You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Gismo

Beginner

Posts: 36

Location: Tuath (Germany)

Occupation: Arbeiter

  • Send private message

41

Monday, September 11th 2017, 6:21pm

Hi, ja durche die vielen neuigkeiten usw ist dieser Thread anscheinend ein kleinwenig in vergessenheit geraten.....

Ich bin immer noch für eine gute Lösung, die auch unumgänglich ist....

Ich habe auch mit etlichen verschiedenen Leuten aus diversen Gilden von Tuath im Ts gesprochen die den Thread auch verfolgt haben, aber hier im Forum wenig bis gar nicht aktiv sind und wären auch für eine gute Lösung.....

Es wurde auch gesagt das von Traumland bis hin zur neuen Idee von SirloROM alles denkbar wäre,
aber wer tatsächlich will, kann alles Twinken mit genug zeit und aufwand, um diese Argumentation mal aus den Thread weg zu lassen....

Jetzt wäre die Frage für was wäre GF/RW, bzw evtl sogar die GM´s bereit überhaupt real umzusetzen, wo Sie evtl gar nicht erst um Erlaubnis fragen müssten, um eine schnelle Umsetzung dann auch zu verwirklichen und voranzutreiben.....

Und aus den verschiedenen vorschläge dann eines heraus zu picken, aber egal was kommt es werden wieder diverse Leute damit unzufrieden sein aber "hey, who cares", meisetns sind es auch die, die eh alles haben.....

Es waren sehr viele Highend und midcontent Player die sagten egal was umgesetzt wird darüber sollte man sich doch freuen wenn so eine Möglichkeit für alle zugänglich gemacht werden würde.... sowie das diese Diskussion um Highend und lowies total übertriebem wurde und jeder die chance erhalten darf und soll, egal ob klein oder groß bzw wie man auch klein definiert für manche sind ja kleine schon trotz LvL 99er mit wenig equip oder 87er voll equipt usw.... und wenn kleine durch die Gilde an Gold kommen über Beweis "who cares" wenn dann haben Sie sich des ebenso erarbeiten müssen......

MfG an alle :thumbsup: 8o
Auch wenn mein Char mal stirbt, bekomme ich keine Krise es ist ein Game, dass ich zu 100% liebe :thumbsup:

Grimthar

GM Bughunter™ (Tech&DE&US)

Posts: 1,464

Location: 127.0.0.1

Occupation: Destroyer of Worlds

  • Send private message

42

Monday, September 11th 2017, 9:15pm

Jetzt wäre die Frage für was wäre GF/RW, bzw evtl sogar die GM´s bereit überhaupt real umzusetzen, wo Sie evtl gar nicht erst um Erlaubnis fragen müssten, um eine schnelle Umsetzung dann auch zu verwirklichen und voranzutreiben.....

Generell gilt: Bei Events muss immer vorher um Erlaubnis gefragt werden. (Es gibt einige Ausnahmen, aber da muss ein Eventteamler antworten... nicht mein Fachbereich wann was erlaubt ist...)

Für GMs umsetzbar: Geschenke verteilen, via Befehl (=> standard GM-Events)
Für GF umsetzbar: Einstellen von Loottabellen/NPCs (da geht theoretisch noch mehr, praktisch funktioniert das aber suboptimal/nicht)
Für RW umsetzbar: Alles andere (Neue Bosse/Instanzen, Beweise pro Person, etc.)


Meine persönliche Meinung zu Beweisen ist: Generell eher highendcontent, jedoch für alle erreichbar. => besseres Equip/mehr Erfahrung=mehr Beweise.
Außerdem sollte twinken so gut wie möglich unterbunden und Gruppenspiel belohnt werden.


