You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Tuesday, October 22nd 2013, 12:28pm

naja, der TE begründet ja, warum er meint, dass man nicht auf patk pimpen sollte. und er hat damit im grunde ja recht. wenn man wirklich die höchste ini im hm laufen will und vor allem die bosse als maßstab betrachtet (der trash hat ja auch wieder weniger def, wodurch sich das ganze da auch schon wieder etwas relativiert).

Quoted

In Bethomia Boss 1-7 liegt die pdef zwischen 404 und 409k, daher 1/5 würden etwa 80k entsprechen. Solange man diesen wert nicht überschreitet, macht es keinen Unterschied 1 patk oder 80k zu haben. Man bleibt beim minimal Schaden.

für dieses ziel und wenn man die 80k patk auch gebufft sowieso nicht überschreitet, dann ist patk tatsächlich nutzlos. und 80k zu überschreiten ist ja als tank, selbst wenn man den ein oder anderen patk-stat mit verbaut nicht so leicht.

das ganze sieht aber halt komplett anders aus, wenn man ganz andere ziele und aggroprobleme hat. der trash hat sowieso erheblich weniger def, aber auch wenn kleinere inis der aktuelle stand sind oder leichtere modi der höchsten ini, dann sind natürlich auch die def-werte der gegner erheblich niedriger und die grenze ab wo sich patk lohnt, liegt auch entsprechend niediger.

die hintergründe zu kennen, die man hier im guide ja auch erfährt, ist sicher hilfreich, am ende muss man sich aber selbst gedanken machen, was denn die eigenen ansprüche und möglichkeiten sind und ob man daraufhin die im guide vorgeschlagenen dinge tatsächlich auch voll so umsetzen sollte oder eben abwandeln oder für sich komplett anders machen sollte.

am ende hat son tank immer die beiden aufgaben "aggro halten" und "überleben". wenn das "aggro halten" (z.b. aufgrund des pimpniveaus der waffe oder hoher versöhnungsrunen bei den dds) entweder kein problem ist oder sich daran durch patk-pimpen (z.b. aufgrund der schadensberechnungsformeln des spiels) einfach nichts mehr verbessern lässt, dann kann man seinen fokus halt voll aufs "überleben" legen. ansonsten muss halt jeder individuell für sich selbst den besten kompromiss finden. aber von nem damagetank mit 200k patk, der aber ständig stirbt, hat die gruppe ja auch nicht viel.

ich seh so nen guide immer eher als orientierung oder anregung um sich dann selbst weiter gedanken zu machen...

22

Tuesday, October 22nd 2013, 12:41pm

Keiner spricht von 200k Patk.
Du wirst nicht schlechter tanken können, wenn du nen DD Ring und nen DD Ohrring anziehst. Wenn du Beserker schmeißt und zusätzlich nen defensiven Skill (z.B. Schild der Disziplin), dann juckt dich der Def-Verlust nicht. Wenn du Gruppen-Patk Buffs abbekommst oder Def-Debuffer dabei hast, brauchst du bei weitem keine 80k selfbuffed Patk, damit du mit mehr Patk auch mehr Aggro machst.

Wenn ich allerdings von Anfang an mein Pimpverhalten wie hier beschrieben auslege, werde ich nie in der Lage sein über mein Gear meine Aggro in kleinen Schritten zu beeinflussen. Stattdessen ist man im Zweifelsfall drauf angewiesen, alle Teile komplett neu zu staten.

23

Thursday, February 4th 2016, 12:00am

Es ist zwar schon eine Weile her das hier was stand aber habe mal just for fun das alte hier gelesen^^
Ich finde die Diskussion relativ lustig die damals geführt worden ist :D
Patk Menge vom Tank hin oder her, Debuffer genauso....Denn ich finde mal sollte erstmal unterscheiden wie der boss gelegt und angegangen wird. Natürlich ist es so Hauptsache man hält aggro ect...aber aus meiner Perspektive was ihr da diskutiert sind boss Kämpfe die nicht länger als 20-30sec gehen und da muss ich leider sagen: wer es als Tank nicht schafft selbst mit Spot die aggro zu halten in dieser Zeit, sollte überlegen ob Tank das richtige für ihn ist ^^
Ich meine man muss zwar zwischen damals und heute nochmal etwas unterscheiden aber nja...Meinungen gehen auseinander das ja normal....endlose Diskussion hier oder wie auch immer ^.^
Ich persönlich unterstütze die 0 Patk pimpen weil die schadensformel einfach Fakt ist...Der Rest lässt sich beeinflussen ^^
Aber das ist meine Perspektive ;)

