You are not logged in.

/!\ We are moving to a new board. Come join us. This board will go into read-only mode on 20.06. /!\

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, July 5th 2013, 10:35am

Aktuelle Dupe/Hackvorfälle

Als Allererstes dir, lieber ThePit, ein danke dafür, dass du die Möglichkeit gewährst, etwaige Kritik am Gesamt- und/oder Teilkonzept zu äußern. :thumbsup:
Womit ich allerdings wieder zu meinem Thema kommen muss, der aktuellen Hackerwelle.

Ja, mir ist bewusst, dass ihr derzeit versucht, die Wurzel allen Übels zu finden und nicht einfach nur irgendwelche "Bauern" vom (Schach)Feld zu räumen.
Dennoch finde ich es durchaus bezeichnend, dass Gameforge erst nach Monaten mitbekommt, dass es sowas wie einen Gasha-Hack gab, während sich einige der Hack-User bereits eine goldene Nase damit verdienten; und nein,ich spreche nicht von dreistelligen Witzbeträgen. Ich meine mich zu erinnern, dass, wenn es um verlorene Einnahmen für GF/Frogster ging, diese zumindest früher immer schnell am Abzug waren...

Des weiteren ist der Vorsatz, die besagte "Wurzel allen Übels" zu finden und gewissermaßen herauszureißen durchaus löblich, jedoch ist für mich nicht nachvollziehbar, wieso ganz offensichtliche non-legal-Items im Spiel belassen werden(geplusste Runen, Test-waffe, GM-Bufffood), obwohl diese Verhältnisse doch seit Monaten bereits dem Support berichtet wurden.

Dieses nur als morgendliche Kritik oder Denkanstoß,
ich verbleibe mit freundlichen Grüßen :mrcylinder:
Bye Bye :love:

Thorgrim

Intermediate

Posts: 370

Location: Tuath

  • Send private message

2

Friday, July 5th 2013, 11:22am

Goldseller

Das nächste Thema, welches mir aufstößt:
Goldseller preisen ungeniert irgendwelche dubiosen Internetseiten an, aud denen man fast und sefe seine Euros in Gold wechseln kann.
Wie lange bitte kann es dauern, so einen zu entfernen ? Da braucht man nicht einmal eine Untersuchung, der Spam, der da mittlerweile sogar im WC verbreitet wird, ist eindeutig !
Der Account muß doch 5 Minuten nach Meldung an den Support weg sein können ! Momentan hält sich so ein Account Tage-/Wochenlang.
Wenn man nun sagt, der Support ist überlastet, er kann nicht so schnell reagieren - Man könnte die Meldungen in Dringlichkeiten trennen (Goldseller/Bots/Cheater/...) und solche Theman vorrangig behandeln. Schließlich geht es dabei im jede Minute.
Klar, mit der aktuellen Duper-Welle ist wohl viel mehr zu tun als vorher, aber es war vorher genausowenig optimal.

Posts: 11,719

Location: Elonafels

Occupation: Mediengestalter <3

  • Send private message

3

Friday, July 5th 2013, 12:06pm

jep mom logar und weltenchat nette Goldspammer am Werk es nervt aber Blacklist ftw. Denn melden bringt ja eh nix
Ein Suchti verlässt das sinkende Schiff:
Beste Zeiten in:
-> Schattenfighter
-> Apocalypse

Danke an alle für die super tollen Momente <3
Ab jetzt bin ich nur noch auf meinem TS erreichbar


4

Friday, July 5th 2013, 12:07pm

das allerdreiste ist noch, dass man nach relog die gleichen accs nicht mehr auf der spammliste hat und weiterhin die globals sieht, auf muinin sind es nun seit wochen die selben 3-4 charnamen die das gleiche spammen, alles sefe.

5

Friday, July 5th 2013, 12:10pm

was mich immer wieder fasziniert, dass es eine feste gruppe auf den servern zu geben scheint, die so etwas rausfinden. es sind immer die gleichen server, die betroffen sind, auf muinin ist derzeit noch nichts von gedupten items oder sonst was gesichtet worden. es sollte doch für den support möglich sein, mittels ips etc bis zum ursprung vorzudringen?.

