You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Tuesday, February 16th 2016, 4:10am

ich gehe nicht davon aus, dass travis aktuell die bosse in der halle des chaos tankt. allgemein wird er wohl nicht im highendbereich untgerwegs sein. von daher redet ihr wohl, was das angeht, ein wenig aneinander vorbei.

sicherlich ists aber richtig, dass die dds halt auch drauf achten müssen, nicht die aggro des tanks zu überschreiten und wenn's in der gruppe dann halt nicht für die burstbosse der highendinis reicht, dann muss man halt was kleineres laufen bis es reicht... :P

da die spots (wie in post #7 ja schon beschrieben) mittlerweile anders funktionieren, ist die änderung auf mehr lichtschaden (was ja im grunde alle aggroskills des ritters betrifft) statt dem spot für die tankqualitäten auch eher positiv. ob das reicht um mit anderen tankkombis mithalten zu können, ist ne andere frage. ;)

was den angeblich "entscheidenden vorteil" des des ritter/kundis angeht, aus der ferne aggro aufzubauen, hab ich ne andere meinung. fernkampfskills mit höherer reichweite sind sicher nett, um mobs zu pullen, aber für bosskämpfe nicht entscheidend. sobald man die aggro hat, kommt der boss doch sowieso zu einem und am ende liegt deshalb auch der fokus jedes tanks auf dem nahkampf.
den entscheidensten vorteil des ritter/kundis sehe ich eher im zusätzlichen stat-täger.

22

Tuesday, February 16th 2016, 2:12pm

und wir reden hier immer noch von aktuellen hardmode inis. und tut mir leid euch enttäuschen zu müssen, aber da is ritter/krieger der way to go

40k LP Ritter/Mage tank ftw :thumbsup: :love:
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

23

Tuesday, February 16th 2016, 2:25pm

Wenn die Abschreckung net so op wäre, hätte ich gerne mal einen Ritter/kundi tank wegen den Fesseln. Alle Mobs stunnen und z.B. kurz vorm Bossraum zündet der Ritterkundi seine Defskills und tankt die 20 Mobs an (z.B. Dizsischild+Halle+Aothumhang). Dann kommen die Aoejunkies mit leichtem Burst und alles liegt sehr schnell :D

24

Tuesday, February 16th 2016, 3:00pm

Mit meinem Ritter bin ich nicht in den Highend Inis unterwegs, da Bouncepotatoe recht (nur bis Betho und versuche aktuell Kulech), allerdings mit meinem Bewahrer schon. Und warum werden die Bosse in HdC etc geburstet? Weil die Events und Taktiken buggy sind. (Darum laufe ich auch mit keinem Char diese Inis). Wäre dies nicht der Fall bräuchte man keinen Tank, der mit einem Wirbelschild plus Spot genug Aggro aufbaut um diese für die Gesamte Burstphase zu halten. Wobei die grundsätzlichen Skills, z.B. Wirbelschild ja bei allen Tankklassen gleich sind. Also würde eine Anpassung der Eliteskills meiner Meinung reichen, um alle auf einen ähnlichen Stand des /Kriegers zu heben und diesem seine "Monopolstellung" zu nehmen. Auch hätte dann jede Kombi wieder gewisse Vorteile, /Kundi beispielsweise im Trash. Ich denke, es hat weniger etwas mit Highend oder Midcontent oder wie auch immer zu tun, sondern diese krassen Unterschiede sind Ergebnis eines fehlenden Balancing und verbuggten Inis/Bossen.

25

Tuesday, February 16th 2016, 3:43pm

Wenn die Abschreckung net so op wäre, hätte ich gerne mal einen Ritter/kundi tank wegen den Fesseln. Alle Mobs stunnen und z.B. kurz vorm Bossraum zündet der Ritterkundi seine Defskills und tankt die 20 Mobs an (z.B. Dizsischild+Halle+Aothumhang). Dann kommen die Aoejunkies mit leichtem Burst und alles liegt sehr schnell

Das Problem ist nicht, dass der Tank einen solchen Pull nicht aushält sondern die DDs bei dem ganzen AOE Schaden der im Anschluss reinkommt umfällt bzw die Mobs diverse fiese Dinge tun, wenn sie keine Stille haben.

Wäre dies nicht der Fall bräuchte man keinen Tank, der mit einem Wirbelschild plus Spot genug Aggro aufbaut

Du hast glaube immernoch nicht Begriffen, dass es nicht der Spott ist, der den /Krieger so stark macht. Es ist die erhöhung des erlittenen Schadens am Ziel.