24

Thursday, February 4th 2016, 10:15am

wer es als Tank nicht schafft selbst mit Spot die aggro zu halten in dieser Zeit


Spott hilft nicht viel. Wenn du spottest wirst du an Platz 1 + x % gesetzt. Wenn du dann keine Aggro produzierst wirst einfach nach hinten wieder durchgereicht. ^^

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

25

Thursday, February 4th 2016, 5:27pm

PAtk ist als Tank nicht so schwer zu haben um über die 20% zukommen :) Gerade als Krieger sec ist es echt easy (Bersi Str multi usw)

Und man braucht keine 6- 0 er Passive Stattung ;) (auch wenn das einige anders sehen :P )




Aggro geht auch ohne Kettengear :)

lp bubble ??? Never Ever

26

Thursday, February 4th 2016, 6:29pm

aber U-N-N-Ö-T-I-G
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

27

Thursday, February 4th 2016, 10:23pm

1 kk Lp is unnötig :P




Aggro geht auch ohne Kettengear :)

lp bubble ??? Never Ever

28

Thursday, February 4th 2016, 10:26pm

Ich finde es aber auch U-N-N-Ö-T-I-G 2kk LP zu haben und damit die %tualen Events in z.B. Gewölbe zu spielen.

Kein Healer schafft es, dass permanente 10-20% Ticks ausgehealt werden, wenn der Schaden 400k+/Sekunde beträgt.
Burningeyes - Ionsai

29

Thursday, February 4th 2016, 10:28pm

Ja aber Johns danach hat man doch noch mehr rest lp um die krassen Withehits des Bosses zu überleben .... die 15-20 k machen :D




Aggro geht auch ohne Kettengear :)

lp bubble ??? Never Ever

kako88

Master

Posts: 2,044

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

30

Friday, February 5th 2016, 9:35am

Ich mag ja unseren Tank, der nicht nur alles stehen kann und auch den Krieger, der ausversehen die Hass X noch drin hat - tanken kann, sondern dabei auch noch Damage machen kann am Boss...
Aber 1kk LP sind sicherlich auch total super bei %ualen Hits - hauptsache nicht weinen, dass man beim leveln in der neuen Zone keinen Schaden macht...

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


31

Friday, February 5th 2016, 10:40am

O.o
weiß gar nicht was ihr habt. Ich hab auch eine 5/1 und 4/2 stattung gehabt.
Wie stand ich am boss? mit ~700-750k LP und 1kk pdef. und DAS ist sogar weniger LP als manche heiler hier im Forum zu haben scheinen. Das man sich auf >1kk LP buffen KANN, heißt ja nicht, dass es auch ein intelligenter Tank bei Bossen mit %-Hits macht.
Und ich bin mal ehrlich: Wenn es 1-2 Heiler nicht schaffen, einen 700k LP tank hochzuheilen, haben die den falschen Beruf

Ich kann natürlich immer nur von mir und meinen Erfahrungen reden, aber ich fand die 700k LP immer als sehr angenehm (vor allem da man keine blümchen drin hatte und daher dem 40er bufflimit wieder etwas weiter entfernt war :D )


OT: Vote 4 Tempel Dia Bosse reloaded :D
Ritter(92)/Krieger(92)/Magier(90)/Schurke(90)/Priester(70)/Kundi(92)
46.669 Ausdauer, 322.849 pdef, 409.385 LP, 2838 ausweichen, 5802 parry


Kundi(100)/Schurke(100)/Magier(99)/Ritter(100)/Krieger(100)/Priester(72)
101.508 LP, 220.946 Patk, 12.347 krit, 49.907 f-dmg (ohne Titelsystem)

32

Friday, February 5th 2016, 10:58am

Das man sich auf >1kk LP buffen KANN, heißt ja nicht, dass es auch ein intelligenter Tank bei Bossen mit %-Hits macht.
Und ich bin mal ehrlich: Wenn es 1-2 Heiler nicht schaffen, einen 700k LP tank hochzuheilen, haben die den falschen Beruf
Wozu voll auf LP bauen, wenn man diese dann nicht auch maximal nutzt? 1kk pDef ist genauso unnötig, wie ihr 190k pAtk als unnötig bezeichnet.

Unsere Healer sind meiner Meinung nach überdurchschnittlich gut gepimpt, vorallem unser Dudu/Schurke. Trotzdem ist der eingehende Schaden bei B2 Gewölbe nicht gerade winzig. Zumal ja nicht nur der Tank Schaden bekommt.

