B. über Wasser fliegen kann). Und für "ganz hoch fliegende Mounts" muß man sich halt die Folgen für's Spiel überlegen und entsprechend nachregeln - und dementsprechend wird der Aufwand sein, daß da nicht ganz "kreative" Dinge passieren, die nie designt worden sind. Und dann 5 Mannjahre für ein Feature investieren, daß ein paar Leute glauben brauchen zu wollen, weil es das wohl woanders gibt , aber sich nicht *alle* Folgen auch nur ansatzweise überlegen.
oder auch die Grafik die echt alt mittlerweile ist.
Die Qualität der Graphik als solcher ist für den Erfolg eines *langlebigen* Spiels (oder auch ganz normaler old-school Offline-Games, auch schon am C-64 waren reine Text-Mode-Games cool!) vollkommen irrelevant - klar, viele kommen und sind hin und weg von der ach-so-super-tollen Graphik etc., aber wenn das Drumherum mager ist, die Herausforderung nicht wirklich da ist (gaaaaanz wichtig - vieles andere dagegen bestenfalls nice-to-have!), nach 1,5h alles getan ist, was man an diesem Tag halbwegs sinnvoll akut tun kann, dann sind 99% von den graphik-geilen nach ein paar Wochen/Monaten wieder weg (weil es dann das nächste gehypte bessere gibt und die 6 Monate alte Graphik halt alt ist ...) und damit läßt sich ein langlebiges Spiel/MMO halt nicht wirklich finanzieren.
Bösartigerweise - im Umkehrschluß - birgt es natürlich ein gewisses Restrisiko in das beste-neueste-tollst-gehypte MMO am Tag 0 voll einzusteigen, weil es schon welche gab, die ziemlich bald - nach wenigen Monaten - wieder eingestellt worden sind (und "Gutscheine" des Publishers - auch wenn "kulant und großzügig" verteilt - sind ja kein schwacher Trost oder gar der Versuch einer "Entschädigung", sondern nur der Versuch, die Leute zu verleiten, beim selben Publisher wieder zu "kaufen").
Was sind für mich die massivsten Defizite? Die Krits - das kotzt so an, wenn man bei jedem 2. Boß auf irgendwen deswegen warten muß (und ja, die Leute reloggen vor der Ini auch schon mal;-) - naja, immerhin sind bei 2 Ini-Runs am Abend die Dia-Kosten auch geringer als mit 3 oder 4 Runs ...), das inkonsistente (und auch damit/deswegen extrem schlecht designte) User-Interface (von den subtil verschiedenen Sturobold-Fenstern da und dort angefangen bis zum Gildenburgtypen, wo die eine Option, die ich zu 99% benütze, genau dort ist, wo sie mit der Maus am schwierigsten zu treffen ist. Intuitiv und "user-freundlich" ist anders ....).

Ich denke nicht das wir hier 2 verschiedener Meinungen sind, natürlich kann auch ein Spiel mit Klötzchen Grafik erfolgreich sein siehe Minecraft anderseits können Spiele floppen auch mit toller Grafik. Das mit den Krits und fps Einbrüchen habe ich indirekt gesagt sowie eine menge anderes Zeugs. All möglichen Erweiterungen sind natürlich machbar man muss allerdings den Wirtschaftlichkeit sehen. Meine Kritik richtete sich hauptsächlich auf was RW ihm allgemeinen falsch macht auch mit seinen anderen Produkten, nachdem Motto finde das Muster.
Wir beide haben in den Abgrund gesehen aber als der Abgrund zurück gesehen hat hast du geblinzelt.

Wie lange muss ich Muscheln sammeln Tabelle. Was Kostet Rom TabellePlus Simulator

MarDiv

Professional

Posts: 1,957

Location: Cologne

Occupation: Dipl.-Math.

  • Send private message

82

Friday, August 7th 2015, 12:39pm

Kurzer Einwurf meinerseits: der Thread wird nicht vorsätzlich ignoriert von mir, ich hatte einfach nur zuviel anderes Zeug mit Fristen zu tun, als hier noch ausführlich zu antworten. Ich werde am Wochenende mal mit dem Team zusammen sitzen und einige Themen bezüglich RoM besprechen. Nächste Woche werde ich mich dann auch aktiv hier beteiligen.
Wird der Thread also weiter ignoriert und unliebsame Dinge ausgesessen? Ja ich weiß, in 20 Wochen ist schon wieder Weihnachten.

