You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jerhorex

Intermediate

Posts: 310

Location: Irgendwo zwischen Pilzgarten und Sonnentempel

Occupation: Papertank/Luftpumpe

  • Send private message

181

Thursday, January 11th 2018, 1:26pm

Nachdem aboutblank zu Haphazard gehört, einer Gilde die Eisklinge seit gefühlten Jahren auf Farmstatus hat, würde ich ihn kaum als unwissend bezeichnen. Und auf Asteria sind doch vergleichsweise viele ÜDura Teile im Umlauf also geh mal vom Dropglück aus. Was stats betrifft kann ich über Eisklinge nicht viel sagen, aber in Riten treffen die Werte in etwa zu.
Nasuareda
Ritter 100/Krieger 50/ Kundschafter 85
189.115 Hp | 362.684 pDef | 49.476 pAtt

ASTERIA
Gilde Kampftrinker

aboutblank

Intermediate

Posts: 200

Occupation: Student

  • Send private message

182

Thursday, January 11th 2018, 2:23pm

Deine Liste ist sehr pessimistisch - man mußte bis inkl. Riten nicht jedes Set aus jeder Ini pimpen (allenfalls jedes 2. - und das aus ZF/DF hat bis in Grafu hinein "gereicht") und bei jeder Zeile kann sich jeder konkret selber ausrechnen, wieviel das wirklich bringt und überlegen, ob es den Aufwand Wert ist.
In meinem Text steht
- alle Items aus der für das jeweilige Set letzten oder vorletzten Instanz, außer das HdE-Set

und bedeutet das gleiche wie "allenfalls jedes 2."

Ich halte es für akzeptabel, ein Set auszulassen. Gleichauf sollte man die Pimpung der Items, wie ich sie aufgelistet habe, näherungsweise umsetzen, um ein reibungsloses, erfolgreiches Laufen zu gewährleisten. Natürlich kann man weniger pimpen und irgendwelche Rechnungen hinsichtlich des finanziellen Aufwandes anstellen. Man kann aber auch mal Eisklingen laufen und sich fragen, wie gut es sich macht, weniger Schaden dabei zu haben.

Verfluchen würde ich den faulen Pimper, der sich auf Kosten des Raids durch die Instanz ziehen lässt oder der den Raid zum Scheitern verurteilt. ;)

183

Thursday, January 11th 2018, 2:34pm

Deine Liste ist sehr pessimistisch - man mußte bis inkl. Riten nicht jedes Set aus jeder Ini pimpen (allenfalls jedes 2. - und das aus ZF/DF hat bis in Grafu hinein "gereicht") und bei jeder Zeile kann sich jeder konkret selber ausrechnen, wieviel das wirklich bringt und überlegen, ob es den Aufwand Wert ist.
In meinem Text steht
- alle Items aus der für das jeweilige Set letzten oder vorletzten Instanz, außer das HdE-Set

und bedeutet das gleiche wie "allenfalls jedes 2."
Naja, im Prinzip droppen Oberkörper- und Hosenset abwechselnd. Damit sind in den 2 Inis vorher idR 2 verschiedene Sets zu finden.

Verfluchen würde ich den faulen Pimper, der sich auf Kosten des Raids durch die Instanz ziehen lässt oder der den Raid zum Scheitern verurteilt. ;)
Ja klar, natürlich muß der Nutzen in der Ini größer als der des Krit-Platzes sein, sonst ist es "durchziehen lassen". Aber wenn (fast;-) alle(!) halbwegs gute Rüssi haben (+BK-Skills+ Instrumente+Bufffood+...), dann reichte und reicht es (auch ohne Kundis - jetzt mit Kundis sowieso) - beim Säule/Server(1st|2nd) hatten wir damals auch nur 2 Chars in der Gilde mit "Eisenblut" in der Gilde und der eine war nicht mit und der andere war der Heiler:-)
Das beste Equip und eine t15+30 Waffe helfen ja auch nur mäßig, wenn man keine Events spielen kann (und wenn ich die Heul-Threads über Gd7H/Boß 1 so lese, dann sind das wohl keine Einzelfälle).
Burning Eyes, Rath, Bew100/Kr100/Ku100/Dr100/Sch100/M74 - Kettenträger FTW^^
If you get the number one, the only way is down! --- Adam Ant
Cojones kann man nicht kaufen! --- unknown
Losers always whine about their best. Winners go home and fsck the prom queen. --- John Patrick Mason
For I was talking aloud to myself. A habit of the old: they choose the wisest person present to speak to; the long explanations needed by the young are wearying. --- Gandalf, the White

aboutblank

Intermediate

Posts: 200

Occupation: Student

  • Send private message

184

Thursday, January 11th 2018, 3:14pm

Ja klar, natürlich muß der Nutzen in der Ini größer als der des Krit-Platzes sein, sonst ist es "durchziehen lassen". Aber wenn (fast;-) alle(!) halbwegs gute Rüssi haben (+BK-Skills+ Instrumente+Bufffood+...), dann reichte und reicht es (auch ohne Kundis - jetzt mit Kundis sowieso) - beim Säule/Server(1st|2nd) hatten wir damals auch nur 2 Chars in der Gilde mit "Eisenblut" in der Gilde und der eine war nicht mit und der andere war der Heiler:-)
Das beste Equip und eine t15+30 Waffe helfen ja auch nur mäßig, wenn man keine Events spielen kann (und wenn ich die Heul-Threads über Gd7H/Boß 1 so lese, dann sind das wohl keine Einzelfälle).

