You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nornir

Professional

  • "Nornir" started this thread

Posts: 1,832

Location: Free to Play

  • Send private message

21

Monday, September 20th 2010, 3:28pm

Jeder definiert "freundlich" eben anders. Ich bin der Meinung, dass man mit etwas Übung jeden Char spielen kann. Von daher sehe ich jetzt kein Problem mit Sekheal oder etwas in der Art.

Mir ging es nur darum den Leuten eine Klasse zu bieten, die sie nicht bereuen werden und wo sie lange Spaß mit haben werden. Spart ja auch Geld, wenn man sich Equipment nur 1x bauen muss. Gleiches gilt für Mount oder Frucht des Vergessens.

Einsteiger sind für mich außerdem Leute bis etwa lvl 50 und darauf bezieht sich das auch. Es ist mir durchaus bewusst, dass man ab lvl 55 dann die Qual der Wahl hat und auch etwas anders pimpen kann/muss/sollte. Trotzdem kann man mit Hybridequip als Magier/Priester trotzdem Schaden und Heilen ganz gut.
[LEFT]
[/LEFT]

JensLammert

Intermediate

Posts: 403

Location: Pionierdorf, Heulende Berge

Occupation: Jäger und Sammler, Koch, Alchimist

  • Send private message

22

Tuesday, September 21st 2010, 4:28pm

Quoted from "superfunkifrag;2457379"

Also mit einem Priester / Magier auf mAtk geskillt kommt man eigentlich erstklassig zurecht. Der Schaden ist ok. und die Heilung ganz nett.

Ich habe auch nie etwas anderes behauptet, aber wenn man danach geht, dann kann ich meinem Ritter/Krieger auch Kette anziehen und das dann für beide tragen ein Ritter mit DMG Equip und etwas pDef kommt auch gut zu recht, aber es wird nicht wirklich für eine Instanz auf dem Level reichen. Und das meine ich.
Das ist das gleiche, wie wenn man einen Priester für eine Instanz sucht und sich ein Druide/Schurke oder ein Priester/Schurke meldet. Heilen können die beiden ja, aber nicht so, dass man sie als Single Heal mitnehmen kann, außer bei überequiped.
So wird es bei einem mAtk Priest auch werden. Klar wird es für CA, SoK und vllt auch noch SH reichen, aber dann wird es schon finster und heute macht diese Inis ja kaum noch jemand, außer als Gag/Quest/50er Elite/Moa, oder die Ritter für 2 CA Teile für den Aggro Bonus.

[...]

Aber auch mit einem Kundi/Schurken musst du mindestens beim Waffe-Grade anders vorgehen als beim Schurken / Kundi. Insofern bringt Dir das selbe Equipment da auch nicht so arg viel.

Wieso? Mainhand up mit Crit und Versöhnungsrune, Bogen up mit Versöhnungsrunde und Crit, Offhand Stats vllt bis T7. Das zählt für beide. Da gibt es nichts groß zu beachten find ich. Was wohl eher ausschlaggebend sein wird: Crit, wer seinen Schurken auf DMG (was beim /Kundschafter blöd wäre) aufbaut, der wird mit dem Kundschafter/Schurke nicht so viel Crit raushauen aber gerade das macht ja den Kundschafter und speziell den Kundschafter/Schurken aus.



Ich geb dir aber trotzdem Recht, dass man die Einsteigerfreundlichkeit einer Klasse nicht daran festmachen kann.

Danke ;-)


so far

mfg

JenZor
... 404 Not Found ...

23

Tuesday, September 21st 2010, 4:33pm

Jeder Priester kann einfach solo heilen :D
Wieso sollte daPriester/Schurke eine Ausnahme sein??


24

Tuesday, September 21st 2010, 5:02pm

Quoted from "JensLammert;2456977"


Magier / Priester
Equipklasse: Stoff (beide) ABER: Magier geht auf Int und mAtk, Priester auf Wis, Heilung und MP

Wer sein Magierequip auf seinen Sek Priester überträgt und dann hofft oben mitspielen zu können, der wird es arg schwer haben.


