You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Friday, May 12th 2017, 4:22pm

Selbst als Champ/Priester hab ich nen Healequip und kann darin zumindest Offtank spiele und heilen.
Für Maintank müsste ich bestimmt mal die Sachen plussen (und nach der tollen Zeit in Riten will jetzt keine Gruppe mehr Champ-Tank für Boss2+ :( )
Endcontent geht auch mit Bogen ..... und man sieht viel besser dabei aus :D

Nur mit nem fetten Hammer sieht man noch geiler aus :D

22

Friday, May 12th 2017, 4:32pm

Mir fallen gerade 4 Bosse ein, bei denen ein Heiler umkippen kann (B2 Krypta, B2 HDC, B3 Säule, B1 Gewölbe) und wenn da ein Heiler umkippt, ist so oder so Hopfen und Malz verloren. Aber vielleicht kenne ich die Inis zu schlecht oder wir verfolgen eine andere Taktik.

Sagte er und starb bei B3 in Eisklingen. Gibt auch noch wesentlich mehr Bosse, wie zum Beispiel B3 in Raben, wenn man Event spielen muss. Fakt ist, dass nicht jeder Heiler seine Klasse perfekt spielen kann. Die Vorteile eines heilenden Ritter/Priesters habe ich schon kennengelernt und schätzen gelernt. Scar hat das je nur bei längeren Bosskämpfen gemacht, wenn die Aggro stand, und das ists, ok zu unterstützen.
[img][/img]
Tarkan will einfach angeben, das ist alles. WTF?!

KingArthur

Intermediate

Posts: 431

Location: Mumbai

Occupation: Mollenhauer

  • Send private message

23

Friday, May 12th 2017, 5:27pm

Sagte er und starb bei B3 in Eisklingen.
Jaaa? Interessant! :D :D
Ich zitere mich/Shining nochmals:
Zitat von »Shininglight«Ich finde es halt .. befremdlich .. dmg Heilung mit der klasse machen zu wollen. Du vernachlässigst dabei zwangsweise den Support das Tanken und das finde ich .. naja. Bin froh dass unsere das anders machen.

BurningEyes

24

Friday, May 12th 2017, 8:39pm

Sagte er und starb bei B3 in Eisklingen.
Jaaa? Interessant! :D :D
Ich zitere mich/Shining nochmals:
Zitat von »Shininglight«Ich finde es halt .. befremdlich .. dmg Heilung mit der klasse machen zu wollen. Du vernachlässigst dabei zwangsweise den Support das Tanken und das finde ich .. naja. Bin froh dass unsere das anders machen.


Das Zitat habe ich gesehen. Aber das ist nicht das Gleiche. Das kannst du sehen oder halt nicht, jedenfalls würde ich das müßig finden das jetzt auszudiksutieren warum das so ist
[img][/img]
Tarkan will einfach angeben, das ist alles. WTF?!

25

Saturday, May 13th 2017, 1:35pm

Kann man nicht vergleichen. Beim DD gehts um maximalen Schaden. Wenn man da die DD-Rolle (auch nur kurzzeitig) aufgibt, um zu heilen z.B., kommt am Ende des Bosskampfes weniger dmg raus. Beim Tank gehts um 1. Aggro halten 2. überleben. Wenn Aggro steht, macht mehr aggro nicht wirklich Sinn. Wenn man überlebt, macht mehr überleben auch keinen Sinn. Gibt ja keinen Bonus für die Gruppe, wenn der Tank statt 10kk 100kk Aggro Vorsprung hat oder statt durchschnilltich 50% mit 80% HP am Boss steht. Wenn der Tank aber nebenbei noch den einen oder anderen Heal raushaut und so vielleicht einen Heiler unterstützt oder einen DD am Leben hält, ist das doch wohl sehr angebracht und nix verwerfliches? Beim DD ist es ne Schwächung der Gruppe, beim Tank ist es eine Verstärkung der Gruppe.
Rath - Kritparade
Fußhupe - Magier/Hexer/Schurke/Champion/Krieger/Priester
Zerschmetterling - Ritter/Krieger/Priester/Kundi/Schurke/Magier
Dobermännchen - Champion/Schurke/Hexer/Magier/Krieger/Priester

torkilsd

Professional

Posts: 1,126

Location: Hinter den sieben Bergen

Occupation: InI Zwerch und BK Rima

  • Send private message

26

Saturday, May 13th 2017, 2:03pm

ganz genau. so deh ich das auch.

27

Saturday, May 13th 2017, 2:07pm

Theoretisch geb ich dir recht aggi.
allerdings kommt man auf die idee gar nicht würde ich behaupten, wenn die aggro von anfang an passen würde und die dds ihren job von der 1. sekunde an machen.
Ich weiß das diese aussage einigen nicht so passt, allerdings gab es wiedersprüchliche aussagen von den dds hier. einerseits sagen sie die aggro passt. andererseits müssen sie aufpassen und teilweise warten mit schaden bevor sie noch die aggro ziehen. klar gibt es ausnahmen wo man wirklich noch gezwungen ist events zu spielen, aber deshalb ein heiler equip machen für den tank das der mitheilt? wegen ausnahmen bossen die man von der hand abzählen kann?

ich würde mal gerne die erfahrungen machen mit anderen highend gilden die inis zu laufen. kann leider nur von unseren jungs und mädls sprechen. aber die bringen halt den schaden auf den punkt. klar sind hin und wieder einbrüche etc. aber zum schluss passt es.

ebenso würd ich gerne mal andere tanks bei uns sehen. ich kann mir nicht vorstellen dass sie ruhepulver etc weglassen um mich zu ärgern. aber selbst wenn es so sein sollte stört es mich nicht, weil sie noch mehr schaden machen dann. es kommt eigentlich nicht zu irgendeinen schwerwiegenden event wo ich gezwungen wäre kingli zu unterstützen. noch dazu mögen unsere heiler herausforderungen das es nicht zu langweilig wird. da stört dann so ein eventboss wie in riten raben knochen oder andere inis kaum. großteil ist einfach nur stupides umklatschen. klingt doof ist aber leider so.

es ist für schwächere grpkonstellationen gewiss nicht schlecht oder bei nachwuchspielern die zu unterstützen um irgendwie durch eine ini zu kommen, aber ich kann mich noch an zeiten hier in rom erinnern da musste man für eine Ini gewisse vorrausetzungen erfüllen.
z.b. genug patk das die bosse vor dem ragetimer down gehen, einen tank der nicht umkippt bei zu schwierigen trash. einen heiler der eine grp am leben erhalten kann und nicht selbst gleich umkippt, ( Jasha in Herz des Ozeans) xD wie auch immer.
hatte man diese vorraussetzungen nicht konnte man die ini nicht laufen weil es nicht funktioniert hat.

(wenn ich so zurück denke fehlen mir die zeiten xD)

Das spiel hat sich was das angeht nicht wirklich verändert, auser dass die bosse von event in brechstangenbosse abgeändert wurden. hast zu wenig schaden, kommst nicht durch.
Ritter/Krieger <3

Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben ;) und Rechtschreibfehler sind cool!!!
MFG Chrys

28

Saturday, May 13th 2017, 2:39pm

Wenn der Tank statt Kriegersek ne Priestsek wählt, ist von Anfang an eine defensive Heransgehenweise an den Bosskampf programmiert. Als Ritter/priest macht man sowieso keinen Schaden, sodass das Argument mit "wenn Aggro stimmt, kannst du ja Schaden machen" nicht funktioniert. Dadurch wird das Verwenden eines Healequips sinnvoll, da in Offburstfights das Überleben groß geschrieben wird.

Das Zitat von Shininglight bezog sich auf Mage/Hexer im offburst, die aus Schadensgründen Flammenstoß statt Elektrische casten und somit wegen der extrem langsamen Castzeit ihren Debuff riskieren. Keiner beschwert sich über Maxer, die nach ihrem Debuff auf stärkere Skills zurückgreifen. Daher sollte sich auch keiner über Ritterpriests beschweren, die bei genug Aggro mitheilen. Solange dadurch die Aggro oder wegen dem Stoffeq das Überleben des Tanks nicht riskiert wird, sehe ich keinen Grund, nicht zu heilen.

Deshalb erachte ich es auch als sinnvoll, als Ritterkrieger viel Patk zu haben (oder ein offensives Ausweicheq), um auch in einer Magegrp (also keine Laute und keine kleine FÜ.) die Aggro gegen massiv supportere DDs zu halten (insb. gegen starke DDs, die das Versöhungscap nicht erreichen), ohne dabei auf Taktisches Zerschmettern und die Hiebblutung verzichten zu müssen.

29

Saturday, May 13th 2017, 2:43pm

@Maitai
Ich will mal sehen wie du dich mit deinen tollen DDs in Gewölbe oder Riten durchburstest 8o
Ich habe auch nie behauptet, dass es eine Notwenidgkeit sei, dass ein Tank ein Heiler EQ braucht.
Es macht nur manche Situationen entspannter bzw, bevor man als Tank afk rumsteht weil die aggro nach den ersten 15sek eh für den Rest vom Bosskampf reicht, der Boss aber noch 3-4min geht kann man außer Abrüstung spammen auch etwas mitheilen.
Ich habe mir mein Heiler EQ auch nicht gemacht nur um als Tank mitzuheilen sondern um die Möglichkeit zu haben ab und an auch als Priester mitzulaufen.
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

30

Saturday, May 13th 2017, 3:22pm

Dass soll doch alles kein vorwurf sein weil ihr ein heiler equip etc dazubaut. lediglich such ich immer noch den Sinn dahinter.

