You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, February 21st 2017, 3:02pm

Was ROM wirklich braucht

Moin,

im Bezug auf den geschlossenen Beitrag "Dias zurück ins AH", beim Hersteller RM
zahlen und damit ingame Währung zu bekommen, funktioniert in anderen
Spielen seit Jahren 1a.

Was ROM völlig fehlt, ist ein funktionierender Wirtschaftskreislauf, bei dem Waren von Spieler gebaut und verkauft werden,
die NPCs nur Grundlieferanten sind und vorallem, bei dem es einen freien Handel gibt. Wenn das erfüllt ist, regelt der Markt
das perfekt aus, außer : Gameressourcen werden erschlichen.

Wenn jemand ein Beispiel braucht: EVEONLINE.com machts ROM seit über 12 Jahren vor.

Das ganze Konstrukt AH und ITEM SHOP ist komplett überholt und ineffektiv, was auch die ganzen Mondpreise im AH erklärt.
Es
gibt ja auch keinen realen Bezug zu Nutzen und Aufwand etwas
herzustellen. Da nichts verloren geht, was man nicht an einen NPC
verkauft, oder einfach wegwirft, braucht man nichts ersetzen. Wer nichts
ersetzt, braucht auch kein Gold mehr (ausgeben).

Was ROM braucht ist : Zerstörung von Items durch Benutzung / Verlust bei Tod.

OHHH.. grausige Vorstellung.. ach wie lange habe ich an meinem Stab XYZ gesessen.. den darf ich nicht verlieren, sonst quitte ich gleich. Jaja, schon klar Jungs, natürlich braucht man dann auch Methoden um wieder an diese Sachen ranzukommen, ohne ein Leben lang doof am PC zuverbringen.

Deswegen fordere ich :

- Zerstörung von Items bei Tod durch Spieler/NPC
- Möglichkeit einen Teil ( Zufall ) der Items zu recovern
- Möglichkeit alles Herzustellen ohne neunmillionen Jahre vor einer Schmied zu verbringen
- Alles handelbar zu machen
- Weniger Blink pro Item, mehr konformität der Items.
- einen richtigen Markt zu haben
- einen richtigen Wirtschaftskreislauf zu haben.
- Karieeren für Trader, Sammler, Crafter und Fighter
- Aufbau / Zerstörung von platzierbarem Spielereigentum
- Aufbau / Zerstörung / Eroberung von platzierbarem Guildeneigentum.
- Laufende Kosten für platziertes Spielereigentum in Form von Fuel ( erschafft einen Markt )
- Goldsinks durch NPCs / produktionssteuern etc.
- Freie Welten zur Eroberung
- Massentransporte von Gruppen durch Portale, Drachen und Schiffe


und als Dauerforderung natürlich : Kritfrei durch den ROM-Tag zu kommen .. ;)

viel Spaß beim Diskutieren und Flamen :)

|Meldung bearbeitet by HolyStar1
This post has already been reported.

torkilsd

Professional

Posts: 905

Location: Hinter den sieben Bergen

Occupation: Bk-Kugel

  • Send private message

2

Tuesday, February 21st 2017, 3:26pm

sonst aber alles gut bei dir?
Hast du ne waffe t11+ und vllt auch +19 oder +20? wenn ja dann frag ich mich ob du noch ganz ok bist. wenn nicht: diese sachen werden mit erheblichen gold und geld einsatz gebaut. wenn so etwas zerstört werden würde, würd ich ganz normal den publisher verklagen.
Kurz zum durchrechnen: eine waffe im high-end t13+20 kostet neben 200€ einen ganzen haufen zeit.
bzw kostet so eine waffe 2 goldcaps oder noch mehr zeit wenn man alles farmt.
Da ist die idee das so etwas kaputt werden sollte der schlichte wahnsinn oder eben einfach dumm.
der ganze rest: sicher das du rom komplett neu programmieren willst? mir grauts jetzt schon davor was dabei rauskommt. Das spiel läuft dermaßen instabil, wenn du willst das gar nix mehr geht wäre das der way to go.

kako88

Master

Posts: 1,741

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

3

Tuesday, February 21st 2017, 4:06pm

Ich denke ja der Eingangspost ist Trolling.

