You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, March 6th 2017, 9:22am

Ritter Rota und Buffs und Runen

Hallo, ich beginne gerade den Ritter zu spielen und hätte daher ein paar Fragen an die erfahrenen Ritter unter euch da ich nicht wirklich was aktuelles dazu gefunden habe...

1) wie sieht aktuell die Rota aus die ihr am Boss verwendet?
2) was und welcher Reihenfolge verwendet ihr denn bei Bosskämpfen an kurzzeit Buffs?
3) da ich aktuell deutlichen TP Mangel habe, was/wie würdet ihr mir denn empfehlen zu skillen? Einige wenige maxen oder alles was verwendet wird gleichmäßig hochziehen?
4) welche Runen verwendet ihr denn beim Ritter?

Ps: aktuell habe ich /Krieger und /Priester zur wahl

Vielen Dank schonmal
Chaospriester Krieger/Magier 99/99
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 99/84/50

-MUININ-

2

Monday, March 6th 2017, 9:33am

Der Guide ist m.E. noch recht aktuell: [Guide] Ritter / Krieger

... einzig zur Stattung gibts mittlerweile verschiedene Ansichten.

Manche verbauen 6x Ausd/LP
oder 5x Ausd/LP, 1x Ausd/Patk
oder 2x Ausd/LP, 2x Str/Ausd, 2x Ausd/Patk (oder alternativ Str/Patk).


Ich bin bis zu 100% begeistert von diesem Spiel. Und weil's euch so viel Spaß macht: Bitte dieses Feedback weiterleiten. :thumbsup:

kako88

Master

Posts: 1,917

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

3

Monday, March 6th 2017, 10:19am

mittlerweile verschiedene Ansichten

naja... diese "verschiedenen" Ansichten gibt es schon mindestens genauso lang wie den verlinkten Guide...

Und der Guide "erklärt" eig auch schön warum
"Beispiel:

In Säule HM Boss 1-7 liegt die pdef zwischen 900 und 980k,..."
und im Gegensatz dazu
"
Warum soviel LP und so wenig pdef?

Ganz einfach, drehen wir den Spieß doch mal um,..."

Für das eine wird mit Debuffs - für das andere ohne Debuffs argumentiert...

Wie auch immer du dich entscheidest - für den Anfang ist ein Patk-lastigere Pimpweise auf jeden Fall günstig, bis du von Waffe (wichtigste) und dem restlichen Equip ungefähr auf dem Stand der DD´s bist, sonst wirds spannend :)

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


4

Monday, March 6th 2017, 10:54am

Zu 1-4 Siehe Guide von mir der weiter oben bereits verlinkt wurde. Der ist zwar älter, aber seit dem hat sich im Grunde nichts verändert.

Ich würde die Frage bezüglich Patk auf die Inis die du laufen willst beziehen.
<= Grotte bringt dir Patk noch recht schnell etwas, darüber wird es schon kritisch.

Ein weiterer Punkt ist, ob deine Waffe ähnlich gut der deiner DDs ist. Falls ja, lass die PAtk weg, du solltest sie nicht brauchen.
Falls nein, rechne aus ob du bei mehr als 32% der Pdef des Bosses landest.

Ausdauer/Stärke und Stärke Patk wie oben erwähnt solltest du allerdings nichtmal drüber nachdenken. Stärke gibt dir zu wenig patk im Vergleich zu einem niedrigeren Ausdauer/Patk. Eher also 2 Ausdauer/LP bzw /Pdef und 4 Ausdauer/Patk wenn du wirklich auf Patk gehen willst. Alles andere ist dämlich.

Frage zum /Priester vs /Krieger:
Liegen die Bosse großteils in wenigen Sekunden nimmst du den Ritter/Krieger. Braucht ihr länger für die Bosse nimmst den Ritter/Priester.

459.283 LP, 413.572 pdef, 42584 pdmg, 54.194 Ausdauer, 6071 Parieren (Ritter/Krieger)
K100 W100 P100 M100 R100 S100

5

Monday, March 6th 2017, 11:30am

naja... diese "verschiedenen" Ansichten gibt es schon mindestens genauso lang wie den verlinkten Guide...


Das “mittlerweile“ war nur auf die Pimpung im Guide bezogen. Mein Beitrag sollte nur ausdrücken, dass hier jeder seine Vorliebe finden muss... und natürlich bezogen auf die Instanzen die man laufen will und in Abhängigkeit vom Equip.


