You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tinsus123

Professional

  • "Tinsus123" started this thread

Posts: 672

Location: NRW

  • Send private message

1

Thursday, December 26th 2013, 8:35am

[DKP] Wo fange ich an, wo hört es auf?

Du bist in einer Gilde?

In den Instanzen bekommt immer der den Drop, der mit dem Item am meisten anfangen kann?
Ihr führt Listen, wer als nächstes welchen Stat bekommen darf?
Es darf nur die Leute Bedarf drücken, die das Item verbauen werden?
Bevor ein hochwertiges Item verteilt wird, sprecht ihr im TS darüber?

Bei der Lootverteilung verlasst ihr euch nicht darauf, was der Bedarf-Würfel anzeigt?


Gratulation! Ihr habt ein DKP-System!


Doch könnte es nicht auch besser sein?
Wer entscheidet, wer mit dem Item am meisten anfangen kann, der vollausgerüstet Heiler, der fast immer da ist oder der aufsteigender Heiler, der nur sporadisch in eine Instanz kommt?
Was ist, wenn der Listenführer nicht dabei oder erreichbar ist? Was ist, wenn die Liste abhanden kommt? Wie ist die Motivation der Spieler, die wissen, dass sie z.B. diesen wichtigen Stat X erst kürzlich erhalten haben und deswegen noch sehr lange auf den nächsten Drop warten müssen? Warum werden Neulinge gleichberechtigt zu alten Instanzhasen gehandelt?
Was ist, wenn ihr Bekannte oder Random-Leute mitnehmt, die mit-bedarfen? Was ist, wenn jemand "aus Versehen" Bedarf drückt? Wie wird sichergestellt, dass das Item wirklich verbaut und nicht verkauft wird (über 3. Twinks)?
Was ist, wenn sich jemand aufgrund der Gilden-Rang-Verteilung nicht zu Wort meldet, obgleich er seit langer Zeit leer ausgegangen ist?

Ist der Zufall nicht gerecht genug?


Vielleicht habt ihr in diesem Zuge schon einmal zur anderen MMOs geschaut und dort von einem DKP-System gelesen. Einer Addon-gestützten Lootverteilung.

http://lootit.org

Das Prinzip:

Spieler erhalten für Spielaktivität DKP-Punkte. Wird ein wertvolles Item gelootet, so werden diese DKP-Punkte ausgegeben um den Gegenstand zu ersteigern.

Spielaktivität könnte sein:
- Wie häufig und wie lange ein Spieler an Raids teilnimmt
- Wie erfolgreich bestimmte (oder allgemein) Bosse ins Jenseits geschickt werden

Hat ein Spieler eine hohe Spielaktivität, so hat er auch viele DKP-Punkte. Mit vielen DKP-Punkten kann er sich einen wertvollen Gegenstand ersteigern.


Genau hierfür wurde das LootIt!-DKP System geschaffen.

LootIt! bietet ab der Beta-Version 1.4 Beta 01 (aktuell schon Beta 02) eine Unterstützung für genau diesen DKP Gedanken.

Dort ist eine neue, optionale Würfelmethode "eingebaut", der DKP-Loot.
Websitegestützt kann jeder ein DKP-System erstellen und dann für die Gruppe freischalten.
Es wird mitgeschrieben, wer dabei ist, wer wofür wie viele DKP-Punkte ausgibt und welche Bosse getötet wurden und anschließend werden ausschließlich diese Daten manuell an die Webseite geschickt und dort gesichert.

Wer mehr zur exakten Vorgehensweise (incl. Bildchen) lesen möchte, kann dies unter http://lootit.org/sec/howto.php erledigen.

Was muss man selbst tun?
-> LootIt! von Curse installieren (http://www.curse.com/addons/rom/lootit
-> Login von http://lootit.org/ holen (oder öffentlichen DemoLogin machen)
-> Auf der Webseite ein System anlegen und herunterladen (alle Dateien sind natürlich Klartext)
-> Gruppe zusammenstellen und loslegen
-> Daten an das System übermitteln
-> DKP leben.


Bei Fragen wie das ganze funktioniert, bei Problemen, bei Bugs, bei Fehlern allgemeiner/spezieller Art, bei Unsicherheiten oder Verbesserungesvorschlägen:

Gerne hier antworten oder innerhalb des LootIt! Addon-Themen absetzen.

