You are not logged in.

1Dragon1

Professional

  • "1Dragon1" started this thread

Posts: 879

Location: München

  • Send private message

1

Monday, September 25th 2017, 8:04am

HM Grotte B1

Hi,

hab schon bei den Ini Guides nachgesehen, leider war nichts zu dem Boss 1 in Grotte HM zu finden. Wir haben mehrere Versuche benötigt, um ihn umzuhauen. Da gibt es doch ein Event dazu. Hat jemand einen Plan wie das aussieht? Viellcht kommen wir dann mit weniger Sterben durch die Ini.

kako88

Master

Posts: 2,032

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

2

Monday, September 25th 2017, 9:35am

Wenn ich mich recht erinnere:

Spieler ausm Käfig raushauen (wenn wichtig für den Schaden/zum überleben)
Stummel bei Salzverpuffung oder wie der Cast hieß
Ansonsten - Burst

Der Boss war glaube der Gear-Check der Ini - schafft man ihn, schafft man auch den Rest.

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


3

Monday, September 25th 2017, 9:46am

Salzverpuffung war der 2. Boss. Loslösung des Hasses heißt der Cast beim 1. Boss.
:thumbsup:

1Dragon1

Professional

  • "1Dragon1" started this thread

Posts: 879

Location: München

  • Send private message

4

Monday, September 25th 2017, 10:15am

Jupp, Salzverpuffung ist B2.
Was bewirkt "Loslösung des Hasses" und welche Gegenmaßnahmen sind wirksam. Muss man mit den Kisten was machen, welche zum Kampfbeginn erscheinen?

5

Monday, September 25th 2017, 10:51am

Das ist schon ne Weile her.
Wir haben nie rausgefunden, was es mit den Kisten auf sich hat.
Ich kann mich aber schwach daran erinnern, das wohl zusammenstehen irgendwie hilfreich war.
Und der Boss einen heftigen Front-AOE hat. Bei und was das Hauptproblem, das der häufig den Tank gefeart oder in den Käfig gesperrt hat.

Letztendlich haben wir den, wenn ich mich recht erinnere entweder im Burst ungeklatscht oder der uns.
Dieser Post wurde bereits gemeldet.
------------------------------------------
Modeschurke / Baumschmuser / Kampfnonne -> Immer am unteren Limit
Dieser Beitrag meldet sich in 30 Sekunden selbst, Nämlich! Can YOU feel the Mooh?

6

Monday, September 25th 2017, 10:52am

Ich hatte dir zwar schon eine PN geschickt, aber nochmal hier:

Loslösung des Hasses wird bei 30% Boss-LP gecastet. Dagegen hilft weit weglaufen oder z.B. Serenstum. Ansonsten fällt die Masse bei dem Cast um.

Der Front-AOE ist ein Schwerthieb. Die Reichweite ist kurz, der Schaden hoch. Wenn man im Rücken des Bosses steht oder kurz wegläuft bekommt man keinen Schaden ab. Ein guter Heiler kann das auch wegheilen.
:thumbsup:

7

Monday, September 25th 2017, 11:03am

Loslösung des Hasses wird bei 30% Boss-LP gecastet. Dagegen hilft weit weglaufen oder z.B. Serenstum. Ansonsten fällt die Masse bei dem Cast um.

Der Front-AOE ist ein Schwerthieb. Die Reichweite ist kurz, der Schaden hoch. Wenn man im Rücken des Bosses steht oder kurz wegläuft bekommt man keinen Schaden ab. Ein guter Heiler kann das auch wegheilen.


richtig, bei dem Boss braucht man eigentlich kein Immunfood (auch bei B2 Salzverpuffung bekommt man übrigens keinen Schaden wenn man weit genug wegsteht...)

