You are not logged in.

/!\ We are moving to a new board. Come join us. This board will go into read-only mode on 20.06. /!\

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, November 12th 2009, 7:38am

Hi,

sehr sehr schön, danke das du Dir die Arbeit gemacht hast, alle Informationen in einem Guide zusammenzufassen.

Belohnung, ganz klar, ein Sticky :woot:

Grüße Aglareb
Teamstruktur von Runes of Magic | [Guide] Mögliche Klassenkombinationen

Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere den nächst höheren im >Team<.

2

Saturday, January 2nd 2010, 3:17pm

Ich mische Feen-Materialien und normale Zutaten immer 1:1. So drücke ich den Verbrauch auf ca 2,2% pro Stunde. Auf diese weise bleiben auch die Kosten unter kontrolle. Bei längeren Durststrecken kann man immer noch zu 100% auf die teuren Wässer/Dünger umsteigen.

Rondriane

Beginner

Posts: 238

Occupation: Schneider, Alchemist

  • Send private message

3

Saturday, January 2nd 2010, 11:17pm

Nur hab ich, allerdings noch nicht bestätigt, festgestellt das die ernte besser ist wenn nur mit feendünger gearbeitet wird.
15 kanthölzer (LvL 49) bei 100% hatte ich nur als ich mit feendünger gegossesn hatte, als ich den Dünger mischte kamen nur 12 dabei raus. Vielleicht kannst du mal darauf achten.
LvL 55 Ernte
Holz:
50 Drachenbaumrohholz (7)
30 Tarslinkanthölzer (2)
30 Eibenkantholz (1)

Kräuter:
50 Drachenmalvenbündel (3)
30 Frevler Hand Saft (2)
30 Mondorchideensaft (6)

Erz:
40 - 50 Tiefensilbersand (8)
24 - 30 Mondsilberklumpen (1)
24 - 30 Hexeneisenklumpen (1)

Wieder diese Ernteunterschiede bei 100%. Es schwankte zwischen 24 und 30 zwischen 2 Chars, bei dem einen hatte ich allerdings mehr mit normalem Wasser nachgedüngt, bei dem anderen gar nicht
Die Heimwerkeroase (24912) läd ein zum Basteln und Fachsimpeln.
Dabei seid Januar 2009
Endriel Priester / Kundschafter (Laoch) Schneider 58, Alchemist 57


4

Saturday, January 9th 2010, 4:48pm

Quoted from "Rondriane;1449772"

Nur hab ich, allerdings noch nicht bestätigt, festgestellt das die ernte besser ist wenn nur mit feendünger gearbeitet wird.
15 kanthölzer (LvL 49) bei 100% hatte ich nur als ich mit feendünger gegossesn hatte, als ich den Dünger mischte kamen nur 12 dabei raus. Vielleicht kannst du mal darauf achten.
LvL 55 Ernte
Holz:
50 Drachenbaumrohholz (7)
30 Tarslinkanthölzer (2)
30 Eibenkantholz (1)
Kräuter:
50 Drachenmalvenbündel (3)
30 Frevler Hand Saft (2)
30 Mondorchideensaft (6)
Erz:
40 - 50 Tiefensilbersand (8)
24 - 30 Mondsilberklumpen (1)
24 - 30 Hexeneisenklumpen (1)

Wieder diese Ernteunterschiede bei 100%. Es schwankte zwischen 24 und 30 zwischen 2 Chars, bei dem einen hatte ich allerdings mehr mit normalem Wasser nachgedüngt, bei dem anderen gar nicht


Kann ich so bestätigen:
Wenn man die maximale Ernte möchte, muss ausschließlich die jeweils besten (teuersten) Wässer/Dünger verwenden.

Mit Feenwasser Lvl1 erhält man zum Bsp.:
Lvl 7 Samen: 24 Bergteufel/24 Rote Beete/24 Esche/24 Weide/24 Zink/24 Zinn

Muss aber jeder selbst entscheiden, ob er (auf Level 7) 4x soviel für Wasser und Dünger ausgeben möchte um 20% mehr zu ernten.
Ab Level 43 lohnt es sich auf jeden Fall das Teuerste zu verwenden.
Auch wenn das Fundament schon marode ist, kann man trotzdem noch ein Türmchen aufs Haus bauen.