1-2 Healer...Schon jmd Gewölbe mit einem Healer clear? Oder HdC?
Burningeyes - Ionsai

33

Friday, February 5th 2016, 12:51pm

Das man sich auf >1kk LP buffen KANN, heißt ja nicht, dass es auch ein intelligenter Tank bei Bossen mit %-Hits macht.
Und ich bin mal ehrlich: Wenn es 1-2 Heiler nicht schaffen, einen 700k LP tank hochzuheilen, haben die den falschen Beruf
Wozu voll auf LP bauen, wenn man diese dann nicht auch maximal nutzt? 1kk pDef ist genauso unnötig, wie ihr 190k pAtk als unnötig bezeichnet.

Auf full LP bauen hat den Vorteil, dass man sich entscheiden kann ob man 700k LP oder 1kk LP oder mehr hat. Jeder Boss ist einfacher mit den passenden Werten.

Außerdem sind 190k Patk nicht unnötig. Grund ist ganz simpel. Ich gehe mal davon aus, dass der Boss ca. 400k Pdef hat nach den Supportbuffs. (Ich berücksichtige hier nicht, dass in den ersten 1-2 Sekunden kaum Debuffs drauf sind).

Der 0 Patk Tank hat ne ADF von 0.1 und mit Dmgfood ca. 0.1*1.13=0.113.

Der Tank mit 190k Patk mit Patkfood hat ne ADF von 0.2375. Der Patktank macht dann hier 0.2375/0.113=2.1 also ca. doppelten Dmg und somit doppelte Aggro. Wenn der Support in der Tankgruppe Mangelware ist, da man mit vielen Bufftwinks arbeitet, welche die dmggruppe supporten, ist ein Patktank einfach der bessere Tank. Wenn natürlich der Support in beiden Gruppen vergleichbar ist, schafft auch ein 0 Patk Tank die Aggro zu halten. In diesem Fall sind zwar 190k Patk sinnlos, aber generell dieser Aussage zuzustimmen zeigt nur, wie wenig Ahnung man hat.


1kk Pdef sind genau so nicht sinnlos, da Mobs im Trash ca. 200k Patk+ haben und man auch ohne Einschüchterung mit 4 Siegeln auf jedes Vieh minimalen Schaden bekommt. In einem Bossfight, der permament unter Einschüchterung -54% Patk leidet, sind natürlich 1kk Pdef overkill. Auch hier kommt es auf die Situation an und genau so wie beim obigen Beispiel haben diejenigen 0 Plan, die generell von sinnlosen 1kk Pdef sprechen.

Ich denke, dass keiner Bock auf noch eine Diskussion zu der Ritterpimpung hat. Lasst euch etwas einfallen, was nicht schon 100 mal durchgekaut wurde ;)

KingArthur

Intermediate

Posts: 476

Location: Mumbai

Occupation: Mollenhauer

  • Send private message

34

Friday, February 5th 2016, 1:03pm

Muss man für 700k Lp voll auf Lp pimpen als Ritter?
Muss man 700k Lp im Bosskampf haben? Nach meinen Erfahrungen reichen +- 600k auch.
Ähmm ernsthaft? Gehen wir nun auf die Heiler los? ;( Mir als Heiler macht es in Inis ohne %-Schaden keinen Unterschied ob der Tank mit 500k oder 700k Lp dasteht, wenn meine Erholung mit 650+k kritet. In Inis mit %-Schaden (bei aktuellen Inis die Regel) bevorzuge ich jedoch einen Tank mit bisschen weniger Leben, da man sich nicht auf eine kritische Heilung verlassen kann (Wer selbst heilt, kann das sicher bestätigen) und man nicht immer Zeit für eine Cast-Heilung hat und eben mal ein 350+k Quell reichen muss.
Ich finde es bisschen fahrig auf die Heiler zu gehen, nur weil man am meisten Lp haben will und somit den *Längsten* haben möchte (geht doch nur darum und U-N-N-Ö-T-I-G ist auf jeden Fall).

Freundliche Grüsse
KingArthur

Ps.: Hatten wir diese leidige Diskussion nicht schon x mal und sind auf keinen Punkt gekommen? Jeder soll so pimpen wie er mag! Hat beides seine Berechtigung, auch wenn ich mehr pAtk sinniger finde als mehr Lp.

OT: Danke Dir ImperatorJohne ^^

Druide: 68k Heilbonus - Mage: 241k Magischer Angriff - Ritter: 9k Krit

This post has been edited 2 times, last edit by "KingArthur" (Feb 5th 2016, 1:18pm)


35

Friday, February 5th 2016, 2:45pm

Könntet ihr hier aufhören unnötig rumzudiskutieren ?^^ Das soll ein Guide sein, wenn ihr diskutieren wollt, sucht euch nen anderen Foren Bereich.

