You are not logged in.

41

Wednesday, February 8th 2017, 1:23pm

Dudu/Schurke 2017

Moin moin alle zusammen ^^

Nach aufmerksamen lesen des Threads würde mich mal interessieren auf welchem Stand der D/R im neuen Jahr ist.

Kann er immer noch gut dmg austeilen oder ist er zum reinen Supporter degradiert worden?

Ist er auch im bk nützlich/sinnvoll?

Da ich den selber noch nicht spiele ( bzw den erst anfange zu spielen) fehlen mir da Vergleiche, auch weil ich keinen Dudu/Schurken auf meinem Server kenne :/

Über Antworten würde ich mich sehr freuen :)

kako88

Master

Posts: 2,094

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

42

Wednesday, February 8th 2017, 1:48pm

zum reinen Supporter degradiert
Ich würde jetzt nicht unbedingt behaupten, dass man degradiert wird, wenn man Support spielt...
Und der Dudu/Schurke ist momentan die beste Heilerkombo in der Ini. Er kann die Ganze Gruppe am Leben erhalten, Kann Samen setzen (Dudu vs Priester) und ermöglicht mehr Krit ( /Schurke vs /xy ).

Schaden kann er auch noch machen, aber bei weitem nicht in so einem Ausmaß, wie "richtige" DD´s.

Aber (zumindest bei uns) es gibt doch sowieso immer eher nen Heilermangel als nen DD-Mangel?

Zum BK:
Wenn man richtig BK spielt ist jeder Heiler gern gesehn, und wenn er nebenbei auch mal selbst noch nen Gegner umhaun kann - umso besser - und das kann der Dudu/Schurke definitiv.


Vorrausgesetzt ist natürlich immer entsprechendes Equip.

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


43

Wednesday, February 8th 2017, 2:06pm

Erstmal vielen Dank und ich will auch keinen damit schlecht machen der Supporter spielt, die sind schließlich sehr sehr wichtig. :)

Als Heiler läuft er dann ganz normal mit 1h stab + 1h Hammer rum, wie auch als mdd?
Einfach nur die Sets switchen, je nachdem was man spielen will/soll in dem Moment?

Hast du zufällig aktuellere Besipiele für Dmg und Heilung was die Zahlen angeht und gibt es bei der Kombi als Heiler Cap für die Weisheit?

KingArthur

Intermediate

Posts: 491

Location: Mumbai

Occupation: Mollenhauer

  • Send private message

44

Wednesday, February 8th 2017, 3:03pm

Als Heiler läuft er dann ganz normal mit 1h stab + 1h Hammer rum, wie auch als mdd?
Einfach nur die Sets switchen, je nachdem was man spielen will/soll in dem Moment?

Jop, der einzige Druide, bei dem ein 1h Stab Sinn macht (mit Ausnahme vom Dudu/Bewa, aber da auch nur bedingt, aber da sind sich nicht alle Druiden einig). Als Heal würde ich den Hammer graden (+ Heilung und Schaden->Heilung). Der Hammer bietet auch die Möglichkeit auf weiter Waffenrunen (Fluch, Explosion, Wunder, was man halt will).
Hast du zufällig aktuellere Besipiele für Dmg und Heilung was die Zahlen angeht und gibt es bei der Kombi als Heiler Cap für die Weisheit?