Zunächst (sagen wir, unterhalb von 55) wird jeder Mage auch Wis
verbauen, weil ihm auch so das Mana schnell genug ausgeht. Und jeder
Priest wird auch Int/Mattk verbauen, weil vom Heilen allein levelt man
nicht. Der Klassiker ist Sta/Int/Wis. Also letztlich gibt's in dem
Bereich keinen Unterschied.

Im High-End-Bereich kann man sich von der Ausrüstung auf Heilung oder
DD spezialisieren, aber es geht auch anders. Das kommt daher, dass
die Heilung vor allem vom +Heilung-Nonstat kommt und die Mattk von den
Stats. Man kann also Zeug mit +Heilung in Richtung Int/Mattk pimpen
und das Zeug dann sowohl als Heiler als auch als DD tragen (und beide
Rollen können sowohl M/Ps als auch P/Ms einnehmen, wobei den
entsprechenden AoE dann jeweils nur eine Klasse kann), und ist nicht
viel schlechter als Leute, die nur Richtung DD oder Heiler gepimpt
haben.

Eine andere Frage ist, ob ein Einsteiger unbedingt beide Kombinationen
spielen will. Ich wollte am Anfang nur Mage spielen, und bin zum
Priester als Heiler eher durch äussere Umstände gekommen (hab dann
aber längere Zeit in Inis ausschliesslich den Priester gespielt). Ich
kenne aber viele, die nur eine Richtung spielen. Wenn man das macht,
spielt es keine Rolle, ob man mit dem gleichen Gewand auch die andere
Klasse spielen kann.

25

Wednesday, September 22nd 2010, 12:21pm

Quoted from "Antella;2461861"


Im High-End-Bereich kann man sich von der Ausrüstung auf Heilung oder
DD spezialisieren, aber es geht auch anders. Das kommt daher, dass
die Heilung vor allem vom +Heilung-Nonstat kommt und die Mattk von den
Stats. Man kann also Zeug mit +Heilung in Richtung Int/Mattk pimpen
und das Zeug dann sowohl als Heiler als auch als DD tragen (und beide
Rollen können sowohl M/Ps als auch P/Ms einnehmen, wobei den
entsprechenden AoE dann jeweils nur eine Klasse kann), und ist nicht
viel schlechter als Leute, die nur Richtung DD oder Heiler gepimpt
haben.


Wenn man die Heiler-Sachen als DD nimmt, hat man aufgrund fehlender Non-Stats (Crit und mAtt sind da tendenziell weniger drauf) schon einen deutlichen Nachteil gegenüber anderen DD-Klassen.

Wenn ich hingegen mit meinen auf Crit und mAtt ausgerichteten Magier-Equip als Priester unterwegs bin, ergibt sich, vor allem durch den Stab, eine passable Heilleistung mit so um die 15k Gruppenheilung (als Crit ca.30k)...problematisch hierbei, dass man oft krittet, also die Heilleistung stark schwanken kann.

Also beide Varianten haben ihre Vor-und Nachteile ;)

26

Wednesday, November 17th 2010, 10:46pm

Hallo, ich bin neu hier und habe, wie man das von neuen Nutzern wünscht und wie es sich ja eigentlich auch gehört, versucht, mir selbst Informationen zu suchen.

Nun ist dieses Thema hier als "Einsteigerfreundliche Klassenkombinationen" und als Wichtig gepinnt und als Guide markiert.

Und dann hagelt es eine endlose Diskussion verschiedener Meinungen von erfahrenen Spielern in der es von unterschiedlichen Abkürzungen und "Fachbegriffen" dots kiten, cooldown, weisses dmg, matk usw. nur so strotzt.

Was daran also Wichtig, Einsteigerfreundlich sein soll, frage ich mich also grade sehr.

