You are not logged in.

/!\ We are moving to a new board. Come join us. This board will go into read-only mode on 20.06. /!\

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

kako88

Master

Posts: 2,158

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

41

Thursday, June 30th 2016, 10:37am

das man auch heute noch einen ziemlichen Aufwand hat

Also wenn nur diesbezüglich mal vergleiche:

Damals: ausgehend von t3/t4 auf t8/t9 gebaut
Heute: ausgehend von t5/t6 auf t12/t13 (wobei es ja hier verrückte gibt die auf t14 oder t15 gebaut haben - muss man nur mal in die 3vs3 arena ;) )

Der Ausgangsgrad ist um 2 gestiegen - das Ziel um 4...
inzwischen wird noch viel mehr Zeit ver(sch)wendet mit dem Graden von Gegenständen
Und der mehrfach gewünschte NPC, bei dem man Gold und Ladungen abgibt und den fertigen T-Stein erhält, den gibts leider nicht.

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


42

Thursday, June 30th 2016, 1:17pm

Und der mehrfach gewünschte NPC, bei dem man Gold und Ladungen abgibt und den fertigen T-Stein erhält, den gibts leider nicht.

Ich würde solch einen NPC an sich auch sehr begrüßen ... aber irgendwie steckt schon noch ein bisschen mehr Stolz in ner t13 Waffe (t14/t15 ignoriere ich jetzt mal gekonnt :)), wenn man mal so Steinchen selber basteln musste, als wenn ein NPC einfach deine Ressourcen frisst und du kannst in 30 Sekunden deine Waffe pimpen :)

... aber nichtsdestotrotz, vom rationalen Gedanken dahinter stimme ich dir voll zu :thumbsup: