You are not logged in.

Jerhorex

Intermediate

  • "Jerhorex" started this thread

Posts: 241

Location: Pantheon <3

Occupation: Papertank

  • Send private message

1

Monday, November 27th 2017, 7:09pm

Bosse heilen sich nach einer gewissen Kampfzeit vollständig hoch?

Titel: Bosse heilen sich nach einer gewissen Kampfzeit vollständig hoch?

Beschreibung: Erfahrung gemacht an "Aggregat der Verzweiflung" in Grotte des Grauens, Easy Mode. Boss heilt sich nach ca 3 Minuten Kampfzeit vollständig hoch, obwohl er meineswissens keinen derartigen Skill besitzt. Ich habe den Kampf nicht verlassen. Ähnliches Problem bei Amboriar (Königreich von Magnork)

Server: Asteria

Screenshots:
Nasuareda
Ritter 100/Kundschafter 63/Krieger 50
183.836 Hp | 351.730 pDef | 48.255 pAtt

ASTERIA
Gilde Pantheon

2

Monday, November 27th 2017, 7:21pm

1. War vermutlich der Enrage Timer. Den gibts in Ausführung, "Haha ich töte jetz alles" oder "Haha, greift mich an, ihr heilt mich statt mir Schaden zu machen"

2. Dann hast du das Event verkackt.

3

Monday, November 27th 2017, 7:28pm

Ähnliches Problem bei Amboriar (Königreich von Magnork)
Amboriar hat schon seit längerem einen Burst-Schutz bekommen (den hatte er ganz früher nicht). Haust du ihn in einer Phase zu weit runter wird er immun und heilt sich vollständig auf 100% wieder hoch. Ich empfehle typischerweise nicht mehr als 10%-15% Boss-LP pro Phase wegzuhauen.

Der Boss ist dann auch nicht bei 0% besiegt, sondern schon deutlich vorher. Auch da wird er immun und fängt an sich hochzuheilen. Aber das merkt man schon, weil dann so Belohnungsleuchtkugeln auftauchen, alle Bestrafer-Mobs verschwinden, irgendwelche Banditen auftauchen, und in den Stützpunkten im Osten und Norden plötzlich NPCs stehen für die Questen.