You are not logged in.

HolyStar1

☆Talims Flauschestern☆ Board Admin DE

  • "HolyStar1" started this thread
  • Send private message

1

Sunday, September 13th 2015, 12:14am

FAQ zum Bereich Vorschläge und Ideen




Liebe Community,


Bei der Überarbeitung des Bereiches haben wir uns auch entsprechende Gedanken darüber gemacht, wie in Zukunft das Konzept für diesen Bereich gestaltet werden soll.

Hierzu sind nicht nur unsere Gedanken eingeflossen, sondern auch euer bereits abgegebenes Feedback. Das Ergebnis umfasst einige Regelungen bezüglich des Bereiches und einen Infoguide bezüglich des Bereiches.





Zunächst die Regelungen für den Bereich Ideen und Vorschläge:


1. Gibt es Idee bereits?/Gab es diese Idee schon einmal?

Damit der Bereich übersichtlich bleibt und keine unnötigen Dopplungen auftauchen, solltet ihr vor dem Erstellen eines neues Themas nochmals nachsehen, ob es zu dieses Thema bereits etwas gibt bzw. gab wie etwa ein offener Thread darüber, oder in dem jeweiligen Archiv.

Hier habt ihr folgende Möglichkeiten:
- Die Suchfunktion unseres Forums
- Oder ihr schaut euch einfach einmal in Ruhe im Bereich um

Natürlich dürft ihr auch Themen wieder zur Diskussion stellen, welche sich im Archiv finden lassen. Achtet aber hierbei darauf, dass es nicht eines ist, welches dort erst vor kurzem gelandet ist. Hier sollte zunächst etwas Zeit vergangen sein.



2. Ausarbeitung, Ausgeglichenheit und Vorüberlegungen

Vor dem Posten eurer Ideen oder eurer Vorschlages, solltest ihr euch zunächst einmal die Zeit nehmen, um in Ruhe über alles nachzudenken. Versucht die Idee hierbei so konkret auszuarbeiten, wie es euch möglich ist. Beachtet hier bitte, dass ihr euren Vorschlag bzw. eure Idee aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet, sprich was bedeutet die Idee aus eurer Sicht, aus der Sicht anderer Spieler, der Community usw. Dazu gehört auch eine genaue Beschreibung der Dinge, was sie bewirken soll und wie eine mögliche Umsetzung stattfinden kann.

Ebenso wichtig ist, dass ihr darauf achtet, dass euer Vorschlag, in Bezug auf das Spiel, ausbalanciert gestaltet ist und keine utopischen Extrema beinhaltet, die nicht in das aktuelle Konzept des Spieles passen oder bestimmte Verhältnisse aus der Waage bringen.



3. Form und Sprache

Versucht euren Thread bitte übersichtlich und verständlich zu gestallten. Dazu gehört neben der passenden Formatierung und das Benutzen von sinnhaften Absätzen, auch eine nicht zu komplizierte Formulierung, so dass jeder der Idee folgen kann.

Versucht euren Inhalt so konkret wie möglichst zu beschreiben, aber dennoch auf die wesentlichen Punkte der Idee zu kommen. Hilfreich erweist sich hierzu eine vorab Gliederung des Textes oder zum Schluss eine kurze Zusammenfassung.

Der Titel des Threads sollte auch entsprechend zur Idee passen und einen Einblick darüber verschaffen, worum es hierbei geht bzw. um welches Thema sich die Idee bzw. der Vorschlag dreht. So können sich andere Spieler schneller und leichter dort einfinden und der Thread ist einfacher über die Suchfunktion des Forums zu finden.


4. Reine Zustimmung bzw. Ablehnung

Wenn ihr etwas zu einer bereits vorhandenen Idee schreiben möchtet, solltest ihr euch vorab Gedanken darüber machen, wieso ihr etwas ablehnt bzw. etwas zustimmt. Ein reines „Ja“ oder „Nein“ hat keine Wirkung in einer Diskussion, da andere Spieler ja nicht wissen können, was sich in euren Gedanken befindet. Auch ist es nicht möglich über diese Inhalte zu sprechen und neue Blickwinkel oder Punkte darüber zu erarbeiten.

Äußert euch hierzu klar und deutlich, so dass jeder verstehen kann, worum es euch geht. Als hilfreich erweisen sich hier auch die Tipps aus den anderen Punkten.