nur wegen /priester würd ich keine Defensive haltung anlegen. für ne warmagelastigere grp ist der meines erachtens deutlich sinnvoller um damit besser schaden machen zu können...

kann ja auch sein das mir eine andere spielweise viel zu fremd ist und deshalb das handeln nicht ganz versteh und nachvollziehen kann.
vielleicht zu verwöhnte dds oder die begrenzte zeit was man hat inis zu laufen (Arbeitsbedingt etc) aber was fakt ist:
Je kürzer der Bosskampf, umso weniger Fehler können passieren und umso schneller kommt man durch. egal ob event oder burst.
und die zeit lässt sich halt nunmal nur mit mehr schaden reduzieren.

scar ich habe auch ein heilerequip, auch ein dd equip. allerdings auf einen pirmär heiler und einen primär dd wo es normal hingehört.
wenn du nebenbei als priester mitläufst ist es verständlich dass du tauschen kannst mit equip (wenn die aggro passt) ob es so viel sinn ergibt und der dudu das nicht alleine packen würde ist halt die andere frage. lieber auf das konzentrieren was passen sollte.

bei bösen kriegern oder Bäumen in der grp ist das halt weniger möglich als mit warmages oder kundis die ne versöhnung mehr drin haben.
das ist ein wesentlicher punkt was mir den anreiz gibt mehr auf schaden zu gehen. was ihr vermutlich in frage stellt, wieso das. sollen halt die Bäume und krieger aufpassen
Ritter/Krieger <3

Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben ;) und Rechtschreibfehler sind cool!!!
MFG Chrys

31

Saturday, May 13th 2017, 4:37pm

Du scheinst also eher nicht nachvollziehen zu können warum ein ritter/priester in manchen inis besser ist als ein /krieger
In Riten oder Gewölbe ist dies zB der Fall, da es
A) Offburst Inis sind (Erleuchtung>Abschreckung)
B) Man in offburstlastigen Inis meistens mehr Warmages als sonst was dabei hat und die eh nichts besonderes in die Stille (+Abschreckung) treffen können
c) Man ist als Ritter/Priester quasi unkaputtbar wenn man es richtig anstellt, selbst wenn mal die Heiler fehlen. Sei es wegen krit, sie sterben oder sonst was. Dazu braucht man nicht mal ein Heiler EQ (Zerschmettern) + 2. Immun Skill
D) In vielen offburstlastigen Inis gibt es Bosse wo ein Offtank ran muss (Gewölbe B1, Riten B1) Da sind 25% mehr Def mehr als Willkommen

Da Eisklingen aber wieder eine reine Burstini ist, ist hier klar der /krieger sinnvoller
Immortâl - Maidin

Kuraikko

Ich habe alle Elemente gemeistert -> alle Hallen clear
Knochenspitze HM Worldfirst
Gewölbe HM Worldthird/Serverfirst
HDC Worldsecond/Serverfirst
Rabenherz "Duo"-Worldfirst mit Zeítlos
Tal der Riten HM World2nd
Eisklingen Plateau Worldfirst !!

~zensiert~

|Zensur by StormWing

32

Saturday, May 13th 2017, 5:56pm

nein, die vorteile eines ritter priesters sind mir durchaus bekannt. aber der sinn als ritter nebenbei als heiler zu dienen... weis nicht so recht.
Ritter/Krieger <3

Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben ;) und Rechtschreibfehler sind cool!!!
MFG Chrys

torkilsd

Professional

Posts: 1,126

Location: Hinter den sieben Bergen

Occupation: InI Zwerch und BK Rima

  • Send private message

33

Saturday, May 13th 2017, 6:28pm

sprich bei b4 in riten stehst dann afk rum weil du aggro hast und eigl net mehr viel passieren kann? (nur so als beispiel)

34

Saturday, May 13th 2017, 7:41pm

Oder er geht, wie die DDs auch, Kaffee holen oder Bier wegbringen. Wozu healen, wenns der Druide macht?
Burningeyes - Ionsai

KingArthur

Intermediate

Posts: 431

Location: Mumbai

Occupation: Mollenhauer

  • Send private message

35

Saturday, May 13th 2017, 7:45pm

sprich bei b4 in riten stehst dann afk rum weil du aggro hast und eigl net mehr viel passieren kann? (nur so als beispiel)
Richtig, da werden T-Steine gebaut oder mal etwas gestatet oder geplust.
Manchmal wird auch ein Kaffee gemacht oder geduscht.
Wenn der Tank Langeweile hat, kann er ja auch die kleinen Kristalle schlagen (mit bisschen pAtk kriegt man die als Ritter down).

BurningEyes

36

Saturday, May 13th 2017, 8:45pm

Quoted

Sorry für das Zitat. Aber per Handy komm ich nicht anders in den chat. Bei boss 4 klopf ich die Kristalle weg ohne probleme
Ritter/Krieger <3

Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben ;) und Rechtschreibfehler sind cool!!!
MFG Chrys

Similar threads