Für GMs: nicht umsetzbar (maximal durch Levelbeschränkung bei Beweisevents)
Für GF: schwer umsetzbar (siehe letztes Beweisevent)
Für RW: vergleichsweise leicht umsetzbar
z.B.: Weltbosse droppen pro Spieler 3,2,1 gebundene Beweise. Anzahl = Level - Level des höchsten Spielers + 3.
Pro:
- Sehr einfach umzusetzen (niedriger Programmieraufwand)
- Maximallevel ist schnell erreichbar -> wenige Spieler ausgeschlossen
- Jeder Teilnehmer bekommt Beweise
- je nach Umsetzung müsste man nichtmal in einer Gruppe sein um Beweise zu bekommen.
- Belohnung des Gruppenspiels
- vergleichsweise wenige Spieler mit hoher Anzahl von highlevel Twinks/möglichkeit viele Clients zu starten
Contra:
- Egoisten werden weiterhin Bosse solo umschießen
- weitere Verknappung von Beweisen im Auktionshaus
=> Aufwand sehr gering (geschätzt weniger als 10 Zeilen Code). Gut abschätzbar wie viele Beweise auf den Server kommen.

Ich möchte einmal zusammenfassen, welche Lösungsvorschläge im Diskussionsthread aufkamen:
1. Permanente Verfügbarkeit des Traumlands, da bereits implementiert.
2. Tausch NPC Memento-Beweis (Tausch auch mit anderen Items denkbar)
3. Höhere Frequenz von Beweis-Events
4. Höhere Spawnrate von Weltbossen (?)
5. Beweis-Items werden in Instanzen direkt gedroppt (Einfügung in Loottabelle des NPCs)

zu 1.) für GF nicht sinnvoll umsetzbar (=>Tauschnpc muss bei jedem Zonenneustart neu aufgestellt werden). für RW einfach umsetzbar.
zu 2.) Wie schon erwähnt wurde, sind Mementos inzwischen zu einfach zu erhalten. Hier müsste man vermutlich mit extremen Beschränkungen arbeiten, wodurch das für den Großteil der Spieler nicht mehr lohnenswert wäre. Wäre nach einigen Bugfixes *hust* für GF umsetzbar.
zu 3.) weitergeleitet. Leider benötigt man für "große" Beweisevents den Passiwerschein A38 in mindestens dreifacher Ausführung. => GF
zu 4.) weitergeleitet (meine Hoffnung ist immer noch die Spawnrate von allen Bossen auf zumindest 8 Stunden zu drücken, bzw. 4 stunden mit 100% rate von Normal auf Rasend) => nur von RW umsetzbar.
zu 5.) persönlich halt ich nicht viel von der Lösung (maximal als temporäres Event). Alternativ wäre es aber auch theoretisch möglich (wenn RW mitspielt), die möglichen Stats auf Items zu verändern => rot statt gelb.


6.) BK - Punkte Tausch NPC - xy punkte für Beweise(ich meine die Punkte tauschen müsste wo man sonst für Titel bräuchte ggf. Wären die andere Punkt denkbar wo man sonst für Mats und BK-Rüstung bräuchte)
7.) Spiegelwelt letzte Boss enthält Beweis/e

zu 6.) extreme Benachteiligung für Spieler, die noch Eisenblut brauchen. Nur von RW umsetzbar (Aktuell kann !nicht! aus der Währungsliste heraus getauscht werden) => Twinks!?
zu 7.) GF -> sehr großer Aufwand(technische Gründe), RW einfach umsetzbar. Jedoch rein soloplayerfreundlich.

Egal, was gemacht wird. Probleme wird es immer geben.
Events von GF/GMs sind keine richtige Lösung. Und damit ein Vorschlag RW erreicht, muss der:
a) gut ausgearbeitet sein
b) das Produktteam bei GF überzeugen
c) RW überzeugen
d) von RW bugfrei umgesetzt werden

=> Wahrscheinlichkeit für Vorschläge am höchsten, die
a) wenig Programmieraufwand sind
b) Abschätzbar viele Beweise auf den Server spülen
c) einen Teamler überzeugen, der immer wieder nachfragt und nötige Änderungen/Anpassungen vornimmt/vertritt.