Ihr seid halt eine großartige Gilde zu Zeiten von Säule gewesen. Nicht jedes Grüppchen, das sich Gilde schimpft, kann mit einer solch glorreichen Erfolgsgeschichte aufwarten.


Immer wieder überlebt ein Boss mit 10% oder weniger. Das sind gerade mal 30 oder 40 Millionen Lebenspunkte. Und bei einer Gruppe, die genau so pimpen würde, wie ich das vorgeschlagen habe, gäbe es dieses nervtötende, Zeit raubende Szenario seltener. Es geht auch genau um dieses Wörtchen "seltener". Sicherlich würde man auch mit schlechterem Equip in Eisklingen bestehen. Doch sicherlich würde man auch häufiger am Boden liegen.

Deine Geduld halte ich in allen Ehren. Nur habe ich einen anderen Anspruch.
NICHT den Anspruch, mit einer Waffe auf Grad 15 und +30 20% mehr Schaden zu machen.
NICHT den Anspruch, mit einer Grad 11 Hose den Wirkungsgrad von Gold auf ein lächerliches Maß zu reduzieren.

Mir liegt nur daran, die höchste Instanz als gleichwertige, ausgewogene Gruppe zuverlässig laufen zu können.
Und dabei ist die besagte Liste kein Teufelsweg, sondern gangbarer Kompromiss.

This post has been edited 2 times, last edit by "aboutblank" (Jan 11th 2018, 3:25pm)


Tuath-Mimi

Intermediate

Posts: 187

Occupation: Illusionsklingentänzer

  • Send private message

185

Thursday, January 11th 2018, 4:31pm

Ich laufe am liebsten in einer ausgewogenen Gruppe durch die aktuellsten Inis, in der mal manche ab und an überdamage machen, aber sonst alle verlässlichen guten Schaden raushauen. Dazu gehört das entsprechende Equip.
Und 500kk sind für den Endbossloot in Ü-Dura bei den aktuellen goldgeneriermöglichkeiten absolut ok. Meiner Meinung nach sind gerade auch die Waffen noch viel zu billig..
Wenn man sich überlegt, was man beim pimpen noch zusätzlich in ein Item reinstecken muss, sind die aktuellen Preise günstig.
Wer das nicht glaubt darf gerne mit uns ini laufen. Suchen motivierte Leute.
Mimina: Lederuschi + Blechdose
Miminu: Supportzwörg

186

Thursday, January 11th 2018, 5:23pm

Zitat von »aboutblank«

Natürlich kann man weniger pimpen und irgendwelche Rechnungen hinsichtlich des finanziellen Aufwandes anstellen. Man kann aber auch mal Eisklingen laufen und sich fragen, wie gut es sich macht, weniger Schaden dabei zu haben.


Da ist der Fehler. Erstens macht die Klassenwahl mehr aus, als das Equipment und zwotens ist gelb gestatetes 90er/95er gear im Vergleich zu rot gestatetem 98er/99er Gear nicht sooo viel schlechter, aber soooooooooooooooooooooooo viel billiger.

Wenn ich die Gruppe mit M/P oder S/K vollstopfe, können die T10+30 gear rot gestatet tragen und schaffen Eisklinge trotzdem nicht. Wenn ich 2-3 Kundis mit gelb gepimpten Craft/Mems gear hab, und denen den passenden Support in die Gruppe packe, laufen die Eisklinge in 30 Minuten. Die brauchen kein rot gestatetes T10 gear... die haben einfach die richtige Klassenkombi für die Ini.

Und bevor ich massnhaft Gold in rote stats investiere, sollte ich mir Gedanken machen, ob die Investitionen an anderer Stelle nicht sinnvoller sind. 90er Cenedrils machen nen viel größeren Unterschied, als gelbes equip gegen rotes equip. Nen Pet auf Charlevel gibt auch nen guten Schub. Und vor allem: diese Investitionen sind auch beim nächsten equip aktiv und kosten nicht extra... außer es gibt irgendwann weitere Cenedrils. Aber dann könnte man auch noch Runen erwähnen...

Ich lach immer, wenn ich Leute mit T14 oder T15 Waffen sehe. In 1 Jahr sind die schlechter, als neue T12 Waffen, aber waren um ein vielfaches teurer. Besonders lustig, wenn die Leute dann mit 7er/8er Runen rumlaufen.