Das ganze erinnert nur an sogenannte Glaubenskriege, wie sie es auf anderen Spielen auch gibt, Streitigkeiten wegen verschiedener Ansichten zu Themen sollten besser nicht in Themen ausgetragen werden, die als Wichtig gepinnt werden und Einsteiger davor bewahren sollen, neue Themen zu Fragen zu erstellen, die alle schon mal gestellt wurden, denn wenn trotzdem jemand ein neues Thema erstellt, wird er doch auch angekackt, er soll sich erst selbst kundig machen.

Nornir

Professional

  • "Nornir" started this thread

Posts: 1,832

Location: Free to Play

  • Send private message

27

Saturday, November 20th 2010, 5:28pm

Danke für die Kritik. Für die Diskussion kann ich als Guideersteller aber keine Garantie übernehmen.

Alle wichtigen Abkürzungen gibts hier.

https://forum.runesofmagic.com/showthread.php?t=587
[LEFT]
[/LEFT]

Forenticker

Unregistered

28

Saturday, November 20th 2010, 6:11pm

Da sieht man mal wieder, wie stur die meisten denken (du musst die Kombi so und so spielen und nicht anderst)...

Wie sollen da auch die Neulinge sich entscheiden?

Ich find den Guide gut, dass hat bisher wirklich gefehlt. Im PC-Games Heftchen gabs sowas schonmal, aber die hatten mehr Rechtschreibfehler :lick:

29

Saturday, November 20th 2010, 7:46pm

der guide ist für einsteiger die sich nicht entscheiden können ein leitfaden, die vorteile werden genannt, das es nicht zwingend die besten sein müssen auch.. wer ein ritter spielen möchte sollte zumindest schon mal erfahrung in anderen mmorpgs gesammelt haben, wenn man kundschafter spielen möchte sollte man wissen dass das leveln etwas länger dauern wird und das momentan an allen möglich balancingschrauben gedreht wird..
die klasse die man jetzt anfängt, kann bis lvl60 eine ganz andere sein, ich würde eher aus dem bauch raus entscheiden :p

30

Thursday, February 10th 2011, 8:08pm

Quoted from "haderaschta;2001112"

Alle sich selbst heilenden Klassen sind absolut zu empfehlen. Am besten Magier/Priester oder Magier/Druide. Stäbe immer möglichst aktuell halten und wenn möglich plussen. Keine andere Klassencombo ist imho so leicht zu leveln.


Kundschafter/Priester mit die beste Klasse. :)

31

Thursday, February 10th 2011, 8:09pm

Quoted from "JensLammert;2461732"

so far

mfg

JenZor


Kundschafter/Priester bester Solo-gänger. :)

32

Wednesday, February 16th 2011, 9:12am

ich würd nur mal gerne wissen warum man, wenn man als Elf und Magier anfängt, dann als Sekundärklasse nicht Priester machen kann, aber als Mensch wäre es gegangen. Wenn bestimmte Kombis nicht gehen, weil z.B.: der Manaverbrauch zu hoch wäre ok, aber es Rassenabhängig zumachen find ich unsinnig. Genauso warum nen Elf kein Ritter und nen Mensch kein Bewahrer oder Druide werden kann.
Ich meine es dauert schon lange genug sich im klaren zu werden mit welcher Klasse man anfangen will, da machen sich die wenigsten Gedanken darüber das man betimmte Klassen nicht wählen kann nur weil man die "falsche" Rasse gewählt hat.

33

Thursday, February 17th 2011, 10:44am

Hi Magiermaedchen,

genau um diese Entscheidung zu erleichtern habe ich meinen Guide "Mögliche Klassenkombinationen" (Link in der Signatur) geschrieben.

Dort stehen alle Informationen, welche Klassenkombinationen mit welcher Rasse möglich ist. Als ich angefangen habe, gabe es die Frucht des Vergessens noch nicht. Da hieß es noch, einmal eine Kombination gewählt und damit war es vorbei. Um eine andere Kombination zu spielen, mußte man einen komplett neuen Char anfangen.