Denn leider übersieht der TE wie Rom aufgebaut ist, funktioniert und wo der "Sinn" dahinter steckt.
RoM war schon immer darauf ausgelegt sich selbst, seinen Charakter, sein Equip, Begleiter, Titel etc zu verbessern. Und das möglichst (oder inzwischen ausschließlich) über erheblichen Einsatz von realem Geld und einer gewissen Menge an Zeit.
Ich denke nochmal erklären wie ne T13 +20 Waffe gmacht wird brauch ich nicht, hat Torkilsd schon getan (wobei 200 Euro... find ich ein wenig zu niedrig...).
Wie gesagt - leider das Spielsystem und auch das Bezahlsystem (welches die Server, Mitarbeiter etc finanziert) nicht verstanden - oder bewusst einen Troll-Post gemacht.
Und dann auch noch ein Vergleich zu einem völlig anderen Spiel, mit völlig anderem System (und noch dazu Fremdwerbung). Wenn dann vergleiche doch wenigstens mit etwas, was Ähnlichkeiten mit RoM hat. WoW zum Beispiel als größtem Vertreter dieses Genres oder wenn du beim selben Publisher bleiben willst - Tera, Aion, Metin

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


4

Tuesday, February 21st 2017, 4:07pm

/sign torkilsd

@TE:

Was ROM wirklich braucht? Bestimmt keine Vergleiche mit anderen Games und bestimmt nicht solche Threads.
Um es mal mit den Worten von Carl Bildt zu beantworten: "What has he been smoking?"

5

Tuesday, February 21st 2017, 4:13pm

Hab mir grade auch die Augen gerieben... kann mich da chosen nur anschließen

This post has been edited 1 times, last edit by "Lokus" (Feb 21st 2017, 4:19pm)


6

Tuesday, February 21st 2017, 4:23pm

Gigantho ( oder wie der auch immer hieß ), is that you?!

Mal ehrlich, warum schreibt man solche Threads, selbst wenn man nur trollen will, so ist sowas m.M nach höchst gefährlich, da solche Ideen leider manchmal wirklich für ernst genommen werden, und vom ach so spielnahen Publisher als "Top-Vorschlag" auf der Prio-Liste sofort mit 30 Ausrufezeichen ganz oben landen.

Erst mit dem Spiel befassen, dann "Verbesserungsthreads" schreiben, danke. Gute gibt es wirklich einige, die natürlich unbeachtet bleiben, aber anderes Thema. Da braucht man so eine Zeitverschwendung am Pc hier nicht. Die Zeit hättest Du, Lieber TE ( und das ist nicht gegen dich als Person gerichtet, ich kenne dich ja nicht ), auf jedenfall sinvoller einsetzten können! :)

Lg

HolyStar1

☆Talims Flauschestern☆ Board Admin DE

  • Send private message

7

Tuesday, February 21st 2017, 5:03pm

Heyho zusammen,

Wenn einem auch die Ideen oder Vorschläge nicht gefallen sollten, geht bitte respektvoll miteinander um. Jeder hat andere Ansichten, die sich ähneln können, aber auch ganz verschieden sind.

Es ist natürlich weiterhin erlaubt auch seine Meinung darzustellen, weil dafür sind Diskussionen da. Achtet aber bitte darauf, dass es nicht auf die persönliche Ebene abdriftet, wie etwa wenn es um die Beurteilung der "Wahrnehmungsfunktion" oder dem Konsum von gewissen "Gütern" geht, denn das gehört hier nicht her ^^

Liebe Grüße
HolyStar1

Boardregeln | Ticketsystem
Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere meinen Superior Talim
Am 25.08.2016 den Friedenspreis des Forums erhalten. Vielen Dank dafür <3 :love:

SaitoHajime

Trust me, I`m an engineer

Posts: 1,507

Occupation: Hauptamtlicher Technik-Troll

  • Send private message

8

Tuesday, February 21st 2017, 5:05pm

Nuja, im Endeffekt "baut alle Spieler/Iteminteraktionen in Runes of Magic analog zu EVE Online um".

Oder auch "Nehmt EVE und ersetzt den Scifipart durch das Mittelalter-Szenario von RoM".

