You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Wednesday, March 9th 2016, 12:21am

999 für alles was auf Stapel zu legen ist.
Kleinere Größen ergeben keinen Sinn mehr.


Doch Hans das hat zu 100% Sinn, und das ist auch zu 100 % der Grund wieso es nie passieren wird alles auf 999 Stapelbar zu machen.
Ritter/Krieger schon immer gewesen und werde ich immer bleiben!
Zur Zeit wieder auf Muinin unterwegs^^

22

Wednesday, March 9th 2016, 12:55am

Das unsinnige hin und her gelogge, nur um mal ne Hose craften zu können geht mir einfach nur auf den Sack.
Und um eure Sorgen auch befriedigen zu können, genau darum verdient GF an mir €Null,nichts. Ich will spielen und nicht den Abend damit verbringen dämlich umher zu loggen mit Crit nach jedem 5. Login.
Nur ist das leider nicht trivial meßbar und deshalb Erbsenzähler-inkompatibel ...
Burning Eyes, Rath, Bew100/Kr100/Ku100/Dr100/Sch100/M74 - Kettenträger FTW^^
If you get the number one, the only way is down! --- Adam Ant
Cojones kann man nicht kaufen! --- unknown
Losers always whine about their best. Winners go home and fsck the prom queen. --- John Patrick Mason
For I was talking aloud to myself. A habit of the old: they choose the wisest person present to speak to; the long explanations needed by the young are wearying. --- Gandalf, the White

23

Thursday, March 10th 2016, 7:19pm

Bin gegen 999er-Stapel aber für 1000er Stapel so wie es bei Pirius-Marken und anderen Sachen ja auch möglich war.
Am allermeisten ärgern mich diese Mini-30er-Stapel bei Buff-Food und Tränken.
Des weiteren bin ich dafür, identische Manasteine stapelbar zu machen.

24

Tuesday, April 12th 2016, 9:39pm

Um keinen neuen Thread aufmachen zu müssen: Wäre natürlich auch schön, wenn identische Rucksack- und Bankrollen überhaupt mal stapelbar werden würden.

RobNag

Intermediate

Posts: 553

Location: Österreich / Graz

  • Send private message

25

Tuesday, April 12th 2016, 11:39pm

Bin auch dafür dass

- alle Stapelmengen erhöht werden (generell auf 999/1000)

- gleiches stapelbar gemacht wird (z.B. makellose, Rucksack- Bankrollen)

- Phiriusmünzen in die Währungsliste kommen

- btw: Limit bei den Währungen in der Währungsliste generell aufheben (immer wieder "unnötiges Zeug" zum wegwerfen einkaufen, weil wieder mal ein Limit erreich wurde und damit wieder ein wenig Platz beim Limit gemacht wird ist "nicht das Gelbe vom Ei" ... genauso wenig, wie: einfach die Meldung "Limit erreicht" ignorieren, weil man eben gerade nichts braucht und keine Lust hat, erst mal irgendwo hinzuteleportieren um dann "für die Tonne" einzukaufen)



lg.

RobNag



EDIT nach unten:

@ mejustme:

Ich finde das hat sehr wohl etwas mit Platzproblematik zu tun:

man bekommt von den Tausch-NPC "schöne Beutelchen" mit Steinchen, die man irgendwo lagern muss ... weil in der Währungsliste kein Platz mehr ist.

Lv 97er Items abholen, mit denen man nichts anfangen kann (aktuelle lv Grenze ist bei lv 95) , kann nicht der Sinn der Sache sein ... Nur weil die Phiriusmuscheln (z.B. aus Gobo und Malatina) sich recht schnell auf dem Maximum befinden - und GF gerade "großzügig" ist und noch ein paar Beutelchen mit Phiriusmuscheln verschenkt. (Danke an GF dafür, irgendwann kann ich sie vielleicht auch gebrauchen)

Auch helfen mir die "bescheidenen" 95er Teile bei meinem lv 86 wenig ... (schon gar nicht, wenn man nicht vor hat, sich seine nächste Rüssi selbst zu machen ... sondern lieber die Teile fertig kaufen will ... sozusagen "abwertungsgeschädigt" ist)

Bleibt mir also nur die Wahl: verbrauchen und "wegwerfen" / das Limit einfach Limit sein lassen und auf viel "erarbeitetes" verzichten weil nichts mehr "oben rauf" geht / geschenktes (wofür man sich die "Tauschobjekte" auch erst erarbeiten musste) in den Beuteln lassen und Bank/Rucksack/Truhen damit "vollmüllen" (verschiedene Beutel brauchen verschiedene Plätze)

Handel mit den Stats ankurbeln? hmmm ... Die wenigen "brauchbaren" Stats, die man "gut" verkaufen kann bekommt man äußerst selten ... die "Crapstats", die keiner will, sind die Makellosen nicht wert ... da bekomme ich mehr Gold, wenn ich mir die Makellosen spare und gleich die Dias verkaufe ... (zumindest bei meinem Pech, wenn ich bei den NPC Rüssiteile ertausche)



Für meinen Blickwinkel hat es hier dazu gepasst.

Danke für deine Meinung dazu, anderer Blickwinkel --> andere Meinung. Danke daher auch für deine Erklärung --> Ist natürlich akzeptiert. ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "RobNag" (Apr 16th 2016, 3:04pm)


Blxxdrayne

Trainee

Posts: 124

Location: Rath

Occupation: Strg+C Strg+V

  • Send private message

26

Friday, April 15th 2016, 10:53am

Ich schließe mich einfach mal und stimme zu, dass die Stapelgrenzen erhöht werden sollten vor allem ALLE unter 99.
Genauso sinnvoll wäre es gleiches wie Makellose, diverse Bohrer und Verbesserungsgegenstände stapelbar zu machen.
Was nicht darf, das kann nicht sein (Varg)

27

Saturday, April 16th 2016, 1:45pm


- btw: Limit bei den Währungen in der Währungsliste generell aufheben (immer wieder "unnötiges Zeug" zum wegwerfen einkaufen, weil wieder mal ein Limit erreich wurde und damit wieder ein wenig Platz beim Limit gemacht wird ist "nicht das Gelbe vom Ei" ... genauso wenig, wie: einfach die Meldung "Limit erreicht" ignorieren, weil man eben gerade nichts braucht und keine Lust hat, erst mal irgendwo hinzuteleportieren um dann "für die Tonne" einzukaufen)

Der Vorschlag hat weder etwas mit der Stapelbarkeit im Rucksack, noch mit der Platzproblematik im Rucksack zu tun. Ein eigener Thread dazu wäre besser gewesen dafür.

Zudem bin ich gegen diese Aufhebung. Das Limit begrenzt das unbegrenzte Mitnehmen der Währungen in das nächste Levelcap, wirkt somit den Unterschieden bei den Spielern entgegen, und kurbelt den Handel der Items und Stats zwischen den Spielern an.

28

Sunday, April 17th 2016, 6:49pm

Pfeile/Munition und GIftpulver sowie Giftflaschen
QED. Der Laden läuft, weil wir unseren Job machen.
... ich glaub' die QA kommt aus Bielefeld :(

Tuath-Mimi

Trainee

Posts: 161

Occupation: Illusionsklingentänzer

  • Send private message

29

Friday, February 10th 2017, 9:31am

Push!

Macht bitte auch Bankfachrollen Stackbar. Schizophrenerweise lagern in meinen Bankfächern mittlerweile eine erschreckende Menge dieser Rollen...
Mimina: Lederuschi + Blechdose
Miminu: Supportzwörg

AdlerIII

Trainee

Posts: 131

Location: Dresden

  • Send private message

30

Friday, February 10th 2017, 1:02pm

also ich würde das stacken von bufffood und tränken befürworten, sowie das aufnehmen der phiriusmarken in die währunhsliste.
Aber der rest ist zu viel des guten.
überlegt mal wie wollt ihr denn dann die zu vetfügungstehenden 180 plätze voll machen?
ich meine eine vetbesserung ist schön aber irwann muss auch mal schluss sein.

Tuath-Mimi

Trainee

Posts: 161

Occupation: Illusionsklingentänzer

  • Send private message

31

Friday, February 10th 2017, 1:19pm

Ich hab ja eine Ironie und Sarkasmusschwäche. Daher weiß ich nicht ob dein Beitrag ernst gemeint ist. Mein Ziel ist es auf jeden Fall nicht Rucksackplätze oder Bankfachplätze voll zu machen.. Ich möchte Ordnung und Platz schaffen für weitere Items die ständig dazu implementiert werden. Wie draco Items, cenedril Items usw...
Mimina: Lederuschi + Blechdose
Miminu: Supportzwörg

32

Friday, February 10th 2017, 2:21pm

überlegt mal wie wollt ihr denn dann die zu vetfügungstehenden 180 plätze voll machen?


Als ob das ein Problem wäre :D
Hadrían

Druide 100 / Schurke 100 / Bewahrer 100 / Krieger 100 / Kundschafter 100 / Magier 100

Es gibt in der Galaxis noch so viel zu entdecken, und doch sind wir hier.

33

Friday, February 10th 2017, 4:35pm

wenn man die bankfachrollen rechtsklickt,
verschwinden die ja und du kannst die bankseiten länger nutzen.
klingt erstmal komisch, ist aber so
Bekannt aus Funk und Fernsehen.

Wursti

Beginner

Posts: 26

Location: Westerwald

  • Send private message

34

Saturday, February 11th 2017, 6:19am

Bin auch für Stackbarkeit von Bankfachrollen

Ist mir auch klar, das die mit Rechtsklick verschwinden, aber ich lager im Bankfach nur, was man mal wieder vllt gebrauchen könnte. Im Spiel wird man ja zum Messie erzogen, da kommen dann auf einmal Tauschevents mit Gegenständen, die vorher wegen Unbrauchbarkeit schon entsorgt worden sind. Das entsprechende Bankfach wird dann von mir nur wieder aktiviert, wenn ich etwas aus diesem brauche. :D
:thumbup: Triff deine Entscheidungen selbst, bevor es andere Für Dich tun ! :thumbup:

35

Friday, October 6th 2017, 8:38am

Ich will mal dieses Thema wieder in Erinnerung bringen, da es hierzu immer noch kein "bunten" Kommentar gibt, ob es in Betracht kommt oder nicht. Zusammengefasst:
- Stackmengen auf 1000 erhöhen / anpassen (Runen, Buff-Food, Tränke)
- Shop-Items wie Makellose, Bank- und Rucksackrollen stapelbar machen
- Pirius-Marken in die Währungsliste (ohne Beschränkung)

kako88

Master

Posts: 1,959

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

36

Friday, October 6th 2017, 9:31am

Bin voll und ganz dafür (Phiriusmarken Beschränkung auf mind 100.000 in Währungsliste)

Allerdings werden dir die "Buntschreiber" kaum mehr sagen können als "Wir haben das an entsprechende Stellen weitergeleitet".
Entscheiden wird das am Ende Produktteam (würde ja weniger Platz in Bankfächern, Truhen, ... bedeuten) von GF und RW (will man überhaupt hier Arbeit reinstecken)...

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


13thGrave

Professional

Posts: 885

Location: Anywhere but nowhere

Occupation: Meisterdieb

  • Send private message

37

Saturday, October 7th 2017, 4:55am

Sinnvoll.
Vor ihrem Tod mussten die Lügner die Hände der Diebe fressen.Und die Diebe mußten die Zungen ihrer Brüder, der Lügner, verschlingen.
Armer Mann &reicher Mann standn da & sahn sich an &der Arme sagte bleich:Wär ich nich arm, wärst du nich reich.


What's locked can be opened - What's hidden can be found - What's yours can be mine.

38

Saturday, October 7th 2017, 12:28pm

Auch nach über 1,5 Jahren bin ich immer noch dafür alle gleichen Gegenstände:

a) überhaupt stapelbar zu machen und

b) in größeren Stackmengen stapelbar zu machen

Blxxdrayne

Trainee

Posts: 124

Location: Rath

Occupation: Strg+C Strg+V

  • Send private message

39

Monday, October 9th 2017, 10:01am

Da hänge ich mich wieder an:
a) überhaupt stapelbar zu machen und

b) in größeren Stackmengen stapelbar zu machen
Allerdings werden dir die "Buntschreiber" kaum mehr sagen können als "Wir haben das an entsprechende Stellen weitergeleitet".
Entscheiden wird das am Ende Produktteam (würde ja weniger Platz in Bankfächern, Truhen, ... bedeuten) von GF und RW (will man überhaupt hier Arbeit reinstecken)...

Wir könnten dazu beitragen das es oft genug weitergeleitet wird und doch noch umgesetzt wird. :thumbsup:



Ist auch sehr optimistisch betrachtet.
Was nicht darf, das kann nicht sein (Varg)

Similar threads