Auch wenn ihr gerne Dinge auf den Entwickler schiebt, IS ist eure Sache und da wären ein paar Infos zur Preisgestaltung und Failrad gerne willkommen.
08.08.2012 - Ich habe fertig - 6079 Abzeichen der Prüfung - BK Beta abgeschlossen - Erlauchter Herzog
Aggromage - Kaufe Titel (# 657), Quests (# 6.638), Rezepte und Monsterkarten (# 1.643)

Psyguy

Intermediate

Posts: 553

Location: Berlin

  • Send private message

83

Friday, August 7th 2015, 1:37pm

Ja ich weiß, in 20 Wochen ist schon wieder Weihnachten.



Was schaust du denn so weit in die Zukunft?... Die Antwort liegt in der Vergangenheit...in 5 Wochen 3x Runen im WE-Angebot^^ XDDD
Da wird sich nichts mehr ändern...


Du bist mit einem Betrag von mir nicht zufrieden? ---> Wo ist der Wayne-Train...^^ (NooB)(NooB)


Man kann sich ne Menge wünschen, aber du kannst nichts fordern und du kannst nicht beurteilen was du nur aus einem Blickwinkel siehst.

kako88

Master

Posts: 2,158

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

84

Monday, August 10th 2015, 4:49pm

Was schaust du denn so weit in die Zukunft?... Die Antwort liegt in der Vergangenheit...in 5 Wochen 3x Runen im WE-Angebot^^ XDDD

Da wird sich nichts mehr ändern...

letztes WE - wieder Runen im Angebot ^^

aber mal BTT:
ich fand diesbezüglich
http://de.runesofmagic.gameforge.com/new…gic--ein-update
recht interessant.
Der BK soll endlich aus der BETA, der Shop wird anders, neuen Zonen und Instanzen, Spiegelwelt mit "Minidungeons", neues Chapter, Servermerge...
Was das "Wann" anbelangt wurde sich ja mal wieder arg zurückgehalten - nur das neue Chapter wurde mit "erstes Halbjahr 2016" grob eingegrenzt...

Es geht auf jeden Fall weiter - mich zumindest freut das. Auch wenn manches durchaus schneller von statten gehen könnte

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


85

Tuesday, August 11th 2015, 3:06pm

Da beißen sich halt zwei Punkte: die Onlinespielwelten drehen sich immer schneller, Updates werden in immer kürzeren Abständen auf den Markt geworfen, neue Inhalte eingebaut, um die Spieler bei Laune zu halten. Das wiederum verändert die Erwartungshaltung der jetzigen Spielergenereationen. Alles muss sofort erreichbar sein, geht es mal nicht voran ist alles sofort "iwie lw", wie mir letztens jemand anvertraute. ^^

RoM stammt aber aus einer anderen Zeit. Damals baute man Spiele noch auf den Langzeitfaktor auf, wollte die Spieler die Evolution des Spieles durchleben lassen - im Gegensatz zu modernen Spielen, wo eher mit dem Monatsuser kalkuliert wird, oder sogar noch weniger. Addiert man dann noch den Unterschied im Spieleverständnis zwischen Asien und Europa dazu (ja der asiatische Markt ist anders), und bedenkt dass der Entwickler aus Asien kommt, wir aber ein europäischer Publisher sind, dann kann man sich denken welche Hürden neue Updates nehmen müssen. Das ist auch nur eine grobe Rahmenskizze, im Ergebnis läuft es aber darauf hinaus dass RoM Updates oldschool sind. Eile mit Weile triffts ziemlich gut.


86

Tuesday, August 11th 2015, 3:54pm

den Langzeitfaktor auf, wollte die Spieler die Evolution des Spieles durchleben lassen - im Gegensatz zu modernen Spielen, wo eher mit dem Monatsuser kalkuliert

Da beißen sich halt zwei Punkte: die Onlinespielwelten drehen sich immer schneller, Updates werden in immer kürzeren Abständen auf den Markt geworfen, neue Inhalte eingebaut, um die Spieler bei Laune zu halten. Das wiederum verändert die Erwartungshaltung der jetzigen Spielergenereationen. Alles muss sofort erreichbar sein, geht es mal nicht voran ist alles sofort "iwie lw", wie mir letztens jemand anvertraute. ^^

