You are not logged in.

/!\ We are moving to a new board. Come join us. This board will go into read-only mode on 20.06. /!\

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

xdarockx

Intermediate

  • "xdarockx" started this thread

Posts: 385

Location: Wien

  • Send private message

1

Saturday, January 4th 2014, 8:15pm

Krieger/Kundschafter im Endgame spielbar?

Servus.

Ich bin grad dabei mir die 60er und 70er Elite vom Krieger/kundschafter zu holen. Die 70er mit dem Blutpfeil und Waffenschaden für Nahkampf und so klingt dabei ja echt nice.

Mich würde einfach mal interessieren ob jemand die Klassenkombination im Endgame spielt und wenn ja, wie der Schadensoutput ist und wie man das mit dem Zornmanagement so macht, weil man ja keinen spammskill hat (außer bogenschuss - haha oO). Zorntränke etc ist schon klar ;) allerdings gibt es ja auch den ein oder anderen Skill der Zorn widerherstellt, nur wie gut funktionieren die in der Praxis etc.


Bin über Meinungen, Äußerungen und Anregungen sehr dankbar ^-^

ps. Falls es den Thread schon gib: Schande über mein Haupt.

Posts: 5,183

Location: Dachau

Occupation: Schreiner

  • Send private message

2

Saturday, January 4th 2014, 8:35pm

krieger/kundschafter is auf alle fälle extremst schwer zu spielen. Meiner Meinung nach braucht man für die Klasse mit am meisten Skill. Aber es kommt auch (ohne 60er und 70er) viel DMG dabei raus. Gerade mit den Eliten kann er denke ich mit /Bewahrer mithalten. Ich weis jetzt nicht, ob Cava noch im Forum rumgeht, aber ob jmd von Ex-Galaxy kontakt hat, aber der war echt mit abstand der beste :)
... Bewahrer/Krieger/Kundi (80/75/60) --> Gameover im Herzen <3 ...
... Alle Rechtschreibfehler [..] volle Absicht [..] Weltherrschaft ! ...
... Chuck Norris lernte einst meinen Kampfstil ...
... Inaktiv (Juli'13) - Immer offen für Fragen! ...

xdarockx

Intermediate

  • "xdarockx" started this thread

Posts: 385

Location: Wien

  • Send private message

3

Saturday, January 4th 2014, 8:54pm

Das die klassenkombo schwer zu spielen ist, hab ich mir fast gedacht. da braucht man sich nur die skills durchzulesen, dann weiß man bescheid ;) Man braucht halt nen gutes Zornmanagement, wobei ich grad in dem ein oder anderen test festellen musste, dass man durch Schwertatem und Salz in die Wunde gut Zorn aufbauen kann. Allerdings kam recht wenig Schaden dabei rum (also im gesamtpaket). Vllt bin ich einfach nur zu dumm für ne gescheite rota xD

DerArdo

Intermediate

Posts: 309

Location: Leipzig

Occupation: Student

  • Send private message

4

Saturday, January 4th 2014, 9:43pm

gibt imho auch fast keinen, mit dem du dich über eine rota unterhalten könntest :D

Posts: 5,183

Location: Dachau

Occupation: Schreiner

  • Send private message

5

Saturday, January 4th 2014, 9:49pm

nicht nur z.Z., die klasse wurde leider nie richtig gespielt, weil die meisten zu doof dafür sind :D
... Bewahrer/Krieger/Kundi (80/75/60) --> Gameover im Herzen <3 ...
... Alle Rechtschreibfehler [..] volle Absicht [..] Weltherrschaft ! ...
... Chuck Norris lernte einst meinen Kampfstil ...
... Inaktiv (Juli'13) - Immer offen für Fragen! ...