5

Sunday, January 10th 2010, 1:42am

Quoted from "magicalkeys;1447528"

Na dann will ich mal meine Tabelle hier mit einfügen. :D


Danke für die Info :)
-------------------------------
Guide zum Anpflanzen
Eliteskillkompendium

6

Sunday, January 10th 2010, 1:45am

Quoted from "Rondriane;1447684"

So, ich hab mal ein paar Nachträge für Dich.

Hab mit den "teuren" Feen Düngern rumexperimentiert. Bin der Meinung ab Lvl 40 bringen die trotz der hohen Kosten extrem viel.

Ich muss in den 36 Stunden nur 1mal düngen (nach ~ 16-20 Stunden)

Vorteile des "teuren" Feendünger/Wasser:

  • geringer Verlust (1,4-1,5% pro Stiunde)
  • bessere Ernte
  • in 20 % Schritten giesbar -> weniger Dünger in der Zahl

Nachteil

  • höhere Kosten (pro Pflanze ~ 5000 Gold gieskosten)
  • nur in 20% Schritten giesbar -> schlechter nachdüngbar

So düngt Endriel auf seinen 8 Chars:

  • Immer höchste Töpfe verwenden (inzwischen alles lvl 55 Pötte)
  • Holz und Kräuter immer nach dem anpflanzen auf 100 % düngen mit Feendünger (entspricht 5 Einheiten Dünger/Wasser)
  • Erz auf 80 % Düngen mit Feendünger (emtspricht 4 Einheiten Dünger/Wasser)
  • nach ca 16-20 Stunden Einmal nachdüngen (je 1 Einheit)
  • Ernten: nicht zu schnell die Töpfe durchklicken, da wird beim lvln manchmal die % geschluckt und bekommt trotz Ernte keine Erfahrung

Ich wünsch allen Viel Erfolg beim Ernten.


Danke für den Tipp. Habe ich gleich mal ausprobiert, wenn man da zu oft nachgiesst, wird das Ergebnis grässlich. Mischen wirkt auch nicht gut. Bei nur-Feendünger-Verwendung habe ich keine herausragenden Ergebnisse bekommen, wenn man von 100%-Zufriedenheitsernte einmal absieht, natürlich. ;)

Schade, dass GreenThumb damit noch nicht so klar kommt. Aber das ist zu verschmerzen.

Danke auch für die 55er-Ergebnisse. Habe ich jetzt eingetragen. :)

Wenn da noch Fehlerchen sind, gerne Bescheid sagen!
-------------------------------
Guide zum Anpflanzen
Eliteskillkompendium

7

Monday, January 11th 2010, 11:25am

So, heut nacht werd ich Lv20 erreichen. Gibt es schon neue erkenntnisse, wie man am besten Tautropfen ernten kann? Brauche diese ja wohl wie ich annehme für Lv20 aufwärts. Derzeit weiß ich - 5LV Unterschied zwischen Samen und Fähigkeit und Taborea-Zeit "Morgens" zu ernten.
Ich nutze nur Feendünger seit LV5, da ich einfach nicht so oft online sein kann. Hat sich meiner Meinung nach gut ausgezahlt im Bereich Leveln. Ist zwar anfangs ziemlich teuer, aber ist ne gute Investition.

8

Monday, January 11th 2010, 3:46pm

Gibt keine neuen Erkenntnisse, wie man am besten Tautropfen bekommt. Wenn du Level 20 bist, am besten 13er Samen in die 19er Töpfe pflanzen. Dass das mit dem Morgen stark ausschlaggebend ist, weiß ich nicht, da ich nicht mehr darauf geachtet habe und trotzdem meine Tautropfen bekommen hab. Das mit den niedrigeren Samen ist meiner Meinung nach am meisten ausschlaggebend. Man braucht seit kurzem auch nur noch 1 Tautropfen, um über Level 20 zu kommen und ich habe bisher bei keinem Charakter öfter als 3 mal niedrige Samen anpflanzen müssen, damit ich zumindest den einen Tropfen bekommen hab.

9

Monday, January 25th 2010, 7:32am

Titel-NPC

Nachtrag zur sehr schönen Auflistung ganz vorn: ein Titel vergebender NPC steht auch in Varanas Unterstadt West, gleich neben den dortigen
Stufe 1-40 Verkäufern/Ausbilder.

