You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, July 23rd 2017, 7:46pm

Items permanent kaufbar machen für doppelten Preis

Wie wäre es, wenn man Items wie die Klassenerweiterungskarte oder die Karte für einen zusätzlichen Ausrüstungsslot permanent für den doppelten Preis in den Itemshop stellen würde wie es bei den anderen Items (Makellose, Ladungen, Bindungslöser, ...) ist.
z.B. Karte zur Erweiterung der Klassenobergrenze für 700 Dias (im Angebot für 350)

Ich denke das ist nötig da es seit dem neuen Zeitschema nur noch Sonntags Happy Hour gibt und daher weniger Angebote - das führt da zu, dass gerade die nur in der Happy Hour erhältlichen Gegenstände kaum noch zu bekommen sind. Gerade mit dem neuen Itemshop sollte eine solche Änderung nicht schwer sein und es kann den Einnahmen von RoM/GF ja auch nicht schaden, wenn dadurch die Karten für mehr Dias verkauft werden.
We are the Community Management.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us

2

Sunday, July 30th 2017, 11:07pm

Ich muss mich in diesem Punkt absolut anschließen! :thumbup:

Aber primär für die "funktionalen Items" und weniger für die "optischen Items". Bei optischen Gegenständen, ist das dauerhafte Anbieten nicht so wichtig, solange sie nur immer wieder mal angeboten werden. Faustregel hierbei aber: 1 mal im Quartal ist eigentlich Minimum! Denn was nie angeboten wird, wird auch nie gekauft!

Zu den funktionalen Items habe ich das auch schon früher mal sehr schön in einem Post beschrieben, bei dem es um die Exklusivität von Items ging:
Exklusivität von IS-Items. (Lieber Item-Shop-Mensch, les das mal! Es wird dein Verständnis erweitern.)


Kurz gesagt: Alle Item-Shop-Gegenstände, die eine funktionale Bedeutung haben, zum Beispiel ein Spielfeature ermöglichen sollten dauerhaft verfügbar sein.

Dazu gehören sämtliche Materialien, die man zum Pimpen benötigt, und die meisten davon sind schon zum Großteil dauerhaft verfügbar. Die Grundsatz-Änderungen am Item-Shop-Angebot vor einiger Zeit muss man da schon lobend erwähnen. Aber es gehören auch Dinge dazu die Spielfeatures freischalten, wie Karte zur Erweiterung der Klassenobergrenze und permanente Qualitätslederrucksäcke. Aber die fehlen noch als regelmäßige Angebote. Und auch manche der Pimp-Materialien wurden auch massiv vernachlässigt, wie beispielsweise der Attribut-Reinigungsstein, auch wenn der eher nur Nischenprodukt für Flügel ist.

Stellt euch vor, ein Spieler hat sich schon seine drei Klassen ausgesucht, aber irgendwie hat er es versäumt eine gute Sekundärklasse für seine Hauptklasse zu finden. Also braucht er eine weitere. Er will aber keine seiner alten Klassen löschen und das braucht er ja nicht, denn es gibt die Klassenerweiterungskarte. Also wartet er auf die und dafür ist er auch durchaus bereit einige Dias auszugeben. Aber was glaubt ihr macht ein Spieler der 2 bis 3 Monate auf die Klassenerweiterungskarte warten muss und deswegen seine Wunschkombination einfach nicht spielen kann? Ganz einfach: Es besteht eine verdammt hohe Chance, dass er Runes of Magic einfach den Rücken kehrt und nie wieder kommt. Und das ganz allein nur wegen der Item-Shop-Politik.

Funktionale Items MÜSSEN permanent oder absolut regelmäßig (Minimum jeden Monat) angeboten werden. Alles andere vertreibt zahlende (!) Spieler. Wenn hier jemand argumentiert: "Aber das 'funktionale' Ding XYZ wird doch kaum gekauft und generiert eh kein Umsatz." hat grundlegende Mechanismen eines Onlinespiels nicht verstanden und das befeuert die Spielerabwanderung.

alcarpone

Intermediate

Posts: 549

Location: Größte Insel Dtl.

