You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thuror

Professional

Posts: 2,050

Location: München

  • Send private message

21

Saturday, July 9th 2016, 3:19pm

Ich würde für einen Krieger/Kundi nie eine Einhand empfehlen, allein wegen Taktischer und vor allem dem Mondspalter!
get ready for the pain, the paintrain is coming!
Krieger/Kundschafter Guide

22

Saturday, July 9th 2016, 4:27pm

also der mondspalter ist mir ziemlich egal :D und donner ist auch ziemlich gut.
habe den krieger/kundi eine zeit mit 2h gespielt, bin dann auf die 1h des selben levels (selber grad, ein plus höher als die 2h) gewechselt und der schaden ist leicht gestiegen. die gruppen sind natürlich immer ein wenig anders und je nach ini sind da halt größere oder kleinere unterschiede.

habe den wechsel auf jeden fall nicht bereut. schätze aber, dass man die klasse auch mit ner 2h waffe sehr gut spielen kann (tun ja auch viele). der crit unterschied ist allerdings mit den hdc waffen nicht so riesig.

23

Saturday, July 9th 2016, 6:38pm

Taktischer Angriff ist der Hauptgrund für 2h. Der Skill ist sehr stark bei vielen Hiebblutungen. Auch wenn nur der Tank dir vor Abschreckung Hieb vorlegt, ist Taktischer Angriff der stärkste Skill des Krundis (Zyklon auf Stille ma ausgenommen)

Hier mal ein Screen, wo ich sowohl Zyklon als auch Taktischer Angriff in die Stille getroffen habe mit 3 Hiebblutungen. (Zyklon leider unkritisch und Boss zu schnell down für Letzte Schlacht)
Support war glaub Kundischurke und Bewkundi, rest Standard.





Als 1h Krieger mit Anneschild haut man definitiv stärkere Hits raus. Aber wenn man einige Hiebblutungen in der Gruppe hat, lohnt 2h mehr. Die einzigen, die sich überhaupt Gedanken über 1h+Anneschild machen sollten, sind menschliche Kettenträger.

Shininglight

Unregistered

24

Monday, July 11th 2016, 2:16pm

Deinem Post nach entnehme ich, dass Du den Krieger/Kundi mit einem 1Hd Schwert und Dmg-Schild spielst und ihn mit einer 2Hd-Axt auf gleichem Niveau und Gruppenkonstellation verglichen hast. Mich würde daher interessieren, um wieviel höher der Schaden bei der Kombi 1Hd Schwert + Schild unter diesen Voraussetzungen tatsächlich ist. Ich habe die Kombi 1Hd und Schild bisher nicht 1:1 getestet, da sie für mich von den Skills (z.B. Taktischer bei Krieger-Support) und dem Crit-Verlust (+ ca. 1.200 Critpunkte grob bei der 2-Hd Axt) im Burst keinen theoretischen Mehrwert macht, um den Aufwand, mir eine gleichwertige alternative Waffenkombi zu bauen, zu rechtfertigen. Ich denke, die 1Hd-Kombi bezieht ihren Vorteil (wenn) nur im leechen des EA bei passender Gruppenkonstellation in Kombination mit Donner. Vielleicht hast Du ja ein paar realistische Scrutis mit Critchance im direkten Vergleich, aus denen man das überzeugend entnehmen kann? Wäre nice, thx.

Gruß Zanf



ich schreib dir die tage mal ausführlich, auch mit screens etc

25

Monday, July 11th 2016, 7:55pm

Im Hinblick auf die 100er Waffen sind die Epischen schon wieder veraltet (z.T. schon bei den 97ern), so dass spätestens ab 100 wieder die Critpunkte auf der Einhand fehlen. Also - mich von einer Einhandwaffe zu überzeugen und auf den Taktischen zu verzichten wird schwer genug, überleg Dir das gut ;). Wenn man natürlich wüsste, ob der /Schurke mal angepasst wird, dann ...

Gruß Zanf
------- Krieger / Kundschafter -------
---------- Krieger / Schurke ----------
(R.I.P Pandoras - aktuell Freelancer)

Similar threads