You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "SecretOssi" started this thread

Posts: 13,966

Occupation: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Send private message

1

Friday, March 14th 2014, 8:45pm

[Guide] perfektes Pet

Nun, hier schreibe ich mal nen kleinen Guide um ein perfektes Pet zu erhalten. Ein ausführlichen Guide gibt es hier.

Zunächst nur eine kleine Kurzfassung, ich arbeite das später noch aus ;)

Was man machen will:
Die Begabung auf 100 bringen. Dieser Werte kann nicht wieder sinken, bleibt also permanent dort.

Wozu:
Nun, wozu eigentlich dieser Aufwand und vor allem diese Kosten? Die Begabung ist wichtig für die Steigerung der Attributswerte bei einem Levelaufstieg des Pets. D.h. je früher diese auf 100 ist, desto besser für die Attribute die mir das Pet gibt.
Wichtig: um das Maximum herauszuholen sollten auch die Loyalität und die Sättigung immer auf einem Niveau von 100 gehalten werden, nur dann gibt es den maximalen Bonus.

Man benötigt:
  • Ein Heiliges Begleiter-Ei, Idealerweise max Stufe 5, im richtigen Element (Wachstumswerte beachten)
    Magier brauchen zum Beispiel Feuer, Priester Wasser
  • Entweder
    • 100 Runen-Eier Stufe 1* oder
    • 200 Eier desselben Elements Stufe 1* wie das gewünschte
    *auf jeden Fall höchstens die gleiche Stufe wie das Heilige und alle dieselbe Stufe
  • Das nötige Gold dafür. Meines brauchte vor rund 2 Jahren ca. 20kk Gold.

Wichtig: Man kann auf Eier des Element nichts (Runen) KEINE Element-Eier draufschmelzen. Daher diese Mengenangaben. man braucht also immer Eier desselben Elements.

Vorgehen:
Nun, wie gehen wir vor. Zunächst einmal schauen wir wie viel Begabung unser Heiliges Ei hat. Aus den anderen 100 (oder 200) Eier legen wir das mit der höchsten Begabung zunächst beiseite. Mit den anderen gehen wir wie folgt vor:
  1. 2 Eier (A und B) in das Begleiterinterface legen (mit Rechtsklick)
  2. Ei B als Agent wählen
  3. Ei A als Reagent wählen
  4. Verschmelzen. Nun erhalten wir ein Ei mit folgenden wichtigen Werten:
    • Training: 200 (bei Rune) oder 100 (bei Element)
    • Erfahrung 1.000
  5. Ein neues Ei (C) in das Begleiterinterface legen
  6. Ei C als Agent wählen
  7. Ei B als Reagent wählen
  8. Verschmelzen. Nun erhalten wir ein Ei mit folgenden wichtigen Werten:
    • Training: 300 (bei Rune) oder 150 (bei Element)
    • Erfahrung 1.000
  9. In diesem Schema weitermachen.
    WICHTIG: Das neue Ei immer als Agent nehmen und das alte als REAgent. Hintergrund ist folgender: Wir wollen die Trainingspunkte behalten, aber wir wollen das Ei NICHT leveln. Beim Verschmelzen werden die Trainingspunkte addiert, Die Erfahrungspunkte richten sich aber nur nach dem Verhältnis Agent zu Reagent, die Erfahrung des Reagenten geht dabei "verloren".
  10. Als letztes Ei nehmen wir das beiseite gelegte mit der hohen Begabung. Somit sollten wir am Ende Ei mit der hohen Begabung und 10.000 Trainingspunkten haben.
  11. Nun legen wir das Heilige Ei als Agent und das erschaffene Ei als Reagent.
  12. Wir verschmelzen beide uns erhalten folgendes:
    • 1.000 Erfahrung
    • 10.000 Trainingspunkte
    • Eine erhöhte Begabung (um ein Viertel der Differenz)
  13. Nun verwenden wir "Trank des Erwachens". Dieser Trank erhöht die Begabung um 1. Maximal können wir 10 verwenden, hören aber auf sobald die Begabung 100 erreicht. Sollte die Begabung nach 10 tränken NICHT auf 100 sein müssen wir nochmal in Trainingspunkte investieren, sprich wir wiederholen das ganze Prozedere noch einmal.
    Der Trank des Erwachens ist für je 3 Goldeier auf der Millerfarm ertauschbar oder im Itemshop zu kaufen.