Das ist im Endeffekt die Kurzfassung des Eingangsposts.

Ja ... mit Sicherheit wird genau das bei einem derart alten Spiel gemacht werden. Geht's eventuell auch eine Nummer kleiner? ;-)

Bis auf das "MMORPG" Label haben beide Spielkonzepte auch völlig andere Zielgruppen
[This user speaks English on a near native level.]
[This user speaks German on a native level.]
[This user can curse in a variety of languages.]

In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.

Trust me, I'm an engineer.....with epic skill and epic gear *whistle*

9

Tuesday, February 21st 2017, 5:12pm

Wenn einem auch die Ideen oder Vorschläge nicht gefallen sollten, geht bitte respektvoll miteinander um.

Es geht doch nicht um "nicht gefallen" sondern um realitätsfremd was Runes of Magic als Spiel angeht.

Daher auch die Bitte von Bythra sich erst mit dem Spiel zu befassen.

Aber hey .. wem sag ich das
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

Team aka Zarinah formerly known as Paracelsia

10

Tuesday, February 21st 2017, 5:33pm

Ganz nüchtern mal nur die Liste der Forderungen betrachtet,

4 Dingen würde ich zustimmen (evtl. bisschen modifiziert),
2 Dinge gibts in abgewandelter Form schon ...

Trilos

Professional

Posts: 933

Location: Yrvandis

Occupation: Support/DD/Heal

  • Send private message

11

Tuesday, February 21st 2017, 5:42pm

- Zerstörung von Items bei Tod durch Spieler/NPC
- Möglichkeit einen Teil ( Zufall ) der Items zu recovern


Um eine Ini im Endcontent zu meistern, braucht es eine gute Gruppe mit gut equipten Leuten, das ist richtig Arbeit, um erfolgreich zu sein und es werden sprichwörtlich "1000 Tode" gestorben. Sollte so ein Vorschlag umgesetzt werden, quitten nochmal massig Leute - würde mich selbst dazu zählen.

Rüstung und Waffen, in die man erheblich Bares investiert hat, dürfen nicht einfach verschwinden und mit Glück ersetzbar sein, teures und schlecht bestücktes Glücksrad haben wir doch schon wahrlich genug.

Deine anderen Punkte verstehe ich nicht alle, hört sich nach einem anderen Spiel an.
Groddok - Hexenmeister 98/ Priester 98/ Magier 98/ Krieger 70/ Champion 70 - Tuath


12

Tuesday, February 21st 2017, 8:19pm

Die Vorschläge sind für RoM wirklich unbrauchbar, weils ne komplett andere Spielidee wiederspiegelt. Für nen komplett neues Game wäres ne Idee.

Ich sag doch auch nicht, dass man bei Schach was ändern müßte, weil einfach Würfel und Asse fehlen...
Dochas - Kritparade
Fußhupe - Magier/Hexer/Schurke/Champion/Krieger/Priester
Zerschmetterling - Ritter/Krieger/Priester/Kundi/Schurke/Magier
Dobermännchen - Champion/Schurke/Hexer/Magier/Krieger/Priester

13

Tuesday, February 21st 2017, 10:49pm

Ich sag doch auch nicht, dass man bei Schach was ändern müßte, weil einfach Würfel und Asse fehlen...

Danke - wie sagt man? "Made my day!" :D

Und einen Unsinn Unsinn nennen zu dürfen, das gehört auch zum Sinn eines Forums!

14

Wednesday, February 22nd 2017, 9:43am

Es ist natürlich weiterhin erlaubt auch seine Meinung darzustellen, weil dafür sind Diskussionen da. Achtet aber bitte darauf, dass es nicht auf die persönliche Ebene abdriftet, wie etwa wenn es um die Beurteilung der "Wahrnehmungsfunktion" oder dem Konsum von gewissen "Gütern" geht, denn das gehört hier nicht her ^^

Liebe Grüße
HolyStar1
Wie oft und wie gerne ich auch deiner Meinung bin, aber hier liegst du falsch. Bei offensichtlichen Trollposts erwarte bitte nich immer den aller nettesten und höflichsten Umgang.
Bei solchen Vorschlägen fragt man sich wo die her kommen. Rationale Gründe kann es hierfür aber nicht geben.
Wie gesagt: Ich verstehe dich oft und gut und bin eigentlich meist deiner Meinung, aber nicht hier und nicht jetzt in einem Thread der vom EP bis zum Ende keinen Sinn ergibt.