RoM stammt aber aus einer anderen Zeit. Damals baute man Spiele noch auf den Langzeitfaktor auf, wollte die Spieler die Evolution des Spieles durchleben lassen - im Gegensatz zu modernen Spielen, wo eher mit dem Monatsuser kalkuliert wird, oder sogar noch weniger. Addiert man dann noch den Unterschied im Spieleverständnis zwischen Asien und Europa dazu (ja der asiatische Markt ist anders), und bedenkt dass der Entwickler aus Asien kommt, wir aber ein europäischer Publisher sind, dann kann man sich denken welche Hürden neue Updates nehmen müssen. Das ist auch nur eine grobe Rahmenskizze, im Ergebnis läuft es aber darauf hinaus dass RoM Updates oldschool sind. Eile mit Weile triffts ziemlich gut.

Ich denke Hauptunterschied ist die zeit die Leute mit dem Spielen verbringen, ROM war gedacht für Spieler die den ganzen Tag vor den Rechner hocken, hinzukommt einfach der Aufwand den man betrieben muss um da zu sein wo die anderen sind VS Gamer die Tag und Nacht zocken um als erster auf Max Level zu sein um dann als erster zu prüllen: Wir wollen neuen content Da gibt es nicht viele MMO's die es anders machen um das Problem her zu .>Skyforge oder Games of Glory bei andern MMO ging es in die Hose weil es ist egal ob man das Horizontal oder Vertikal macht und selbst bei den neuen da gibt es Probleme.

Es ist einfach ein Paradoxon man will Fortschritt und andere um andere abzuhängen auf der anderen Seite darf man das nicht weil man ansonsten keine neuen Member mehr bekommt.
Wir beide haben in den Abgrund gesehen aber als der Abgrund zurück gesehen hat hast du geblinzelt.

Wie lange muss ich Muscheln sammeln Tabelle. Was Kostet Rom TabellePlus Simulator

87

Tuesday, August 11th 2015, 3:57pm

Spielentwicklung und Publishing ist halt doch nicht so einfach wie es auf den ersten Blick ausschaut, gelle?


88

Tuesday, August 11th 2015, 4:30pm

Spielentwicklung und Publishing ist halt doch nicht so einfach wie es auf den ersten Blick ausschaut, gelle?

Sagt ja auch niemand , die älteren MMO bauen einfach Abkürzungen ein später ihn ihr Spiel. Skyforge hat Bremsklötze, Games of Glory Fortschritte sind nur so lange der content aktuell ist gültig und mein Vorschlag war der * level wie bei NW nur für Inis/Dungeon ...

Es führt immer dazu das hintenherum der Fortschritt wieder entwertet wird. :D
Wir beide haben in den Abgrund gesehen aber als der Abgrund zurück gesehen hat hast du geblinzelt.

Wie lange muss ich Muscheln sammeln Tabelle. Was Kostet Rom TabellePlus Simulator

kako88

Master

Posts: 2,158

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

89

Tuesday, August 11th 2015, 4:45pm

Da beißen sich halt zwei Punkte: ...

dann kann man sich denken welche Hürden neue Updates nehmen müssen. Das ist auch nur eine grobe Rahmenskizze, im Ergebnis läuft es aber darauf hinaus dass RoM Updates oldschool sind. Eile mit Weile triffts ziemlich gut.
Das muss nicht unbedingt so sein... Dass so mancher Content-Patch ne Weile auf sich warten lässt... denke ich ist ok.
Dass der Content-Patch funktionieren sollte (spielbare Events in Inis anstatt verbuggt) ist denke in Asien genauso gewünscht, wie in Europa.
Dass der Itemshop (weis sowieso nicht, was ihr daran groß schrauben wollt ausser vllt ne Funktion "Tausche mein Gold gegen Dias" einbaun) nur bei euch liegt, weis auch jeder. Und Änderungen an Preisen bzw Angebote einbringen - euer Job und geht wenn man will sehr schnell - die Items sind ja vorhanden. Feedback dazu gibts genug.
Und zu dem Eile mit Weile.... BK aus der Beta - ich schätz jetzt mal ganz grob ins blaue - wird sich seid 5 Jahren gewünscht... irgendwann wird halt auch aus ner Weile ne Lange-Weile...