Ich bleibe dabei: Gruppenzusammenstellung (und natürlich Spielverständnis) ist wesentlich (!!!) wichtiger, als equipment. Wer sein Equipment trotzdem noch weiter puschen will, als nötig, sollte auch entsprechend tief in die Tasche greifen müssen.
Rath - Kritparade
Fußhupe - Magier/Hexer/Schurke/Champion/Krieger/Priester
Zerschmetterling - Ritter/Krieger/Priester/Kundi/Schurke/Magier
Dobermännchen - Champion/Schurke/Hexer/Magier/Krieger/Priester

aboutblank

Intermediate

Posts: 200

Occupation: Student

  • Send private message

187

Thursday, January 11th 2018, 6:27pm

@Aggi

- weder von der Klassenwahl, noch von der Gruppenkonstellation, noch von der spielerischen Fähigkeit war die Rede. Es geht ums Equip und dessen Kosten.
- dass es Klassenkombinationen mit großem Schadensnachteil gibt, ist auch uns bewusst, danke!
- das Thema mit den Cenedrils, Pets, Talentpunkten habe ich ganz klar in meiner Empfehlung, was am wichtigsten ist, benannt und auch erklärt, warum diese Investitionen sinnvoller als die Investitionen in das Equip sind. Einzig die Runen habe ich nicht erwähnt
- ebenso wurde von mir zweifach auf den sehr gut begründbaren Sparkurs mit gelber Statung hingewiesen
- lies bitte die vorangegangenen Posts, bevor du Stellung beziehst und angeblich neue Erkenntnisse in die Diskussion führst

This post has been edited 1 times, last edit by "aboutblank" (Jan 11th 2018, 6:34pm)


188

Thursday, January 11th 2018, 6:50pm

Ich bleibe dabei: Gruppenzusammenstellung (und natürlich Spielverständnis) ist wesentlich (!!!) wichtiger, als equipment. Wer sein Equipment trotzdem noch weiter puschen will, als nötig, sollte auch entsprechend tief in die Tasche greifen müssen.
Ja klaro. hast du recht. aber du redest hier von High-End Spieler und die sollen ja auch kräftig zahlen. Du vergisst aber die Wiedereinsteiger und die Neuen, die können mit Spielverständnis genau 0 anfangen. Und schau dir mal die Preise für gelbe Muschel-Stats an, die 2-3 Level-Caps alt sind. Jeder vernünftige Mensch dreht sich um und sagt "nicht mit mir". die die Gold haben machen sich die Taschen immer mehr voll und die anderen ziehen ab.

189

Thursday, January 11th 2018, 6:59pm

@Aggi

- weder von der Klassenwahl, noch von der Gruppenkonstellation, noch von der spielerischen Fähigkeit war die Rede. Es geht ums Equip und dessen Kosten.
- dass es Klassenkombinationen mit großem Schadensnachteil gibt, ist auch uns bewusst, danke!
- das Thema mit den Cenedrils, Pets, Talentpunkten habe ich ganz klar in meiner Empfehlung, was am wichtigsten ist, benannt und auch erklärt, warum diese Investitionen sinnvoller als die Investitionen in das Equip sind. Einzig die Runen habe ich nicht erwähnt
- ebenso wurde von mir zweifach auf den sehr gut begründbaren Sparkurs mit gelber Statung hingewiesen
- lies bitte die vorangegangenen Posts, bevor du Stellung beziehst und angeblich neue Erkenntnisse in die Diskussion führst
Ich lese die Posts sehr genau, danke für diesen Tip. :thumbsup:
Und gerade weil ich die Posts lese, hab ich gelesen, dass du Leuten empfiehlst, so zu bauen wie DU es vorschlägst und sich zu überlegen, ob weniger Schaden in Eisklinge toll ist. Und ich hab darauf geantwortet, dass dieser Schaden in ERSTER Linie von den Klassen abhängt und somit deine "Empfehlung" hinfällig ist. Ne Gruppe mit perfektem support und den richtigen DD-Klassen macht mit Grottegear und gelben stats die Ini wesentlich besser, als die bestgepimpeste Gruppe, die genau deinen Bauplan verfolgt und dann mit Mage/Priester, Schurke/Kundi oder Krieger/Champion die Ini angeht. Dein Bauplan ist in meinen Augen sinnfrei, erklär den Leuten, welche Grupenkonstellationen SINN ergeben und der Rest regelt sich von allein.

Rote stats sind abolut OPTIONAL. +20 und höher Gear ist OPTIONAL. Und optional kostet eben viel Gold bzw. Dias. Wenn ich deine Posts lese, würde ich als Anfänger auf die Idee kommen, ohne +24 Waffe und Ringe brauch ich ne Ini garnicht betreten... und das ist... falsch.

Für Highend braucht es kein Imba gear, sondern imba Spielverständnis. Und das kann man für kein Gold der Welt kaufen. Ich hab nen Mage/Krieger gesehen, der T8 rot gestatet war und bei Grotte B1 gewittert hat... und das Gewitter hat nen höheren Schaden gemacht als nen Flammenstoß der gleichen Person.