Keine Scheu: Man kann nichts falsch machen, wenn überhaupt kann man dann einen Verbesserungsvorschlag zur einfacheren Handhabung posten :)


Beste Grüße

Tinsus123
Tinsus123: Addon-Entwickler
Mitglied der RoM-Welten.de
LootIt! (Download Release, Beta, Alpha)

2

Thursday, December 26th 2013, 12:23pm

Wenn Spieleaktivität oder häufige Iniläufe darüber bestimmen sollen,wer künftig Anspruch auf den Loot hat,werden letzten Endes Spieler ausgegrenzt,die auf Grund ihres Jobs meist nicht täglich Inis laufen können,weil ihnen ganz einfach die Zeit dafür fehlt,das würde dann auch noch den letzten Reiz auf einen Inirun nehmen,da man ja schon von vornherein wüßte,daß man zwar mitarbeiten darf,aber letztenendes leer ausgeht.

Xard3r

Master

Posts: 1,930

Occupation: Experte

  • Send private message

3

Thursday, December 26th 2013, 1:13pm

Wenn Spieleaktivität oder häufige Iniläufe darüber bestimmen sollen,wer künftig Anspruch auf den Loot hat,werden letzten Endes Spieler ausgegrenzt,die auf Grund ihres Jobs meist nicht täglich Inis laufen können,weil ihnen ganz einfach die Zeit dafür fehlt,das würde dann auch noch den letzten Reiz auf einen Inirun nehmen,da man ja schon von vornherein wüßte,daß man zwar mitarbeiten darf,aber letztenendes leer ausgeht.


Das ist nur eine Option die man Gildenintern verwenden kann um Loot gerechter oder optimaler zu verteilen... natürlich nicht für jeden Optimal geeignet aber manche finden es bestimmt nicht verkehrt!
Ich werde es mir auch mal genauer anschauen und dann mal überlegen ob es eventuell Sinn macht so etwas zu benutzen.
With best regards,
Zynex
:whistling:




Tinsus123

Professional

  • "Tinsus123" started this thread

Posts: 672

Location: NRW

  • Send private message

4

Thursday, December 26th 2013, 2:45pm

Ich möchte Xard3r Aussage nur unterstützen. Ein DKP-System ist nicht unbedingt für jede Gruppe geeignet. Auf keinen Fall soll ein gut funktionierendes System abgelöst werden, allerdings (ich habe versucht dies in den Fragen zu verdeutlichen) hat jedes System seine Macken (das DKP-Punktesystem schließe ich natürlich nicht aus - hier ist es z.B. die Inflation).
Gerade wenn die Gruppenzusammensetzung stark schwankt und die Gilde sehr häufig Instanzen läuft kann (nicht muss) das DKP-System eine gerechtere Alternative sein.

Gerechtigkeit ist hier ein schwieriges Wort, nicht jeder definiert gerecht gleich.

So kann ein DKP-System "ungerecht" für einen Gelegenheitsspieler sein, weil er noch schwieriger an Stats kommt, aber ist es wirklich gerechter, wenn dieser Gelegenheitsspieler dadurch einem permanenten Ini-Gänger den Stat "klaut", nur weil der Gelegenheitsspieler zufällig mal dabei war wo dieser seltene Stat droppt?

Ich möchte betonen, dass es sich hierbei um eine zusätzliche Option und nicht um einen Ersatz handelt.

Vor allem bitte ich bei dem System um technisches Feedback um eventuelle Bugs aufzuspüren und zu beseitigen. Natürlich sind auch Featurewünsche, Fragestellungen und dergleichen sehr erwünscht.

Zur "Sinnhaftigkeit" von DKP-Systemen habe ich ein eigenen Thread eröffnet. Hier der Link: http://board.eu.runesofmagic.gameforge.c…-und-interesse/

Wie genau ein System konfiguriert ist kann eine Gruppe immer für sich selbst entscheiden - aber vielleicht hat auch jemand hier Ideen, wie man dies verbessern könnte.

Vielen Dank schon mal für das offene Feedback!

Grüße

Tinsus123
Tinsus123: Addon-Entwickler
Mitglied der RoM-Welten.de
LootIt! (Download Release, Beta, Alpha)

BlackDragonUGU

Intermediate

Posts: 286

Location: Erlangen

  • Send private message

5

Thursday, December 26th 2013, 2:59pm

Wenn ich mich so aus meiner Wo... sagen wir besser aus meiner Zeit in anderen MMOs erinnere, ist ein solches DKP-System normalerweise genau dafür gedacht, dass eben niemand leer ausgeht.

So bekommt man bei jedem Run für jeden Boss eine gewisse Anzahl Punkte. Also, kein Loot für dich dabei? Egal, denn die Punkte hat man ja. Mit diesen Punkten "kauft" man sich während dem Run nach dem Drop dann die Items. Natürlich muss man dieses System nicht bei jedem Item anwenden (ich würde zumindest nicht x-mal in eine Instanz reinrennen nur um mir dann einen Weisheit/magische Verteidigung zu kaufen...) Aber das muss natürlich vorher irgendwo geklärt sein.
Ich denke auch, dass die enorme Vielfalt der Items/Mods (Item LD/HD [UD/ÜD], Mod gut/geht so/T5, Runenplätze, nochmals Haltbarkeit [104 ist immernoch was anderes als 120]) ein solches Vorhaben, nach dem die Items dann beziffert werden, recht schwierig macht. Gibt es dazu eine Lösung in dem empfohlenen Addon? Wie sieht das dort aus? Oder wird das dann im Raid festgelegt?
Das eigentliche Punkte sammeln durch gelegte Bosse ist ja recht simpel und sollte vielen klar sein (Man kann ja auch DKP Punkte verteilen für "Extra-Aufgaben", z.B. wenn einer alleine in Bethomia hüpft, weil er das so gut und schnell kann, bekommt er halt auch X Punkte dafür). Aber kann jemand Erfahrungen zum Ausgeben solcher Punkte nennen? Gibt es da für RoM schon eine passable Umsetzung?

Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich ein gutes DKP-System dem in RoM gängigem "Würfeln wir drum..."-Prinzip jederzeit gerne vorziehe, ich habe aber bisher keine praktikabele Lösung dazu finden können.

Übrigens, kann man ein DKP-System nicht nur innerhalb einer Gilde einsetzen. Wir hatten damals in dem nicht näher genannten anderen MMO mehrere Instanz-Gruppen, mit ihren jeweils eigenen DKP-Systemen (wurde dann auch irgendwann unübersichtlich). Es geht also auch in Gruppen, die öfter zusammen laufen aber eben nicht in einer Gilde sind. Hier ist das DKP System zusätzlich noch gut, um überhaupt mal einen Stand zu den beteilgiten Leuten zu sehen. Gibt es solche Gruppen eigentlich auf anderen Servern, die ein DKP System benötigen? (Unsere Gruppe damals hieß "Nightrun" und hat jeden Tag um 00:00 eine Instanz gestartet, 23:00 war Einladezeit)

So, meine Erfahrungen mit DKP soweit, vielleicht hilfts jemandem bei der Entscheidung dafür! ;)

Tinsus123

Professional

  • "Tinsus123" started this thread

Posts: 672

Location: NRW

  • Send private message

6

Thursday, December 26th 2013, 3:23pm

Kurzes Feedback zu den Fragen:
LootIt! ist momentan das einzige öffentlich zugängliche DKP-System. Da noch keine Gruppen das System produktiv nutzen hoffe ich über diesen Wege Feedback zu erhalten.

Momentan gibt es keine Mindestpreisvorgabe (ich habe darüber schon etwas gelesen habe ab noch keine Ansatzpunkte). Könntest Du dort etwas empfehlen? Wenn es einen guten Ansatz gibt sollte es nicht weiter schwierig sein dies zu implementieren.

Wenn Du das System testen würdest und Feedback geben könntest (Was kann man besser machen? Wie wurde dies in anderen Umsetzungen besser gemacht?) kann ich gerne mit Dir über entsprechende Optimierungen und Anpassungen sprechen, ich benötige nur direkte Rückmeldungen zu den entsprechenden Funktionen.

Vielen Dank für deine Erfahrungen!
Tinsus123: Addon-Entwickler
Mitglied der RoM-Welten.de
LootIt! (Download Release, Beta, Alpha)

Posts: 3,638

Occupation: Zerspanungstechniker

  • Send private message

7

Friday, December 27th 2013, 12:07am

Hatte noch keine Zeit mir das genau anzuschauen bzw. beim erstenmal schlicht nicht zum laufen bekommen.

Ich würde die Preise einfach nach durchschnitt bestimmen. Nehmen wir an für nen Bethomia run kriegen wir 100 DKP, alle 10 Runs dropt eine üdura Brust also kostet die üdura Brust 1000 DKP. Der Rote Stat dropt alle 3 Runs also ca 300 DKP.

So rein grob. Haben mehrere Bedarf drauf kriegt halt der Höchstbietende. Sprich die Mindestpreise werden eig. nur dann zur Geltung kommen wenn es so gut wie keiner mehr braucht. Haben sind dann aber Billig genug sie auch nen weniger aktiven zu ermöglichen.