You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Friday, October 27th 2017, 10:54am

1. Kanns auch ein Mainchar machen der wahrscheinlich truhen hat oder die hausenergie für viele kleine Truhen
2. Wenn man sich aus dem selben Pool bedient dann bringt halt einer das Zeug für alle mit der grad in der Nähe ist, ich versteh nicht wie man genug Gildenzusammenhalt für eine gemeinsame Produktion haben kann, aber unfähig ist dass Zeug von einem Transportieren zu lassen.
3. Man kann sich nach dem Schema des Bufftwinks auch nen Foodtwink vor die Ini stellen
4. Man gibt ne Bestellung an die Crafter und die schicken alles per Post wo es dann zugänglich ist.
5. Man kann auch in der Ini handeln und sich Food geben lassen
6. Man lässt sich Food von nem Gildenmember vor die Ini liefern, der grad Zeit hat und in der Nähe ist.
7. Man kann sich verdammt nochmal auf die Ini vorbereiten wenn man laufen will und dementsprechend sich bei Zeiten darum kümmern bevors losgeht bzw nachm laufen wieder auffüllen

Oder man kann natürlich rumjammern was nichts beschleunigt, stur auf seinen Standpunkt beharren das man ja nichts mehr machen kann und nun Food einkauft. Die Händler im AH freut die Unfähigkeit der Lösungsfindung.und Unflexibilität der Leute natürlich ;)

Wenn man nur will findet man schon eine Alternative persönliche Übergangslösung bis das Problem behoben ist.
Ist zumindest meine Meinung.

Ps: Nachdem der Gildenburgtransportrunen Verbrauch ja nun niedriger ist wenn es dort eh kein Food gibt kann man die gesparten Dias auch einfach in ne Rucksackseite investieren die man dann mit Food vollpackt sodass es während der Ini nicht ausgehen kann ;)
Oder lauft man mit 6 Seiten voll Food schon herum und die reichen nicht für 1 Run? Falls ja dann sorry, dann hab ich nichts gesagt.

This post has been edited 1 times, last edit by "SirloROM" (Oct 27th 2017, 11:02am)


kako88

Master

Posts: 1,959

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

62

Friday, October 27th 2017, 12:21pm

Da du das ja alles so schön durchgerechnet hast:

zu 1: Ich hätte zB in meinem Haus noch ~40 Stellplätze frei ( sind auch freigeschaltet) und die Energie reicht auch noch 5-6 Jahre - besorgst du mir die Truhen? Und was machen die anderen, wenn ich mal nicht da bin (zB am WE) - können die dann per "Transport-Rasa-Haus" dot hin?

zu 2: Ja einer (zB ich) könnte das dann alles mitbringen (btw ich hab alle 6 Rucksackseiten - 2 davon sind frei - muss ich alles umlagern (und wenn ja wohin) um allen das Buffood mitzubringen? bei 12 Leuten sind das je 12 Stacks Heldentrank, Patk-Food,... also schnell mal 3-4 komplette Rucksäcke? )

zu 3: dann stellen wir also ~4 Foodtwinks vor die Ini - vorher müssen aber locker mal 8 bestückt werden, da nicht jeder immer da ist?

zu 4: Ist Post vor/in der Ini verfügbar? Stehn da Briefkästen rum? Klar in der Gildenburg wäre nen Briefkasten (aber halt auch ein Tresor)

zu 5: Handeln bedingt, das wer anders Rucksäckeweise Food bei hat

zu 6: Keine Ahnung wieviele Member ihr habt - bei uns sind idR alle anwesenden auch in der Ini (und Twinks wäre wieder Punkt 4)

zu 7: Wie gesagt die Leute bereiten sich ja drauf vor - nehmen 2-3 Stack pro Food mit - aber irgendwann musses aufgefüllt werden. Und wenn man (ich konnte die letzten 3 Tage nicht auf den Tresor zugreifen, da die Burg jedes mal resetet wurde zwischen Lead off und ich on...

Und meinetwegen jammere ich rum - ist mir aber Wurst - mir (und scheinbar einigen vielen anderen) geht es halt tierisch auf den Sack, dass ein paar (in meinen Augen) sinlose Abbauchars wichtiger sind, als alle die ihren Tresor nutzen wollen.
Und ja auch wir nutzen Übergangslösungen wie Post zuschicken, mehr Zeug mitnehmen,...

und zu deinem PS:
Ich verbrauche 0 Dias für Gildenburgrunen - die gabs so unendlich zuhauf in Events, Glücksrad, Geschenken, Gashas, ... dass ich locker noch 1-2 Jahre mit der vorhandenen Menge hinkomme - mal ganz abgesehn davon, dass man die alle Nase lang aus Andor kostenlos bekommt... Und wie oben erwähnt - ich hab jetzt schon 6 Rucksackseiten (und nein davon sind nicht 6 Seiten Food - nur 2, der Rest sind Questitems, Hausmädeltränke, Musik und was was man halt so dabei hat) - nehm aber gern noch mehr...

Und Übergangslösungen gibts viele (die einfachste wäre zB ein Gildenleadtwink, auf den 5-6 Leute zugriff hätten, der bei Bedarf auch nachts um 2 nochmal die Rechte neu machen kann - aber das ist ja verboten ;) ). Für mich (und viele andere) wäre die bequemste - die Burg nicht so oft resetten :thumbup:

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


63

Friday, October 27th 2017, 12:27pm

mir (und scheinbar einigen vielen anderen) geht es halt tierisch auf den Sack, dass ein paar (in meinen Augen) sinlose Abbauchars wichtiger sind, als alle die ihren Tresor nutzen wollen.


nicht nur dir.
Sirlo und Arenja können sich offenbar nicht vorstellen, in einer größeren aktiven GIlde zu sein (deren Mitglieder nicht alle arbeitslos sind....)

Arenja

Intermediate

Posts: 324

Location: Heart-Shaped Box

  • Send private message

64

Friday, October 27th 2017, 4:50pm

nein, ich kann mir nur nicht vorstellen wie man täglich unvorbereitet(?) in eine ini geht und währenddessen erst merkt oh ich brauch noch was

dabei hab ich immer mehr als genug und wenn mir das tatsächlich mal ausgeht hab ich noch was in meinem tragbaren briefkasten aus sturmhöhe, immer von allem etwas

mir ist es letztens auch zum ersten mal passiert, dass ich nen gildentransportstein verschwendet hab, sei's drum kommt vor und ist nicht die welt, schließlich kriegt man das zeug auch schon bei den verschiedenen festivals hinterher geworfen

es ist alles sehr ärgerlich aber auch nur so sehr wie man sich davon ärgern lässt. es gibt viele alternativen man muss sich nur zu helfen wissen
....ﺲﺵﻕﻻﻉﺸﺊ ﮒﮕﭺﺵﻕﻻﻉﺸﺊ....
I can't remember, if I'm the good twin or the evil one.

Abwarten und Tee trinken ~ Und wenn das nicht hilft mit der Kanne werfen.

Ari at its finest:
"Stell dich unter mich und spring dann hoch"

65

Saturday, October 28th 2017, 10:37am

1. Kanns auch ein Mainchar machen der wahrscheinlich truhen hat oder die hausenergie für viele kleine Truhen
2. Wenn man sich aus dem selben Pool bedient dann bringt halt einer das Zeug für alle mit der grad in der Nähe ist, ich versteh nicht wie man genug Gildenzusammenhalt für eine gemeinsame Produktion haben kann, aber unfähig ist dass Zeug von einem Transportieren zu lassen.
3. Man kann sich nach dem Schema des Bufftwinks auch nen Foodtwink vor die Ini stellen
4. Man gibt ne Bestellung an die Crafter und die schicken alles per Post wo es dann zugänglich ist.
5. Man kann auch in der Ini handeln und sich Food geben lassen
6. Man lässt sich Food von nem Gildenmember vor die Ini liefern, der grad Zeit hat und in der Nähe ist.
7. Man kann sich verdammt nochmal auf die Ini vorbereiten wenn man laufen will und dementsprechend sich bei Zeiten darum kümmern bevors losgeht bzw nachm laufen wieder auffüllen

Oder man kann natürlich rumjammern was nichts beschleunigt, stur auf seinen Standpunkt beharren das man ja nichts mehr machen kann und nun Food einkauft. Die Händler im AH freut die Unfähigkeit der Lösungsfindung.und Unflexibilität der Leute natürlich ;)

Wenn man nur will findet man schon eine Alternative persönliche Übergangslösung bis das Problem behoben ist.
Ist zumindest meine Meinung.

Ps: Nachdem der Gildenburgtransportrunen Verbrauch ja nun niedriger ist wenn es dort eh kein Food gibt kann man die gesparten Dias auch einfach in ne Rucksackseite investieren die man dann mit Food vollpackt sodass es während der Ini nicht ausgehen kann ;)
Oder lauft man mit 6 Seiten voll Food schon herum und die reichen nicht für 1 Run? Falls ja dann sorry, dann hab ich nichts gesagt.