  • Send private message

3

Sunday, July 30th 2017, 11:38pm

Ich muss mich in diesem Punkt absolut anschließen! :thumbup:

Aber primär für die "funktionalen Items" und weniger für die "optischen Items". Bei optischen Gegenständen, ist das dauerhafte Anbieten nicht so wichtig, solange sie nur immer wieder mal angeboten werden. Faustregel hierbei aber: 1 mal im Quartal ist eigentlich Minimum! Denn was nie angeboten wird, wird auch nie gekauft!

Zu den funktionalen Items habe ich das auch schon früher mal sehr schön in einem Post beschrieben, bei dem es um die Exklusivität von Items ging:
Exklusivität von IS-Items. (Lieber Item-Shop-Mensch, les das mal! Es wird dein Verständnis erweitern.)


Kurz gesagt: Alle Item-Shop-Gegenstände, die eine funktionale Bedeutung haben, zum Beispiel ein Spielfeature ermöglichen sollten dauerhaft verfügbar sein.

Dazu gehören sämtliche Materialien, die man zum Pimpen benötigt, und die meisten davon sind schon zum Großteil dauerhaft verfügbar. Die Grundsatz-Änderungen am Item-Shop-Angebot vor einiger Zeit muss man da schon lobend erwähnen. Aber es gehören auch Dinge dazu die Spielfeatures freischalten, wie Karte zur Erweiterung der Klassenobergrenze und permanente Qualitätslederrucksäcke. Aber die fehlen noch als regelmäßige Angebote. Und auch manche der Pimp-Materialien wurden auch massiv vernachlässigt, wie beispielsweise der Attribut-Reinigungsstein, auch wenn der eher nur Nischenprodukt für Flügel ist.

Stellt euch vor, ein Spieler hat sich schon seine drei Klassen ausgesucht, aber irgendwie hat er es versäumt eine gute Sekundärklasse für seine Hauptklasse zu finden. Also braucht er eine weitere. Er will aber keine seiner alten Klassen löschen und das braucht er ja nicht, denn es gibt die Klassenerweiterungskarte. Also wartet er auf die und dafür ist er auch durchaus bereit einige Dias auszugeben. Aber was glaubt ihr macht ein Spieler der 2 bis 3 Monate auf die Klassenerweiterungskarte warten muss und deswegen seine Wunschkombination einfach nicht spielen kann? Ganz einfach: Es besteht eine verdammt hohe Chance, dass er Runes of Magic einfach den Rücken kehrt und nie wieder kommt. Und das ganz allein nur wegen der Item-Shop-Politik.

Funktionale Items MÜSSEN permanent oder absolut regelmäßig (Minimum jeden Monat) angeboten werden. Alles andere vertreibt zahlende (!) Spieler. Wenn hier jemand argumentiert: "Aber das 'funktionale' Ding XYZ wird doch kaum gekauft und generiert eh kein Umsatz." hat grundlegende Mechanismen eines Onlinespiels nicht verstanden und das befeuert die Spielerabwanderung.
Dem ist nichts mehr hinzu zufügen. Du hast absolut recht damit
Champ 100 / Schurke 100
Champ 100 / Magier 50

4

Monday, July 31st 2017, 2:21am

Den Vorschlag von Meisjustme würd ich auch zustimmen,wurde alles gesagt was wichtig ist.Allerdings der Vorschlag von Stefan248 empfinde
ich persönlich als arg übertrieben.
Für normalpreiß ja,für doppelten preiß großes NEIN.

5

Monday, July 31st 2017, 7:30am

"Für doppelten Preis" finde ich auch zu hoch!

6

Monday, July 31st 2017, 10:54am

Preis ist im Grunde genommen egal, solange ein Item überhaupt verfügbar ist. Darauf kommt es erstmal an.
:thumbsup:

7

Monday, July 31st 2017, 10:57am

Wenn man das richtig verpackt sind das auch nur bis zu 50% mehr bzw. in diesem Falle dann eher 100% und diesmal sogar wirklich :D

Diese künstliche Verknappung ist nach nun 9 Jahren echt lächerlich geworden, aber solange es Leute gibt die das mitmachen sage ich nur "selber Schuld".

Da Gameforge vielfach darauf rumgerittenhat das sie diesen NEUEN Shop komplett selbst beeinflussen wollen, können und es auch tun, muss doch nun endlich auch dem letzten mal klar sein was aus eurem Feedback wird.