Was schwebt Dir da vor? Schaden aus einer Ini, unbufft Heilwerte von Erholung, Quelle, ...? Wenn ich weiss, was Du willst, kann ich Dir gerne passende Werte von mir zukommen lassen.
Als DD in aktuellen Inis ist man allen gängigen DDs unterlegen. Man hat einfach keine Burstbuffs. Bisschen Schaden kann man aber schon machen. Kleines Video Das Video ist nicht gerade aussagekräftig, aber ich denke, es veranschaulicht einem ganz gut, was der Dudu/Schurke so macht. Im Burst geht der Schaden leider nur wenig nach oben (wie schon gesagt, kaum eigenen Burstbuffs - neben gängiem Support braucht man einen Mage/Dudu (zu wenige Matk) und eine Gitarre (für 0.5 Castspeed)). In kleinen Inis macht die Klasse als DD schon Laune, aber im oberen Bereich kaum zu gebrauchen.
Als Heal finde ich die Klasse top. Heiltechnisch ist sie wohl einem Dudu/Kundi oder Dudu/Bewa unterlegen, aber dafür bietet sie tolle Supportmöglichkeiten. Neben dem bereits erwähnten Kritresisenken kann man im Offburst der DD-Gruppe noch 20% Angriffspeed geben. Zusätzlich kann man auch Gegner festhalten und so manchmal einem DD das Leben retten. Die 2te Fluchrune macht einen auch deutlich agiler.
Ein Weisheitscap ist mir nicht bekannt, wobei sich die Weisheit ab einem gewissen Punkt ( ca. 23k Weisheit soweit ich weiss) nur noch auf Hots auswirkt. Die Hots sind jedoch gecapt (Erholung zum Beispiel bei 36020 Leben).

Im PvP gibt es besser Druiden als der Dudu/Schurke. Wenn man im PvP heilen will, ist der Dudu/Bewa zu bevorzugen (mehr Def, Defskill, Selbstheilung auch wenn man gestunt ist). Wenn man zusätzlich noch bisschen Schaden machen will, würde ich den Dudu/Mage empfehlen (Stille, Blitzschlag, Feuerball, Lichtschild, Inspiration).

Freundliche Grüsse

Druide: 68k Heilbonus - Mage: 241k Magischer Angriff - Ritter: 9k Krit


45

Wednesday, February 8th 2017, 3:22pm

Ja, genau :)
Also heilwerte mal im vergleich: Sprich von Erholung, Leben Wiederherstellen und Quelle im vergleich zu Dudu/Bewa.

Und durchaus auch mal Dps als Mdd in Inis wie Grotte, Säule, Krypta^^
Auch mit welchen Werten du da so stehst als heal und Mdd.

KingArthur

Intermediate

Posts: 491

Location: Mumbai

Occupation: Mollenhauer

  • Send private message

46

Wednesday, February 8th 2017, 3:56pm

Komplett unbufft, ohne Titel und Pet! nur kritische Heilungen berücksichtigt.
Dudu/Schurke:
Weisheit: 31k
Heilbonus (gem. Charplan): 50,5k
mDmg (leider noch alter Krypta 1h-Stab): 17636

Erholung: ca. 240k -> Hot 21,5k
Leben wiederherstellen: ca. 260k
Quell: ca. 140k
Blühendes Leben: 8210

Dudu/Bewa:
Weisheit: 29k
Heilbonus (gem. Charplan): 50,5k
mDmg: 16097

Erholung: ca. 230k -> Hot 14.5k (so tief, weil er länger tickt)
Leben wiederherstellen: ca. 255k
Quell: ca. 135k
Blühendes Leben: 7954

Mdd-Werte werden schwer zu machen sein, da sich mir kaum mal die Möglichkeit bietet, als Mdd-Druide in einer Ini mitzulaufen. Und ich finde irgendwelche Dps-Zahlen wenig aussagekräftig, da der Schaden extrem von der Gruppenkonstelation abhängt. Aber vielleicht ergibt sich demnächst mal die Möglichkeit, dann werde ich einen Screen machen. Ich würde aber sagen, dass man bei gutem Support (Mage/Dudu und Gitarre) in den besagten Inis etwa eine 4mio Dps hat (bei etwa 350k mAtk und 23k mDmg vor dem Boss - unbuffed ca. 165k mAtk und 19.9k mDmg). Aber das ist eine reine Spekulation aus meinen Erfahrungen und über die 4mio kommt man eher nicht.

Druide: 68k Heilbonus - Mage: 241k Magischer Angriff - Ritter: 9k Krit


47

Wednesday, February 8th 2017, 4:08pm

Auf jeden Fall vielen Dank für die schnelle Info und die Werte, das hilft mir schon sehr bei meinen Überlegungen bzw auch bei der Entscheidung :D

Ich werde bei meinem neu angefangen druiden den schurken hinten ran machen und dann ja auch sehen was mit den, mir, zu Verfügung stehenden Mitteln möglich ist :)

Ich wollte einfach mal aktuelle zahlen bzw auch meinungen von Spielern zu den Rollen/Einsatzgebieten haben :D :)

@KingArthur über einen aktuellen screen wäre ich trotzdem sehr dankbar, aber nur wenn sich das einrichten lässt natürlich :)

Me34

Professional

Posts: 653

Location: Oberösterreich

  • Send private message

48

Monday, February 26th 2018, 3:19pm

Ich baue mir auch gerade einen druiden/schurken mdd equip. Meinen ersten Erfahrungen nach, ist es allerdings eher weniger geeignet für aktuelle inis. Es fehlt einfach der burst (oder ein besseres Intelligenz-Scaling oder Erdschaden erhöhen (Wissen der Erde weiter skillbar machen als 50?)).
Wird ein Boss umgeburstet dann liegt der nach wenigen sekunden und da macht man sehr sehr wenig Schaden (am meisten bringt da noch Support (Steinschlag und Samen wenn kein anderer Druide da).
Die Klassenkombi hat Potenzial, aber es fehlt noch ein bisschen um es als vollwertigen DD (im Highend) spielen zu können.
Kritparade - Rath

Druide/Bewahrer
Druide/Schurke
Druide/Kundschafter

49

Tuesday, March 20th 2018, 9:42pm

Welche Waffen für den Dudu?

Moin,

ich spiele einen Druiden/Schurken und habe hier öfters gelesen, daß Druiden 1H-Stab und 1H-Hammer tragen können. Geht bei mir aber nicht. Der Stab schon, den Hammer kann ich nicht mehr anlegen.
Gibts da einen Trick?

Me34

Professional

Posts: 653

Location: Oberösterreich

  • Send private message

50

Tuesday, March 20th 2018, 9:54pm

Du brauchst das Zweitwaffentraining von der Schurkenklasse dazu. Level 16 der Schurkensekundärklasse ist dazu nötig. (Achtung es gibt öfter den Zusatz: Haupthand (bei vielen Einhandstäben. Diese können dann nicht auf die Zweithand angelegt werden.)
Alle anderen Druidenklassen können nur ein Schild in die Zweithand nehmen.

http://www.rom-welten.de/database/view.php?id=490146
Kritparade - Rath

Druide/Bewahrer
Druide/Schurke
Druide/Kundschafter

51

Wednesday, March 21st 2018, 9:11pm

Also, die Sache versteh ich irgendwie nicht :(

Der Druide ist Level 44, der Schurke 30. Zweitwaffentraining ist vorhanden - bei den Schurkenskills einsehbar.

In der Gegenstandsbeschreibung des Hammers ist "Einhändiger Hammer" (oder so) weiß geschrieben, also anlegbar. Der Dolch z.B. ist rot, da ein Druide keinen Dolch tragen kann. Die Mindeststufe des Hammers liegt 5 unter dem des Druiden. Sollte also auch funktionieren.
Beim allerersten anlegen, kam die Frage, ob ich den Gegenstand "seelengebunden" machen will - wäre es kein zugelassener Gegenstand, käme die Frage gar nicht.
Beim Anlegen des Hammers kommt die Fehlermeldung "Kann nicht benutzt werden". Ich bin zu einem Waffenhändler in der Obsi, habe einen 1H-Hammer gekauft (der von der Levelstufe her zugelassen ist): kein Effekt - geht mit dem auch nicht.
Weitere Option: ich habe den Stab entfernt (am Ende hätte der gestört?): auch kein Anlegen als Nebenhandwaffe möglich - wohl aber als Haupthandwaffe - aber eine Dudu ist kein Krieger :S

Hat jemand eine Idee, was da sein könnte? - bei Me34 scheint es zu funktionieren ... oder gibt es 1H-Hämmer, die als Haupthandwaffe gelten (obwohl das nirgendwo draufsteht) und bei anderen Hämmern könnte es gehen, weil das - warum auch immer - eben keine Haupthandwaffen sind?