15

Wednesday, February 22nd 2017, 11:26am

Tarkina mit deinen Forderungen scheinst Du in einer Traumwelt zu leben,also träume weiter.

Dragonith

Intermediate

Posts: 297

Occupation: Kindermobber

  • Send private message

16

Wednesday, February 22nd 2017, 12:29pm

Es wird verlangt höflich und konstruktiv zu sein, also:

Jede Änderung, die nicht im Vertrag der Programmierer steht kostet weiteres Geld. In den Umfang, wie sie vom TE verlangt wird, wären massive Kosten vonnöten (ich spekuliere mal: der gesamte Gewinn seit der Erstellung von Runes (gelegentliche Verluste nicht eingerechnet)), die eine absolute Risikozahlung sein wird, da selbst die im Programmierungsvertrag angegebenen Inhalte nur selten flüssig laufen. Und nun stell dir vor, wie sie sein wird, wenn man das Spiel von Grund auf umbastelt. Hierbei sei gesagt: nur weil man das System im einen Spiel besser findet als bei einem anderen Spiel, heißt es nicht, dass es besser ist! Persönlich finde ich trotz hoher Eurozahlungen das System doch recht gelungen.

Unter der Vorraussetzung, dass deine Forderungen wirklich akzeptiert werden:
1. müssten das Verhältnis von € = Dia entsprechend verändert werden. Statt 1€ = 20 Dias (ohne Dia Event) müsste es minimum 1€ = 75 oder mehr Dias geben, denn nur so könnte man die Spieler noch an der Stange halten, da ständig ihre teure Rüstung/Waffe/etc zerstört wird
2. müssten alle Instanzen entsprechend schwächer gemacht werden, da man im End-Content mindestens 20x in der Instanz stirbt und das bei absoluter Maximumpimpung.

Alle anderen Punkte sind (bis auf den vorletzten Punkt) bereits vorhanden. Einfach ein bisschen länger spielen und du wirst sehr bald diese Punkte finden.... Stichwort BK, Herstellungsfertigkeiten, Auktionshaus und co.
Druide/Bewahrer: Heiler!? Wo ist der Heiler!?! 8|
Bewahrer/Schurke: Die Kritbombe rennt!! :thumbsup:
Krieger/Kundi: Schwupp und weg war der Gegner. :D
Krieger/Ritter: Da kratzt wer am Panzer. 8)

17

Wednesday, February 22nd 2017, 2:00pm

Was ROM braucht ist : Zerstörung von Items durch Benutzung / Verlust bei Tod.

Ham wir doch so. Durch jeden Tod duraloss. Goldene hämmer werden zerstört.

Zum Rest- wer bist du, dass du glaubst in der Lage zu sein etwas zu "fordern"?

Gruß
Iiunnus
Eine katastrophe für dochas

Unser CM hat einen Thread gekapert moderiert :D

Habs mal korrigiert. :)

Kein Schmerz für Lowies!

18

Wednesday, February 22nd 2017, 2:28pm

Dann möchte ich auch mal ein paar Verbesserungsvorschläge kundtun:

Im prinzip sollte man das ganze PVE und PVP Kampfsystem überarbeiten!

Und zwar wie folgt:

Ziel:
Versuche, die Lebenspunkte deines Gegenspielers auf 0 zu bringen, um so das Spiel zu gewinnen. Um das zu erreichen, hast du verschiedene Typen von Karten:

Monster-Karten (gelb, orange, blau, lila, weiß, schwarz): Mit ihnen greifst du an und kannst so die Lebenspunkte deines Gegenspielers direkt senken.
Zauber-Karten (grün): Sie unterstützen deine Strategie.
Fallen-Karten (lila): Sie können deine Monster stärken, oder die deines Monsters schwächen. Überrasche deinen Gegner mit Fallen in seiner Runde!