Die Itemshop-Methode:
Wenn es im Itemshop ein "Begleitertrainingsamulett" im Angebot gibt kann man dieses nutzen und Früchte mit je 1.000 Trainingspunkten zu sammeln. Somit erspart man sich etliches Verschmelzen und Gold, allerdings keine Diamanten. Ein solche Amulett kostet 49 Diamanten (Anhand der Berechnung des letzten Angebots). Bedenkt aber dass man das Pet mit maximal 10.000 Trainingspunkten belegen kann, also Rechtzeitig Tränke des Erwachens nutzen.

Weiterführende Links zum Begleitersystem:
Unter dem Punkt "Begleiter" im Thread Wichtige Links sind alle weiteren Threads und Dokumente verlinkt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sollte jemand Fehler feststellen bitte ich darum mich zu Informieren. Ich denke es gibt hier durchaus Leute die da besser informiert sind als ich :)
Facebook RoM Gruppe!

M[0]/H[0]/P[0]/C[0]/K[0]/S[0]


Danke UA für die Sig :)

SO-Potting!

This post has been edited 8 times, last edit by "SecretOssi" (Oct 18th 2015, 4:38am) with the following reason: Nachformatiert, kleine korrektur


2

Friday, March 14th 2014, 11:22pm

Eine weniger aufwändige Art wäre es die Begleitertrainingsamullete aus dem Shop zu verwenden. Vorteil ist, dass man dann auch mit stufe 1 die Begabung auf 100 bekommen könnte ohne 100te Begleiter Eier des selben Elements oder nichts zu besorgen.

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

  • "SecretOssi" started this thread

Posts: 13,966

Occupation: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Send private message

3

Friday, March 14th 2014, 11:26pm

Klar. Ich nehme das mal als Zeit günstige aber kostenintensive Methode auf. Hast recht.
Hatte ich ja bei meinem Wasserpet auch gemacht :)
Facebook RoM Gruppe!

M[0]/H[0]/P[0]/C[0]/K[0]/S[0]


Danke UA für die Sig :)

SO-Potting!

4

Saturday, March 15th 2014, 12:05am

Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber gibt es nicht noch die Goldeier-Methode? Entweder durch Events oder aber durch die Quest auf der Begleiterranch (mWn 1 Ei pro Tag). Diese können dann, falls richtig in Erinnerung im Verhältnis 3:1 (Goldeier zu Trank des Erwachens) getauscht werden.

Gute Nacht :)