6

Friday, July 5th 2013, 12:14pm

das allerdreiste ist noch, dass man nach relog die gleichen accs nicht mehr auf der spammliste hat und weiterhin die globals sieht, auf muinin sind es nun seit wochen die selben 3-4 charnamen die das gleiche spammen, alles sefe.
Dann solltest du Blackliste und Spamliste korrekt verwenden...
Spamliste = Ich sehe die Person JETZT bis zu Relog/Crit nicht mehr. Es erfolgt aber keine Meldung an den Support
Blackliste = Ich sehe die Person solange nicht mehr, bis ich sie von der BL runternehme. (Oder die Person sich einen neuen Char erstellt hat und weiternervt ^^)
Signatur fällt aus! Ist zu teuer...

7

Friday, July 5th 2013, 12:20pm

ah^^..comprende senore, gracias! früher hat das das gleiche ergebnis gehabt, weil die accs inerhalb 24h gelöscht wurden:-D ich bin wirklich ein voll-noob ingame geworden :-D

8

Friday, July 5th 2013, 4:11pm

Auch ich kann dieses Thema nachvollziehen.

Schon vor Jahren hat man Frogster gebeten, doch bitten bei Runewalker ein Erkennungssystem für den Welten- und Zonenchat, Sagenchat, und Flüsternchat und Ingamepost in Auftrag zu geben, dass die URLs und Markennamen der Goldseller (auch bei Verstümmelungen durch Leer und Sonderzeichen) erkennen kann und schnell die gesammelten Warnmeldungen und Spielerdaten in einem Supportinterface für die Mitarbeiter bereitstellt, die diese für schnelle und zeitnahe Entscheidungen und Maßnahmen gegen die Accounts und Spieler nutzen können.

Es wurden teilweise sogar Filtersysteme und Algorithmen angedeutet, die recht wirksam sein könnten und die recht anpassungsfähig sind, damit Goldseller nicht aktiv dauerhaft mit einem bestimmten Markennamen werben können.

Die Situation ist, dass wir seit rund 3 Jahren immer die selben Markennamen der Goldseller. Es sind gerade mal eine handvoll neue dazugekommen. Und ich möchte nochmals ganz ausdrücklich das von mir verwendete Wort betonen: "Markennamen"! Man sollte sich überlegen, was das bedeutet! Ich kann wirklich nicht verstehen, warum der Publisher es zulässt, dass betrügerische, geschäftsschädigende und teilweise sogar kriminelle Personen, das Spiel als Plattform für den Aufbau ihre Reputation nutzen können.

Das einzige was man positiv erwähnen kann, ist dass der Flüster-Spam und Ingame-Post-Spam in letzter Zeit tatsächlich nicht mehr vorkommt. Jedenfalls auf meinem Server. Massive Werbung für Goldsellerangebote im Sagenchat und im Weltchat gibt es jedoch weiterhin.

MarDiv

Professional

Posts: 1,957

Location: Cologne

Occupation: Dipl.-Math.

  • Send private message

9

Friday, July 5th 2013, 4:17pm

Naja seit wenigen Tagen häufen sich auch interessante Manasteinangebote im AH, also in größeren Mengen von gewissen Spielern. Kann natürlich auch Zufall sein, aber ein ungutes Gefühl bleibt bei.
08.08.2012 - Ich habe fertig - 6079 Abzeichen der Prüfung - BK Beta abgeschlossen - Erlauchter Herzog
Aggromage - Kaufe Titel (# 657), Quests (# 6.638), Rezepte und Monsterkarten (# 1.643)