Beispiel für eine Änderung die bei einem noch nicht geöffneten Content vorgenommen wurde (Schmuckset Halle der Erde):
Von Ausarbeitung der Änderungen bis Akzeptanz/Anpassung hat es ca. 6 Monate gedauert (nur !HdE!).
Bis heute fehlt die Erwähnung des Anti-Fear auf dem Ring (das wurde jedoch etwas verschlafen/den Report hab ich erst vor einer Woche erstellt, nachdem ich darauf hingewiesen wurde ^^ ).
Bei "einfachen" Änderungen geht das natürlich deutlich schneller, sofern keine Veränderungen/Anpassungen(z.B. aus technischen Gründen) vorgenommen werden müssen und sie schnell abgesegnet werden (und RW natürlich mitspielt).

Änderungen bei geöffnetem Content sind weitaus schwerer umzusetzen. => Auswirkungen auf vorhandene Items müssen beachtet werden.

Grimthar

P.S.: Wer ungefähr erahnen will, wie viele Beweise das letzte Event gebracht hat kann mal in folgenden Thread schauen: Klick mich!.
P.P.S.: Ich könnte wahrscheinlich noch mehr schreiben, jedoch wurde das meiste schon durch andere Posts beantwortet.
Du willst testen und zukünftigen Content sehen? Bewirb dich als Tech-Teamler!

Du bist mit einer Entscheidung von mir nicht zufrieden? Kontaktiere meinen Superior SaitoHajime

43

Tuesday, September 12th 2017, 1:59pm

tut mir leid, Holystar, aber mit dem neuen Thread hier haste uns keinen wirklichen Gefallen getan. hier wird jetzt von den üblichen Verdchtigen genauso aneinandervorbeigeredet wie vorher, nur dass man alle Argumente wiederholen muss :(

da ihr anscheinend den anderen Thread zugemacht habt, muss ich an meinen Vorschlag dann wohl weiter unten auch die Argumentation anfügen, das hätte ich sonst in dem anderen getan.

OK, mein Vorschlag:

######## Begründung: warum sollten wir überhaupt was ändern?

Es gibt offenbar den Bedarf und auch das Angebot von Gameforge, mehr Beweise ins Spiel zu bringen als durch die reinen Weltbosse. Dies wird bisher durch Events geregelt, die aber schon recht oft Probleme hatten.
- Hauptprobleme sind dabei: durch Design-Fehler und Cleveres Ausnutzen konnten bisher sehr oft bestimmte Leute oder Klassen MULTIPLIKATIV twinken (d.h. mit dem GLEICHEN Zeitaufwand ein mehrfaches an Belohnung erhalten).
- Zweites Problem: durch die zeitliche Begrenzung als Event erlahmt in vielen Gilden das Gildenleben weil massig Beweise auf Vorrat gefarmt werden.
Ich erwähne das, weil manche Leute immer noch argumentieren, Beweise sollten was besonderes und seltenes bleiben!
Dann müsste man aber auch gegen regelmäßige Beweis-Events sein.
Die erste Entscheidung sollte also lauten: bin ich im Grunde dafür, dass mehr Beweise ins Spiel kommen, JA oder NEIN.
Aus meiner Sicht ist das durch die regelmäßigen Events bereits entschieden mit: JA

Neben den beschriebenen Problemen bei Events hat sich beim vergangenen Event vor allem das Traumland-Event positiv hervorgetan und zwar auch nach Ansicht sehr vieler Leute im jetzt geschlossenen Diskussion-Thread. Nicht umsonst sind die meisten Farmer in Sardo gewesen, und NICHT in Traumland (!).

Als weiteres Problem haben wir die Weltbosse an sich, da sie als Openworld eine konkurrierende Resource sind und durch ihre Spawnzeiten usw. sehr leicht von bestimmten Leuten einfach permanent für sich genutzt werden können. Dies denke ich wollen die meisten Leute hier ändern, denn es macht irgendwie für niemanden so recht Sinn und _verdient_ hat aus meiner Sicht keiner diese Beweise nur weil er vielleicht arbeitslos zu Hause 24/7 rumsitzt und immer Zeit hat, sry.

######## Lösungsvorschlag
Der objektiv beste Lösungsvorschlag ist tatsächlich immer noch das Traumland-Event, die Argumente werde ich unten detailliert erläutern und freue mich auch über Diskussion zu den jeweiligen benannten Punkten dort. Hier zunächst nur mein Vorschlag.
Das Traumland-Event könnte man entweder permanent machen ODER auch regelmäßig bspw. 2 Wochen lang alle 3 Monate. (#D1)
Ich schlage vor, nach wie vor jeweils eine Tauschmarke pro Boss (alle 5 Stufen) zu droppen und genau wie bisher auch nur für einen Char der Gruppe.
Es sollten wie bisher die Tauschmarken 7 Tage haltbar sein, aber es muss dringend vermieden werden, dass man alte Marken auf neue stapeln kann, um diese Zeit zu verlängern (das müsste kontrolliert bzw. gefixt werden).
Beim Tausch würde ich die Menge von 3 Beweisen auf 1 reduzieren, also 4 Marken für 1 gebundenen Beweis.
Damit kommt man denjenigen entgegen, die eine Schwemme befürchten und macht es NOCH unattraktiver, den ganzen Tag Traumland zu farmen.

Ergänzend schlage ich vor
- Beweise aus den Weltbossen entfernen (oder auf 1 reduzieren), um die vorhandenen Problem damit zu lösen.
- keine anfälligen anderen Beweise-Events mehr zu machen, um nicht erneut Beweise-Schwemme und Gilden-Pausen zu erzeugen.

Dies ist mein Vorschlag, nun die Argumentation, warum das eine sehr gute und gerechte Lösung ist:

######## Argumentation
# A1 - kurze Schilderung, wozu man Beweise überhaupt sinnvoll benutzt und warum man das beibehalten sollte
Es wird hier viele durcheinandergebracht und einige Lösungsvorschläge machen so ziemlich alles kaputt, was man bisher gut mit den Beweisen machen konnte.
Items:
es gibt i.w. 2 Arten von Item-Bedarf beim Beweise-Händler
1.) als komplette Alternative zu den Ini-Sets
komplett auf Beweise-Sets zu gehen statt auf Ini-Sets hat in manchen Fällen (auch im High-End von dem ich hier spreche) durchaus Vorteile, bspw. für ein krit-Gear für Debuffer oder weil in meiner Gilde zu wenig Ini-Setteile droppen oder weil die aktuelle Ini mal wieder verbuggt ist wie Gewölbe oder extrem schwierig zu farmen wie Knochenspitze B6/7 usw.. Inwzischen ist der Verlust an Schaden im Set-Bonus zwar leider größer geworden, aber dennoch ist dies eine Lösung gerade für diejenigen Leute, die NICHT in einer Top-Gilde bei jedem Raid dabei sind oder auch kein Loot-Recht für das Set haben. Sogar Einzelspieler können sich diese Sets nach und nach leichter anschaffen als die Ini-Sets.
(unterhalb von Max-Level halte ich das übrigens für verschwendetes Gold, aber letztlich kann einem egal sein,wofür Leute ihr Gold ausgeben)

2.) einzelne gute Teile als Ergänzung
Heiler ziehen mal ganz gerne bestimmte Beweis-Teile, heute meinetwegen die Handschuhe, zu Grotte-Zeiten hatte man die Heilerbrust und die Halskette gemeinsam als 2er Set an. Und hier zeigt sich auch ein entscheidender Nachteil zu all den Vorschlägen mit dem 'direkt die Items in irgendeiner Ini droppen'. Ich habe damals die Halskette ungefähr 20 mal gezogen, bis sie in Üdura kam. Soll ich dafür jetzt 20mal in Knochenspitze B7 rein ? als Heiler ? das ist total lächerlich und macht selbst ne gute Gilde nicht mit.