Grüße Aglareb
Teamstruktur von Runes of Magic | [Guide] Mögliche Klassenkombinationen

Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere den nächst höheren im >Team<.

34

Thursday, February 17th 2011, 3:02pm

Quoted from "Magiermaedchen;2932243"

ich würd nur mal gerne wissen warum man, wenn man als Elf und Magier anfängt, dann als Sekundärklasse nicht Priester machen kann, aber als Mensch wäre es gegangen. Wenn bestimmte Kombis nicht gehen, weil z.B.: der Manaverbrauch zu hoch wäre ok, aber es Rassenabhängig zumachen find ich unsinnig. Genauso warum nen Elf kein Ritter und nen Mensch kein Bewahrer oder Druide werden kann.
Ich meine es dauert schon lange genug sich im klaren zu werden mit welcher Klasse man anfangen will, da machen sich die wenigsten Gedanken darüber das man betimmte Klassen nicht wählen kann nur weil man die "falsche" Rasse gewählt hat.


naja, wenn man realistisch ist, sollte man Bewahrer und Druide sowieso nicht wählen, wenn man auch den Endcontent sehen will.....
Leider sind diese Elfen-Klassen nicht gleichwertig zu ihren menschlichen Pendants.
--
sig

Belondra

Beginner

Posts: 42

Location: Da wo es die Sonne scheint, dritte Tür rechts.^^

  • Send private message

35

Friday, April 1st 2011, 2:07pm

Welcher Charakter ?

Hallo, ich bin Neuling in diesem Spiel.

Ich habe seid fast Release (W) orld (O) f (W) arcraft gespielt, aber bei diesem
Spiel ist bei mir irgendwie die Luft raus.
Bei WOW habe ich einen Nachtelfen Jäger (Fernkämpfer) gespielt der einen
Begleiter hatte, einen Menschen Priester (Fern-Nahkämpfer) der heilen konnte
und Schatten Priest war-also Caster DD und einen Hexenmeister
mit Begleiter (Fernkämpfer).

Jetzt habe ich schon einiges gelesen. Aber die Klassen Kombis irritieren mich
etwas. Würde gerne wieder eine Klasse wie Jäger mit Begleiter spielen und einen
Priester der aber auch nicht nur heilt sondern auch DD ist.

Könnt ihr mir bitte irgendwie weiter helfen. Schon mal danke für eure Antworten.

36

Friday, April 1st 2011, 2:25pm

Quoted from "Belondra;3082930"

Hallo, ich bin Neuling in diesem Spiel.

Ich habe seid fast Release (W) orld (O) f (W) arcraft gespielt, aber bei diesem
Spiel ist bei mir irgendwie die Luft raus.
Bei WOW habe ich einen Nachtelfen Jäger (Fernkämpfer) gespielt der einen
Begleiter hatte, einen Menschen Priester (Fern-Nahkämpfer) der heilen konnte
und Schatten Priest war-also Caster DD und einen Hexenmeister
mit Begleiter (Fernkämpfer).

Jetzt habe ich schon einiges gelesen. Aber die Klassen Kombis irritieren mich
etwas. Würde gerne wieder eine Klasse wie Jäger mit Begleiter spielen und einen
Priester der aber auch nicht nur heilt sondern auch DD ist.

Könnt ihr mir bitte irgendwie weiter helfen. Schon mal danke für eure Antworten.


Der Jäger mit Begleiter wäre wohl mit dem Bewahrer/Kundschafter gleichzusetzen was in diesr Kombi nicht zu empfehlen ist (anders herum aber sehr wohl)
und Priester als dd..nuja dann wohl eher den Priester/Schurken
When I am sad I stop beeing sad and be awesome instead.

True Story.

37

Friday, April 1st 2011, 2:40pm

Bewahrer/Kundi spiele ich, wenn ich ihn spiele (normalerweise umgekehrt), als Nahkaempfer (Bogenschuss nur bis der Mob da ist). Ob man ihn auch als Fernkaempfer spielen kann, weiss ich nicht.