10

Saturday, March 6th 2010, 10:10pm

Was bringen die Töpfe aus dem Item-Shop bzw. was bringt der Zeus Topf. Darüber habe ich bis jetzt nichts brauchbares gefunden. Mich würde es schon interessieren ob die Töpfe aus dem Shop genauso gut sind wie die von der Ausbilderin vorallem ob die mit den höherstufigen mithalten können. Gibt es da schon was hat jemand bereits Erfahrung damit gemacht? Ware auch ein guter Zusatz für den Guide. Vergleich aller Töpfe.

Grüße

bingzhu

Trainee

Posts: 137

Location: Tanelorn

  • Send private message

11

Thursday, March 11th 2010, 3:49am

Danke für diesen tollen Guide.
Liberty. The distinction between freedom and liberty is not accurately known; naturalists have never been able to find a living specimen of either. - Ambrose Bierce

12

Friday, March 12th 2010, 7:59pm

Wie ist den dann die Chance auf Tautropfen selten Frucht usw.. ? Bei den CS Töpfen.

Ich möchte meine Freude mit euch teilen, denn heute um ca. 10.00 Uhr habe ich meine Pflanzen geerntet und schau da ein Grün-Blatt Tautropfen. *schulterklopf :happydance:.

Rondriane

Beginner

Posts: 238

Occupation: Schneider, Alchemist

  • Send private message

13

Saturday, March 13th 2010, 10:25am

Quoted from "korezki;1710970"

Wie ist den dann die Chance auf Tautropfen selten Frucht usw.. ? Bei den CS Töpfen.

Ich sehe da keinen Unterschied. Ich pflanz mit allen bis auf einem LVL 55 Samen an (bin überall LvL60) und es ist kein Unterschied. Mal sind 2-3 so sonderdinger dabei, manchmal keine, aber mein char der nur CS Pötte hat, hat nicht mehr von den Dingern.
Die Heimwerkeroase (24912) läd ein zum Basteln und Fachsimpeln.
Dabei seid Januar 2009
Endriel Priester / Kundschafter (Laoch) Schneider 58, Alchemist 57


14

Monday, March 15th 2010, 10:36pm

5-10% beim Verbrauch ^^. Das könnte ich gut gebrauchen, vorallem weil ich arbeite und deshalb meist nicht da bin um die Pflanzen rechtzeitig zu gießen. *g*.

Glaube kaufe mir 3 Töpfe.

Rondriane

Beginner

Posts: 238

Occupation: Schneider, Alchemist

  • Send private message

15

Tuesday, March 16th 2010, 8:28pm

Kombination von FeenDünger (350 Gold) und CS Töpfe drücken den Verbrauch bei lvl 55 samen und lvl 60 anpflanzen auf 1,41 % Zur Not kannst da auch nach 36 Stunden ernten und die Pflanzen haben noch ca 60%

Ich gies alle Pflanzen beim anpflanzen imemr auf 100%. Da musst dann frühestens nach 18-24 Std nachgiesen/düngen
Die Heimwerkeroase (24912) läd ein zum Basteln und Fachsimpeln.
Dabei seid Januar 2009
Endriel Priester / Kundschafter (Laoch) Schneider 58, Alchemist 57


Kail1980

Beginner

Posts: 4

Occupation: Gärtner

  • Send private message

16

Thursday, March 18th 2010, 9:14am

Verbrauch und Addon

Hallo liebe Pflanzenfreunde ich habe 2 Themen die mich zur Zeit beschäftigen. :confused:

1. Verbrauch
um den Verbauch so gering wie möglich zu halten sollte ich Töpfe aus dem Itemshop und den höchsten Feendünger (350 Gold) verwenden... soweit ich das richtig verstanden habe.
a) wann muss ich dann nachdüngen bei lvl 55 Samen und lvl 60 skill und welchen unterschied haben da Kräuter, Erz und Holz <- welches ja am schwersten zu pflegen ist.
b) was kommt raus wenn ich nur einmal Anpflanze, nicht nachgieße und dann nur Ernte? auch für alle 3 (Kräuter, Erz, Holz)

2. Addon
Ich verwende PlantCare (v0.3.1 beta) das hat bislang gut funktioniert, solange ich mit den billigsten Dünger und Wasser gearbeitet habe. Jetzt bin ich auf Feendünger (350 Gold) umgestiegen und der Addon haut mit die Dünger raus, so dass ich pro 10 Töpfen ca. 120 Dünger und Wasser brauche (ich schätze mal überdüngung geht aber zu schnell das ich es sehen könnte) somit kostet mich ein mal anpflanzen für einen Char 84.000 Gold + Samen. Ich habe insgesamt 31 Char die anpflanzen, somit komme ich auf ca 3.000.000 Gold alle 36 Stunden :( ganz schön heftig. Kann mir jemand sagen ob das Addon richtig funktioniert, ein besseres empfehlen oder mir einen Tipp geben? Danke.