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

36

Friday, February 5th 2016, 5:02pm

Also ich persönlich finde als Tank einfach nur nicht für sinnvoll mit der LP Def spielweise als / Krieger

Wenn es notwendig wäre ( was mir bis jetzt noch nie aufgefallen wäre) ist alles über 500-600k Lp usless!
Ich mach da lieber Dmg an den Bossen , was gerade bei neuen inis usw evtl nicht schlecht ist :) ( Gewölbe Boss 4 beim 1 Clear halt auch mal 12 kk dmg gemacht ;) Und ich hab ausser dem üblichen Feuer 1,2 Laute , Tambu usw nichts an support in der Grp ( Hexer Bewa )

Aber wie gesagt ist meine persönliche Meinung :)




Aggro geht auch ohne Kettengear :)

lp bubble ??? Never Ever

37

Friday, February 5th 2016, 6:43pm


Außerdem sind 190k Patk nicht unnötig. Grund ist ganz simpel. Ich gehe mal davon aus, dass der Boss ca. 400k Pdef hat nach den Supportbuffs. (Ich berücksichtige hier nicht, dass in den ersten 1-2 Sekunden kaum Debuffs drauf sind).

Der 0 Patk Tank hat ne ADF von 0.1 und mit Dmgfood ca. 0.1*1.13=0.113.

Der Tank mit 190k Patk mit Patkfood hat ne ADF von 0.2375. Der Patktank macht dann hier 0.2375/0.113=2.1 also ca. doppelten Dmg und somit doppelte Aggro.


dann soll der Tank mal wieder pimpen :P
Ich behaupte einfach mal, dass man auf äquivalentem Pimpstand mit 0 Patk alles hält, was nicht einfach auf und davon möchte.

Quoted

In einem Bossfight, der permament unter Einschüchterung -54% Patk leidet, sind natürlich 1kk Pdef overkill.

Nö bzw nur knapp.
Gewölbe letzter Boss:
422454 Patt, Def Grenze = 5*patt, abzüglich Ritter macht 971.644 PDef als grenze zum overkill, wenn man wirklich mal Magier/Priester dabei hat gehts runter auf 812.295
Und nach meinem letzen Stand schaut es nach ~994k als Defgrenze in Knochenspitze aus.

Quoted


Ich denke, dass keiner Bock auf noch eine Diskussion zu der Ritterpimpung hat. Lasst euch etwas einfallen, was nicht schon 100 mal durchgekaut wurde ;)



Ps.: Hatten wir diese leidige Diskussion nicht schon x mal und sind auf keinen Punkt gekommen? Jeder soll so pimpen wie er mag! Hat beides seine Berechtigung, auch wenn ich mehr pAtk sinniger finde als mehr Lp.

Schon Einstein wuste, dass drei Dinge unendlich sind: Das Universum, Diskussionen über den TP-Verlust oder nicht Verlust bei EP/TP-Events und Diskussionen über Sinn-/Unsinn von Patk bzw LP beim Tank, aber beim Universum war er sich nicht sicher^^

Quoted


Ich finde es bisschen fahrig auf die Heiler zu gehen, nur weil man am meisten Lp haben will und somit den *Längsten* haben möchte (geht doch nur darum und U-N-N-Ö-T-I-G ist auf jeden Fall).


Aber nur weil die Heiler auch immer mitmachen wollen bei dem wer-hat-den-längsten-LP-balken :D

38

Thursday, February 11th 2016, 3:18pm


Quoted

In einem Bossfight, der permament unter Einschüchterung -54% Patk leidet, sind natürlich 1kk Pdef overkill.

Nö bzw nur knapp.
Gewölbe letzter Boss:
422454 Patt, Def Grenze = 5*patt, abzüglich Ritter macht 971.644 PDef als grenze zum overkill, wenn man wirklich mal Magier/Priester dabei hat gehts runter auf 812.295
Und nach meinem letzen Stand schaut es nach ~994k als Defgrenze in Knochenspitze aus.

Wow, so viel Patk haben die Bosse? Da habe ich die massiv unterschätzt :D Klar, dann sind auch hier 1kk Pdef sinnvoll. Leider wird dann bei so einem Tank der Skill Verteidigungshaltung im Bosskampf sinnlos sein.

39

Thursday, February 11th 2016, 5:47pm

Könntet ihr hier aufhören unnötig rumzudiskutieren ? Das soll ein Guide sein, wenn ihr diskutieren wollt, sucht euch nen anderen Foren Bereich.

:thumbup:

Ritter / Krieger
Sâcrêd - Rath
432300 LP / 386651 PDEF
50389 Ausdauer / 6549 Parieren / 5386 Ausweichen


Similar threads