--- #Ergänzung: da es offenbar missverständlich war, Stats sind natürlich die Hauptverwendung für Beweise, werden aber erst in #A3 weiter unten behandelt ---

-> #S1: Wenn man die Beweisteile direkt bei Ini-Bossen dropt, nimmt man ihnen 2 wesentliche Eigenschaften, die sie bisher attraktiv gemacht haben.
Das Resultat wird sein, dass man auf andere Items ausweichen muss und der ganze Aufwand des Implementierens für nix gemacht wurde. Zudem wird es eine endlose Beschwerdeliste geben, warum jetzt Item xy in Grotte dropt und Item yx aber in Betho usw. Das ist überhaupt nicht organisierbar.
Zudem habt ihr die Inis ab Kulech ja gerade erst durch die Setskills zum Laufen attraktiv gemacht, aber selbst dafür findet sich selten ein Raid, weil man ja seine Zeit gleichzeitig auch noch in der höchsten Ini zum Farmen aufwenden muß, weil die Überdura-Droprate extrem verschlechtert wurde und auch noch massig Stats fehlen.
Und nein, mit den paar Gelegenheits-Drops, wird man den Bedarf an den Üdura-Einzelteilen NICHT stillen können. Das tolle ist doch bei der Währung Beweise, dass ich beim NPC mir das Teil AUSSUCHEN kann, das ich 20 mal ziehe.
Ergo: sorry, Saito, aber dein gutgemeinter Vorschlag ist in der Praxis eine starke Verschlechterung, weil er die Möglichkeiten für bestimmte Spieler reduziert und sie auf die guten Ini-Raids draufpackt, wo ohnehin schon Stats und Items und Mementos anfallen.

# A2 - Twinken: Multiplikativ, Max-Level, low-level
Ich erklärs mal an Beispielen, weil hier so einige Mythen umherschwirren: Twinken kann man in ROM generell ALLES. Die Frage ist nur WIE.
MULTIPLIKATIV: wenn ich Grotte B1 HM solo schaffe, dann nehm ich einfach 11 meiner Twinks mit, leg den Boss und bekomme nicht 50 Mementos sondern 600 Mementos in der gleichen Zeit! -> dies ist das BÖSE Twinken, das wir auf alle Fälle vermeiden sollten. (Zahlen beispielhaft)

demgegenüber die beiden NICHT-MULTIPLIKATIVEN Fälle (in denen man immer nur das gleiche pro Zeiteinheit bekommt):

a) Max-Level: wenn ich Cenedril-Ini nur mit Level 99 und etwas equip schaffe, dann mach ich das mit all meinen 99er Twinks und entweder weißem Equip oder billigen Crafting-Teilen. Die max-level Twinks sind heutzutage ja ohnehin sehr beliebt, weil man mit den hohen TQs täglich eine sagenhafte Gold-Quelle bekommt!
Hier sind Leute bevorteilt, die schon massig 99er Twinks besitzen, denn es bracuht schon einige Zeit, Chars ganz hoch zu ziehen.

b) low-level: dies ist der Fall des Traumland-Events. Man kann einen beliebigen Twink mit seinem Main durchziehen, aber da in jedem Boss nur 1 Loot für die gesamte Gruppe ist, ist es völlig egal, ob ich nur 1 Max-Level-Char habe oder 50. Ich kann mit also jederzeit genausoviele Twinks dafür erstellen, wie ich Zeit habe, die durch Traumland durchzuziehn (ODER wie Gismo beschreibt, ich kann sogar mit meinen Kumpels das als Spaß-Ini gemeinsam laufen).
Klingt erstmal wie ein Nachteil, ist aber ein Vorteil, denn dieses Twinken ist absolut GERECHT. Keiner hat irgendeinen angestammten Vorteil (durch vorhandene 99er-Twink-Armeen) gegenüber jedem anderen und es kostet jeden genau dieselbe Zeit.
Natürlich kann man mehr bekommen, wenn man mehr Zeit einsetzt, aber das ist bei allen anderen Währungen ja auch der Fall! Und das ist auch gut so, denn so können einige Leute ihre Zeit einsetzt und andere Leute ihr Geld und gemeinsam hat man dann einen funktionierenden Markt. Ich jedenfalls freue mich über jeden, der so blöd ist 20 Stunden am Tag Traumland zu farmen, um mir dann günstig rote Stats zu verkaufen oder Üdura-Items.

-> #S2: Traumland-Event schneidet beim Twinken so gut ab wie es in diesem Spiel überhaupt nur geht. Wenn man nicht stattdessen nur bestimmte Max-Level-Twink-Sammler bevorzugen will, ist es auch die gerechteste Lösung. Viele Währungstausch-Vorschläge und die meisten bsiherigen Beweis-Events schneiden beim Twinken deutlich schlechter ab.


# A3 - Stats, Exklusivität
Es gab den eigentlich recht vernünftigen Vorschlag, einfach einen Beweis in jeden Boss der beiden höchsten Inis zu packen (Riten und Eisklingen). Das ist m.M. ein guter Vorschlag, weil man dann die roten Stats, die ja beim Endboss doch nur als Aus/Geschick droppen sich irgendwann einfach auch ziehen kann ^^
Aber: damit würden nur sehr wenige zusätzliche Beweise generiert, so dass zu befürchten ist, dass man dafür nicht die Beweis-Events abschaffen würde.
Die bisherigen Beweis-Events führen aber gerade zu einigen unerwünschten Effekten, insbesondere dem, dass Beweise eben nichts exklusives mehr sind.
Wenn man die Beweise-Events abschaffen will und die Beweise aus den WBs entfernen, müsste man dann stattdessen mehr Beweise in die Ini-Bosse packen.
ABER: dies würde nur den ohnehin denjenigen zugutekommen, die sowieso schon aus eigener Kraft an alle Items und Stats rankommen, würde also die vorhandenen Unterschiede verstärken. Und es würde kein zusätzlicher Markt entstehen, auf dem man von anderen Beweise kaufen kann, die nicht in der Lage sind, dauernd High-End Raids zu laufen.
-> #S3: wenn man meint, Rote Stats sollten was tolles außergewöhnliches seltenes sein, muss man sich mit den regulären Beweis-Events auseinandersetzen. Hier in diesem Thread gehe ich davon aus, dass man grundsätzlich mehr Beweise ins Spiel reinbringen will (s.Eingangsbemerkung)

#A4 - Währungstausch ?
die Grundprobleme beim Währungstausch sollten uns allen mit dem Dia-NPC noch in Erinnerung sein. Zudem gibts kaum eine Währung die nicht ausnutzbar oder multiplikativ twinkbar ist. Außerdem zum Spielspaß: soll ich jetzt wirklich nicht nur für Muschelstats endlos Kacheln aufkloppen, sondern das auch noch 10 mal öfter, um dann diese Muscheln in Beweise umzutauschen ? ich glaub es hackt.
PVP-Punkte nein Danke, da gibts bekannte Bugs und ich stell sonst auch gerne 36 Twinks um 16:00 Uhr in den BK rein, kein Problem.
Mementos nein Danke, war mein Beispiel oben für die schlimmste Form des möglichen Twinkens, profitieren übrigens auch wieder nur die höchsten Raids von.

-> #S4: Währungstausch kann man generell gerne mal lange drüber diskutieren, aber jede Währung hat bisher ihre eigene Nische und das ist auch gut so. Diese Diskussion lenkt im übrigen nur vom eigentlichen Ziel ab, hier ne gute Lösung für das Einbringen von Beweisen ins Spiel zu suchen.

Soo, lieber Holy, zurück zu dir :)

Zur Hilfe noch die Punkte, die ich aus dem alten Thread und diesem zusammenfassen konnte:

Alternative Quelle zum Erfarmen der Beweise
Kombination mit einer Quelle für Items/Stats, da hier ja das Begehren besteht
Zugänglichkeit, soweit wie möglich, für alle Spieler
Limitierung der erfarmbaren Beweise/Items etc. um die Balance zu halten
Unattraktiv für Twinks
Items sollen dem Levelbereich des Spielers entsprechen

Falls etwas falsch wiedergegeben wurde, bitte ne kleine Info an mich und ich korrigiere.