Euer Kail

17

Thursday, March 18th 2010, 9:31am

Glaub kaum, daß sich das lohnt mit teurem Wasser, wenn man sich den Preisverfall für die Mats mal anschaut.
Wenn man die Sachen selber zum craften nutzen will, halte ich die hohen Kosten jedoch auch für fraglich, da man dann mehr ausgibt, als wenn man sich das Buffood z.B. im AH kaufen würde. Das Buffood ist ja auch schon enorm billig geworden durch die Gärtnerei. Mittlerweile besteht ja durch das Gärtnern ein solche Überangebot, dass du bestimmte Mats fast schon wegwerfen oder beim NPC verscheuern kannst, wie z.B. Mondorchidee.

Und die Addons kommen mit dem besonderen Wasser und Dünger glaub nicht zurecht ist bei GreenThumb auch nicht richtig.


Rondriane

Beginner

Posts: 238

Occupation: Schneider, Alchemist

  • Send private message

18

Thursday, March 18th 2010, 1:02pm

Addons kommt meiner meinung keines mit dem teuren Dünger klar, ich hab inzwischen alle abgeschafft und giese/dünge manuell, die 10 klicks pro Pflanze dauern nicht wirklich lange.
Egal welches Material du anpflanzt auf 100 % giesen/düngen.
Dann nach ca 18-24 einmal nachgiesen/düngen.
Wenn du die gesamten 36 Stunden nicht nachgiesn kannst sind die pflanzen beim teuren dünger bei ca 50-60 %. Die genauen Erntemengen beim 55 Samen hab ich nicht im kopf. anstatt 50 Feenholz sind es glaub nur 36.
Bei normalem Wasser/Dünger ist nach 36 Stunden ohne giesen glaub alles komplett tot.
Die Heimwerkeroase (24912) läd ein zum Basteln und Fachsimpeln.
Dabei seid Januar 2009
Endriel Priester / Kundschafter (Laoch) Schneider 58, Alchemist 57


19

Sunday, April 25th 2010, 10:46am

lvl 40 und wie gehts weiter ?

habe auch mal eine Frage:

bin jetzt mit meinen extra angelegten pflanzenchars (alle nur Lvl 2) auch teilweise auf lvl 40 beim gärtnern angekommen, aber jetzt lese ich irgendwas mit Obsidianfeste, das wird bisschen blöd mit lvl 2 chars dahinzukommen :)

allerdings ist mir aufgefallen dass in Varanas Unterstadt West auch ein Ausbilder steht, allerdings hat dieser ein graues Ausrufezeichen über seinem Kopf, kann man also evtl doch in Varanas lvl 40-60 freischalten?
und warum ist das Ausrufezeichen grau, muss mein Char ein Mindestlevel haben um weiter als lvl 40 in Gärtnerei zu kommen ?

bedanke mich schonmal für die Antwort/en :)


EDIT: wie is das mit der Obsi bzw der Quest für lvl 40+ , ähnlich wie beim Grünblatttautropfen, also auch z.B. lvl 31 Samen nur noch anpflanzen (stand ja auch schon in nem Kommentar weiter vorne) ?!

magicalkeys

Professional

Posts: 2,038

Location: Thüringen

  • Send private message

20

Sunday, April 25th 2010, 1:36pm

Nur der Ausbilder in der Obsi hat die Lvl 40 Pflanzenquest. Die Lvl 40 Quest ist so ähnlich wie die erste Anpflanz-Quest du musst eine besondere Pflanze anpflanzen (Reifezeit 24 Stunden).
Am einfachsten kommt man, denk ich, mit dem Reifort-Transport über die Sascilia-Steppe zur Obsi. So hab ich es zumindest gemacht. Oder aber du nutzt den Minispiel-Transporter auf dem Varanas Stadtplatz. Musst dann halt nur sehen das du den größeren Mobs aus dem Weg gehst.
18.09.10 M/P 60/48 | 20.03.11 M/P 62/62 :D - inaktiv
Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind. - Windle Poons in "Reaper Man" by Terry Pratchett