@Gala: Japp, das ist nen Problem. Aber: Wenn solche Tips wie von aboutblank im Forum stehen, ist es kein Wunder, dass die Neueinsteiger versuchen, sich solches Equip zu basteln... was absolut unnötig ist. Beutelstats sind billig und gut und mit questgear farmbar. Muschelstats sind gut und farmbar. Stats verbauen oder verkaufen und abgelegtes Gear kaufen und damit Inis clearen ist nen viel besserer Tip, als "Baut euch ne T12 Waffe +24 und Ringe +24 und Hose und Oberkörper T9 +18 und und und... denn DAS ist einfach nen sinnfreier Tip für einen Neueinsteiger. Dann sag ihm lieber, welche Klassenkombi ihm einen latz in ner Ini garantiert und wie er mit dieser Klassenkombi in der Ini auch mit schlechterem gear als richtige Highendspieler sehr wertvoll für die Gruppe sein kann.
Rath - Kritparade
Fußhupe - Magier/Hexer/Schurke/Champion/Krieger/Priester
Zerschmetterling - Ritter/Krieger/Priester/Kundi/Schurke/Magier
Dobermännchen - Champion/Schurke/Hexer/Magier/Krieger/Priester

190

Thursday, January 11th 2018, 7:26pm

Und bei einer Gruppe, die genau so pimpen würde, wie ich das vorgeschlagen habe, gäbe es dieses nervtötende, Zeit raubende Szenario seltener. Es geht auch genau um dieses Wörtchen "seltener". Sicherlich würde man auch mit schlechterem Equip in Eisklingen bestehen. Doch sicherlich würde man auch häufiger am Boden liegen.


Ähem... nö.

Ich trage immer noch das Grotte-Set und bis vor 2 Wochen hatte ich auch noch das Säule-Set an. (Fast) genauso haben das auch noch der Bewa/Kundi, ein Bewa/Krieger, 1 Kundi und ein paar Heiler. Und wir kamen/kommen sehr gut und meist recht fix durch Riten und Eisklingen durch. Kein DD mit “altem“ Equip muss sich Damage-mäßig verstecken, auch nicht random, gemessen mit anderen die aktuelleres Equip tragen. Equip ist halt nicht immer alles.

Nun habe ich einige Teile - nach fast 2 Jahren - neu gemacht. Kettenset Level 99, Waffe, Schmuck etc. Warum? Weil ich die Teile zusammengefarmt habe (außer die 500kk teure Kettenhose^^). Brauchen? Nö, allenfalls nice to have.
:thumbsup:

aboutblank

Intermediate

Posts: 200

Occupation: Student

  • Send private message

191

Thursday, January 11th 2018, 7:49pm

@Aggi
Es steht außer Frage, ob die Klassenkombination wichtiger ist als die Pimpung. Beispiele schlechter Schadensklassen gibt es zur Genüge.
Mein Post spricht eigentlich jeden an. Als Neueinsteiger liest man zuerst von den nachhaltigen Investitionen. Als etwas gesetzterer Spieler nimmt man sich die unterschiedliche Wichtigkeit der Items mit. Und als ambitionierter Spieler sieht man, welchen Grad und welche Plussstufe man auf welchem item haben sollte.

Ich betone nochmals, scheinbar kommt das nicht durch: Es geht hier nicht um die Wahl der Klasse oder das Spielverständnis. Es geht um das Pimpen.
Und ursprünglich wollte man über die Preise der Items diskutieren. Mein Post geht vielleicht schon in zu viele Richtungen und trifft nicht mehr ganz den Punkt des Threads. Nun aber über Klassenkombinationen zu reden, halte ich für ignorant.

Vielleicht schaffen wir es, wieder zu den Preisen zurückzukehren. Für die Erklärung diverser sinniger Gruppenkonstellationen könnte man einen eigenen Thread aufmachen, ebenso für die Wahl der Klasse. Solchermaßen aufgespalten kann man dann auch gut und zielgerichtet, eventuell konstruktiv, über die Themen diskutieren.



@Gala
Kannst du mir bitte erklären, in welchem logischen Zusammenhang die steigenden Preise der Muschelstats und die Idee, Reiche werden reicher zueinander stehen? Die Preise steigen. Das ist Fakt. Aber woher nimmst du die Idee, das reiche ***** reicher werden? Und warum sollte das schlecht sein? Hier haben so viele Leute von einer Inflation gesprochen. So viele Leute haben gemeint, eine Inflation wäre schlecht. Wenn das Gold bei den Reichen hängen bleibt und nicht ausgegeben wird, dann muss die Inflation doch eingedämmt und jeder glücklich sein.

