You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, May 9th 2017, 12:17pm

Inoffizielle Patchnotes Patch 7.1.0.2804

BuffID: 620213
BuffName: Raumgebiet

Der Buff Raumgebiet (die Variante, die der Boss bekommt) gibt nun 50% Lauf/Angriff/Castspeed statt 50% Lauf -50% Angriffs/Castspeed


Bin ich ja mal auf erste Erfahrungen gespannt :D
Endcontent geht auch mit Bogen ..... und man sieht viel besser dabei aus :D

Nur mit nem fetten Hammer sieht man noch geiler aus :D

2

Tuesday, May 9th 2017, 1:20pm

Der Buff Raumgebiet (die Variante, die der Boss bekommt) gibt nun 50% Lauf/Angriff/Castspeed statt 50% Lauf -50% Angriffs/Castspeed

Was bedeutet der Boss macht mehr DMG ... also mir als Tank macht das ja nix aber wer denkt bitte an die DDs? :rolleyes:
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

Posts: 1,987

Location: NRW - Niederrhein

  • Send private message

3

Tuesday, May 9th 2017, 2:32pm

Klasse "wichtige" Bugfixes. Aber was ist mit dem Kehlenschlag. Der hätte doch Prio hoch 1kk haben müssen.
Sie können uns ermahnen, verwarnen, sperren, bannen.
Aber Sie können uns nicht kleinkriegen

4

Tuesday, May 9th 2017, 3:15pm

Schade finde ich auch, dass an manchen anderen "Baustellen" nicht viel gedreht wird ... Ich bin mir halt bis heute noch nicht sicher, ob das mit den Adds bei B4 in Eisklinge so gewollt ist ... mich stört ja nicht, wenn ich an diesem Boss scheitere, es muss ja nicht alles zu einfach sein, aber ich würge bei dem Gedanken daran, wieder eine Instanz zu haben, in der man bei 3/5 (ggf. 4/5) aller Bosse die Brechstange wie bei der Troll-Ini auspacken muss - klar ist Riten heute vielleicht für viele Gilden (zu) easy, aber hey ... da waren gefühlt 5/5 Bosstaktiken wirklich gut spielbar und das macht mir Spaß ...

Mir ist schon klar, dass B3 einem Bug unterlag, aber muss nur immer generell alles, was etwas einfacher macht gefixt werden und alles, was den Boss signifikant schwerer macht, bleibt einfach gleich? Ist das die neue Methode, wenn man zu faul ist, wohl durchdachte Taktiken auszuarbeiten? :wacko: :whistling:

Aritho

Trainee

Posts: 128

Location: Daheim

Occupation: Schundi

  • Send private message

5

Tuesday, May 9th 2017, 3:21pm

Beim Kundi hat sich anscheinend was getan. Ich habe gerade bemerkt, dass bei meinem Kundi/Schurken einige Skills eine um 20 erhöhte Reichweite haben. Nicht alle aber einige: z.B: Bogenschuss oder Vampirpfeil. Bei meinem Dudu/Kundi konnte ich bei den Skills keine Erhöhung feststellen. PS: beide tragen ne Armbrust.

Und um es gleich zu fragen: Ist das gewollt, oder hat RW da wieder irgendnen Mist verzapft, der den Kundi/Schurken zum Buguser macht?
Server: Maidin
Gilde: Unleashed
Mainchar: Gauda (Schurke/Kundi/Krieger) Zweitchar (in Arbeit ^^): Dannimos (Dudu/Kundi/Bewahrer)
Handelstwink: Plunderpeter
Einer derer die ... ...ein Lyk-Set erfarmt haben ... vom "Blitz getroffen" sind ... in der Top-Ten der Quester auf dem Server sind

6

Tuesday, May 9th 2017, 3:26pm

-Weltkarte wurde angepasst und hat nun auch Korris

(Nur ohne WoWMap und dann in englisch)
Endcontent geht auch mit Bogen ..... und man sieht viel besser dabei aus :D

Nur mit nem fetten Hammer sieht man noch geiler aus :D

Grimthar

GM Bughunter™ (Tech&DE&US)

Posts: 1,503

Location: 127.0.0.1

Occupation: Destroyer of Worlds

  • Send private message

7

Tuesday, May 9th 2017, 4:50pm


Klasse "wichtige" Bugfixes. Aber was ist mit dem Kehlenschlag. Der hätte doch Prio hoch 1kk haben müssen.


ja, hätte er. Ist aber irgendwo auf dem Weg zwischen Team und Programmierer bei Runewaker untergegangen.


Schade finde ich auch, dass an manchen anderen "Baustellen" nicht viel gedreht wird ... Ich bin mir halt bis heute noch nicht sicher, ob das mit den Adds bei B4 in Eisklinge so gewollt ist ... mich stört ja nicht, wenn ich an diesem Boss scheitere, es muss ja nicht alles zu einfach sein, aber ich würge bei dem Gedanken daran, wieder eine Instanz zu haben, in der man bei 3/5 (ggf. 4/5) aller Bosse die Brechstange wie bei der Troll-Ini auspacken muss - klar ist Riten heute vielleicht für viele Gilden (zu) easy, aber hey ... da waren gefühlt 5/5 Bosstaktiken wirklich gut spielbar und das macht mir Spaß ...

Mir ist schon klar, dass B3 einem Bug unterlag, aber muss nur immer generell alles, was etwas einfacher macht gefixt werden und alles, was den Boss signifikant schwerer macht, bleibt einfach gleich? Ist das die neue Methode, wenn man zu faul ist, wohl durchdachte Taktiken auszuarbeiten? :wacko: :whistling:

B1 -> Spielbar. die Änderungen dort (Bosssuizid fix, Burstschutz [er kommt wieder mit 75%,50%,25% ]) sollten den Boss nicht signifikant schwerer machen. Ja, mir ist bewusst dass die Hits z.t. zu hoch sind, die Eiskristalle teilweise nicht angreifbar sind und in der Luft schweben.

B2 -> Effektiv nicht spielbar. Mit genug Leben sollte er spielbar sein, aber die Zeit dürfte vermutlich nicht reichen, weil man den Boss ständig (50% der Zeit) aus dem Target verliert. Die lustige "Wir failen das Event"-Taktik ist zwar auch ne Option aber nicht gerade im Sinne des Erfinders ;)

B3 -> Spielbar (sofern man genug LP hat um den AoE zu überleben). Technisch funktioniert der Boss afaik. Balancing ist wieder ein anderer Punkt.

B4 -> Unspielbar. Ohne den Bug, dass die Kugeln durch Schild der Disziplin sterben wäre der Boss vermutlich komplett unlegbar. Technisch funktioniert der Boss wie er soll. Praktisch ist die geplante Taktik fast nicht umsetzbar.

B5 -> Spielbar. Gerade nach dem heutigen Patch sollte er einfacher sein ;) (auch wenn der dmg immer noch recht hoch ist)


Beim Kundi hat sich anscheinend was getan. Ich habe gerade bemerkt, dass bei meinem Kundi/Schurken einige Skills eine um 20 erhöhte Reichweite haben. Nicht alle aber einige: z.B: Bogenschuss oder Vampirpfeil. Bei meinem Dudu/Kundi konnte ich bei den Skills keine Erhöhung feststellen. PS: beide tragen ne Armbrust.

Und um es gleich zu fragen: Ist das gewollt, oder hat RW da wieder irgendnen Mist verzapft, der den Kundi/Schurken zum Buguser macht?

ich schau mir das mal an. Wenn das so ist wie beschrieben ist das vermutlich durchaus ein Bug (ich weiß die eliten etc. grad nicht) aber die Skills zu nutzen ist kein Exploiting so wie hier beschrieben.
=> Skills sind auch ohne den Bug in der Rota (im Gegensatz zu Kehlenschlag)
=> Bug gibt einem keinen Vorteil (oder zumindest fast keinen) gegenüber anderen Spielern (im Gegensatz zu Kehlenschlag)

Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ein Skill als Exploit angesehen wird oder nicht, fragt einfach nach. Am besten via Ticketsystem.
Du willst testen und zukünftigen Content sehen? Bewirb dich als Tech-Teamler!

Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere meinen Superior SaitoHajime

8

Tuesday, May 9th 2017, 5:09pm

kann die beschriebene reichweitenerhöhung nicht feststellen; bs und vamppfeil haben nach wie vor 180 bei mir (armbrust)
QED. Der Laden läuft, weil wir unseren Job machen.
... ich glaub' die QA kommt aus Bielefeld :(

Tuborg

Intermediate

Posts: 358

Occupation: Student

  • Send private message

9

Tuesday, May 9th 2017, 5:29pm

warum zur hölle, werden denn nicht gleich mehr bugs in eisdings beseitigt,
wenn selbst n gm sagt, dass 3 der fünf bosse so null funzen und man selbst
n bug (schild d.disziplin) braucht um den vierten überhaupt legen zu können.

es interessiert uns doch n scheiß, was da am fünften geändert wurde,
der ja nach wie vor umgenukt werden wird, wenn die vorigen bosse so dermaßen reinsucken,
dass es nichmehr feierlich ist, geschweige denn spaß macht son rotz zu laufen.

...

der kehlenschlag hat aber nach wie vor seinen platz aufm siegertreppchen sicher. :D
Bekannt aus Funk und Fernsehen.

10

Tuesday, May 9th 2017, 5:41pm


B4 -> Unspielbar. Ohne den Bug, dass die Kugeln durch Schild der Disziplin sterben wäre der Boss vermutlich komplett unlegbar. Technisch funktioniert der Boss wie er soll. Praktisch ist die geplante Taktik fast nicht umsetzbar.

Der Boss ist durchaus mit den Kugeln legbar. Wir spielen den zu 90-95 % bei unseren Runs mit den 3 Kugeln. Den ein oder anderen Fail gibts zwar, Erfolgrate würde ich auf ca 75 % schätzen das er liegt.

11

Tuesday, May 9th 2017, 6:02pm

B1 -> Spielbar. die Änderungen dort (Bosssuizid fix, Burstschutz [er kommt wieder mit 75%,50%,25% ]) sollten den Boss nicht signifikant schwerer machen. Ja, mir ist bewusst dass die Hits z.t. zu hoch sind, die Eiskristalle teilweise nicht angreifbar sind und in der Luft schweben.

B2 -> Effektiv nicht spielbar. Mit genug Leben sollte er spielbar sein, aber die Zeit dürfte vermutlich nicht reichen, weil man den Boss ständig (50% der Zeit) aus dem Target verliert. Die lustige "Wir failen das Event"-Taktik ist zwar auch ne Option aber nicht gerade im Sinne des Erfinders ;)

B3 -> Spielbar (sofern man genug LP hat um den AoE zu überleben). Technisch funktioniert der Boss afaik. Balancing ist wieder ein anderer Punkt.

B4 -> Unspielbar. Ohne den Bug, dass die Kugeln durch Schild der Disziplin sterben wäre der Boss vermutlich komplett unlegbar. Technisch funktioniert der Boss wie er soll. Praktisch ist die geplante Taktik fast nicht umsetzbar.

B5 -> Spielbar. Gerade nach dem heutigen Patch sollte er einfacher sein ;) (auch wenn der dmg immer noch recht hoch ist)
B1--> Zustimmung: Lediglich fragwürdig ist der Dmg innerhalb des Eisgefängnisses, zumal ein mögliches Rausspringen ja offenbar eigentlich nicht geplant ist, sowie die Funktion, dass ein eingefrorener Spieler mit roter Kugel überm Kopf, quasi sicher tot ist, da ein Meele, der ihn/sie befreien wollen würde, ebenso sicher tot ist, und die Kristalle für einen Range DD in 90% der Fälle nicht angreifbar ist.
B2---> Sofern, spielbar nicht gleich legbar heißt, ja, mehr oder weniger. Genug Lp heißt für einen DD ~500k, wobei ich nichtmal sicher bin ob das wirklich reichen würde.
B3---> Siehe B2. "Überleben" kann man den unter Umständen, aber der Dmg Output des Bosses ist gelinde gesagt lächerlich. Zusammen mit dem Patch, dass man jetz deutlich weniger Schaden an dem Boss haben wird, wird diese Lächerlichkeit nur noch deutlicher. Sicherlich kann man den überleben, aber legen mit einem 9,5min Enrage Timer, 20 Kugeln, deren Hitreg sowie Flugbahn zum Teil recht kurios sind und von denen jede einzelne ~40-65k (je nach Debuff Status) Schaden an einem Lederträger macht, sowie einem globalen Cast, der 280-460k ( je nach Debuff Status) macht, wohl eher sehr sehr unwahrscheinlich, wenn man ihn nicht innerhalb der ersten max 10s tötet oder zumindest unter 15% bringt. Die komische unausweichliche lilane Kuppel mal garnicht erwähnt.
B4---> M.m nach, rein "taktisch" der noch am ehesten spielbare Boss der Ini, selbst mit den Kugeln. Haben ihn selber dutzende Male, auch mit 3 Kugeln gelegt, das geht "einwandfrei"
B5: Selbes Problem wie B2 und B3...viel zu viel Schaden In. Auch hier, ja kann man sicherlich irgendwie überleben, auch hier sicherlich wieder um die 500k Lp benötigt, aber legbar, nur im Burst, oder mit gutem Burst. Die Taktik über sagen wir mal 40% runter spielen, und das vor dem Enrage Timer, einfach nö.

Evtl sollte man erst denken und dann fixen, aber das ist ja leider wie immer die alte Leier. Bosse sollten sicher so funktionieren, wie sie gedacht sind, also ist es auch wichtig, den Fehler der Kreise bei B3 zu beheben. Allerdings sollte man dann im gleichen Atemzug evtl auch drüber nachdenken ob die Events so spielbar sind, dass man die Bosse dann auch töten kann, wenn man die Spieler schon "dazu zwingen will" sie zu spielen.

Und auch wenn die Vgl mit Gewölbe B1 oder Knochenspitze B6/B2/B3 übertrieben sind, so sind sie doch nicht alzu weit her geholt....

Lg

Ein mal wieder von Patch enttäuschter Spieler!

This post has been edited 1 times, last edit by "Bythra" (May 9th 2017, 6:08pm)


12

Tuesday, May 9th 2017, 6:18pm

Chaoswirbel funzt nach 5 Jahren und 3 Monaten auf Riocht wieder. 8o
Hadrían

Druide 100 / Schurke 100 / Bewahrer 100 / Krieger 100 / Kundschafter 100 / Magier 100

Es gibt in der Galaxis noch so viel zu entdecken, und doch sind wir hier.

Shininglight

Unregistered

13

Tuesday, May 9th 2017, 7:14pm

warum zur hölle, werden denn nicht gleich mehr bugs in eisdings beseitigt,
wenn selbst n gm sagt, dass 3 der fünf bosse so null funzen und man selbst
n bug (schild d.disziplin) braucht um den vierten überhaupt legen zu können.



ähm, sei mal so nett und sag mir, von welchem GM du die aussage hast, gern auch per pn .. ^^
wirklich interessant sowas zu hören, oder bezog sich die Diszi aussage nicht darauf ?


Bin mal auf b3 gespannt, wenn wir weniger dmg dabei haben. So sollte der patch egal sein, bei ner vollen grp.
Ich sehe auch eher in b4 immer noch ein .. naja, burstbares event. B2 ist ja nach wie vor .. sowohl von der Skillbeschreibung ( demenz ) als auch vom event unter aller ..

This post has been edited 2 times, last edit by "Shininglight" (May 9th 2017, 7:28pm)


14

Tuesday, May 9th 2017, 8:07pm

warum zur hölle, werden denn nicht gleich mehr bugs in eisdings beseitigt,
wenn selbst n gm sagt, dass 3 der fünf bosse so null funzen und man selbst
n bug (schild d.disziplin) braucht um den vierten überhaupt legen zu können.



ähm, sei mal so nett und sag mir, von welchem GM du die aussage hast, gern auch per pn .. ^^
wirklich interessant sowas zu hören, oder bezog sich die Diszi aussage nicht darauf ?


Bin mal auf b3 gespannt, wenn wir weniger dmg dabei haben. So sollte der patch egal sein, bei ner vollen grp.
Ich sehe auch eher in b4 immer noch ein .. naja, burstbares event. B2 ist ja nach wie vor .. sowohl von der Skillbeschreibung ( demenz ) als auch vom event unter aller ..