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

torkilsd

Professional

Posts: 1,332

Location: Hinter den sieben Bergen

Occupation: InI Zwerch und BK Rima

  • Send private message

26

Tuesday, February 16th 2016, 4:02pm

40k LP Ritter/Mage tank ftw


Mach das mal in hdc :p

Und meiner meinung nach hat der Ritter/Krieger sein monopol nach dem Nerf etwas verloren. Champ/priest kann mit dem vormarsch zwar net ganz die gebieterische aufwiegen, aber ich glaub manche klassen profitieren von den 20% mehr wumms auf 15 Sekunden mehr als von der 3-sec gebieterischen. aoe-monster und kundis mal ausgenommen.

27

Tuesday, February 16th 2016, 4:10pm

Wenn die Abschreckung net so op wäre, hätte ich gerne mal einen Ritter/kundi tank wegen den Fesseln. Alle Mobs stunnen und z.B. kurz vorm Bossraum zündet der Ritterkundi seine Defskills und tankt die 20 Mobs an (z.B. Dizsischild+Halle+Aothumhang). Dann kommen die Aoejunkies mit leichtem Burst und alles liegt sehr schnell

Das Problem ist nicht, dass der Tank einen solchen Pull nicht aushält sondern die DDs bei dem ganzen AOE Schaden der im Anschluss reinkommt umfällt bzw die Mobs diverse fiese Dinge tun, wenn sie keine Stille haben.

Da beim Champion der Einkerkerungsimpuls mehr als 15 Targets im Umkreis trifft (habe zumindest ich dieses Gefühl, wenn ich als Champ in G7 kite), vermute ich mal, dass Vakuumwelle auch keine Grenze hat, sodass das Stilleproblem somit gelöst wäre und somit die Mobs keinen ranporten oder AoEschellen verteilen. War aber auch eher Wunschdenken. An praktischen Problemen habe ich nicht gedacht.

Wobei die grundsätzlichen Skills, z.B. Wirbelschild ja bei allen Tankklassen gleich sind.

Der Ritterkrieger hat als einzige Ritterklasse einen Bonus auf Waffenschaden. Deshalb macht der Ritterkrieger mehr Dmg mit Wirbelschild als alle anderen.

edit: Rittermage hat ja diesen doppelten Wirbelschild. Aber ka, ob dieser auch einen x10 Aggromulti bekommt.

28

Tuesday, February 16th 2016, 4:13pm

Ok, Creed, dann habe ich mich falsch oder missverständlich ausgedrückt. Das es nicht allein um den Spot geht, sondern um den damit verbundenen Zusatzeffekt, ist mir klar. Daher hatte ich ja in meinen vorhergehenden Post (Nr. 20) mal geschrieben, dass die anderen Kombis in der Hinsicht angepasst werden sollten. Um das nochmal klar zu stellen, mit "Spot" meine ich den Skill + Zusatzeffekt der Erhöhung des erlittenen Schadens. Also auch, wenn ich sage man müsste die anderen Kombis anpassen, soll es heissen, dass sie einen ähnlichen Zusatzeffekt bekommen sollten.

torkilsd

Professional

Posts: 1,332

Location: Hinter den sieben Bergen

Occupation: InI Zwerch und BK Rima

  • Send private message

29

Tuesday, February 16th 2016, 4:16pm

Ne grenze hat das ganze keine, aber es hat net jede gilde n champ, und die stille hält nur 6 sekunden. da isses mitm milden burst net getan ^^ und ich kenne kaum n tank der n champion gegen 15 mobs gegenhalten kann wenn der da mal mit allen aoes ranklotzt. also einkerkerungsimpuls, klonkonversion, runenüberlastung erschütterungsimpuls und kinetische, in der reihenfolge. mein tipp is da btw das man nach 2 sec kinetische ins graß beißt. Ausser man nimmt ruhepulver, aber dann kan man am boss wieder 2+ warten, und damit is die zeitersparnis net so ganz gegeben.

30

Tuesday, February 16th 2016, 4:28pm

edit: Rittermage hat ja diesen doppelten Wirbelschild. Aber ka, ob dieser auch einen x10 Aggromulti bekommt.

Falls du damit Heiliges Feld des Lichts meinst, nein hat keinen aggromulti
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

torkilsd

Professional

Posts: 1,332

Location: Hinter den sieben Bergen

Occupation: InI Zwerch und BK Rima

  • Send private message

31

Tuesday, February 16th 2016, 4:31pm

glaube er meinte die verbesserung vom wirbelschild. der elite heist glaube lightning shield. 20er elite

32

Tuesday, February 16th 2016, 4:45pm

Jup genau, habe auch diesen Elite gefunden. Englische Beschreibung:

Your Whirlwind Shield now deals extra wind damage and slows the target for 5 seconds.
40% slow and 40.0..580.0 Magical Wind Damage. The damage scales with magical attack and it's also affected by the aggro multiplier of Whirlwind Shield.

Übersetzung:
Euer WIrbelschild verursacht zusätzlichen Windschaden und verlangsamt das Ziel für 5 Sekunden.
40% Verlangsamung und 40.0..580 magischen Windschaden. Der Schaden skaliert mit der magischen Angriffskraft und er wird auch vom Aggromultiplikator vom Wirbelschild beeinflusst.

Laut Beschreibung hat auch der magische Teil einen Aggromulti von x10. Richtig behindert diese Abschreckung. Es gibt so viele coole Tankklassen..

torkilsd

Professional

Posts: 1,332

Location: Hinter den sieben Bergen

Occupation: InI Zwerch und BK Rima

  • Send private message

33

Tuesday, February 16th 2016, 5:17pm

champ/priest is derzeit glaube trozdem die einzige wirkliche alternative zu nem ritter/krieger. Aggro steht so oder so, support hat er auch, hat halt leider netmal ansatzweise es stehvermögen eines guten Ritter/kriegers aufgrund weniger bzw zu schwacher schilde. (netmal alle zusammen kommen an den schild der disziplin ran) es einzige is die 6-sec bubble und kuchen

Tuborg

Intermediate

Posts: 358

Occupation: Student

  • Send private message

34

Tuesday, February 16th 2016, 5:45pm

Is ja nich zu fassen, dass der Thread schon 2 Seiten lang ist.
Bekannt aus Funk und Fernsehen.

35

Wednesday, February 17th 2016, 6:23pm

Aber der Ritter/Priester hat auch einen Schadenserhöhungsskill für die Gruppe (Heilige Erleuchtung) und dies ist meiner meinung die Klasse, welche am meisten aushält. Problem ist halt nicht, dass andere Klassen keine Schadenserhöhungsskills für Gruppe oder sich selber haben, sondern das die Abschreckung so hoch ist (fast 50%)! Wenn man die Prozente aber in Abhängigkeit der Zeit betrachtet, sieht man, dass der Ritter/Priester und der Champ/Priester durchaus genauso gute Skills haben.

Damit landen wir aber wieder bei dem Problem des Ini-Designs! Wenn die Bosse einem keine 30s oder mehr lassen, was nützen dann Skills, die so lange gehen?! Leider ist es auch so mit dem Hexer...viele Kurzzeitbuffs, die eben in diese Richtung gehen. Deshalb ist der Hexer halt auch so ein gefragter Supporter. Und dem vorran natürlich die einzig wahre Kombi mit Stille!

Tja Klassenvielfalt sieht anders aus - aber wozu gibt es für DIAS Klassenerweiterungsscheine :dash:

:borg: war es schon immer, ist es immer noch und wird es immer sein :borg:
Erst kann man sich mit seinen eigenen Accounts nicht mehr Anmelden, dann Löschen Sie einem den Avatar ohne Info, nach fast 3 Jahren passt der Name nicht mehr - wann wird wohl das ganze Forum dicht gemacht? ::mrcylinder:

36

Wednesday, February 17th 2016, 11:11pm

Ja, das Problem ist im Grunde wirklich nur die Höhe der Abschreckung.
Etwas länger (5 Sek) dafür weniger stark wär sehr wünschenswert.

Ritter/Krieger: Abschreckung mit 47,8 % für 3 Sek auf Stufe 95 und für jeden,d er auf das Ziel haut.
Ritter/Priester: Erleuchtung mit 10 % für 30 Sek auf Stufe 50 für die eigene Gruppe.

Runden wir die Abschreckung auf 50 % und ignorieren einen gewissen Bug

Angenommen der Schaden wäre Gleichverteilt über die Zeit und nur Gruppe 1 (mit dem Tank drin) macht Schaden.
oBdA sei die dps 100.

Schaden in 30 Sek: 30*100 = 3000
Mit /Krieger: 3*100*1,5 + 27*100 = 450+2700 = 3150 = 3000 * 1,05
Mit /Priester: 30*100*1,1 = 3300 = 3000*1,1
Also wäre da der /Priester doppelt so gut.
Nach 15 Sek wären beide Raids gleich stark

Nun bemerke man aber, dass der Schaden nicht gleich verteilt ist, eher eine Schiefe Verteilung mit höchster W´keit im Bereich von ein paar Sek.
Daher bräuchte man einen geeigneten Skalierungsfaktor, da bereits nach 10 Sek die ersten Raidbuffs ablaufen, nach 15 Sek wird es düsterl, von den 5-Minütern mal ganz zu schweigen.

da verschiebt sich der Zeitpunkt der Schadensgleichheit schnell nach hinten.
Wenn gar in der 2. Gruppe auch noch jemand schaden macht, sieht es ganz schnell ganz düster aus für den /P, ganz ohne dass der Boss einfach Weggebürstet (sic!) wird.

37

Wednesday, February 17th 2016, 11:17pm

Du missachtest aber grade auch das die gebieterische auf die ganze gruppe wirkt und die Erleuchtung nur auf die eigene.

Ideale Gruppe sieht so aus das man nen Hexer und Bewahrer als support in der gruppe hat. Wenn man dazu noch den ritter/priester packt bekommen nur 3 DDs + Bewahrer den Buff ab. Zusätzlich gehen Support von Bewahrer und hexer für einen weiteren DD der nun in der anderen Gruppe landet verloren.

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

38

Thursday, February 18th 2016, 11:37am


Ideale Gruppe sieht so aus das man nen Hexer und Bewahrer als support in der gruppe hat. Wenn man dazu noch den ritter/priester packt bekommen nur 3 DDs + Bewahrer den Buff ab. Zusätzlich gehen Support von Bewahrer und hexer für einen weiteren DD der nun in der anderen Gruppe landet verloren.


Nen zusätzlicher Supporter ersetzt normalerweise nur Gruppe 1 DD's. Optimale Gruppe ist also in Gruppe 2: 5 DD's und nen Hexer. In Gruppe 1 nen Tank, nen Mage/Hexer, x Heiler und 6-2-x Supporter!
[img][/img]
Tarkan will einfach angeben, das ist alles. WTF?!

39

Thursday, February 18th 2016, 11:53am

Ritter/Priester und/oder Champion/Priester sollten schlauerweise auch nur zum Buffen in die DD-Gruppe verschoben werden und dann wieder zurück. Bei richtigem Timing geht der DD-Gruppe somit nichts verloren.

40

Thursday, February 18th 2016, 11:57am

Du missachtest aber grade auch das die gebieterische auf die ganze gruppe wirkt und die Erleuchtung nur auf die eigene.

Ideale Gruppe sieht so aus das man nen Hexer und Bewahrer als support in der gruppe hat. Wenn man dazu noch den ritter/priester packt bekommen nur 3 DDs + Bewahrer den Buff ab. Zusätzlich gehen Support von Bewahrer und hexer für einen weiteren DD der nun in der anderen Gruppe landet verloren.


Eigentlich nicht.
Ich habe es nur stark genug vereinfacht um in wenigen Minuten ein Beispiel zu konstruieren und es eben durchrechnen zu können^^
Man könnte jetzt noch versuchen eine geeignete Verteilungsfunktion für den Schaden zu konstruieren, aber das kann beliebig unschön werden :D


Ritter/Krieger: Abschreckung mit 47,8 % für 3 Sek auf Stufe 95 und für jeden, der auf das Ziel haut.
Ritter/Priester: Erleuchtung mit 10 % für 30 Sek auf Stufe 50 für die eigene Gruppe.

Angenommen der Schaden wäre Gleichverteilt über die Zeit und nur Gruppe 1 (mit dem Tank drin) macht Schaden.
[...]
Wenn gar in der 2. Gruppe auch noch jemand schaden macht, sieht es ganz schnell ganz düster aus für den /P, ganz ohne dass der Boss einfach Weggebürstet (sic!) wird.



Und noch ein Nachtrag zu den 5-10% antanken: Wer den Ritter spielt und nach 5% antanken noch die Aggro verliert, der soll a) nicht einfach afk gehen, b) mehr als einen DD mitnehmen, c) den ein bis zwei DDs mal ne Versöhnung und Ruhepulber gönnen und oder d) lernen den Ritter zu spielen :D
Die Aussage ist zwar noch nicht für unendlich lange Bosskaämpfe durch gerechnet :love: aber den Aggromulti über Zeit sollte ich schon mit ganz approximiert haben :)

Similar threads