5. Umgangston

Dass es bei Diskussionen mal hitzig werden kann, hat bestimmt jeder schon einmal miterlebt. Es ist ja auch so, dass nicht jeder zu einem bestimmten Thema auch die gleichen Standpunkte vertritt. Dies ist auch gut so, denn jeder ist nun mal unterschiedlich.

Wichtig ist aber, damit die Wirkung und Sinn einer Diskussion nicht zerstört wird, dass man respektvoll miteinander umgeht. Dazu gehört es nicht nur die Meinungen der Anderen zu akzeptieren, sondern bei Unstimmigkeiten freundlich zu einander zu bleiben, ohne das es in Flaming, Trolling oder in Beleidigungen ausartet.

Es ist auch verständlich, dass man möchte, dass andere Spieler von seiner Meinung oder Idee erfahren und dass man damit etwas bewirken will. An Leidenschaft und Engagement ist nichts auszusetzen, denn ohne diese Dinge würde sich nie etwas ändern. Wichtig ist hier aber, dass man sich nicht von seinem Temperament übermannen lässt. Geht Diskussionen ruhig an, nehmt euch Zeit, euren Post zu schreiben und atmet erst einmal tief durch, falls euch etwas wütend oder ärgerlich machen sollte.

Denkt daran, dass alle, die sich an Verbesserungen beteiligen, auch das gemeinsame Ziel mit euch haben das Spiel und die damit verbundenen Dinge besser zu machen. Für jeden von uns ist nur der Weg manchmal ein anderer.


6. Allgemeine Forenregeln

In diesem Bereich gelten ebenso wie in allen anderen unsere Forenregeln. Werft also auch hier vor dem Posten einen Blick hinein, wenn ihr euch unsicher seid. Ihr findet sie hier: „Klick mich“.

Wenn dann noch Fragen offen sein sollten, könnt ihr euch auch jederzeit an einen der Moderatoren wenden. Ihr findet diese in der Teamliste.


☆"It's wingardium leviOsa, not leviosAH."☆
Boardregeln | Ticketsystem
Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere meinen Superior Rakymos
Am 25.08.2016 den Friedenspreis des Forums erhalten. Vielen Dank dafür <3 :love:

This post has been edited 1 times, last edit by "HolyStar1" (Sep 13th 2015, 12:24am)


HolyStar1

☆Talims Flauschestern☆ Board Admin DE

  • "HolyStar1" started this thread
  • Send private message

2

Sunday, September 13th 2015, 12:15am



Als nächstes wollen wir euch versuchen den Ablauf des Prozesses darzustellen, den eure Ideen und Verschläge durchlaufen bzw. durchlaufen können:



1. So beginnt Alles …

Nach dem Posten eurer Idee steht diese erst einmal zur Diskussion für alle Spieler offen. Hier ist das Ziel, dass durch den Dialog und das Einbringen weiterer Gedanken, deine Idee verfeinert und spezifischer ausgearbeitet wird.

Auch bringt die Diskussion mögliche Probleme zum Vorschein, die vorher nicht bedacht worden sind. In Zusammenarbeit kann hier dann eine Lösung gefunden werden und mögliche Umsetzungen für die Idee bzw. den Vorschlag.


2. Die Auswertung

Nach dieser entscheidet sich erst einmal, wie die weiteren Schritte aussehen.

Sollte die Idee nicht umsetzbar sein oder eine Ablehnung durch die Community erfahren, so wird sie erst einmal abgelehnt. Dies bedeutet, dass ihr euch vielleicht noch einmal Gedanken machen müsst. Dazu könnt ihr euch nochmals die Tipps aus den Regelungen ansehen und natürlich auch die Beiträge aus deinem Thread.

Zu einem späteren Zeitpunkt könnt ihr gerne eure Idee wieder aktivieren lassen und eure neue Ausarbeitung vorstellen. Bedenkt aber, dass dies nicht sofort nach der Ablehnung möglich ist, sondern erst einmal etwas Zeit verstreichen sollte.

Wenn die Idee Zustimmung erfährt und auch von der Theorie her umsetzbar wäre, wird sie weitergeleitet.
Es erfolgt im Thread nochmal eine kurze Zusammenfassung der Aspekte, die die Diskussion hervorgebracht haben. So können alle weiteren Spieler nachvollziehen, bei welchem Stand die Diskussion aktuell angelangt ist.