Ich verstehe die Anklage hinter deinem Post nicht. Vielleicht hilfst du mir auf die Sprünge? ;)


@Hotflame
Wie gesagt: Jeder war schon mal in der Situation, den Boss wegen weniger Millionen Lebenspunkte nicht zu schaffen. Und diese wenigen Millionen sind durch das Equip machbar. Selbst ohne diese seltenen, unangenehmen Erlebnisse bleibt als Schadensausteiler eine gewisse Motivation, auf dem aktuellen Stand zu sein. Denn spielerisch kann man in einer guten Gilde kaum etwas herausholen. Jeder versteht seine Klasse, jeder versteht die Instanz und nur das Equip, Cenedrils, usw. unterscheiden sich innerhalb der Gruppe.

This post has been edited 4 times, last edit by "aboutblank" (Jan 11th 2018, 8:40pm)


GrauerRat

Professional

Posts: 695

Location: Garda(Laoch inaktiv) & Rath(Dochas)

  • Send private message

192

Thursday, January 11th 2018, 10:05pm

Naja ganz kann man die Klassen bei der Betrachtung doch nicht außen vor lassen. Wenn wenige bestimmte Kombis mit nur mittelmäßigem Equip gleich oder mehr Schaden machen als andere Kombi mit "over the top" Equip, dann liegt da der Hund begraben. Denn selbst auf pari zu kommen bedeutet für diese Kombis ungleich höhere Kosten. Dann heißt es auch heul mit den Wölfen (Top-Kombi) oder bezahl einen extra Aufschlag, wenn man diese Kombis nicht so mag. Ändern kann dies natürlich nur jmd der die Werte verändern kann, von Spielern daher keiner. Deshalb starten einige eben nicht bei 0 sondern -300 oder so und das bleibt meist bis zum Cap so!
An Tagen wo man verliert, ist man schlecht vorbereit oder übermütig!

Tersh, Lucy und ein Haufen anderer

193

Thursday, January 11th 2018, 10:07pm

Achwas... bau +24 Waffe und Ringe, dann läuft die Ini schon...
Rath - Kritparade
Fußhupe - Magier/Hexer/Schurke/Champion/Krieger/Priester
Zerschmetterling - Ritter/Krieger/Priester/Kundi/Schurke/Magier
Dobermännchen - Champion/Schurke/Hexer/Magier/Krieger/Priester

194

Thursday, January 11th 2018, 10:14pm

@ aboutblank

Den entscheidenden Moment im Bosskampf auf den Unterschied zwischen einem 85iger und einem 97iger Set zu schieben würde ich so niemals unterschreiben.
:thumbsup:

aboutblank

Intermediate

Posts: 200

Occupation: Student

  • Send private message

195

Thursday, January 11th 2018, 10:39pm

Irgendwie komm ich heute nicht mit.
@ aboutblank

Den entscheidenden Moment im Bosskampf auf den Unterschied zwischen einem 85iger und einem 97iger Set zu schieben würde ich so niemals unterschreiben.
Meinst Du der entscheidende Moment ist vom Equip abhängig? Ist die Stille für Dich der entscheidende Moment? Willst du damit sagen, dass die Stille bei besserem Equip nicht besser getroffen wird? Oder heißt das, eine getroffene Stille macht brachialen Schaden, egal ob mit guten oder perfektem Equip?

Hoffe, auf deine Erklärung :')

This post has been edited 1 times, last edit by "aboutblank" (Jan 11th 2018, 10:46pm)


196

Thursday, January 11th 2018, 11:05pm

Ihr seid halt eine großartige Gilde zu Zeiten von Säule gewesen. Nicht jedes Grüppchen, das sich Gilde schimpft, kann mit einer solch glorreichen Erfolgsgeschichte aufwarten.
Danke für's Kompliment - es war auch BTW nicht zum Posen oder Gildenwerbung o.ä. gedacht, sondern es geht ....

Immer wieder überlebt ein Boss mit 10% oder weniger. Das sind gerade mal 30 oder 40 Millionen Lebenspunkte. Und bei einer Gruppe, die genau so pimpen würde, wie ich das vorgeschlagen habe, gäbe es dieses nervtötende, Zeit raubende Szenario seltener. Es geht auch genau um dieses Wörtchen "seltener". Sicherlich würde man auch mit schlechterem Equip in Eisklingen bestehen. Doch sicherlich würde man auch häufiger am Boden liegen.

Deine Geduld halte ich in allen Ehren. Nur habe ich einen anderen Anspruch.
NICHT den Anspruch, mit einer Waffe auf Grad 15 und +30 20% mehr Schaden zu machen.
NICHT den Anspruch, mit einer Grad 11 Hose den Wirkungsgrad von Gold auf ein lächerliches Maß zu reduzieren.

Mir liegt nur daran, die höchste Instanz als gleichwertige, ausgewogene Gruppe zuverlässig laufen zu können.
Und dabei ist die besagte Liste kein Teufelsweg, sondern gangbarer Kompromiss.
... genau darum (v.a. auch bei First-Clears - egal, ob World-, Server- oder Gilden-First ist).
Klar bringt ein viel viel bessere Waffe+Equip dem einen Full-DD x% mehr (v.a. im Scruti), aber dem Raid mit 6-7 Full-DDs (wenn überhaupt) bringt es nur mehr ganz wenige % mehr (und wenn der umkippt, ist noch schlechter, und der Rest zieht sich automatisch um, oder?;-).

Und alles meine Rede - wenn alle im Raid analog Deiner Liste unterwegs sind (oder zumindest 80% davon hinkriegen), Raid-Organisation sowie anderes übliches Buff+Skill-Zeug funktioniert, ausreichend viele Leute bei Eventbossen das Event hinkriegen (es gibt Events, da genügt es, wenn es 4 richtig machen, bei anderen Events ist schon der erste Fail mitunter kritisch) bzw. bei Burstbossen die Leute das Bursten hinkriegen, dann reicht das locker.
Klar, es gibt Tage, da geht mit der 1. Garnitur halt öfters mal was schief (for whatever reason) und an anderen Tages läuft die (gefühlte;-) "2. Garnitur" die Ini locker flockig wie nichts.

Da ist der Fehler. Erstens macht die Klassenwahl mehr aus, als das Equipment und zwotens ist gelb gestatetes 90er/95er gear im Vergleich zu rot gestatetem 98er/99er Gear nicht sooo viel schlechter, aber soooooooooooooooooooooooo viel billiger.

Wenn ich die Gruppe mit M/P oder S/K vollstopfe, können die T10+30 gear rot gestatet tragen und schaffen Eisklinge trotzdem nicht. Wenn ich 2-3 Kundis mit gelb gepimpten Craft/Mems gear hab, und denen den passenden Support in die Gruppe packe, laufen die Eisklinge in 30 Minuten. Die brauchen kein rot gestatetes T10 gear... die haben einfach die richtige Klassenkombi für die Ini.
Yup, da passiert aber seit 2 Jahren nichts, um den Kundi-Fail zu reparieren.
Und bevor ich massnhaft Gold in rote stats investiere, sollte ich mir Gedanken machen, ob die Investitionen an anderer Stelle nicht sinnvoller sind. 90er Cenedrils machen nen viel größeren Unterschied, als gelbes equip gegen rotes equip.
90er Cenedrils sind auch nicht billig oder einfach zu kriegen (und ja, ich war schon mal Speigelwelten und weiß, wieviel man da an Mats rausholen kann).
Nen Pet auf Charlevel gibt auch nen guten Schub.
Ich hätt' auch gern ein Pet auf Lvl100 (mit Skills dazu), aber find' mal Lvl72 Eier ...
Ich lach immer, wenn ich Leute mit T14 oder T15 Waffen sehe. In 1 Jahr sind die schlechter, als neue T12 Waffen, aber waren um ein vielfaches teurer.
Aber nur, wenn die neue Ini offen und laufbar ist. </aetz> SCNR ...
Ich bleibe dabei: Gruppenzusammenstellung (und natürlich Spielverständnis) ist wesentlich (!!!) wichtiger, als equipment.
Wenn noch Bufffood, Instrumente, BK-Skills (nein, nicht Eisenblut - die anderen!) dabei: FullACK.
Burning Eyes, Rath, Bew100/Kr100/Ku100/Dr100/Sch100/M74 - Kettenträger FTW^^
If you get the number one, the only way is down! --- Adam Ant
Cojones kann man nicht kaufen! --- unknown
Losers always whine about their best. Winners go home and fsck the prom queen. --- John Patrick Mason
For I was talking aloud to myself. A habit of the old: they choose the wisest person present to speak to; the long explanations needed by the young are wearying. --- Gandalf, the White

197

Friday, January 12th 2018, 12:31am

Irgendwie komm ich heute nicht mit.
@ aboutblank

Den entscheidenden Moment im Bosskampf auf den Unterschied zwischen einem 85iger und einem 97iger Set zu schieben würde ich so niemals unterschreiben.
Meinst Du der entscheidende Moment ist vom Equip abhängig? Ist die Stille für Dich der entscheidende Moment? Willst du damit sagen, dass die Stille bei besserem Equip nicht besser getroffen wird? Oder heißt das, eine getroffene Stille macht brachialen Schaden, egal ob mit guten oder perfektem Equip?

Hoffe, auf deine Erklärung :')


Am Equip liegt es eher selten. Wenn man die Ini mit einem guten Equip nicht schafft, dann schafft man sie auch nicht unbedingt mit einem perfekten Equip. Da hakt's dann eher woanders.

Du sagst es ist allein das Equip was die Entscheidung bringt, ich sehe das eher wie Cara. Oft liegts an anderen Dingen. Und jetzt mal ganz ehrlich... die beiden höchsten Inis sind auch mit nem soliden 2-3 Jahre alten Equip machbar.
:thumbsup:

aboutblank

Intermediate

Posts: 200

Occupation: Student

  • Send private message

198

Friday, January 12th 2018, 12:56pm

Danke für die Erklärung. Jetzt komme ich mit.
Du glaubst, also dass ich glauben würde, der Erfolg in der Instanz hinge einzig und allein vom Equip ab. Zum Glück habe ich nachgefragt. Jetzt kann ich das Missverständnis aufklären.

Mir ist bewusst, uns allen, wie wichtig die Klassenwahl für den Schadensoutput ist. Und jetzt kann man mal überlegen, wie wichtig das spielerische Können ist. Oder wie wichtig Cenedrils, Talentpunkte, etc. sind. Ich behaupte NICHT, das Equip würde alles ausmachen.
Ich behaupte, es ist ein wichtiger Teil des Erfolgs. Und das behaupte ich unter der Prämisse, alle anderen Damage erzeugenden Faktoren wären optimal ausgearbeitet.

Man kann in einer theoretischen Betrachtung nur ein Parameter verändern und dann die Auswirkung auf das System überprüfen. In meinem Fall verbessert man das Equip und damit den Schadensoutput. Dabei bleiben alle Parameter, wie Klasse, Cenedrils, Tp, usw., gleich.
Unsere Diskussion besteht gerade nur darin, über unterschiedliche Punkte zu reden. Wir reden also aneinander vorbei. Du über die Wichtigkeit der Klassenwahl und ich über die Wichtigkeit guten Equips. (kleiner Einschub aus der Erfahrung: es gab viele Spieler bei uns in der Gilde, die wussten wie man spielt, aber nicht das Equip dazu hatten. Die Schadensänderung mit besserem Equip war enorm!)

Das Thema des Posts war der Preis des Equips. Daher belasse ich die Diskussion auf ihrem aktuellen Punkt, um dem Eröffner des Threads ein bisschen Respekt entgegen zu bringen. Zum Thema Preis des Equips verweise ich nochmals auf meinen ersten Post.

199

Friday, January 12th 2018, 1:56pm


Welches Equip braucht man in RoM?

Welche Investitionen sind sinnvoll?
Sind die Preise gerechtfertigt oder übertrieben?
Ist alles so rar wie dargestellt?

In den ganzen Jahren habe ich für mich diese für den Schadensoutput maßgebenden Punkte zusammengestellt:
- Waffe: Grad- und Plussstufe (>12,~+24)

- Ringe: Plussstufe (~+24)
- Halskette: Plusstufe (~+24)
- Ober- und Unterkörper: Grad- und Plussstufe (g9, >+18)
- vollständige Sets
- alle Items aus der für das jeweilige Set letzten oder vorletzten Instanz, außer das HdE-Set :P
- Petstufe > 50
- Cenedril > 60
- Talentpunkte
- Attributspets
- Trans.-tränke, Ehebufffood mind. für Phiriusmarken
(- kostenlose Buffs)

Um diese Diskussion hier auch für mich abzuschließen: Das ist ein Zitat deines Postes. Ich möchte hervorheben: "Welches Equip braucht man in RoM?" und dazu die Punkte Waffe, Ringe, Halskette, Oder- und Unterkörper sowie "alle Items aus der für das jeweilige Set letzten oder Vorletzten Instanz" Nur darauf bin ich eingegangen. Man braucht keine +24 Ringe oder Waffe in RoM. Das ist einfach ne falsche Aussage - oder sie läßt sich einfach zu leicht falsch interpretieren. Und NATÜRLICH macht man mit besserem Equip bei ansonsten gleichen Parametern mehr Schaden. Aber das ist Luxus und wird nicht gebraucht. Solange die richtige Gruppenkonstellation steht, fällt auch jeder Boss mit +16 gear. Das ist alles was ich ausdrücken wollte.

Natürlich ist man mit nem Porsche schneller von München nach Berlin gefahren, als mit nem VW Polo. Und nein, trotzdem ist es nicht so, dass man "einen Porsche in Deutschland braucht". Ein Porsche kostet aber eindeutig ein Vielfaches im Verhältnis eines VW Polos. Man spart sich Zeit und zahlt dafür ein Vielfaches. Bei Rom ist es ähnlich: man hat eine minimale Verbesserung für ein Vielfaches an Kosten. Und da diese Verbesserung optional ist, weil sie eben nicht zwingend gebraucht wird, sind Preise von 500kk pro aktuellster hm Inihose durchaus gerechtfertigt. Wem das zu teuer ist, der fährt eben weiter mit seinem Polo nach Berlin.
Rath - Kritparade
Fußhupe - Magier/Hexer/Schurke/Champion/Krieger/Priester
Zerschmetterling - Ritter/Krieger/Priester/Kundi/Schurke/Magier
Dobermännchen - Champion/Schurke/Hexer/Magier/Krieger/Priester