Ich bin bis zu 100% begeistert von diesem Spiel. Und weil's euch so viel Spaß macht: Bitte dieses Feedback weiterleiten. :thumbsup:

6

Monday, March 6th 2017, 12:26pm

Hi,

ich bin ebenfalls junger Ritter und möchte ein paar Ergänzungen machen aus meinen Erfahrungen der letzten Monate.

creed hatte das meiste ja schon beantwortet bzw. steht in seinem guide. und ja, stärke verbauen ist blödsinn einfach mal die tabelle in den rom welten konsultieren und vergleichen.

was die TP betrifft: du wirst noch sehr lange TP probleme haben. ich bin jetzt am lvl cap und kann vielleicht alle 2 tage einen skill 70+ um einen punkt steigern. schau dir die rota von creed an und welche skills du da am häufigsten verwendest und max die. ich würde nicht versuchen alles parallel hoch zu ziehen. ich persönlich hatte Heiliger Schlag als spam skill und Widerstandsfähigkeit, was ausdauer gibt, immer auf max. Explosion der heiligen Macht hebt generell die aggro, Wirbelnder Schild (alle 6s) und Schildschlag der Wahrheit (alle 30 bzw. 60s) haben die höchsten aggro Multiplikatoren, so dass ich hier viele TP investiert habe, max aber nicht möglich war.

darüberhinaus gilt aggro = schaden x aggro-multiplikator des skills. im falle des schildes hängt der schaden auch von der def des schildes ab, was für Wirbelnder Schild und Schildschlag der Wahrheit wichtig ist. also achte darauf, dass du einen guten schild hast. den aktuellen transformierten auf lvl98 kann man sich gezielt in üdura bauen lassen und muss nicht durch die inis hetzen. zusätzlich zu einem guten schwert kommt krit schaden durch die ringe und kritrate durch die halskette. darüberhinaus kann man den basisschaden erhöhen durch brustpanzer, beinschützer und draco monsterkarte, wie man sie gerade zur zeit durch transportrunen nachgeworfen bekommt.

gruß

skarlok

7

Monday, March 6th 2017, 12:51pm

Also im Burst bringt Stärke mehr als PATT:

Vergleiche Wächter der RIten (648 PATT) mit Raserei der Riten (259 Str). Der Stärke-Multiplikator ist 1 + 0,04 (HDE) + 0,2 (Heldentrank) + 0,06 (Hexer) + 0,09 (Sternenbegleiter) + 0,2 (Heilige Kraft) + ~0,1 (Brutale Kraft) + 0,07 (Billiges Hochzeitsfood) = 1,76.

259 Str bringen im Burst somit 259 * 1,76 * 1,5 = ~684 PATT.
Und im Offburst 259 * 1,56 * 1,5 = ~606 (PATT).

Muss jeder selbst wissen, was ihm wichtiger ist. Als Ritter/Krieger kann man auf jeden Fall Stärke den Vorrang geben, mache ich zumindest so.

8

Monday, March 6th 2017, 2:18pm

@Bungafan
In diesem Spiel wird sogut wie alles multiplikativ berechnet, Attributbuffs sind da keine Ausnahme. Also sind z.B. Helden-Trank mit Heilige Kraft nicht x1.4 Stärke, sondern x1.44 (=1.2*1.2).

Dadurch musst du unter anderem deine Jerad und Mond Sternpets, die du als 9% aufgefasst hast als 6% und 3% benutzen. Korrekt wäre es so:


Vergleiche Wächter der RIten (648 PATT) mit Raserei der Riten (259 Str). Der Stärke-Multiplikator ist 1,04 (HDE) * 1,2 (Heldentrank) * 1,06 (Hexer) * 1,06 (Jerad Sternpet) * 1,03 (Mondgeist Sternpet) * 1,2 (Heilige Kraft) * ~1,1 (Brutale Kraft) * 1,05 (Hochzeitfood mit Str und Ges) *1,02 (Hochzeitfood mit alle Attribute) = 2,04

259 Str bringen im Burst somit 259 * 2,04 * 1,5 = ~793 PATT.
Und im Offburst 259 * 1,702 * 1,5 = ~661 (PATT).

Fazit:
Sollte sich jeder denken können. Aus/Stärke kann besser sein, wenn die Bedingungen stimmen (siehe Buffs).