Natürlich benötigt jeder Vorschlag etwas Unterstützung vom Rest der Community. Allerdings gibt es da keine Mindestanzahl an zustimmenden Posts. Es geht dabei eher darum, dass man zum einen sieht, dass es sich dabei nicht um einen Wunsch einer einzelnen Person handelt, zum anderen findet sich dabei auch die Möglichkeit gemeinsam etwas auszuarbeiten und in manchen Fällen sogar den Vorschlag selbst zu verbessern.


3. Erste Hürden genommen – Die Weiterleitung

Wenn eure Idee diese Hürden genommen hat, erfolgt eine Weiterleitung an die entsprechende Stelle der Gameforge. Euer Thread wird dann in den Bereich verschoben, in welchem ihr alle weitergeleiteten Ideen finden könnt.

Wichtig, dies ist noch keine klare Zusage darüber, ob eure Idee schlussendlich auch umgesetzt wird.


4. Weiterer Verlauf – Externe Stellen

Im weiteren Verlauf wird nun innerhalb von Gameforge darüber entschieden, ob eine erneute Weiterleitung an Runewaker, dem Entwickler, erfolgt.

Dies hört sich relativ simpel an, ist aber wesentlich komplexer, als der grobe Ablauf in unserem Forum. Neben den Vorschlägen unserer Community RoM DE, werden auch Vorschläge und Ideen aus den anderen Communitys weitergereicht. Hier gilt es dann einen gemeinsamen Konsens über die Interessen, Bedürfnisse, Anliegen und Prioritäten usw. zu finden. Ihr merkt sicher schon, dass dies alleine schon kein leichtes Unterfangen innerhalb unseres Forums war. Hier muss das aber innerhalb aller GF Community getan werden. Dies benötigt natürlich Zeit und jede menge Arbeit.

Wird die Idee nun an Runewaker weitergeleitet, beginnt hier der Prozess von neuem.
Hier gilt es aber zu bedenken, dass Runewaker ebenso seine eigene Community hat, von dieser auch wiederum Vorschläge und Ideen eingehen. Wie und in welchem Umfang nun Ideen umgesetzt werden und in welcher Form und wann, wird dann vom Entwickler entschieden, worauf wir und Gameforge als Publisher wenig Einfluss haben, denn der Entwickler legt seine Prioritäten meist selbst fest.

Was ist denn überhaupt ein Publischer und was unterscheidet ihn vom Entwickler?

Der Publisher hat sich die Rechte gesichert, ein bestimmtes Spiel in gewissen Ländern zu vertreiben und anbieten zu dürfen. Hier zum Beispiel Gameforge für Runes of Magic in einigen europäischen Ländern.

Der Publisher erhält also das Recht das Spiel zu vertreiben. Je nach Art und Weise des Verhältnisses kann er einige Dinge selbst regeln. Dies ist immer unterschiedlich. In allen anderen Dingen, wie zum Beispiel neuer Content, Umsetzung von Ideen, Bugfixes usw. ist der Entwickler der Zuständige und Befugte, da ihm natürlich das Spiel gehört.

Für Runes of Magic entscheidet also „allgemein“ in vielen Dingen Runewaker, in welcher Art und Weise wann welcher Content in das Spiel aufgenommen, hinzugefügt, abgeändert usw. wird.

Deshalb ist es nicht möglich Ideen einfach mit „Fingerschnipppen“ umzusetzen oder auch konkret zu sagen, wann und wie diese umgesetzt werden. Wenn wir aber eine Rückmeldung dazu erhalten, halten wir euch aber natürlich über das entsprechende Thema auf dem Laufenden.


Schlussgedanke

Bei der Eingabe einer Idee oder eines Vorschlags muss man viel Geduld und Zeit investieren. Auch wenn das Resultat nicht immer klar ist, sollte es einen nicht davon abhalten, sich für Verbesserungen einzusetzen, denn nur so kann sich auch etwas verändern.



Wir wünschen euch viel Spaß beim Austüfteln aus Ausarbeiten der Ideen und sind schon gespannt, welche Diskussionen sich daraus ergeben werden.


Euer Runes of Magic.de-Team

☆"It's wingardium leviOsa, not leviosAH."☆
Boardregeln | Ticketsystem
Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere meinen Superior Rakymos
Am 25.08.2016 den Friedenspreis des Forums erhalten. Vielen Dank dafür <3 :love: