You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, March 14th 2017, 4:51pm

Eine ROM Geschichte zum 8. Geburtstag

Es war einmal, vor 8 Sonnen wurde ein wundervolles Spiel begonnen.

Die Welt groß und schön, jeder wollte sie sehen.

Die Aufgaben fordernd, die Geschichte interessant, viele nette Leute tummelten sich in diesem Land.

Es gab ein Miteinander und Hilfe von überall her, anfangen war damals gar nicht schwer.

Doch wie wir wissen, nach eitlem Sonnenschein kommt es immer zu schlimmen Regengüssen.

Es bildeten sich Gruppen die meinen, diese Welt gehört nur uns, was wollen denn die Kleinen?

Gut sind die nur um uns zu finanzieren ansonsten sollen sie nur verlieren.

Selbst der Herr über allem schien der Meinung zu sein, wozu brauchen wir denn überhaupt noch die Kleinen.

Neue Instanzen wurden von den Großen gelaufen, wenn sie alles hatten, gab es Geschrei, das ist alles zu leicht macht es schwerer und schon war es für die Kleinen vorbei.

Die Preise im Handelshaus explodieren, die freundlichen Worte in der Welt versiegen.

Viele gute Freunde verlassen die Welt, weil keinem der Umgang untereinander noch gefällt.

Groß schießt gegen Klein und Klein gegen Groß zusammen spiele damit ist einfach nichts mehr los.

Der Herr hat gewechselt und bemüht sich sehr, aber was nutzt es, wo kommt das ewige fordern und meckern her?

Die Welt soll nur den Großen gehören und Kleine können dabei nur stören.

Das Gold muss weg, aber nur das der Kleinen. Geschenke, Belohnungen können Kleine nicht brauchen, die Großen schon, zum teuer verkaufen.

Auch Weltbosse gehören nur den Großen, selbst wenn sie eine Quest haben werden die Kleinen verstoßen.

Morgen ist das Ende der Welt und der Herr ist schuld wenn das Spiel zerfällt

An dieser Stelle könnte noch vieles stehen, aber das führte zu weit und sollte jeder verstehen.

Wie wäre es mit ein wenig Besinnen?

Die Rettung dieser Welt kommt nur von innen.

Ein bisschen mehr wir auf allen Wegen wäre für diese Welt ein wahrer Segen. Verbannt den Eigennutz und die Gier dann kommen auch neue Spieler her.

Zum Schluss noch ein Danke an die Herren dieser Welt, die mir und vielen andern so sehr gefällt,

dass sie trotz aller Wirren und Lügen viele Jahre sind treue geblieben.

2

Tuesday, March 14th 2017, 5:56pm

:thumbup: :thumbsup: :thumbup:

3

Thursday, March 16th 2017, 3:31pm

100 % :thumbup:

Plattfisch

Unregistered

4

Thursday, March 16th 2017, 5:20pm

sehr schön! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

5

Tuesday, March 21st 2017, 2:31am

ein + fürs Reimen
Dennoch ist es sehr subjektiv. Das sieht sicher jeder bissle differenzierter aus seiner Perspektive.
Riocht ist schön,gebt euren kleinen Server auf^^ :!:

6

Tuesday, March 21st 2017, 3:07pm

beide Daumen hoch :thumbsup:

xyzwert

Beginner

Posts: 15

Location: Österreich

  • Send private message

7

Thursday, April 13th 2017, 9:46pm

Beim Lesen musste ich an die "alten Zeiten" denken ;( schöne Zeiten waren das...
Mehr Heiler geht nicht :P (Ionsai PvE; Priester/Kundschafter)