You are not logged in.

martybakerman3

Professional

Posts: 627

Location: bei Hannover

  • Send private message

61

Wednesday, August 16th 2017, 8:49pm

Mit Mage ist halt so wie zu Tempelzeiten.Bist kein Kundi wirst ned mitgenommen....


äh, sollte doch einer von denen reichen, + dudu, hexer, mexer, ritter. Rest kann spaß haben, däumchen drehen oder mage/priester spielen x_x



in Raben oder Eisklingen??

62

Saturday, August 19th 2017, 2:22pm

Mit Mage ist halt so wie zu Tempelzeiten.Bist kein Kundi wirst ned mitgenommen....


Das hängt natürlich immer von dir und deinem Equip ab. Meine Gilde ist ziemlich froh (schadensmäßig), wenn ich mal mitkomme. Hier wird es teilweise so dargestellt, als ob der Mdd nicht mit nem normalen Pdd (kein Kundi) mithalten kann. Das ist aber totaler Quatsch.

Was allerdings stimmt, dass der mSchaden auf den 2h-Stäben fehlt. Das Problem hatte ich schon vor einiger Zeit mal im konstruktiven Feedback beschrieben (nur an den aktuelleren Waffen gemessen). Beim Mage fehlen halt diese 33%. Beim Warmage ist es vllt sinnvoller, wenn der einen ähnlichen schadenserhöhenden Kurzzeitbuff bekommt, da die Anhebung auf dem 1h Stab zu überdimensionalen Offburst-Schaden führen könnte.

Auch habe ich schonmal beschrieben, warum die Gebieterische und die Stille aktuell den Schadensoutput zu einer Art Glücksspiel machen... Deshalb wäre es viel sinnvoller die Dauer dieser beiden Buffs auf 10 Sekunden zu erhöhen und deren Buffhöhe zu reduzieren. Das sorgt dafür, dass die Schadenserhöhung über einen größeren Zeitraum stattfindet und bestimmte enorm starke Skills mit CD weniger stark ins Gewicht fallen, als es mit dem aktuellen System der Fall ist.

Erstmal muss man diese beiden Punkte ändern, bevor man an irgendeinem Balancing unter einer Klasse selber arbeitet.
[img][/img]
Tarkan will einfach angeben, das ist alles. WTF?!

63

Saturday, August 19th 2017, 7:55pm

Schöne Aussage tzzarkan :) stimme mit dir auch überein, vorallem die Idee mit Stille und Abschreckung schwach aber länger klingt gut um die Klassen wieder zusammenkommen lassen (wobei dann wohl trotzdem die klassen bevorzugt werden die die meisten Hits oder Aoes reinbekommen in den 10 seks und sich damit wieder nen dmg Vorteil erspielet, kommt wohl echt darauf an wie stark es gedrosselt wird)

Das einzige was sich zu überdimensioniert anhört ist die Aussage zu den 2H Stäben. Wenn du meinst Mage/Krie kann momentan mit allen Dds außer Kundi mithalten dann wären 33% Stabschaden dazu doch viel zu viel und würde doch nur einen zweiten Kundi erschaffen der aber unabhängig von anderen Klassen seinen Monsterschaden fährt. Problem ist eben wenn man an allgemeinen Werten schraubt es bei den ohnehin starken Klassen in die Hände spielt und dir schwachen weiterhin uninteressant bleiben. Oder Stabschaden hoch und irgendwo anders nen Buff abschwächen damits wiedergleich bleibt bzw leichte Verbesserung insgesamt.