52

Wednesday, March 21st 2018, 10:07pm

Moin,

also es gibt 1H-Hämmer die gehen nur in der Haupthand zu tragen , die sind im Tooltip auch als Haupthand gekennzeichnet und
dann gibt es 1H-Hämmer welche in der Haupthand und Nebenhand getragen werden können , diese sind im Tooltip als Einhandhammer
gekennzeichnet .

Bis level 55 gibt es auch nur wenige 1H-Hämmer die als Einhand gekennzeichnet sind.

This post has been edited 1 times, last edit by "oliver120107" (Mar 21st 2018, 10:17pm)


Angsttraum

Assistent des Geschichtenerzählers

Posts: 1,252

Location: Dort wo die Uhren anders gehen, als bei Rom

  • Send private message

53

Thursday, March 22nd 2018, 6:57am

Was mein Vorschreiber angibt, ist richtig. Und ehrlich. Zum Leveln würde ich keinen Einhandstab und Hammer nehmen. Dafür würde ich einen Zweihandstab bevorzugen. Und keine Sorgen. Der Druide-Schurke als MDD macht auch bei diesem genügend Schaden um ohne Probleme hoch zu leveln.

Ein Problem mit dem Schaden in den hohen Inis ist, dass man den Schaden, den ein Druide-Schurke macht gar nicht richtig abmessen kann. Warum? Ganz einfach. Bis man die Debuffs auf dem Boss hat und selbst überhaupt erst mal anfängt Schaden zu machen, ist man schon im Hintertreff. Darum sind solche DMG-Zähler auch völliger Blödsinn. Andere DDs machen die ganze Zeit Schaden auf das Ziel und das kann ein Druide-Schurke eben nicht. Weil er immer wieder zwischendurch die Debuffs macht.

KingArthur

Intermediate

Posts: 491

Location: Mumbai

Occupation: Mollenhauer

  • Send private message

54

Thursday, March 22nd 2018, 10:03pm

Ein Problem mit dem Schaden in den hohen Inis ist, dass man den Schaden, den ein Druide-Schurke macht gar nicht richtig abmessen kann. Warum? Ganz einfach. Bis man die Debuffs auf dem Boss hat und selbst überhaupt erst mal anfängt Schaden zu machen, ist man schon im Hintertreff. Darum sind solche DMG-Zähler auch völliger Blödsinn. Andere DDs machen die ganze Zeit Schaden auf das Ziel und das kann ein Druide-Schurke eben nicht. Weil er immer wieder zwischendurch die Debuffs macht.

^^ 70mio+ in der neuen Ini bei einem Boss als Soloheal gehen schon. Ist ned viel, aber immerhin

Druide: 68k Heilbonus - Mage: 241k Magischer Angriff - Ritter: 9k Krit


55

Friday, March 23rd 2018, 8:12pm

Danke für eure Antworten.

Ich habe schlichtweg übersehen, daß in der Gegenstandsbeschreibung der Hämmer "Haupthand" stand. Ich habe gar nicht darauf geachtet, nachdem einige hier im Forum von der Kombination 1H-Stab und 1H-Hammer berichtet haben. Aber tatsächlich: alle Hämmer bis Lvl 39 sind nur Haupthand.

@Angsttraum: Üblicherweise spiele ich mit dem Zweihandstab. Aber beim Craften habe ich tatsächlich einen lila 1H-Stab erhalten und den wollte ich einfach mal nutzen ;) ... und für die Nebenhand habe ich was passendes gesucht und bin hier im Forum eben auf die Kombination mit dem 1H-Hammer gestoßen.

Aber jetzt versuch ich das ganze mal aus lauter Jux und Tollerei mit einem Schild ... mal sehen, wie sich das so spielt :D

Fürs Questen wirds reichen ... kleine Inis (wie den Mystischen Altar) läuft leider keiner mehr :(

Similar threads