Kann,sollte,müsste,irgendwie witzig,man kann aber auch einfach diesen Bug in den Griff bekommen und fixen(Sie können doch alles :thumbsup: )

Ausserdem läuft nicht jeder Ini zur gleichen Zeit oder läuft mit ,dh,wenn es schlecht läuft,tickern dich 10 Leute auf einmal an :cursing: .

Man hat ja wirklich sonst nix,aber auch rein gar nix anderes zu tun. :cursing: :cursing:

Problem erkennen,anpacken,fixen und gut,weiss echt nicht,was daran so schwer sein soll :thumbsup:

Arenja

Intermediate

Posts: 324

Location: Heart-Shaped Box

  • Send private message

66

Saturday, October 28th 2017, 10:56am

1. Kanns auch ein Mainchar machen der wahrscheinlich truhen hat oder die hausenergie für viele kleine Truhen
2. Wenn man sich aus dem selben Pool bedient dann bringt halt einer das Zeug für alle mit der grad in der Nähe ist, ich versteh nicht wie man genug Gildenzusammenhalt für eine gemeinsame Produktion haben kann, aber unfähig ist dass Zeug von einem Transportieren zu lassen.
3. Man kann sich nach dem Schema des Bufftwinks auch nen Foodtwink vor die Ini stellen
4. Man gibt ne Bestellung an die Crafter und die schicken alles per Post wo es dann zugänglich ist.
5. Man kann auch in der Ini handeln und sich Food geben lassen
6. Man lässt sich Food von nem Gildenmember vor die Ini liefern, der grad Zeit hat und in der Nähe ist.
7. Man kann sich verdammt nochmal auf die Ini vorbereiten wenn man laufen will und dementsprechend sich bei Zeiten darum kümmern bevors losgeht bzw nachm laufen wieder auffüllen

Oder man kann natürlich rumjammern was nichts beschleunigt, stur auf seinen Standpunkt beharren das man ja nichts mehr machen kann und nun Food einkauft. Die Händler im AH freut die Unfähigkeit der Lösungsfindung.und Unflexibilität der Leute natürlich ;)

Wenn man nur will findet man schon eine Alternative persönliche Übergangslösung bis das Problem behoben ist.
Ist zumindest meine Meinung.

Ps: Nachdem der Gildenburgtransportrunen Verbrauch ja nun niedriger ist wenn es dort eh kein Food gibt kann man die gesparten Dias auch einfach in ne Rucksackseite investieren die man dann mit Food vollpackt sodass es während der Ini nicht ausgehen kann ;)
Oder lauft man mit 6 Seiten voll Food schon herum und die reichen nicht für 1 Run? Falls ja dann sorry, dann hab ich nichts gesagt.





Kann,sollte,müsste,irgendwie witzig,man kann aber auch einfach diesen Bug in den Griff bekommen und fixen(Sie können doch alles :thumbsup: )

Ausserdem läuft nicht jeder Ini zur gleichen Zeit oder läuft mit ,dh,wenn es schlecht läuft,tickern dich 10 Leute auf einmal an :cursing: .

Man hat ja wirklich sonst nix,aber auch rein gar nix anderes zu tun. :cursing: :cursing:

Problem erkennen,anpacken,fixen und gut,weiss echt nicht,was daran so schwer sein soll :thumbsup:

irgendwann ist man halt auch nur noch zornig weil man zornig sein will
....ﺲﺵﻕﻻﻉﺸﺊ ﮒﮕﭺﺵﻕﻻﻉﺸﺊ....
I can't remember, if I'm the good twin or the evil one.

Abwarten und Tee trinken ~ Und wenn das nicht hilft mit der Kanne werfen.

Ari at its finest:
"Stell dich unter mich und spring dann hoch"

67

Saturday, October 28th 2017, 11:23am

Wie weiter oben schon gesagt, spinnt in der Burg seit mindestens Anfang 2012 etwas rum.
Also weiss das wenigstens jeder, der schon länger hier spielt.
Komisch, dass keiner bereit ist vorzusorgen, aber im Ernstfall rumkräht was das Zeug hält.

Durch die täglichen Geschenke, dürfte jeder mittlerweile genug Hausenergie haben, um noch ein paar Kisten aufstellen zu können.
Hier fehlt der Shopvorschlag, dass Kisten für Dias verkauft werden.

Ausserdem sind mindestens genau so viele Trautes-Heim-Runen vorhanden wie Gildenburg-Runen.
Damit kommt man auch an seine Bank, in der man eben vorläufig seine Vorräte bunkern muss.
Was aus der Bank in den Tresor ausgelagert werden kann, ist ja dort sicher.