Ich will bei weitem nicht alles schlecht reden lieber Azathor. Ich freue mich durchaus über euren Post und das es weiter geht... :thumbsup:
Bin gespannt, was uns an neuem Content / Minidungeons etc erwartet 8o
Aber "nur" positiv ist die Nachricht trotzdem nicht....

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


90

Tuesday, August 11th 2015, 5:11pm

Naja, was den BK angeht. DA werden halt noch ein paar Bugs gefixed und das Wort "beta" verschwindet. Das ändert am BK rein gar nix. Unterm Strich funktioniert es ja, aber wenn ich sehe wie oft Spieler aus diesem fliegen ist das schon eher Haarsträubend.

91

Wednesday, August 12th 2015, 9:06am

spielbare Events in Inis anstatt verbuggt) ist denke in Asien genauso gewünscht, wie in Europa.

Sollte man annehmen, ja, aber ich hab inzwischen genug Erfahrung mit asiatischen Entwicklern um sagen zu können, dass das nicht auf Alle zutrifft. In Asien ist es vielmehr verbreitet neues Zeug oben drauf zu packlen, anstatt bestehende Fehler zu beheben. Neu = besser, so einfach ist die Philosophie mancher Entwickler. Dass aber aufgrund der nicht behobenen Fehler auch neues shiny Zeugs nicht sauber funktionieren muss, ist egal, weil wenns nicht sauber funktioniert, wird mit mehr Inhalt gekontert. Es ist sehr schwer diese Loop mancher Entwickler als europäischer Publisher zu durchbrechen, weils argumentativ gar nicht unbedingt machbar ist. Da geht zusätzlich ja auch noch sehr viel über Gusto und Befindlichkeiten. An manchen Tagen fühlt sich unser Project Management dann auch eher wie das Auswärtige Amt. ^^

Dass der Itemshop (weis sowieso nicht, was ihr daran groß schrauben wollt ausser vllt ne Funktion "Tausche mein Gold gegen Dias" einbaun) nur bei euch liegt, weis auch jeder. Und Änderungen an Preisen bzw Angebote einbringen - euer Job und geht wenn man will sehr schnell - die Items sind ja vorhanden. Feedback dazu gibts genug.

Das Blöde ist, ich kann dazu nichts sagen bevor es live ist, und ich bin auch nicht sicher dass ihr all die Verbesserungen im Backend sehen werdet, aber sei versichert, das ist nicht mal eben so erledigt. Es gibt ja noch mehr als RoM was angesteuet werden muss.

Ich will bei weitem nicht alles schlecht reden lieber Azathor. Ich freue mich durchaus über euren Post und das es weiter geht... :thumbsup:
Bin gespannt, was uns an neuem Content / Minidungeons etc erwartet 8o
Aber "nur" positiv ist die Nachricht trotzdem nicht....

Das hat auch keiner behauptet. Es geht eher darum euch einen aktuellen Stand zu präsentieren, weil eben immer wieder bestimmte Fragen auftauchen, nicht nur nach der Zukunft von RoM - welche eben doch deutlich vorhanden ist. :)


kako88

Master

Posts: 2,158

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

92

Wednesday, August 12th 2015, 9:39am

Das Blöde ist, ich kann dazu nichts sagen bevor es live ist, und ich bin auch nicht sicher dass ihr all die Verbesserungen im Backend sehen werdet, aber sei versichert, das ist nicht mal eben so erledigt. Es gibt ja noch mehr als RoM was angesteuet werden muss.

Es ist durchaus schön, wenn ihr am Shop etwas ändert... Aber Backend und andere Sachen als Rom?...
Für mich (und ich denke da bin ich nicht allein in der Spielerschaft von RoM - und nur um das gehts hier) zählen im Prinzip nur zwei Sachen. Sind die Sachen im Shop verfügbar (zB +20 Steine endlich mal richtig in Shop - ohne Gasha, ohne Glücksrad) und zu welchem Preis sind die Sachen im Shop (kann ich am Ende mein Item mal für 5 Euro pimpen +16, t7, 4slots - anstatt wie jetzt 25 oder mehr Euro auszugeben, nur für die benötigten Itemshop-Sachen)?
Und hier habt ihr bei diversen Itemshopfails durchaus gezeigt, dass ihr an der Preisschraube innerhalb weniger Minuten drehen könnt - wenn ihr denn wollt. Und auch dass Items schnell aus dem Shop raus können, genauso, wie sie schnell rein können. Wichtig war hier nur, dass das Item überhaupt existiert...