Das Kistenevent funktioniert glaub ich nach allgemeiner Ansicht nicht (irgendwo im Forum gibts auch eine Übersicht über solche Events meine ich). Offiziell musste man wohl in der Phase mit den schwarzen Geistern irgendwas mit den Kisten machen, aber man kann mit denen irgendwie nicht interagieren.
und in der Phase mit den roten Geistern musste einfach nur von denen Abstand halten ^^

wenn du es herausfinden solltest, lass es uns wissen :)

8

Monday, September 25th 2017, 1:07pm

Wenn die Gruppe etwas zu schwach war damals haben wir ihn gezielt auf 31-34% gebracht und dann mit allem was geht umgeburstet...ist aber auch schon ewig her :rolleyes:
Inaktiv... :sleeping:

9

Monday, September 25th 2017, 1:16pm

Wenn die Gruppe etwas zu schwach war damals haben wir ihn gezielt auf 31-34% gebracht und dann mit allem was geht umgeburstet...ist aber auch schon ewig her :rolleyes:

Genau, jetzt fällt mir das auch wieder ein. Normal verhält der sich ganz gemütlich, bis zu den 30%. Da haben wir bei 35% angezählt und den dann runtergeklatscht. Das war nur problematisch, wenn der Tank gefeart wurde und der Boss mit dem Tank aus der Range der Nahkämpfer gerannt ist.
Dieser Post wurde bereits gemeldet.
------------------------------------------
Modeschurke / Baumschmuser / Kampfnonne -> Immer am unteren Limit
Dieser Beitrag meldet sich in 30 Sekunden selbst, Nämlich! Can YOU feel the Mooh?

10

Monday, September 25th 2017, 1:47pm

Wenn die Gruppe etwas zu schwach war damals haben wir ihn gezielt auf 31-34% gebracht und dann mit allem was geht umgeburstet...ist aber auch schon ewig her :rolleyes:

Genau, jetzt fällt mir das auch wieder ein. Normal verhält der sich ganz gemütlich, bis zu den 30%. Da haben wir bei 35% angezählt und den dann runtergeklatscht. Das war nur problematisch, wenn der Tank gefeart wurde und der Boss mit dem Tank aus der Range der Nahkämpfer gerannt ist.


Diese Taktik kenne ich auch noch.
:thumbsup:

11

Monday, September 25th 2017, 10:08pm

Eine der solidesten Taktiken war es gleich von Anfang an Full-Burst-Schaden zu fahren. Die Casts, die der Boss über 30% anfängt kann man eigentlich ignorieren. Aber wenn dann der Boss das erste mal unter 30% Leben die Loslösung des Hasses castet, dann mit Seerenstum blocken. Ab dem zweiten mal immer weglaufen. Erfahrungsgemäß überlebt man das aber nur so vielleicht zwei, drei oder vier mal dann noch. Jeder Spieler der zu langsam vom Boss weg läuft stapelt Buffs auf dem Boss die den immer stärker machen. Das erreicht dann blitzschnell ein Niveau in der auch der Tank nur noch um sein Leben rennen kann.


Wenn diese Full-Burst-Taktik aber nicht geht, weil der Schaden einfach nicht reicht, dann muss man das genauso wie HansBums beschrieben hat machen. Den Boss ohne die ganzen Cooldowns langsam runterhauen. Problem ist dabei dass man auch immer die eigenen Leute aus dem Käfig befreien muss und andere unschöne Dinge abbekommt. Dann vor den 30% erst ein Damage stop und eine gute Gelegenheit abwarten und dann alle gemeinsam die Cooldowns zünden und den Boss durch die restlichen 30% halbwegs bursten. Unter den 30% Leben macht man dann die gleiche Taktik wie beim Full-Burst auch. Bei zu vielen Casts vom Boss geht das dann auch meist schief.

Das Problem ist bei dieser Taktik aber, den Burst dann überhaupt auch auf die Reihe zu bekommen, ohne dass dabei irgendjemand wichtiges im Käfig steckt wenn der Burst beginnt. Daher ist diese Taktik eigentlich sehr, sehr viel schwerer als der einfache Full-Burst von Anfang an. Das Problem bei dieser Taktik ist, dass dafür auch nicht zu schwach sein darf, denn sonst ist man zu viel mit dem Käfig beschäftigt. Gerade wenn man schwächer ist, kriegt man die Mitspieler ja nicht so schnell da wieder raus. Der Witz an der Sache ist, dass Leute die diese Taktik hinbekommen meist nicht weit entfernt davon sind, das ganze auch im Full-Burst hinzubekommen.

Similar threads