10

Friday, July 5th 2013, 5:23pm

Konsequentes vorgehen gegen Buguser - Modellordner

Man liest gerne im Forum die Aussagen der blauen "Bugusing wird rigoros verfolgt und geahndet".
Das gehört auch mal umgesetzt.
Egal was die Spieler ingame anstellen, von der Benutzung des Modellordners in Minigame, Instanzen und sonstwo, bis hin
zum Massenabfarmen der Bosse...so rein garnichts geschieht.
Dabei wird gerade dadurch die Ingame Wirtschaft massiv beeinträchtig.
Androhung von 7 Tage Bann sind absolut sinnlos, vor allem wenn nicht einmal ein 3 Tage Bann folgt.
Da hauen Gilden den 4. Boss Bethomia HM über Stunden im 2 Minuten Takt um und brüsten sich noch damit im Worldchat...wie deutlich soll ein beabsichtigtes Bugusing denn noch seien? Strafverfolgung und Konsequenz: Null

Der Modellordner alleine ist schon bei 85% oder mehr der Spieler zur "Mode" geworden, vielleicht auch teilweise zum "Must Have".
Minigames werden dadurch eigentlich wie mit einem Cheat gespielt, Barrieren tauchen hinter den Bossen zum Kampfbeginn in Ini´s nicht mehr auf,
etc., etc.

Gibt mit Sicherheit noch einige mehr Beispiele...vielleicht können ja noch andere Erfahrungen mitteilen, damit die Dringlichkeit der Lage
auch deutlich wird.

Variante A: Modellordner konsequent kontrollieren und Missbrauch bestrafen
Variante B: Freischalten und jeder nutzt es wie ein Addon, ohne schlechtes Gewissen (falls vorhanden)

EDIT 1:
Nach all den Post sollte man noch unterschieden...WAS ist mit Benutzung/Änderung des Modellordners wirlich gemeint in sachen Bugusing?
Variante C: Die Möglichkeit den RSE (RemoveSpellEffects) regulär nutzen zu dürfen ist von der Com erwünscht....also warum nicht diese Funktion direkt ins Spiel einbauen?

This post has been edited 2 times, last edit by "Fronti" (Jul 7th 2013, 2:19am)


11

Friday, July 5th 2013, 5:35pm

Also auf cogadh feiern die cheater party. Es wurde trotz mindestens 30 support tickets allein aus meiner gilde bisher kein einziger gesperrt. Wie ich aus dem US-forum rauslesen konnte, werden die zwar vermutlich irgendwann gesperrt, aber halt nur für ein paar tage. Danach gehts dann fröhlich weiter und es gibt wieder gedupte stats und items auf bestellung, crap steine beliebigen grades werden umgetauscht gegen cleane, man kann sich ein superpet mit 65k begabung herstellen lassen, das ein wenig gelevelt mehrere mio. attribute bringt und im auktionshaus gibts versöhnung X, erfahrung X usw. zu kaufen.

Na jedenfalls ist der anreiz, noch irgendwas im spiel zu machen so ziemlich dahin. Warum sollte man sich noch durch inis wipen, wenn man alle inis auch mit questequip solo durchrushen kann? Und warum sollte man überhaupt reingehen oder auch items pimpen, wenn man sich die items ohnehin mit dem editor erstellen (lassen) kann und das hantieren mit dem arkanen umwandler nicht mehr nötig ist? Einzig ein diamantenhack würde noch fehlen, dann müssten die cheater ihre dias für rucksackplätze oder sonstwas nicht im ah kaufen. Also runewaker, macht mal was und spendiert den cheatern noch nen diamantenhack, dann kann sich jeder genug feuerwerk zur serverdownparty kaufen.

Marissafa

Unregistered

12

Friday, July 5th 2013, 5:51pm

Naja seit wenigen Tagen häufen sich auch interessante Manasteinangebote im AH, also in größeren Mengen von gewissen Spielern. Kann natürlich auch Zufall sein, aber ein ungutes Gefühl bleibt bei.
DAS habe ich just gerade eben auch Gedacht als ich mir die Historie vorhin im AH angeschaut habe ^^

This post has been edited 1 times, last edit by "Marissafa" (Jul 5th 2013, 7:43pm)