Priester als DD geht, macht auf Einzelziele mit der gleichen Ausruestung etwas weniger Schaden als der Magier, ihm fehlen halt die AoEs. Da wuerde ich Priester/Magier empfehlen (Blitzschlag ist sehr hilfreich), oder Priester/Kundi (spambare Eisklinge). Priester/Magier kann man auch umgekehrt als Magier/Priester spielen, macht dann etwas mehr Schaden (und auch Flaechenschaden) und heilt etwas schlechter (und im Gegensatz zum Priester ohne Gruppenheilung).

Alternativ ist der Druide noch ein Hybrid; allerdings ist der nicht besonders beliebt, und wenn, dann in folgenden Kombis: Druide/Kundschafter als Heiler, Magier/Druide als DD; Druide/Bewahrer oder umgekehrt sieht man auch ab und zu.

Wichtig ist: Wenn Du Druide oder Bewahrer spielen willst, musst Du Dir einen Elfen waehlen, fuer Priester (und Ritter) einen Menschen. Die anderen Klassen gehen mit beiden Rassen.

Belondra

Beginner

Posts: 42

Location: Da wo es die Sonne scheint, dritte Tür rechts.^^

  • Send private message

38

Saturday, April 2nd 2011, 1:46pm

Fragen über Fragen

Danke für eure Antworten.
Muss ich eigentlich zu einem Lehrer wenn ich neue Fähigkeiten bei
aufsteigendem lvl erlerne? Und welches Pet eignet sich sich am besten?
Ich hab dieses gefunden was ich irgendwie nicht verstehe. https://forum.runesofmagic.com/showthread.php?t=356650
Muss ich dann irgendwie Geld einsetzen oder wie ?

Ich habe gestern einfach mal einen Magier angefangen. Was für eine Kombi
empfehlt ihr mir am besten? Und wo konnte man das noch mal erlernen?
War so abgelenkt vom Questen und hin und her rennen, das ich es
vergessen habe.

Und beim spielen kamen noch mehr fragen auf. Wie ist das mit dem Welt
Channel schreiben? Bei mir kam immer die Antwort, das mir etwas fehlt!
Muss ich da etwas freischalten oder etwas für bezahlen? Oder wie ist das?
Wenn ich überhaupt nicht im Channel etwas fragen kann ist es ziemlich
einsam, wenn man da so ganz alleine vor sich hin Questet. :(

Und was ist das mit einem Haus, was für einen Sinn hat das?
Ich weiß es sind viele fragen, aber ich kenne dieses Spiel nicht!
Diese Fragen stellten sich bei WOW nicht. Und so ein Freak von Online Spielen
bin ich nicht. grins

39

Saturday, April 2nd 2011, 7:05pm

Hi Belondra,

und willkommen in RoM.

Hier schon mal eine Übersicht über die wichtigsten Beiträge im Forum:
https://forum.runesofmagic.com/showthread.php?t=72867

Aus dieser Liste lege ich dir speziell erst mal diesen Beitrag ans Herz:
https://forum.runesofmagic.com/showthread.php?t=58612

Grüße Aglareb
Teamstruktur von Runes of Magic | [Guide] Mögliche Klassenkombinationen

Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere den nächst höheren im >Team<.

40

Sunday, September 4th 2011, 10:21pm

Hallo ich habe ein Paar fragen und würde mich freuen wenn ihr mir Helfen könntet.
Ich habe gerade angefangen dieses Spiel zu spielen aber ich hab mich dazu entschieden dass ich Druide/Zauberer machen möchte. Jedoch wäre ich eich zu Dank verpflichtet, wenn ihr mir sagt was ich alles skillen soll. Und kann man auch punkte verteilen in Intelligenz usw.?
Wenn ja was muss denn sehr hoch und was kann ich vernachlässigen? Würde mich freuen wenn ihr mir Antwortet.

Liebe grüße.