6

Sunday, January 5th 2014, 2:56pm

Der Krieger/Kundi benötigt viel Spielpraxis.
Neben dem Zorn musst Du auch den Focus managen, was das ganze nochmal erschwert. Da ich mich erst vor kurzem entschlossen habe, vom /Schurken wieder auf meine alte Klasse /Kundi zu wechseln, bin ich noch viel am rumtesten. Die Rota hat sich geändert, ich schreibe hier auch nur das Wesentliche - aktuell sieht sie so aus:

Salz i.d. Wunde / Schwertatem / optional danach Überraschungsangriff / Eröffnungsangriff / Angriff mit ungestümter WIldheit (Tosh)/ Hieb / als Lückenfüller (Spam) Bogenschuss und Gelenkschlag / alternativ zum Tosh-Skill die Offene Flanke bei wenig Zorn, bei viel Zorn statt EA / Tosh dann EA / OF und 2x Hieb. Da versuche ich noch auszutesten, was effektiver ist, aber das ist langwierig. Schädelbrecher ist nur für den debuff mal denkbar, Focuskosten sind zu hoch (auch mit 60er Elite) und der Skill zu schwach. Vampirpfeil habe ich auch rausgeworfen, da ich die Focuskosten lieber für SidW/SA bereit halte und für die Spams. Wenn die Warmages den EA mitzünden, kannst Du bei vernünftigem Zorn Tosh spammen. Leider sind Krieger mit Hieb ja Mangelware, von daher ist die Kombo EA/Taktischer Angriff kaum machbar, auch wenn sie bei mehreren Blutungen krass im Schaden ist. Von daher habe ich den TA atm nicht drin, der Focus liegt auf dem "Einzelkampf". Ab 30% Bosslife zündest Du "die letzte Schlacht", die den meisten Schaden Deiner Skills fährt. Leider lässt sich dieser Skill aufgrund der Einschränkung nicht mit Blutpfeil/Berserker/Raserei timen, von daher kommt man da nur ganz selten in den Genuss, den vollen Schaden fahren zu können. Beim thrash natürlich SidW/SA (bzw. Zornpot/Umhang) und Mondspalter und Zyklon. Du wirst es lieben, sicher einer der besten AOE-Kombos die es gibt. Wirbelwind ist m.E. zu hoch im Verbrauch und zu schwach, i.d.R. liegt dann sowieso alles schon, sind ja noch andere DDs mit. Der 70er Elite pusht den Nahkampfschaden ausgeskillt um grob 40%, Du spielst mit einer 2HD-Axt und einem gestatteten Kata. In Betho z.B. crittet Tosh dann auch mal mit 1,8kk auf T11.

Buffs und Supportskills = business as usual.

Hab mal einen Screen mit dem aktuellen Werten zur Gewichtung beigefügt. Pimpung wenn möglich Krieger-Standard 4xSt/Patt 2x St/Au, Geschick über Set bzw Runen. Waffenlevel beachten, da auch Fernkampf. Trage allerdings Kulech Mainset (teilweise neu gestattet), da ich das Betho überspringe.

Gruß Zanf

P.S.: Das Wichtigste zum Schluß: Ich habe persönlich mehr davon, aus einer schwierigen Klasse zu versuchen, was herauszuholen, als die OP-Klassen zu wechseln. Dafür ist diese Kombo sicher sehr prädestiniert. Zudem spiele ich nur Krieger. Der /Schurke macht Spaß und ist auch anspruchsvoll, aber der /Kundi macht mehr Spaß und ist anspruchsvoller :). Dessen sollte man sich aber klar sein.
ZanfHeras has attached the following file:
  • stand010114.png (542.9 kB - 543 times downloaded - latest: May 29th 2018, 4:35pm)
------- Krieger / Kundschafter -------
---------- Krieger / Schurke ----------
(R.I.P Pandoras - aktuell Freelancer)

This post has been edited 3 times, last edit by "ZanfHeras" (Jan 5th 2014, 3:23pm)


KonohaFox

Intermediate

Posts: 514

Location: Im hohen Gras von Pokèmon

Occupation: Ini-Flitzer

  • Send private message

7

Sunday, January 5th 2014, 3:47pm

würde gerne mal n scruti von dir auslesen ZanfHeras^^
kannst du das ma in betho oder belathis machen?

Gruß Fox
[Foxeye] Immortâl

Mitglied des Fuchsbaus

“Empty your mind! Be formless, shapeless, like water. If you put water into a cup, it becomes the cup. Put it into a bottle, it becomes the bottle, you put into a teapot, it becomes the teapot. Now water can flow, or it can crash: Be water, my friend!”

Bruce Lee

xdarockx

Intermediate

  • "xdarockx" started this thread

Posts: 385

Location: Wien

  • Send private message

8

Sunday, January 5th 2014, 6:06pm

Das ist mal nen netter Guide :) Danke schon mal dafür :) Ich werd mich die nächsten Iniruns auch mal näher mit der Klasse beschäftigen und den ein oder anderen Scruti posten um zu schauen wo die klassenkombo steht^^

Denke nämlich, dass viel potenzial drin steckt.

9

Tuesday, January 7th 2014, 7:57pm

Jo hoi Prond ich schau ab und an mal rein wenn mir langweillig ist. :D
Wurde eig das meiste schon gesagt.
Ich bin nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, aber die Rota hat sich denke ich nicht geändert.
Buffs bli bla blubb 1 Auge auf Zorn/Fokus und los gehts...

Ea -> Setskill -> SidW -> Hieb -> Ta (mehr Dps(1 Blutung) > 2 Hieb 10 Zorn weniger wichtig..) -> Sa -> Ea -> Setskill.
Dieses kann man im Burst so durchziehen.
Setskill auf Cd war halt das wichtigste.(Jo und wenn wer mit Ea pennt bzw Warmages draufhalten, Setskill durchspammen).

Offburst(war eig scheiße aber spielbar).
Man muss oft Setskill gg OF tauschen und Gelenkschlag einbauen.Bogenschuss eigentlich nicht.
Nach 2 Jahren Praxis hatte ich das Recourcenmanagment iwie automatiesiert ka.

Im Trash ging ichs an wie es eig normal ist^^

Umhang Zyklon-> MS-> Sidw-> Whitehit-> WW
Pott -||-
Beides Cd dann halt Sidw-> Sa-> Wütend-> Zyklon-> MS
Ea-> Setskill bei wenig Mops
Ich hatte auch Sichelschlag per Makro drin (Fetter Skill auf 8? ka)

Würde ich jz noch spielen würden mich die Heiler wahrscheinlich kicken wollen weil ich Blutpfeil auf Cd halten würde xD

Zu den Passiven Setskills sag ich mal nichts dazu.
[img][/img]
Grafu HM-Ewiger Kreis 2nd clear

Posts: 5,183

Location: Dachau

Occupation: Schreiner

  • Send private message

10

Tuesday, January 7th 2014, 8:17pm

ja, du musst den mal testen, will wissen was da geht :(
... Bewahrer/Krieger/Kundi (80/75/60) --> Gameover im Herzen <3 ...
... Alle Rechtschreibfehler [..] volle Absicht [..] Weltherrschaft ! ...
... Chuck Norris lernte einst meinen Kampfstil ...
... Inaktiv (Juli'13) - Immer offen für Fragen! ...

xdarockx

Intermediate

  • "xdarockx" started this thread

Posts: 385

Location: Wien

  • Send private message

11

Sunday, January 26th 2014, 12:38pm

Sooo. Ich hab den Krieger/Kundi dann doch mal das ein oder andere mal in der Ini (betho HM) ausgepackt und hab einfach mal bissel rumprobiert.

Fazit:

Die Rota (vorallem im Trash) ist sehr anspruchsvoll (war auch nicht anders zu erwarten :D). Aber mit ein wenig Übung kommt man schon dahinter und kann zumindest im Burst sämtliche Skills recht flüssig durchziehen ohne Recs Probleme zu bekommen. Alles was aber nach dem Burst ist, wird echt schwer zu handeln.

Im Trash geht es eig so lala, aber wenn man SidW und SA erstmal genug zorn hat bzw vorher Zorntrank oder Alpi Umhang nutzt dann geht schon einiges vorwärts. Mondspalter ftw. Ich lehne mich zwar weit ausm Fenster, aber wenn man es gescheit ausspielt, gibt es glaub ich keine andere Klasse die so viel AE Trashdamage raushaut wie der Krieger/Kundi. Solange Zorn vorhanden ist :D

Vom Damage her am Boss gesehen muss ich sagen, hätte ich mir doch einiges mehr erwartet. Gerade vom Blutpfeil war ich ein wenig enttäuscht, weil der DMG Push doch nicht so gut ausschaut wie man es vom Papier her liest.
Mal abgesehen davon, dass die Heiler sich füchterlich aufregen, wenn jetzt sogar die Nahkämpfer anfangen mit Blutpfeil....

Scrutis kann ich leider keine posten, hab immer vergessen Screens zu machen. Aber so vom DMG her findet sich der Krieger/Kundschafter irgendwo beim Kundi, Schundi etc ein. Gegen Krieger/Bewahrer und Krieger/Schurke war nichts zu machen. An den Schaden bin ich bei weitem nicht ran gekommen.

Dennoch muss ich sagen, dass die Klassenkombo viel Spaß macht, wenn man es einigermaßen mit dem Zorn auf die Reihe bekommt. Wer allerdings immer ganz oben aufm Scruti stehen will, für den ist die Klasse natürlich nichts.

So far ^-^

12

Sunday, January 26th 2014, 5:23pm

Sooo. Ich hab den Krieger/Kundi dann doch mal das ein oder andere mal in der Ini (betho HM) ausgepackt und hab einfach mal bissel rumprobiert.

Fazit:

Die Rota (vorallem im Trash) ist sehr anspruchsvoll (war auch nicht anders zu erwarten :D). Aber mit ein wenig Übung kommt man schon dahinter und kann zumindest im Burst sämtliche Skills recht flüssig durchziehen ohne Recs Probleme zu bekommen. Alles was aber nach dem Burst ist, wird echt schwer zu handeln.

Im Trash geht es eig so lala, aber wenn man SidW und SA erstmal genug zorn hat bzw vorher Zorntrank oder Alpi Umhang nutzt dann geht schon einiges vorwärts. Mondspalter ftw. Ich lehne mich zwar weit ausm Fenster, aber wenn man es gescheit ausspielt, gibt es glaub ich keine andere Klasse die so viel AE Trashdamage raushaut wie der Krieger/Kundi. Solange Zorn vorhanden ist :D

Vom Damage her am Boss gesehen muss ich sagen, hätte ich mir doch einiges mehr erwartet. Gerade vom Blutpfeil war ich ein wenig enttäuscht, weil der DMG Push doch nicht so gut ausschaut wie man es vom Papier her liest.
Mal abgesehen davon, dass die Heiler sich füchterlich aufregen, wenn jetzt sogar die Nahkämpfer anfangen mit Blutpfeil....

Scrutis kann ich leider keine posten, hab immer vergessen Screens zu machen. Aber so vom DMG her findet sich der Krieger/Kundschafter irgendwo beim Kundi, Schundi etc ein. Gegen Krieger/Bewahrer und Krieger/Schurke war nichts zu machen. An den Schaden bin ich bei weitem nicht ran gekommen.

Dennoch muss ich sagen, dass die Klassenkombo viel Spaß macht, wenn man es einigermaßen mit dem Zorn auf die Reihe bekommt. Wer allerdings immer ganz oben aufm Scruti stehen will, für den ist die Klasse natürlich nichts.

So far ^-^
Hallo.

Ich sehe es etwas anders als xdarockx + gehe nur auf das Nötigste ein. Beim Thema Burst/Rota hat er recht, der/Kundi ist vornehmlich eine Boss-Burst-combo sowie eine AOE-Thrash-Combo. Kann man auf Ruhepulver verzichten, hat man für die Nachburstphase noch Kampfstärke zur verfügung, das macht es einiges leichter. Aber der Zornaufbau ist grundsätzlich schwieriger als beim /Schurken und sehr sehr unterschiedlich. Von daher tendier ich dazu, OF statt Tosh zu nehmen, da er 15 Zorn weniger kostet + trotz weniger schadens% oft höher
crittet (ich war schon immer ein fan von dem Skill). Ab lvl 95 löst er Tosh so oder so ab. Thrash ist eine Sache des timings, der Gruppenkombi sowie der Pötte/Umhang. Ist Zorn da, dann ab die Luzie mit Zyklon/Mondspalter. Funfaktor unbezahlbar. Tp's für WW kann man sich sparen, dann liegt eh alles schon, sind ja noch andere da :).

Heal: Wer sogar trotz mitpotten keinen Blutpfeil wegheilen kann, ist auch kein Heiler.

DMG-vergleich:
Vorab - ich halte von Scruti-posten nichts, da es immer sehr abhängig von der Gruppenstärke/Kombi und vom Zornaufbau her ist. Unter der Voraussetzung, dass Zorn und Rota vernünftig laufen, sieht es in Betho-HM bei meiner Erfahrung so aus: /Kundi und /Schurke sind ungefähr gleich, wobei der Kundi im Burst vorne liegt und der /Schurke hintenraus wieder nachziehen kann, wenn der Kampf dauert. Zum Warmage im Schnitt an die Hälfte vom Schaden, beim Eisboss Lyong kann man auf 2/3. Der Schaden zu einem guten Kundi (selten, aber auf Riocht gibt es noch einen) liegt bei ca. 1/3 mehr. Wenns gut läuft liege ich mit dem /Kundibesser als mit dem /Schurken, ist aber ne Ecke schwieriger, der
Zornaufbau ist bei weitem nicht so verlässlich wie beim /Schurken + man muss zudem auch noch mit Fokus haushalten. Was noch zu beachten ist: EA durch andere Gruppenmitglieder machts natürlich leichter. Hieb und TA wird erst richtig interessant, wenn man ab 3 Blutungen die Rota fahren kann, was natürlich Krieger in der Gruppe voraussetzt.

Gruß
Zanf
------- Krieger / Kundschafter -------
---------- Krieger / Schurke ----------
(R.I.P Pandoras - aktuell Freelancer)

xdarockx

Intermediate

  • "xdarockx" started this thread

Posts: 385

Location: Wien

  • Send private message

13

Sunday, January 26th 2014, 6:23pm

Ich bin mittlerweile auch von Tosh Setskill auf OF umgestiegen, einfach weil es doch einfacher ist mit dem Zornmanagement.

Wenn ich jetzt allerdings meinen Burstdmg vom Krieger/Kundi vergleichen soll mit meinem Krieger/Bewahrer, muss ich sagen, dass der Krieger/kundi doch um einiges hinter her hinkt. Und ich rede jetzt nicht vom Gesamtschaden, sondern vom Skillschaden. OF bzw Tosh critten beim Krieger/Kundschafter mit ca 800k - 1kk. Je nachdem was für Debuffs auf dem Boss sind. Beim krieger/bew komm ich mit Tosh bzw OF an die 1,5kk, durchaus auch mehr. Korrigier mich bitte wenn du andere Erfahrungen gemacht hast, aber allein die Krieger Skills machen bei weitem weniger Schaden im Vergleich zum Krieger/bewahrer Krieger/schurke.

Oder ich mache einfach was falsch :D


Allerdings muss ich dazu sagen, dass das Timing im Burst bei mir noch nicht zu 100% stimmt und ich sicherlich noch viel mehr Übung brauch. Deswegen war das jetzt nur ein Vorab Fazit und noch kein endgültiges.

Zornprobleme im Burst hatte ich eigentlich nie, mag sein, dass ich auch hier eine andere Rota gefahren hab und man sicherlich mehr rausholen könnte. Das einzige, was ich wie gesagt gespürt hab, ist der Unterschied von Tosh zu OF. Mit OF hat man mehr Möglichkeiten seine Rota zu variieren.

14

Monday, January 27th 2014, 7:11pm

Ich bin mittlerweile auch von Tosh Setskill auf OF umgestiegen, einfach weil es doch einfacher ist mit dem Zornmanagement.

Wenn ich jetzt allerdings meinen Burstdmg vom Krieger/Kundi vergleichen soll mit meinem Krieger/Bewahrer, muss ich sagen, dass der Krieger/kundi doch um einiges hinter her hinkt. Und ich rede jetzt nicht vom Gesamtschaden, sondern vom Skillschaden. OF bzw Tosh critten beim Krieger/Kundschafter mit ca 800k - 1kk. Je nachdem was für Debuffs auf dem Boss sind. Beim krieger/bew komm ich mit Tosh bzw OF an die 1,5kk, durchaus auch mehr. Korrigier mich bitte wenn du andere Erfahrungen gemacht hast, aber allein die Krieger Skills machen bei weitem weniger Schaden im Vergleich zum Krieger/bewahrer Krieger/schurke.

Oder ich mache einfach was falsch :D


Allerdings muss ich dazu sagen, dass das Timing im Burst bei mir noch nicht zu 100% stimmt und ich sicherlich noch viel mehr Übung brauch. Deswegen war das jetzt nur ein Vorab Fazit und noch kein endgültiges.

Zornprobleme im Burst hatte ich eigentlich nie, mag sein, dass ich auch hier eine andere Rota gefahren hab und man sicherlich mehr rausholen könnte. Das einzige, was ich wie gesagt gespürt hab, ist der Unterschied von Tosh zu OF. Mit OF hat man mehr Möglichkeiten seine Rota zu variieren.
Sehe ich atm auch so, durch die flüssigere Rota in Summe mehr Schaden. Bin aber auch noch viel am rumtesten. Zum /Bewahrer kann ich nichts sagen, da ich die Kombi nicht spiele. Vom Eindruck her aber eine sehr Starke Klasse, atm vielleicht der Stärkste Krieger (Warmages sind ja keine). Wenn Du einen identischen Skill mit 2 Klassen vergleichen willst, dann sollten auch die Werte vergleichbar sein (Patt, DPS, Critpunkte etc.), schließlich ist es Mathematik. Insofern stehe ich solchen Vergleichen skeptisch gegenüber :). Ich beurteile lieber die Gesamtheit der Kombi + die unterschiedlichen Skills, denn in dieser sollte sie sich ja von anderen unterscheiden. Siehe als Beispiel den "Mondspalter" oder "Die letzte Schlacht", bzw. Hieb/TA im Zusammenspiel mit anderen Kriegern. Den /Kundi spielst auch mit 2Hd Axt, den /Schurken mit 1Hd/Schwert oder 2x1Hd, insofern lässt sich das so nicht vergleichen. Einen Fehler habe ich gemacht: Ich hatte den /Kundi zu Bedim-Zeiten bereits reaktiviert (hatte ihn bis Tempel gespielt, dann den /Schurken) und mir nicht genug Zeit gelassen, ihn wieder vernünftig einzuspielen und hab ihn zu schnell aufgegeben. Ich war die Speed des /Schurken einfach noch zu gewöhnt. Den /Kundi spielt man aber anders. Da ich nur Krieger spiele, habe ich mich für den /Kundi entschieden, da er schwieriger zu handeln ist aber mehr Spaß macht (und zudem ziemlich selten ist). Auch liegt er im Burst definitiv vorm /Schurken, und mit der Zeit entwickelt man das nötige Spielgefühl, das braucht aber! Wer weiß, was die Kombi in Zukunft noch so bringt. Ich bin jedenfalls kein Freund der OP-hopperei. Eines ist aber schon zu merken, dem Kundi-Nerf sei dank: die Heiler sind viel zu verwöhnt und bekommen beim Blutpfeil Schweißausbrüche oder es nicht hin :). Der /Kundi war schon immer mein Lieblingskrieger + ich freu mich, ihn wiederzuhaben.

Gruß
Zanf
------- Krieger / Kundschafter -------
---------- Krieger / Schurke ----------
(R.I.P Pandoras - aktuell Freelancer)

xdarockx

Intermediate

  • "xdarockx" started this thread

Posts: 385

Location: Wien

  • Send private message

15

Monday, January 27th 2014, 8:25pm

Naja gut, was heißt nicht vergleichbar.

Krieger/kundi & Krieger/bewahrer. Beides spiele ich auf einem Char. Mit dem selben EQ. Sprich, selbe Waffe etc. Das einzige, worin sie sich unterscheiden ist die Armbrust vom Kundi und die sonstigen Eliteskills. Wenn alles gleich wäre, würde man ja keine Eliteklassen brauchen :)

Der /Bewahrer hat durch Wilde Kraft und ÜA nochmal einen Pattkschub, was der /Kundi nicht hat. Der /Kundi bekommt nur die 1% pattk plus einen lächerlich geringen fixwert Pattk bei Mondspalter und SidW. Aber der /Kundi hat durch den Blutpfeil einen riesen Vorteil an Waffenschaden. Wenn es sich aufwiegen würde, dann würden beide Klassenkombos annäherend den selben Schaden fahren, das tun sie aber nicht.

Ich habe nur die Krieger Mainskills verglichen, keine Elite bzw gegebenen SKills vom Kundschafter bzw Bewahrer. Und da muss man einfach festhalten, dass eine Offene Flanke, Tosh Setskill, EA, Hieb etc beim /Kundschafter weniger Schaden macht als beim /Bewahrer.

Dennoch werde ich die Klassenkombo weiterhin so spielen, denn oben aufm Scruti stehen können andere OP Klassen ;) Ich brauch das nicht :)

KonohaFox

Intermediate

Posts: 514

Location: Im hohen Gras von Pokèmon

Occupation: Ini-Flitzer

  • Send private message

16

Tuesday, January 28th 2014, 8:58am

wo bleibt der scruti? :)
[Foxeye] Immortâl

Mitglied des Fuchsbaus

“Empty your mind! Be formless, shapeless, like water. If you put water into a cup, it becomes the cup. Put it into a bottle, it becomes the bottle, you put into a teapot, it becomes the teapot. Now water can flow, or it can crash: Be water, my friend!”