Und dazu habt ihr massig Feedback und Itemshopwünsche (eigene Forensektion) und dann kommen Runen zum 5ten Mal ins Wochenendangebot innerhalb von nichtmal der doppelten Anzahl an Wochen?

Zitat von »kako88«

spielbare Events in Inis anstatt verbuggt) ist denke in Asien genauso gewünscht, wie in Europa.





Sollte man annehmen, ja, aber ich hab inzwischen genug Erfahrung mit asiatischen Entwicklern um sagen zu können, dass das nicht auf Alle zutrifft. In Asien ist es vielmehr verbreitet neues Zeug oben drauf zu packlen, anstatt bestehende Fehler zu beheben. Neu = besser....
Das ist schade und für viele sicherlich unverständlich. Die Frage, die sich hier stellt: Ist Runewaker denn so ein Entwickler? Du sprichst leider nur von "nicht alle" und "manche Entwickler". Wenn du hierzu ein klares Statement geben könntest wäre doch mal ein Anfang. Dann wissen wir auch woran wir sind. Anhand der Dauer mancher Bugs kann man durchaus vermuten, dass häufig "neu = besser" das Motto ist. Aber manche Sachen werden ja dann doch wieder innerhalb "angemessener" Zeit behoben. Das für nur zu Spekulationen und die bringen ja bekanntlich nix - von daher kläre uns bitte mal auf.

Beste Grüße
Kako

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


93

Wednesday, August 12th 2015, 9:59am

Es geht eher darum euch einen aktuellen Stand zu präsentieren, weil eben immer wieder bestimmte Fragen auftauchen, nicht nur nach der Zukunft von RoM - welche eben doch deutlich vorhanden ist. :)


Und wie sieht der aktuelle Stand diesbezüglich aus:

Diamanten -> Account, nicht Server

Serverzusammenlegung (ist ja schon fasst das 4. Quartal angebrochen, wtf, in 4 Monaten und 12 Tagen ist schon Weihnachten, afk Geschenke kaufen :D )
Hadrían

Druide 100 / Schurke 100 / Bewahrer 100 / Krieger 100 / Kundschafter 100 / Magier 100

Es gibt in der Galaxis noch so viel zu entdecken, und doch sind wir hier.

94

Wednesday, August 12th 2015, 11:15am

Hallo Azathor.
Erstmal danke für deine Antworten hier im Thema, ich lese sie immer wieder gerne.

Wie an anderer Stelle schon geschrieben, finde ich die Art und Weise wie Du das ganze hier angehst als sehr angenehm.
Keine Aussagen machen zu denen Du nicht sicher stehen kannst, dadurch vermeidet man böses Blut untereinander.
Genau richtig so, denn die Com ist eben doch schon sehr gezeichnet mit solchen möglichen "Fehlmeldungen".

Ein paar direkte Fragen an Dich hätte ich noch, vllt kannst Du sie ja beantworten ohne gegen Deinen Arbeitsvertrag oder andere
Absprachen zu verstossen:

- Warst Du, bzw. andere GF-Vertreter mit bei dem Treffen im Hause GF...und mit andere Vertreter meine ich Leute die auch direkten
Kontakt zur Com haben und die "angesprochenen Nöte" hier kennen...oder am besten selbst das Spiel spielen

- Ich vermisse in den News über das Treffen Ansagen die das Balancing der Klassen mehr in den Mittelpunkt rücken.
Kann man bestätigen, dass diese Problematik RW wirklich verdeutlicht wurde?

- Verstehe ich die News richtig, das RoM nun also definitiv bis Ende 2016 als gesichert durch den Publisher GFgilt.
(Annahme Levelcap 95 diesen Herbst, Lvl 97 Frühjahr 2016, Lvl 100 Herbst 2016)

Das wäre erstmal das Wichtigste:-) Alles andere ist ja eher im Reich der Spekulationen was Änderungen des BK, Item Shop etc. angeht.