Niemand anders als GF selber ist dafür verantwortlich was und wann sowie zu welchem Preis etwas im IS verkauft wird.
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}

Team aka Zarinah formerly known as Paracelsia

Blxxdrayne

Trainee

Posts: 140

Location: Rath

Occupation: Strg+C Strg+V

  • Send private message

8

Monday, August 7th 2017, 8:58am

Für mich persönlich wäre mittlerweile sinnvoller alle Items permanent im Shop zu halten. Die Promos sollten dann einfach vorhandene aufgreifen und rabattieren.

Vom Preis her würde ich max. 50% höher gehen da sich sonst wieder einige veräppelt fühlen werden. (auch berechtigt) ;).

Der Rest wurde gesagt. ;)
Was nicht darf, das kann nicht sein (Varg)

9

Tuesday, August 8th 2017, 7:53am

Oder alles rein und gänzlich neue Preisgestaltung für alle Items. Am besten mit Preisen wo entweder eine 5 oder eine 0 hinten steht.
:thumbsup:

alcarpone

Intermediate

Posts: 549

Location: Größte Insel Dtl.

  • Send private message

10

Tuesday, August 8th 2017, 11:17am

Bin auch dafür, dass man alle items in den Shop bringt. Man wartet auf was seit fast ein 1/2 Jahr und es kommt einfach nicht. Daher alle itemshopgegenstände sollten im is verfügbar sein.
Champ 100 / Schurke 100
Champ 100 / Magier 50

Blxxdrayne

Trainee

Posts: 140

Location: Rath

Occupation: Strg+C Strg+V

  • Send private message

11

Wednesday, September 13th 2017, 2:32pm

Würde das gerne wieder ein wenig in den Vordergrund stellen. Da ich mir ohne ein paar nützliche Items für Dias keine Dias aufladen werde. Klar ist einiges nur aus meiner Sicht nützlich.

Daher würde gerne alle Items zu 50% mehr HINZUFÜGEN die derzeit nur in Happy-Hour oder sonstigen Angeboten vorkommen, wenn überhaupt.

Kurz gesagt alles was nicht permanent im Shop zu 150% Diapreis permanent in den Shop packen. Danke. :D
Was nicht darf, das kann nicht sein (Varg)

12

Thursday, September 14th 2017, 8:55am

Kann dem nur zustimmen!

Vor all m ne klassenerweiterungskarte generiert doch endlos umsatz für euch...

In der regel kauft man gleich dazu (ja natürlich im angebot aber who cares) tq karten

Wenn jemnd diese klasse auch wirklich spielt pimpt er in vielen fällen neues equip dafür

Evtl können dadurch (hallo balancing) einige leute mehr hohe inis laufen weil sie zb mage mit kundi ukd priester als sec klasse sind und da halt leider keine sinnvolle dd kombi dabei ist mit nem krieger oder schurken dazu aber auf einmal ein dmg monster werden können

All das erhöht euren umsatz und nichts davon reduziert ihn

Also bitte haut die karten raus :D
Chaospriester Krieger/Magier 100/100
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 100/100/60
Kube Krieger/Bewahrer/Kundi/Dudu/Schurke 100/100/100/100/60

-MUININ-

13

Sunday, October 8th 2017, 4:28pm

So ist das leider schon viele Jahre. Statements gehen gegen null ...
Warum manche Sachen so entschieden werden, wie sie entschieden werden ist für viele nicht nachvollziehbar. Damit muss man sich leider abfinden.
Ob Markellose, Ladungen, Klassenerweiterungskarten und so weiter überhaupt wieder in der HH erscheinen weiß keiner. Fordern tuen das schon viele regelmäßig im Forum.
Die Werbung lautet ja „eure beliebtesten Item im Angebot“, es scheint also so, dass Erfahrungstränke, goldene Rephämmer, Begleiteramulette etc. beliebter sind als Markellose und Ladungen. 8| Zumindest sieht man sowas regelmäßiger :pinch:

Aber zurück zum Thema, ich wäre auch für die Aufnahme von diversen Sachen wie der Klassenerweiterungskarten permanent im Shop.

Ritter / Krieger
Sâcrêd - Rath
432300 LP / 386651 PDEF
50389 Ausdauer / 6549 Parieren / 5386 Ausweichen