Bruce Lee

17

Tuesday, January 28th 2014, 11:03am

Mal eine Frage zum Fernkampf, spielt jemand mit einer gegradeteten Waffe?

Ich hatte immer eine gestattete (spiele die Kombi schon länger nicht mehr, bin aber grad in der Vorbereitung mit TP etc und werds demnächst nochmal probieren), allerdings basiert ja z.B. SidW auf Fernkampf, Vampirpfeil ist auf CD in der Rota, wenn ein Kundi/Schurke dabei ist, Bogenschuss als Füller, ...
Lacriox - Krieger/Bewahrer/Kundschafter/Druide/Schurke 98/97/98/98/60
Chocolicious - Priester/Schurke/Ritter/Magier/Kundschafter/Krieger 98/98/98/98/98/98


Muffinlicious - Priester/Schurke/Hexenmeister/Champion
~ Muffin aufgegessen ._.

Chocolicious - Druide/Krieger/Bewahrer/Schurke/Magier

Raven - Bewahrer/Kundschafter/Krieger

Thorsgod

Intermediate

Posts: 260

Location: in der schönen Prignitz

Occupation: Geselle

  • Send private message

18

Tuesday, January 28th 2014, 9:46pm

ich schließe mich Fox mal an, mich würde ein scruti auch sehr Interessieren... , da ich aktuell noch dabei bin mein /kundi aufzubaun und bevor ich da noch richtig viel Zeit investier beim tp farmen etc wäre es wirklich schon nice zu sehn ob sichs lohnt^^
Die Flammen sie lodern, die Glut ist entfacht, senkt eure Häupter THORSGOD ist erwacht.
Der Krieger von seinen Ketten befreit, zu vernichten den Gegner in Gilden geleit
.

Krieger(102)/Bewahrer(102)

xdarockx

Intermediate

  • "xdarockx" started this thread

Posts: 385

Location: Wien

  • Send private message

19

Wednesday, January 29th 2014, 5:38pm

ich schau mal, dass wenn wir heut ini laufen ich einen screen vom burst zeigen kann, sowie Ini gesamtschaden ;)

20

Wednesday, January 29th 2014, 8:19pm

Hier mal ein Screen vom 4. Boss Betho, wo wir mit 2 /Kundis (einer aus Partnergilde) drin waren. Da meine Gilde klein ist und nur wenige DDs hat, die HM laufen, habe ich leider nicht so viele Möglichkeiten für nen Screen wie z.b. Fox, das mal vorab. Aber er ist dafür umso interessanter: Ich habe mal OF und Tosh getestet, der Compadre spielte seine Rota mit Hieb/TA (und Tosh). Wie man sieht, kam seine Kombi besser, allerdings hatte er auch meine 2. Blutung für TA drauf (dadurch werden 10 Hits angezeigt). Ich hatte Schadensfood, leider weiß ich nicht mehr, was er intus hatte. Grund-Patt sollte aber annähernd ähnlich sein. Er hat allerdings mehr Critpunkte. Dazu meinen und seinen Scrut, damit man sehen kann, wie 2 sehr unterschiedliche Rotas wirken. Wie gesagt, wir sind noch viel am testen, ich z.Zt. mit einer Kombi aus EA/OF + Hieb/TA. Der TA komt erst richtig ab der 3. Blutung.

Reihenfolge im Scrut: Warmage / Schuma / KriKu / KriKu

Der 3. Screen ist von Mandara HM Burst (hatte sich so ergeben) - als Beispiel für den Unterschied im Burst /Kundi zu /Schurke. Reihenfolge hier Warmage/Kriku/KriBewahrer/KriSchu. Der Warmage war da auf den Adds (siehe Aggrometer), was der dps jetzt aber auch nicht zwingend schadet. Den /Bewahrer kann ich nicht einschätzen. Der /Schurke hier ist für seine Klasse jedenfalls top, der Warmage ebenfalls.
ZanfHeras has attached the following files:
------- Krieger / Kundschafter -------
---------- Krieger / Schurke ----------
(R.I.P Pandoras - aktuell Freelancer)

This post has been edited 1 times, last edit by "ZanfHeras" (Jan 29th 2014, 8:24pm)


Similar threads