kako88

Master

Posts: 2,098

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

200

Friday, January 12th 2018, 2:18pm

8-12 Spieler benötigen durchschnittlich 30 Minuten für eine Runde Eisklingen, Riten oder HdE. Gehen wir davon aus, es würde bei jedem Run ein brauchbares üDura Item, zwei brauchbare gelbe und 0,5 rote Stats fallen. Daraus ergibt sich für eine Person ein zeitlicher Aufwand von 4-6 Stunden pro ein Item, zwei brauchbare gelbe und 0,5 rote Stats. Bei 300kk je Item, 40kk je gelbem und 140kk je rotem Stat erfarmt man 450kk in 4-6 Stunden, 75kk-112,5kk je Stunde. Der aktuelle Diamantenkurs liegt bei 160k. So kann man 468,75-703,125 Diamanten pro Stunde gewinnen. Das entspricht ~6,7€ - ~ 10€ verdienten € in der Stunde.
Da du ja explizit auf deinen früheren Post verweist nehme ich mir mal dieses Teilstück:

HdE - ok 30 min - es "droppt" (man muss es bauen) genau 1 Teil (im Normalfall muss man selbst noch Essenzen und Katalysatoren farmen, da in nem normalen Run vllt 8 droppen bzw Katas garnicht - aber lassen wir das mal außen vor).
Und wenn ich mir jetzt anschaue, dass von meinen letzten 25 mal HdE-ziehen genau 0 Teile in üdura waren (insgesamt bin ich bei über 30 mit 1 Teil in üdura) - dann stimmt deine Rechnung an der Stelle nicht. Und dazu kommt - HdE ist nicht immer offen..
Gehen wir zu den "normalen" Inis:
Durchschnittliche Zeit für Riten und Eisklinge schätze ich mal auf 45 min - aber lassen wirs bei 30.
1 "brauchbares" Item in üdura - würde ich für die ersten 2-3 Monate zustimmen - nach unseren 9 Monaten - NEIN
"Brauchbar" wären aus meiner Sicht aktuell noch 1-2 Waffen (werden gelgentlich gesucht) und neben den Hosen vllt noch 2-3 andere seltene/viel gesuchte Items.
Ich würde schätzen - etwas "brauchbares" in üdura kommt alle 3 Runs.
Kommen wir zu den Stats - hier würde ich auf 0,3 Rote gehen (rein statistische Verteilung aller möglichen Stats über unendliche Runs vorrausgesetzt und stellt sich die Frage was ist "brauchbar" - für mich weder Aus/Ges, Aus/Mat, Aus/Lp (davon sinds zuviele), Weis/Mat,...) - die 2 gelben würd ich so lassen.
Aber das sind rein meine Einschätzungen...

12 Spieler - benötigt 1 Spieler also 36 Runs für das 1 üdura-Item, welches er vk (meistens ist ja eher ein Gruppenverkauf).
Macht für den Spieler für das Item also schonmal 18h (wenn keiner aus Gruppe das Item selbst braucht - dann wird die Zahl größer).
In den 18 Stunden hat er dazu 0,9 Rote und 6 Gelbe:

Nehmen wir deine Preise, bis auf die Roten Eisklinge, die kosten bei uns 80-100kk (die guten) (wobei ich sagen muss die Preise - rot und gelb - stimmen nur bedingt - denn Magier nehmen keine Fähigkeiten mit - Heiler keine Dämonen etc etc.)
36h - 300kk (Item) + 0,9*100kk (rote) + 6*40kk (gelbe) = 630kk / 36h
Macht am Ende
17,5kk pro Stunde (vorrausgesetzt, niemand aus Gruppe benötigt die Stats/Items und sie werden verkauft - was bei Roten aus meiner Sicht nie zutrifft - dafür droppen zu wenige gute, Entbinder nicht eingerechnet)

Rechnen wir das auch noch um in Dias/Euros
17,5kk = 100 Dias (175k Kurs aktuell) = 2,5 Euro

Und dazu könnte man jetzt noch vergleichen - wieviele Twinks bekomm ich in 1h durch Gobo und nebenher Andor - sprich wieviele Muscheln bekomm ich und wieviele Stats verkauf ich in der Zeit.
Dazu - wieviel Equip benötigt man dafür...
Wieviele IXer und Xer Runen bekommt man aus ~2 mal Sturmhöhe (dauert selten länger als 30min) und was kosten die - und welches Equip benötigt man dafür...
Wieviele Twinks können in 1h Daylies machen - wieviel Gold generiert das (und nicht zu vergessen Phiriusmarken+Ladungen - Gradsteine)

Man könnte hier noch viel vergleichen oder auch an Zahlen hin und her drehen - Aus meiner Sicht bleibt - durchs Ini-farmen wird man nicht reich, das wird man durch andere Dinge. Vor allem, weil man fürs Ini-laufen nunmal ne komplette Gruppe benötigt (mit Equip) - wohingegen man vieles andere solo machen kann, ohne Equip - und am Ende kommt da "mehr" bei rum...

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.

This post has been edited 1 times, last edit by "kako88" (Jan 12th 2018, 4:07pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests