You are not logged in.

121

Tuesday, September 26th 2017, 7:32pm

Fair ist relativ

Ich hab noch nie soviele Wiedersprüche in einem Post gesehn wie in Deiner Antwort SirloROM und danke dir für die ungewollte Bestätigung meines eigenen Post. Es werden sich sicherlich alle deinen Post genau durchlesen.

Allerdings bin ich immer noch am suchen wo ich das einnehmen von Verwandlungstränken als unfair bezeichnet habe ?(

Abschließend für mich nur noch eins zu diesem Thema. Fairness ist relativ (wer sagte das gleich nochmal ...?...?...). Ein Regelwerk hat aber genau das als Prämisse. Heißt das auch gleichzeitig das ein Regelwerk befolgt wird? Deiner Fairness liegt eine andere Grundauffassung zu Grunde als die von anderen also muss sich das Regelwerk an welcher Fairnessauffassung orientieren ????

Ich danke den GM dafür das sie alle Möglichkeiten versuchen auszuschöpfen um den BK besser zu machen aber ihr werdet es nie schaffen es allen Recht zu machen den : Fairness ist relativ ( wer sagte das gleich nochmal? )

So SirloROM nun antworte hierrauf denn von mir kommt dazu nichts mehr und das gibt dir die Möglichkeit dich als Sieger zu fühlen als ob du einen gleichstarken Gegner im BK besiegen konntest weil du einen Verwandlungstrank benutzt hast und er nicht.