Als kleine Bemerkung am Rande möchte ich aber noch hinterlassen:
Bitte gib mal an Deine Führungsriege weiter, dass die Änderungen im Item Shop eine SEHR große Tragweite haben können...eine weitere
Preiserhöhung ist da nicht mehr hinnehmbar.
Und wie meine Vorredner ja durchaus schon aufgezeigt haben,...die Möglichkeiten den IS positiv zu beeinflussen ist bereits vorhanden.
Die Probleme und Differenzen die zwischen Publisher und dem Kunden entstehen sind hausgemacht.
Falls "Testsubject" noch in eurem Hause tätig ist, solltet ihr ihn schleunigst wieder zurück beordern. Mit ihm als Bindeglied zum Kunden wurde ein guter Weg damals eingeschlagen...leider aber auch schnell wieder beendet, weil wohl die Zahlen in Euro nicht stimmten die bei euch ankamen.
Allerdings war das nicht seine Schuld, sondern eben das Resultat der riesigen Abwanderungswelle von den Servern die damals stattfand...durch katastrophale Fehlplanungen die nun scheinbar endlich in Angriff genommen werden!

Ein kleines Lob der ganz anderen Sorte hab ich auch noch:
Ich finds toll, das ihr die Startseite mit den News wieder aufleben lasst, wie z.B.

News 1

News 2

Unter Deinem Vorgänger wurde die Startseite ja total in den Keller gefahren, bis es nicht mal mehr zu einer Nachricht wie
"RoM wünscht euch frohe Weihnachten" langte.
Die Rückentwicklung von der Startseite, weg vom reinen Werbeträger für Dia-Promos und wieder hin zu einer Homepage
mit Infos zu Neuerungen finde ich klasse.
Gerne mehr davon...und auch Ankündigungen für Foren- und Ingameevents würden dort super hinpassen.

Danke und eine schöne Woche,
Fronti.

95

Wednesday, August 12th 2015, 11:54am

So viele Fragen, da werde ich nicht mit Zitaten um mich werfen um das Ganze unübersichtlich zu machen. Liebe Fragesteller, sucht euch eure Antworten bitte selbst aus folgendem Text raus, ich adressiere nicht mehr separat. :P

Bitte hört auf beim Thema Shop die technische Komponente mit der Verkaufskomponente zu mischen. Es ist kein Kinderspiel eine performante Plattform zu entwickeln und zu betreiben, die nicht nur simple Verkäufe tätigt sondern auch noch alle möglichen Marketinganlysen ermöglicht. Wir wollen die eierlegende Wollmilchsau, und alles was euch interessiert sind die Preise. Banausen! ;)
Spaß beiseite, ich gebe einmal die Woche detailliert Feedback speziell aus dieser Commnity, was Rückmeldungen zu Promos und Preisen sowie Angebotswünsche betrifft. Preise könnten wir in der Tat simpel regeln, technisch, nur brauchts dazu schon mehr als einen lustigen Praktikanten der fröhlich am Mischpult dreht. Auch wird nicht jeder Wunsch direkt in der nächsten Promo berücksichtigt, eventuell dann auch noch nicht mal so wie von euch erhofft. So funktioniert es nun mal. Auch wenn ihr denkt das Angebot war unter Testsubjekt besser (der nicht mehr für uns tätig ist, nebenbei gesagt), haben wir trotzdem Gründe interner Art das Angebot z.Z. anders zu gestalten. Wir CoMas haben wenig Einfluss darauf, abgesehen von o.g. Wochenberichten mit Wunschliste.

Meine Info zu asiatischen Entwicklern habe ich bewusst neutral gehalten, ich werde mich jetzt nicht zu Aussagen hinreißen lassen die ich weder dementieren noch belegen kann. Es kommt oft wirklich darauf an wer gerade Ansprechpartner ist. So wie uns Testsubjekt verlassen hat, haben auch aisatische Firmen gelegentliche Personalfluktuationen zu verzeichhen, auch auf Schlüsselpositionen. Und noch viel mehr, eine Partnerschaft mit asiatischen Firmen erfordert wirklich viel Fingerspitzengefühl und auch die berühmte (asiatische) Geduld.

Die Diamantenumstellung auf Account und nicht Server sollte mWn Teil des neuen Shops sein, würde aus meiner Sicht Sinn machen das zu koppeln. Detailinfos hab ich aber noch nicht, sonst wäre das eine Newsschlagzeile wert. Ebenso hab ich keine weiteren Infos zur Serverzusammenlegung.