13

Friday, July 5th 2013, 6:19pm

das kann ich im grunde leider so bestätigen. remove spell effects scheint (mangels kontrolle und konsequenzen) wieder sehr in mode zu sein. wenn bei uns in nem inirun mal der tank stirbt, dann wird von vielen schon gar nicht mehr auf sekequip gewechselt und sich sterben gelegt, sondern einfach durch das nicht mehr vorhandene tor aus dem bossraum gelaufen und zur not der boss durch die halbe ini gezogen, bis er endlich abreissen lässt.

genauso sind manche bosse auch leichter zu besiegen, wenn man sie einfach durch eine nicht mehr vorhandene sperre aus dem raum zieht und sie dann außerhalb des bossraums killt und so nervige events umgeht.

auch minigames (wie z.b. gobo) sind ohne tore bequemer zu absolvieren.

ich würde mir diesbezüglich auch mal mehr kontrolle und zumindest mal überhaupt konsequenzen für die betreffenden leute wünschen. es müssen ja gar keine sehr harten strafen sein, aber es schreckt bestimmt doch den ein oder anderen ab, wenn man hört, dass jemand tatsächlich dafür schonmal für ein paar tage gesperrt wurde. sowas gibts soweit ich das mitkriege bislang überhaupt noch nicht und wenn dann nur weil diese leute von anderen gezielt angeschwärzt worden sind.

oder, noch besser, man erlaubt remove spell effects offiziell erlaubt (ist ja anscheindend auch wirklich sehr nützlich gegen so manche optisch nervige und auch lag-verursachende effekte), aber sowas wie tore serverseitig als sperre definiert und nicht über den modelordner laufen lässt so dass diese auch durch modelordenrmanipulation nicht mehr zu durchqueren sind und zur not dann halt eine (wenn im modelordner entfernt) unsichtbare sperre darstellen

14

Friday, July 5th 2013, 6:34pm

das kann ich im grunde leider so bestätigen. remove spell effects scheint (mangels kontrolle und konsequenzen) wieder sehr in mode zu sein. wenn bei uns in nem inirun mal der tank stirbt, dann wird von vielen schon gar nicht mehr auf sekequip gewechselt und sich sterben gelegt, sondern einfach durch das nicht mehr vorhandene tor aus dem bossraum gelaufen und zur not der boss durch die halbe ini gezogen, bis er endlich abreissen lässt.


Wobei die schwachsinnigen Barrieren und Tueren bei den Bossen einfach weggehoeren. Ist wahrscheinlich zur Ankurbelung des Engelsseufzer-Verkaufs jetzt bei jedem Boss vorhanden, aber ich kaufe mir trotzdem keinen (obwohl ich wegen dieser Spassbremsen auch sterbe), und so sinnlose Aergernisse vermiesen einem die Lust auf's Spiel.

Quoted


oder, noch besser, man erlaubt remove spell effects offiziell erlaubt (ist ja anscheindend auch wirklich sehr nützlich gegen so manche optisch nervige und auch lag-verursachende effekte), aber sowas wie tore serverseitig als sperre definiert und nicht über den modelordner laufen lässt so dass diese auch durch modelordenrmanipulation nicht mehr zu durchqueren sind und zur not dann halt eine (wenn im modelordner entfernt) unsichtbare sperre darstellen


Serverseitig gibt es keine Tore, aber man koennte die Model-Ordner-Funktionalitaet fuer Tore und Barrieren aus dem Client herausnehmen (und den Rest drinnenlassen), sodass man die Barrieren nicht mehr mit dem Model-Ordner ignorieren kann. Wenn man mit dem Model-Ordner wirklich nur mehr Effekte abdrehen kann, koennte man ihn auch wieder freigeben.

aboutblank

Intermediate

Posts: 200

Occupation: Student

  • Send private message

15

Friday, July 5th 2013, 7:00pm

dann aber bitte mit einer Option in den Einstellungen, die konsequent ALLE Animationen der anderen Spieler/NPCs/Gegner ausblendet, denn sonst gibt es Spieler (wie mich), die leider dann keine Ini mehr betreten können da RoM nicht nur innerhalb von kürzester Zeit sämtlichen Speicher auffrisst sondern auch die Graka in den Wahnsinn treibt (gerade bei Laptops leider nicht spielbar ohne remove spelleffects, nicht alle nutzen den Modelordner um Türen auszublenden...)