Das Kampfsystem wird in verschiedene Spielphasen unterteilt.


1. Draw-Phase: Der Spieler, der am Zug ist, zieht 1 Karte. Ausnahme ist der erste Spielzug des ersten Spielers. Dieser zieht keine zusätzliche Karte.
2. Standby-Phase: Spezielle Karten-Effekte beziehen sich auf diese Phase. Normalerweise passiert hier aber nichts.
3. Main Phase 1: Normale Zauberkarten können jetzt vom Zugspieler gespielt werden. Weiterhin kann er 1 Monster als Normalbeschwörung von seiner Hand beschwören, oder 1 Monster Setzen. Viele Monster können über einen Effekt oder ihren Kartentext auch als Spezialbeschwörung beschworen werden, das kann genau jetzt passieren.
4. Kampf-Phase: Der Zugspieler greift mit seinen Monstern an.
Main-Phase 2: Siehe Main Phase 1. Sollte der Zugspieler noch keine Normalbeschwörung gemacht oder ein Monster gesetzt haben in Main Phase 1, so kann er das jetzt tun.
5. End-Phase: Falls der Zugspieler mehr als 6 Handkarten hat, muss er überzählige Handkarten abwerfen.

Ende.
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

Tuath-Mimi

Trainee

Posts: 137

Occupation: Illusionsklingentänzer

  • Send private message

19

Wednesday, February 22nd 2017, 2:52pm

Bitte mach den Post bei den Verbesserungsvorschlägen. Das ganze sollte dann natürlich nicht das Kampfsystem ersetzen, sondern würde ein zusätzliches Strategie Karten Events Feature darstellen. Bin dann dafür, dass seltene Karten logischerweise imba werden. Dann ein Punktesystem wie beim Bk und als Supertrophäe ab xyz Punkten ne Superkarte! :rolleyes:
Mimina: Lederuschi + Blechdose
Miminu: Supportzwörg

KingArthur

Intermediate

Posts: 357

Location: Mumbai

Occupation: Mollenhauer

  • Send private message

20

Wednesday, February 22nd 2017, 6:10pm

Ich bin mit dem aktuellen Ziel/Sinn von Runes leider auch nicht mehr ganz zu frieden.

Ich hätte folgenden Vorschlag/Änderung:
Das Ziel ist neu, den Gegner/gegnerischen Burgherr zu bezwingen. Dazu muss man sein Dorf ausbauen und verschiedene Materialien abbauen, zum Beispiel Erz oder Holz. Mit den Materialien kann man anschliessend Gebäude, Waffen oder Wälle zur Verteidigung seiner Burg/seines Dorfes bauen. Zwischendurch erlernen die Dorfbewohner verschiedenste Fertigkeiten, wodurch man besser Sachen machen kann, zum Beispiel Bogen->Armbrust oder Lanzenträger->Pikeniere.
Es sollte verschiedene Spielmodis auf verschiedenen Karten geben. Dabei ist zwischen PvP und PvE zu unterscheiden.
Bei PvE beginnt man sehr sehr klein und hat auch noch kleine Gegner. Es gibt verschiedene Missionen und von Mission zu Mission lernt man mehr und kriegt auch stärkere Gegner, bis man schlussendlich gegen den letzten und stärksten Gegner kämpfen muss. Dieser letzte Gegner, mit wolfsähnlichen Gesichtszügen, herrscht mit eisernen Kraft und einem Heer aus Schwertkämpfer (Krieger) und Armbrustschützen (Kundis) über die grössten Ländereien.
Im PvP-Modus kann man zusammen mit Freunden andere Gegner (NPCs oder Spieler) bezwingen. Die Start- und Randbedingungen (z.B. Startkapital) lassen sich frei wählen.
Von der Landschaft und den Charakteren her sollte das ganze der europäischen Region ähneln. Es sollte aber auch eine Zusatzversion geben, bei der man gegen/mit Arabern kämpfen kann, sozusagen Kreuzzüge.

Ich hoffe ich konnte meine Idee/"Sicht was Rom wirklich braucht" einigermassen anschaulich darlegen. Sollte der Entwickler noch Fragen haben oder sonstige Ideen benötigen, so kann er sich gerne bei mir melden.