Ich denke der Meint den GM der hier im Forum schreibt, das der B4 ohne den Bug Schild der Disziplin nicht legab wäre.
Ritter/Krieger schon immer gewesen und werde ich immer bleiben!
Zur Zeit wieder auf Muinin unterwegs^^

15

Tuesday, May 9th 2017, 11:16pm

Quoted

[Instanz] Eisklingen-Plateau

Allgemein: Begleiter werden nun von Events ausgeschlossen

Falsch.
Die Begleiter heilen B4 (Cibels Phantom) immernoch!
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

16

Tuesday, May 9th 2017, 11:39pm

Quoted

[Instanz] Eisklingen-Plateau

Allgemein: Begleiter werden nun von Events ausgeschlossen

Falsch.
Die Begleiter heilen B4 (Cibels Phantom) immernoch!
Und werden bei B1 auch nach wie vor eingefroren.

17

Wednesday, May 10th 2017, 1:18am

Bug Schild der Disziplin
Kann mir das jemand erläutern? Mir ist es noch nie bewusst aufgefallen und ich hielt es immer für Zufall (ja, davon gibt es ja eine Menge in RoMs Instanzen), ob die Kugeln verschwinden ... reflektiert das Diszischild was?

B1 -> Spielbar.
B2 -> Effektiv nicht spielbar.
B3 -> Spielbar (sofern man genug LP hat um den AoE zu überleben).Balancing ist wieder ein anderer Punkt.
B4 -> Unspielbar. Praktisch ist die geplante Taktik fast nicht umsetzbar.
B5 -> Spielbar. Gerade nach dem heutigen Patch sollte er einfacher sein ;) (auch wenn der dmg immer noch recht hoch ist)
Auch wenn du, lieber Grimthar wohl der letzte bist, der wirklich was dafür kann, klingt das ja quasi nach einer Bankrott-Erklärung! Es ist doch ein Trauerspiel, sowas dann auch noch an der falschen Schraube zu fixen (im Sinne von B3 "nerven") ... Klar ist B3 nicht richtig gewesen ... aber so blöd das klingt, jetzt wird es wohl einige Gilden geben, die sich maximal bis B2 vorkämpfen können und dann die Segel streichen! Sehr schade!

Es gibt doch so viele leicht realisierbare Kleinigkeiten, die Spielern, egal ob HIGH oder LOW Spielspaß bringen ... aber das gelingt anscheinend nur mit Mühe nach vielen Monaten ;(

Ich bin übrigens IMMER noch für Instanzenporter wie in der HDÜ ...! Es geht ja offensichtlich und dann würde es selbst zähles Tryen leichter machen! Tut bitte um Himmels Willen irgendwas richtiges, damit den Spieler nicht schon nach zwei Monaten die Freude flöten geht :pinch:

18

Wednesday, May 10th 2017, 11:49am

Man sollte hier mal differenzieren zwischen legbar und spielbar.

B2-4 sind was das angeht schon sehr Grenzwertig. Kann ja nicht sein dass man als DD sich extra LP-Equip bauen muss um Instanzen zu laufen. B5 kann ich jetzt nicht beurteilen, der liegt in der Regel schnell genug.
Hadrían

Druide 100 / Schurke 100 / Bewahrer 100 / Krieger 100 / Kundschafter 100 / Magier 100

Es gibt in der Galaxis noch so viel zu entdecken, und doch sind wir hier.

This post has been edited 1 times, last edit by "ConKen82" (May 10th 2017, 11:56am)


19

Wednesday, May 10th 2017, 12:02pm

Also Boss 3 nach Patch : legbar ja
Spielbar nur ab 500 k lp
Boss 4 durchaus spielbar

Fearas

Intermediate

Posts: 262

Location: In meinem Kopf

Occupation: Alchemist, sowohl als auch ;)

  • Send private message

20

Wednesday, May 10th 2017, 12:30pm

Man sollte hier mal differenzieren zwischen legbar und spielbar.

B2-4 sind was das angeht schon sehr Grenzwertig. Kann ja nicht sein dass man als DD sich extra LP-Equip bauen muss um Instanzen zu laufen. B5 kann ich jetzt nicht beurteilen, der liegt in der Regel schnell genug.


Früher war es so, dass sich normalerweise der Spieler an die Ini anpassen musste.
Aber dein Gedankengang ist auch interessant.


B2T:
Kann es sein, dass die Mops mit Buffs in Korris weniger Beutel fallenlassen, als in den vorherigen Zonen?
Seit September 2009...
Kreative Pause von gut 2 Jahren und seit September 2013 wieder den Weg zurück gefunden.