Marissafa

Unregistered

16

Friday, July 5th 2013, 7:37pm

Mal ganz im Ernst: Das Spiel hat gerade viel schlimmerer Probleme als den bescheuerten Modell-Ordner.

Was bringt der den Spielern denn, außer das die Minigames geringfügig schneller gehen oder man HDÜ halt auch Boss 7 alleine machen könnte (weil man ja wegen Boss6 normal nicht hinkäme).

Außerdem ist das ein Client/Server problem, welches auf dem Client passiert, ist also nicht so einfach zu beheben. Mein Veto, kümmert auch um richtige Probleme.

This post has been edited 1 times, last edit by "Marissafa" (Jul 5th 2013, 7:44pm)


Golju

Professional

Posts: 1,272

Location: Wohnsitz

Occupation: Gildenmama

  • Send private message

17

Friday, July 5th 2013, 7:42pm

Möchte noch unterschieden wissen zwischen "böser Modelordner" und "RemoveSpellEffects". Ich benutze RSE, weil ich das Spiel sonst nicht spielen könnte - ich kann aber weder durch Wände gehen, noch Barrieren ignorieren und meine Minigames muss ich auch "normal" machen.... bitte das zu beachten.

PS: Ja, in einigen Gilden ist der Modelordner Pflicht - "wenn du mithalten willst, darfst du nicht an Barrieren kleben bleiben" war mal das Zitat eines bekannten Highs bei uns im TS. Es fällt auch immer auf, wenn man mal random geht.... z.B. ein Heiler von uns und ich mit einer anderen Gilde "mitgehen".... Wipe? 10 Leute rennen aus dem Raum, 2 Leute bleiben in der Schwelle liegen... unsere Gildenregeln sehen halt vor, dass wir ehrlich spielen, andere Gilden bestehen drauf, dass "es schnell gehen muss".... naja.
Champion / Hexenmeister / Krieger / Magier / Priester / Schurke

18

Friday, July 5th 2013, 7:47pm

Quoted

(gerade bei Laptops leider nicht spielbar ohne remove spelleffects, nicht alle nutzen den Modelordner um Türen auszublenden...)

das mag ja sein. auch bei uns gehe ich davon aus, dass sich die meisten dieses tool nicht installiert haben um zu cheaten, sondern um die schlechte performence ein wenig zu verbessern. aber wenn mans dann schonmal installiert hat und die türen in minispielen oder bei bossräumen schonmal nicht vorhanden sind, dann verleitet das nunmal auch sehr dazu, diese "offenen" durchgänge dann auch zu nutzen. das ist sogar in gewissem maße für mich nachvollziehbar. und konsequenzen drohen ja bislang nicht.

deshalb ja mein vorschlag, die türen, tore und sonstige sperren aus dem modelordner zu entfernen und das ganze anders zu lösen (z.b. serverseitig). dann könnte man dieses tool ja auch bedenkenlos wieder offiziell erlauben, wodurch rom dann auch für leute mit schwächeren rechnern wieder spielbar werden könnte. und man täte dabei nicht mal mehr was "offiziell verbotenes" und würde auch nicht mehr so dazu verleitet, tatsächlcih den schritt weiter zu gehen und sich durch dieses tool unfaire vorteile im spiel zu verschaffen.

19

Friday, July 5th 2013, 8:14pm

Ich bin ja dafür, den Modelordner jedweder Art und Weise ( modelordner ist nämlich NICHT automatisch = Tore + Türen durchlaufen ^^)
verboten werden und alle User mit lowpc von Game verbannt werden. :)

Konstruktivität? - definitiv!
Bye Bye :love:

20

Friday, July 5th 2013, 8:43pm

Ich bin ja dafür, den Modelordner jedweder Art und Weise ( modelordner ist nämlich NICHT automatisch = Tore + Türen durchlaufen ^^)
verboten werden und alle User mit lowpc von Game verbannt werden. :)

Konstruktivität? - definitiv!
Wenn das ein Witz sein sollte, dann ist er richtig schlecht...