9

Monday, March 6th 2017, 2:37pm

Danke @roboterfabri, war mir nicht sicher wie es berechnet wird und habe deswegen die Variante zugunsten der PATT genommen :)

Shininglight

Unregistered

10

Monday, March 6th 2017, 4:57pm

Subjektiver Erfahrungsbericht:


Im Trash ist Patk tatsächlich angenehm, kann man halt auch da völlig Brainafk spielen. Geht aber auch mit 0 Patk Problemlos.

Am Boss ist es egal ob du Patk hast oder nicht, Aggro hast du so oder so. Wenn nicht, machst du was falsch, dann ist aber egal ob du 0 patk oder 6/0 patk Tank bist.
Ob unser Ritter sich jetzt über seinen xkk Schildschlag freut, oder ich eben auch mit meinem "low"Schildschlag mehr Aggro als die DDs hab ist letzten Endes egal, da geh ich lieber auf mehr HP & Deff. Ist aber Geschmackssache.
Was m.E. auf dem Ritter Priofokus sein sollte ist Waffenschaden & Crit.

This post has been edited 2 times, last edit by "Shininglight" (Mar 6th 2017, 5:04pm)


11

Monday, March 6th 2017, 11:22pm

Erstmal danke an alle,
hab jetzt auch erstmal ein Patlastiges Equip geerbt, mal sehen ob mir das gefällt oder ob da in nächster Zeit was verändert wird :)

die einzige Frage die für mich noch nicht ganz geklärt ist ist das skillen, ich hab aktuell
Heiliger Schlag 98
Schidschlag der Wahrheit 98
Wirbelnder Schild 80
Gebieterische Abschreckung 60
Schnelle Reflexe 60
Explosion der Heiligen Macht 68

ich denke mal das ich das in dieser Reihenfolge jetzt (oben beginnend) maxen kann ohne viel falsch zu machen oder?

Wiederstandsfähigkeit kann ich denk ich erstmal hinten anstellen oder? (aktuell 65)
wie wichtig ist die Verteidigungstechnik? :)
Chaospriester Krieger/Magier 99/99
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 99/84/50

-MUININ-

12

Tuesday, March 7th 2017, 1:46am

Vergleiche Wächter der RIten (648 PATT) mit Raserei der Riten (259 Str). Der Stärke-Multiplikator ist 1,04 (HDE) * 1,2 (Heldentrank) * 1,06 (Hexer) * 1,06 (Jerad Sternpet) * 1,03 (Mondgeist Sternpet) * 1,2 (Heilige Kraft) * ~1,1 (Brutale Kraft) * 1,05 (Hochzeitfood mit Str und Ges) *1,02 (Hochzeitfood mit alle Attribute) = 2,04

259 Str bringen im Burst somit 259 * 2,04 * 1,5 = ~793 PATT.
Und im Offburst 259 * 1,702 * 1,5 = ~661 (PATT).

Fazit:
Sollte sich jeder denken können. Aus/Stärke kann besser sein, wenn die Bedingungen stimmen (siehe Buffs).
Ich vermisse hier "Verstärkter Angriff" bzw. "Wildes Erwachen" - wenn es schon um pAtk und Buffs geht.
Burning Eyes, Rath, Bew100/Kr100/Ku100/Dr100/Sch100/M74 - Kettenträger FTW^^
If you get the number one, the only way is down! --- Adam Ant
Cojones kann man nicht kaufen! --- unknown
Losers always whine about their best. Winners go home and fsck the prom queen. --- John Patrick Mason
For I was talking aloud to myself. A habit of the old: they choose the wisest person present to speak to; the long explanations needed by the young are wearying. --- Gandalf, the White

13

Tuesday, March 7th 2017, 6:19am

Vergleiche Wächter der RIten (648 PATT) mit Raserei der Riten (259 Str). Der Stärke-Multiplikator ist 1,04 (HDE) * 1,2 (Heldentrank) * 1,06 (Hexer) * 1,06 (Jerad Sternpet) * 1,03 (Mondgeist Sternpet) * 1,2 (Heilige Kraft) * ~1,1 (Brutale Kraft) * 1,05 (Hochzeitfood mit Str und Ges) *1,02 (Hochzeitfood mit alle Attribute) = 2,04

259 Str bringen im Burst somit 259 * 2,04 * 1,5 = ~793 PATT.
Und im Offburst 259 * 1,702 * 1,5 = ~661 (PATT).

Fazit:
Sollte sich jeder denken können. Aus/Stärke kann besser sein, wenn die Bedingungen stimmen (siehe Buffs).
Ich vermisse hier "Verstärkter Angriff" bzw. "Wildes Erwachen" - wenn es schon um pAtk und Buffs geht.
Die würden ja am vergleich zwischen stärke und pat stat nix ändern.
Also kannst auf beides zwar x% dazu rechnen, ändert aber nix dran das anscheinend aus/str fürn /krieger deutlich besser ist als aus/pat.
Chaospriester Krieger/Magier 99/99
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 99/84/50

-MUININ-

14

Tuesday, March 7th 2017, 10:45am

259 Str bringen im Burst somit 259 * 2,04 * 1,5 = ~793 PATT.
Und im Offburst 259 * 1,702 * 1,5 = ~661 (PATT).
Die würden ja am vergleich zwischen stärke und pat stat nix ändern.
Also kannst auf beides zwar x% dazu rechnen, ändert aber nix dran das anscheinend aus/str fürn /krieger deutlich besser ist als aus/pat.[/quote]Aber es sollte bei der Überlegung, wie sinnvoll pAtk bzw., St beim R sind etwas bringen ....

Der patk-Wert ist bei Stats derselben "Stufe" immer 2,5 Mal so hoch wie der St-Wert. Sobald man mit den Multiplikatoren (Skills, Bufffood, ....) drüber kommt, ist St besser als pAtk. Das ist für Kr und Ch wegen 1 St == 2 pAtk trivialerweise praktisch immer so und selbst für Bew (und damit auch R) war das mit den üblichen Buffs im (Top-Ini-)Raid schon vor den Sternbildbegleitern auch so.
Burning Eyes, Rath, Bew100/Kr100/Ku100/Dr100/Sch100/M74 - Kettenträger FTW^^
If you get the number one, the only way is down! --- Adam Ant
Cojones kann man nicht kaufen! --- unknown
Losers always whine about their best. Winners go home and fsck the prom queen. --- John Patrick Mason
For I was talking aloud to myself. A habit of the old: they choose the wisest person present to speak to; the long explanations needed by the young are wearying. --- Gandalf, the White

15

Tuesday, March 7th 2017, 12:12pm

Das stimmt glaub ich beim Ritter nur für /Krieger, bei /Priester würd ich mit allen buffs nur auf 1.47 für stärke als Multiplikator kommen, also auf ca 2,2 für Pat
Chaospriester Krieger/Magier 99/99
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 99/84/50

-MUININ-

16

Tuesday, March 7th 2017, 3:03pm

Der /Krieger hat die Brutale Kraft mit noch nicht ganz 10% auf Stärke, also ja, da ist ein Unterschied.
Dazu die Frage, ob man nur die normalen Sternendinger hat oder und wenn ja welchen 13. man hat.

Erstmal danke an alle,
hab jetzt auch erstmal ein Patlastiges Equip geerbt, mal sehen ob mir das gefällt oder ob da in nächster Zeit was verändert wird :)

die einzige Frage die für mich noch nicht ganz geklärt ist ist das skillen, ich hab aktuell
Heiliger Schlag 98
Schidschlag der Wahrheit 98
Wirbelnder Schild 80
Gebieterische Abschreckung 60
Schnelle Reflexe 60
Explosion der Heiligen Macht 68

ich denke mal das ich das in dieser Reihenfolge jetzt (oben beginnend) maxen kann ohne viel falsch zu machen oder?

Wiederstandsfähigkeit kann ich denk ich erstmal hinten anstellen oder? (aktuell 65)
wie wichtig ist die Verteidigungstechnik? :)

Meine "P1" Skills (gilt für /Krieger und /Priester, P meint hier Priorität) ohne die auf 50 gecapten sind:
Heiliger Schlag
Explosion der heiligen Macht
Wirbelnder Schild
Entschlossenheit
Schildschlag der Wahrheit
Gebieterische Abschreckung

Die Schnellen Reflexe habe ich nur als P2 Skill, zwar ist Krit und Parade zwar nett, aber nichts das P-fs ist. Mehr Schaden, mehr Schaden auf den Skills, mehr LP ist dagegen was sicheres.
Aber in der Gilde haben wir auch mindestens einen Tank der die Entschlossenheit weiter hinten einreiht, wieder mal Geschmackssache^^

Similar threads