Nein ich war nicht beim Workshop mit Runewaker dabei, ich bin normaler RoM-CoMa und damit an solchen Prozessen nicht beteiligt. Köntne ich aufgrund meiner Aufgaben auch gar nicht leisten, ich mache ja für ein anderes Produkt den Job, den Pit früher für RoM hatte. Zu dem Thema steht alles in der News, was es mitzuteilen gibt.

Balancing? Was ist das? Kann man das essen? Wenn ja, nehme ich zwei davon, mit Kirsche obendrauf.

Wie lange die Verträge mit Runewaker noch laufen, werde ich nicht kommentieren. Es reicht für euch ja auch aus zu wissen dass ein Ende nicht in Sicht ist und auch keine Absicht besteht RoM einzustellen.

Was die News auf der Website angeht - schaut genau hin, das ist teils ein einfacher RSS Feed aus unserem Forum. Sprich wir machen ne Ankündigung und die Website denkt sich "geilo, News" und grabscht herzhaft zu. :D
Stimmt aber schon, die Website braucht mehr Zuneigung.


96

Wednesday, August 12th 2015, 4:54pm

Möchte ja auch nicht alles schlecht reden. Aber alleine das hier ist schon erbärmlich:


Sollte man annehmen, ja, aber ich hab inzwischen genug Erfahrung mit asiatischen Entwicklern um sagen zu können, dass das nicht auf Alle zutrifft. In Asien ist es vielmehr verbreitet neues Zeug oben drauf zu packlen, anstatt bestehende Fehler zu beheben. Neu = besser, so einfach ist die Philosophie mancher Entwickler.



Ohne diskriminierend zu urteilen... aber genau das ist typisch für fernöstliche Marktstrategien mal Japan ausgenommen und war auch nicht anders zu erwarten. Und jetzt setze ich noch einen drauf: Es wird sich nichts ändern, denn das Problem an der Sache ist dass die immer so weiter machen so lange hier die Konsumgeilheit und unsere Wegwerfgesellschaft besteht.


Wie gesagt möchte ich hier nichts schwarzmalen, RoM ist ein geiles Game, absolut... gibt zwar bessere und das auch zu weitaus moderateren Preisen um ENdcontent-ready zu sein. Aber wer mal wirklich mit chinesischen oder koreanischen Unternehmen zusammen gearbeitet hat, der weiß das sich dahingehend nichts ändern wird, das ist deren Philosophie. Gibt nur 2 Möglichkeiten... entwder man nimmt es hin oder man trennt sich von solchen Partnern.

Warten wir einfach mal auf den neuen Content, wie viele Bugs (Features) sich bis dahin einschleichen werden.
Wie viele Wünsche der Community (Beispielsweise Repusystem fortsetzen, Funktionierende Events in Instanzen, BK, usw. usw.) tatsächlich mal vernünftig und spielbar umgesetzt werden.
Ohne hier jetzt noch vereinzelt auf schon lange bestehende Bugs die sich sukzessive einschleichen bei jedem neun Patch.
Fehler die es vorher nicht gab.

Mal abgesehen von den Programm was so viele Abstürze hatte wie kein anderes Programm.
Dagegen lief Windows 95 oder Vista noch echt stabil.


Genug gelästert.
Wollte auch nur einfach mal meinen geistigen Brei dazu abgeben, letztendlich auch nicht besser als das was RW da verbockt...

Aber Lob an die GMs, GAs usw. die dennoch alles versuchen dieses Speil am Leben zu halten.


MfG








95% der Jugendlichen würden weinen wenn Justin Bieber auf einem Hochhaus steht und springen würde.
Ich gehöre zu den 5% die unten stehen, Popcorn essen und schreien: "mach nen Backflipp"

This post has been edited 1 times, last edit by "Runiflinger" (Aug 12th 2015, 5:11pm)


97

Wednesday, August 12th 2015, 5:28pm

Balancing? Was ist das? Kann man das essen? Wenn ja, nehme ich zwei davon, mit Kirsche obendrauf.

Ja da kann mann ein schertz uber machen, aber wen dass game promoted mitt viele classenscombis, und nicht alle sind balanced (gut genug zu spielen) also nicht alle gut spielbar sind (und nicht interasant zu spielen sein und damit auch nur npcs) kann mann auch daruber bleiben navragen ;)