Weiter gab und gibt es noch Spieler, die keine Iniläufer sind und die lieber im Gelände hacken, ihre Handwerke ziehen, etc..
Jede Gilde sollte solche Leute haben und diese ein bisschen ausstatten damit sie ihre Vorlieben pflegen und somit die Gilde versorgen können.
Wenn diese Spieler dann ein bisschen fix sind, können sie solche Probleme ganz gut lösen und sind somit eine grosse Hilfe und Entlastung.
Aber RoM ist ja keine Wirtschaftssimulation.^^
Dabei hätte jeder sein Plätzchen, auf dem er glücklich wäre.

Nicht jede Gilde besteht nur aus Arbeitslosen und Rentnern - stimmt.
Aber in jeder Gilde dürfte einer sein, der Zeit und Lust hat, die Gilde zu umsorgen.
Und der kann dafür sorgen, dass alles immer greifbar ist.

Anscheinend ist es halt doch schwer, die Probleme mit der Burg in den Griff zu kriegen.
Aber die, die doch anscheinend wissen was zu tun ist, können sich doch bei entsprechender Stelle melden und mal ganz fix die Sache in Ordnung bringen.

68

Saturday, October 28th 2017, 12:07pm

spinnt in der Burg seit mindestens Anfang 2012 etwas rum

Die aktuellen Probleme kamen aber mit dem Patch mit Enoch usw. Zuvor waren die nicht annähernd so gehäuft.

69

Saturday, October 28th 2017, 3:26pm

spinnt in der Burg seit mindestens Anfang 2012 etwas rum

Die aktuellen Probleme kamen aber mit dem Patch mit Enoch usw. Zuvor waren die nicht annähernd so gehäuft.




SIGN !!!! und Leute,die seit 2012 hier spielen,wissen das auch------>>>>go to Hamburger Junge^^

  • "DocSavage" started this thread

Posts: 1,963

Location: NRW - Niederrhein

  • Send private message

70

Friday, November 24th 2017, 4:26pm

Ich trau mich ja fast gar nicht zu fragen....... aber warum wurde die "funktionierende" Gildenburg heute wieder neu gestartet....
Oder funktioniert der Patch nicht?
Sie können uns ermahnen, verwarnen, sperren, bannen.
Aber Sie können uns nicht kleinkriegen

carmen55

Professional

Posts: 619

Location: Agenor

Occupation: Magier/Bewahrer

  • Send private message

71

Friday, November 24th 2017, 4:31pm

Das kann doch alles nicht wahr sein :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: geht der Kram wieder von Vorne los ? Alles wieder auf 0 !!

This post has been edited 1 times, last edit by "carmen55" (Nov 24th 2017, 5:09pm)


72

Friday, November 24th 2017, 5:06pm

also bei uns sind die Rechte noch vorhanden und Burg wurde ja neu gestartet [Sammelthread] DC's in der Gildenburg also auf asteria alles im grünen Bereich

73

Friday, November 24th 2017, 5:22pm

also bei uns sind die Rechte noch vorhanden und Burg wurde ja neu gestartet [Sammelthread] DC's in der Gildenburg also auf asteria alles im grünen Bereich
Das kann ich so bestätigen. Nach dem Patch, der das Rechteproblem fixen sollte, musste ich nur ein letztes mal die Rechte neu setzten.

Die Disconnects in der Gildenburgzone (und damit wohl auch immer wieder ein Neustart) wird es weiterhin geben, das hatte SaitoHajime ja geschrieben:
Die Resets der Rechte nach einem Neustart der Zone - der leider noch weiterhin nötig sein wird - sollten ab heute nicht mehr vorkommen.

An den DCs an sich hat sich leider noch nichts getan - weiter warten auf Runewaker.

Aber vielleicht werden sie die Zone jetzt nicht mehr so häufig neustarten, denn sie haben ja jetzt zumindest mal einen Schulden-Lösch-NPC aufgestellt:
[...]
Bis das Problem behoben ist werden wir für euch den NPC "Meister der Absolution" aktivieren, den ihr auf dem Varanas Stadtplatz (Channel 1) finden könnt. Der NPC wird bis auf Weiteres verfügbar sein.
[...]

carmen55

Professional

Posts: 619

Location: Agenor

Occupation: Magier/Bewahrer

  • Send private message

74

Friday, November 24th 2017, 5:52pm

Na dann hoffen wir mal das die Zone nun nicht mehr so oft neugestartet wird :)