Valdarik
~~~ Valdarik - Moderator DE ~~~
Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere meinen Superior Galorian
Vorübergehend nicht zu erreichen - bei Fragen bitte an einen anderen Moderator wenden.

5

Saturday, March 15th 2014, 12:10am

falls noch jemand an nem deutlich umfangreicheren guide tutorial interessiert ist, das das thema "pets" fast vollständig behandelt, den interessiert evtl noch dieser link.

  • "SecretOssi" started this thread

Posts: 13,966

Occupation: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Send private message

6

Saturday, March 15th 2014, 12:25am

@Valdarik: ergänzt :)

@bounce: verlinkt, das hier dient quasi als Kurzfassung :)
Und im Guide ist die MEthode MIT levelaufstieg enthalten :D
Facebook RoM Gruppe!

M[0]/H[0]/P[0]/C[0]/K[0]/S[0]


Danke UA für die Sig :)

SO-Potting!

Mavi

Trainee

Posts: 104

Occupation: Schurke/Magier/Kundschafter

  • Send private message

7

Saturday, March 15th 2014, 8:44am

vlt doofe frage, will aber keinen neuen thread machen

Welches level sollte mein Pet maximal sein wenn es begabung 100 hat mein pet ist level 11 und hat eine Begabung von 93.
Sollte ich ein neues anfangen? oder kann ich meins einfach weiter ziehen?

8

Saturday, March 15th 2014, 11:25am

Welches level sollte mein Pet maximal sein wenn es begabung 100 hat mein pet ist level 11 und hat eine Begabung von 93.
Sollte ich ein neues anfangen? oder kann ich meins einfach weiter ziehen?

Naja wie gesagt, je früher desto besser^^ Musst du wissen, aber lvl. 11 ist schon recht "hoch" und auch nur ne begabung von 93. Wenn du nochmal lust und geld hast würde ich fast aber nochmal anfangen (<- meine meinung^^)

Ich hatte damals das glück ein heiliges lvl. 1 pet mit begabung 83 selbst zufangen xD dann hatte ich noch eier mit begabung 98 und 99 und da damals die goldenen Eier nicht gebunden waren und in massen im ah gab, war das gar kein problem recht früh die begabung auf 100 zu bringen^^

  • "SecretOssi" started this thread

Posts: 13,966

Occupation: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Send private message

9

Saturday, March 15th 2014, 7:35pm

Jap, ideal ist es wirklich auf Level 1 anzufangen. Ich hoffe mein Wasser-Ei recht schnell nachziehen zu können und Vergleichswerte zu bekommen. Aber auf Level 4 bringt es zumindest voll gefüttert und co. schon 100 Weisheit (Wachstum 6).
Facebook RoM Gruppe!

M[0]/H[0]/P[0]/C[0]/K[0]/S[0]


Danke UA für die Sig :)

SO-Potting!

10

Saturday, March 15th 2014, 8:26pm

ob das pet nun lvl 1 oder 4 ist wenn es begabung 100 erreicht merkt man nicht sehr stark. es ist wie der unterschied von einer highendgilde im bosskampf zu einer gilde die bissl hinterher ist. wenn nur ein faktor wie bk-titel, bufffood, rote vs gelbe stats, grad der items anders ist dann wird der schaden auch nicht so den extremen unterschied machen, aber wenn bei allem immer etwas schlechteres vorhanden ist dann merkt man es im gesamtergebnis deutlich. kurz gesagt 2-3 lvl wird man nicht extrem merken, 20 sieht man dagegen deutlich und es geht sowieso primär um die passiven.
durch die amulette ist es, aber deutlich einfacher als früher, weil da konnte man schon 150+ begleiter sammeln

11

Sunday, March 16th 2014, 3:24am

Welches level sollte mein Pet maximal sein wenn es begabung 100 hat mein pet ist level 11 und hat eine Begabung von 93.
Sollte ich ein neues anfangen? oder kann ich meins einfach weiter ziehen?

je früher desto besser ist schon richtig, aber...

... lvl11 ist schon recht "früh" und begabung 93 ist schon recht viel (meiner meinung nach).

ein pet bekommt bei jedem lvl-anstieg mit 100 begabung und voll gefüttert (weiß nicht ob loyalität wirklich auch wichtig ist, aber um sicher zu gehen bring ich die vor'm lvl-up auch immer auf 100) genau 3 punkte zum mainattribut (z.b. beim erdepet also 3 stärke + 2,5 ausdauer & 2 geschick) in der spalte "wert".
von lvl1 bis lvl11 sinds 10 lvl-ups, also maximal 30 punkte steigerung beim wert des höchsten attributs. allerdings wird dein pet auch ein paar punkte bekommen haben bis lvl11. bei nem lvl-up mit begabung 93 bringts gefüttert sicherlich mehr als 2,5 punkte beim mainattribut. der verlust beim hauptattribut des pets liegt also vermutlich bei unter 5 punkten (= 10x0,5). bei den anderen beiden attributen ist der verlust gegenüber dem maximum noch geringer.
mein pet ist z.b. jetzt lvl41 und hat rund 125 punkte beim mainattribut. hätte es da jetzt 5 punkte weniger, würde das den kohl meiner meinung nach auch nicht unbedingt fett machen. und je größer das pet wird, desto geringer wirkt sich dieser verlust der maximal 5 punkte im verhältnis aus.

entscheidender sind meiner meinung nach sowieso die passiven skills, die ja ne prozentuale steigerung der char-werte bringen. ich denke also man sollte es auch nicht zu sehr übertreiben beim bau des "perfekten" pets. ein sehr gutes pet reicht meiner meinung nach auch bei weitem. und aus einem lvl11 pet mit 93er begabung kann durchaus noch ein sehr gutes pet werden. (<- meine meinung :P)

ich würde an deiner stelle also kein neues pet anfangen, sondern bei deinem aktuellen erstmal die begabung auf 100 bringen und es dann einfach weiterziehen.

12

Sunday, March 16th 2014, 9:05am

vermutlich bei unter 5 punkten


der wert bekommt man aber nicht beim beschwören des pets sondern den wert ganz rechts der 7-8 höher ist als dein genannter.

13

Sunday, March 16th 2014, 11:57am

Jemand hatte es mal getestet, dass ein Pet von lvl 1 an mit 100 Begabung hochgezogen auf lvl 50 bringt in Vergleich zu einem Heiligen-Ei mit lvl 50 und 80+ Begabung nur ca.25% mehr Attributzuwachs (Wert ganz rechts) für den Char.
(sollte ich den Thread wiederfinden editiere ich den Link hier rein)

Die TP für die passiven Skills werden bei diesem Vergleich allerdings nicht berücksichtigt :P

Darum habe ich mich entchieden für meine Twinks möglichst hohe Heilige-Ei-Begleiter als Pet zu kaufen. ^^
Denn das leveln eines Pet von lvl 1-50 verursacht jetzt wo die Gold-Eier gebunden sind extrem hohe Kosten ;(

Lvl 50 mit Miller-Kuchen kostet lt. Tabelle 217 kk
Link: https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?…=CIKAzcUH#gid=0

2.Edit: Link zum Pet-Vergleich gefunden ^^
Frage zu Begleiter Transformationstrank...

danke an UniqueArt für die tolle Signatur :)
Bewahrer - Magier - Kundschafter 81/66/65
Stiefelchen ist endlich lvl 50 und ausgeskillt :D

This post has been edited 2 times, last edit by "Tearsofdarkness" (Mar 16th 2014, 12:18pm) with the following reason: Link Pet-Exp-Tabelle rein editiert


MarDiv

Professional

Posts: 1,957

Location: Cologne

Occupation: Dipl.-Math.

  • Send private message

14

Sunday, March 16th 2014, 1:01pm

Mein Pet aus den Anfangstagen wurde glaube mit Stufe 12 Begabung max. Ich werde mit Sicherheit kein neues Pet auf 60+ bringen. :)

Es können ja mal ein paar Spieler ihre Level 50 Pets posten mit der Angabe, wann in etwa Begabung auf max war und ob man bei jedem Levelup auch das Pet immer voll gefüttert war. Könnte wetten, der Unterschied auf Level 50 ist nicht so groß, max. 50 Punkte im Mainattribut.
08.08.2012 - Ich habe fertig - 6079 Abzeichen der Prüfung - BK Beta abgeschlossen - Erlauchter Herzog
Aggromage - Kaufe Titel (# 657), Quests (# 6.638), Rezepte und Monsterkarten (# 1.643)

15

Sunday, March 16th 2014, 2:09pm

vermutlich bei unter 5 punkten


der wert bekommt man aber nicht beim beschwören des pets sondern den wert ganz rechts der 7-8 höher ist als dein genannter.

wenn ich mich richtig erinnere, hat hat der attributwert (ganz rechts) voll gefüttert im vergleich zum "wert" an sich (in der mitte) den faktor 7 (bei den drei hauptattributen des pets). der wert (in der mitte) ists aber, der unabhängig vom sättigungsniveau konstant ist und der sich beim lvl-up um 3 punkte beim mainattribut erhöht. deshlab sollte das auch der relevante wert sein, wenn man sein pet irgendwie vergleichen will.
wenn man den faktor 7 für ein voll gefüttertes pet noch berücksichtigt, dann würden aus diesen (maixmal) 5 punkten halt (maximal) 35 punkte werden, die man im hauptattribut weniger bekommt (im vergleich zu einem perfekten pet). in meinen augen bei nem hohen pet vernachlässigbar.

16

Sunday, March 16th 2014, 2:34pm

Na dann will ich einmal einen Anfang machen ^^

Mein Stiefelchen hat kein Element und ist von den Werten her ein Oranges-Runen-Ei.
Bei lvl up wird der Wert bei 100 Loyalität+Sättigung immer um 1,5 gesteigert, der Assistentwert dabei steigt um 10,5.
Begabung war mit ca.Lvl 14 auf 100

Mist wieso kann ich denn keine Abbildungen hochladen und anhängen wie im AddOn-Forum ?( :cursing:

Na dann schreibe ich die Werte halt als Text *seufz* :wacko:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
Level 40			Wachstum        Wert		Assistenz
Stärke				    3	        58,48		413,92
Geschicklichkeit	            3		57,91		411,65
Ausdauer			    3		58,02		412,06
Intelligenz			    3		57,68		410,72
Weisheit			    3		58,10		412,39


Level 41			Wachstum        Wert		Assistenz
Stärke				    3		59,98		424,42
Geschicklichkeit		    3		59,41		422,15
Ausdauer			    3		59,52		422,56
Intelligenz			    3		59,18		421,22
Weisheit			    3		59,60		422,89

danke an UniqueArt für die tolle Signatur :)
Bewahrer - Magier - Kundschafter 81/66/65
Stiefelchen ist endlich lvl 50 und ausgeskillt :D

This post has been edited 2 times, last edit by "Tearsofdarkness" (Mar 17th 2014, 4:08pm)


17

Sunday, March 16th 2014, 3:03pm

Mit einem niedrigen Pet anzufangen, zahlt sich deswegen aus, weil es (vollgefuettert) bei jedem Levelup 100TP bekommt, die man sonst teuer ueber einen Trank (des Erwachens? oder war's der verbesserte) und 500 TrP aus Verschmelzen oder Millerkuchen bekommen musste.

Das Pet auch Level 1 auf Begabung 100 zu bekommen, ist zwar optimal, aber derzeit m.E. nicht sinnvoll moeglich, weil (zumindest bei uns) zuwenige Level-1-Eier im AH sind, um das in sinnvoller Zeit zu erreichen. Man muss sich ja auch ueberlegen, ob man nicht mehr davon hat, wenn das Pet frueher auf einem hoeheren Level mit den entsprechenden hoeheren passiven Skills ist, als wenn es das erst spaeter ist. Und sogar die Attributwerte werden dann hoeher sein, die steigen ja auch mit dem Level. Ein Gildi baut das pefekte Pet, das ist jetzt 47, mein nicht ganz perfektes (aus einem Level-5-Ei) ist schon 53. Ich glaube, meines gibt mir mehr Attribute, als ihm seines.

Und hier der Vergleich zweier Pets (A und B), die schon klein (ca. Level 8) Begabung 100 erreicht haben und hochgezogen wurden, mit einem so gefangenen heiligen Level 50 Ei (C):

Source code

1
2
3
4
5
6
7
        Wert                Assistenz
  A       B       C     A       B       C
150.84  150.82  125  1053.35 1053.30 ~875 Attribut mit Wachstum 6
125.82  124.77   79   878.29  874.08 ~553 Attribut mit Wachstum 5
100.36   98.82   71   701.43  695.26 ~497 Attribut mit Wachstum 4
 52.98   91.99    4   211.92  367.79   16 Attribut mit Wachstum 0
 50.91   64.79   17   203.64  259.18   68 Attribut mit Wachstum 0


Der Assist-Wert ist der Wert, um den das Attribut steigt, wenn man das Pet ruft. Er hängt vom Fütterungszustand des Pets ab. A und B waren vollgefüttert, für C wollte ich mir das nicht leisten, und ich habe daher keinen vergleichbaren Assistenzwert; stattdessen habe ich den Assistenzwert mit Wert*7 abgeschätzt, bzw. bei den Attributen mit Wachstum 0 liegt der Assistenzwert bei Wert*4.

Wie hoch die Werte bei einem Level-50-Ei sind, hängt offenbar wesentlich stärker vom Zufall ab, während bei einem Ei mit Begabung 100 jeder Level einfach Wachstum/2 mehr "Wert" bei den Attributen bringt, und damit ein bei niedrigem Level gestartetes Pet ungefähr Level*Wachstum/2 bei den Werten hat.

Vollfuettern beim Leveln bringt uebrigens mehr TP (eben bis zu 100), aber nicht mehr "Wert"; und "Assistenz" ist vom Fuetterungszustand zum Zeitpunkt des Rufens abhaengig, nicht beim Leveln.

This post has been edited 1 times, last edit by "Antella" (Mar 16th 2014, 5:38pm)


18

Sunday, March 16th 2014, 4:55pm

meins war mit lvl 2 maxlvl, weil es ohne is tränke unmöglich ist es bei lvl 1 auf 100 zu bekommen. ist seit ein paar tagen lvl 50 (abzeichen der prüfung ftw^^) und hat
wachstum:wert:assistenz
6:151,57:1056,27
5:125,44:876,75
4:102,41:709,64

19

Monday, March 17th 2014, 1:31pm

Meins hatte Begabung erst relativ spät auf max wenn ich mich recht erinnere. Werte auf lvl 50:
wachstum:wert:assistenz
6:144,24:973,38
5:114,80:790,45
4:94,16:641,25

Man sieht also schon einen Unterschied, ob der aber schlussendlich so entscheidend ist, wag ich zu bezweifeln, muss jeder für sich selbst wissen :)
~~~ Valdarik - Moderator DE ~~~
Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere meinen Superior Galorian
Vorübergehend nicht zu erreichen - bei Fragen bitte an einen anderen Moderator wenden.

MarDiv

Professional

Posts: 1,957

Location: Cologne

Occupation: Dipl.-Math.

  • Send private message

20

Friday, March 21st 2014, 7:51am

So mein Twinkipet heute auch 50 geworden. Begabung max so um Level 10.

6:149,52:1048,08

5:121,77:862,06

4:103,06:712,23
08.08.2012 - Ich habe fertig - 6079 Abzeichen der Prüfung - BK Beta abgeschlossen - Erlauchter Herzog
Aggromage - Kaufe Titel (# 657), Quests (# 6.638), Rezepte und Monsterkarten (# 1.643)

Similar threads