Alternative Quelle zum Erfarmen der Beweise -> GENAU (und Beweise aus WBs raus und keine anderen Beweise-Events mehr!)

Kombination mit einer Quelle für Items/Stats, da hier ja das Begehren besteht -> diese Quelle ist der Beweis-Händler auf dem Stadtplatz von Varanas und das soll er auch bleiben !

Zugänglichkeit, soweit wie möglich, für alle Spieler -> GENAU

Limitierung der erfarmbaren Beweise/Items etc. um die Balance zu halten -> GENAU

Unattraktiv für Twinks -> s.o., vor allem Vermeidung von MULTIPLIKATIVEM Twinken. Anderes muss nicht unterbunden werden, sondern einfach der Kurs angepasst.

Items sollen dem Levelbereich des Spielers entsprechen -> NEIN, was soll das heissen? Ich möchte bitte auch als 99er noch das 87er Set ziehen können!


Gruß

This post has been edited 1 times, last edit by "Lobsonton" (Sep 12th 2017, 11:58pm)


kako88

Master

Posts: 1,959

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

44

Tuesday, September 12th 2017, 5:10pm

Kompletten Post gelesen - mal 1-2 Sachen rausnehmen:
Ich habe damals die Halskette ungefähr 20 mal gezogen, bis sie in Üdura
kam. Soll ich dafür jetzt 20mal in Knochenspitze B7 rein ? als Heiler ?
das ist total lächerlich und macht selbst ne gute Gilde nicht mit.
Was machen deiner Ansicht gerade die, die ihre Inisets zusammenfarmen? Die laufen Instanzen 100 mal und haben ihr Teil noch nicht in üdura, weil es nicht in üdura droppt, weil der Boss immer nur andere Teile droppt, weil noch mehr Leute das Teil wollen?
Und an der Stelle findest du es lächerlich, wenn du irgendwo ein paar Mal hin musst? (Btw muss gerade hier das Übergangsequip für die "kleineren", die damit gern besser Leveln möchten nicht üdura sein - ist eh nur Übergang)

Der objektiv beste Lösungsvorschlag ist tatsächlich immer noch das Traumland-Event, die Argumente werde ich unten detailliert erläutern und freue mich auch über Diskussion zu den jeweiligen benannten Punkten dort. Hier zunächst nur mein Vorschlag.
Das ist rein objektiv deine Meinung.
Aus meiner Sicht hat Traumland (wie Beweise allgemein) einen gravierenden Nachteil: Man kann mit Level X (mit X < Maxlevel - 10 ) sich Teile und Stats holen für Maximallevel (und dabei ist egal ob Level X ein Twink ist oder Main).
Und genau das finde ich schlecht (siehe hierzu auch Post #22 letzter Stichpunkt von Holystar).
Genau deswegen auch der Vorschlag Items direkt levelabhängig droppen zu lassen.

Dazu kommt das Twinken, was in Traumland wahnsinnig leicht möglich ist.
Um mal bei deinem #A2 zu bleiben - welchen Sinn hat ein zusätzlicher Twink mit an irgendeinem Boss, wenn nur 1 (bis zu 5 ) Items direkt droppen?

Aber um mal auf das allgemeine "Wozu Beweise" zu kommen - siehe deine Punkte #A1 - 1.) und 2.)
Items als Alternative zu Ini-Sets bzw Einzelteile als Ergänzung zu Ini-Sets
Und das ist alles wozu die genommen werden?
Aus meiner Sicht bei weitem nicht. Ich behaupte (und hier kann Grimthar ja auch gern mal nachsehen, wieviele und was für Items so gezogen wurden für Beweise und wieviele davon getragen werden) das über 90% aller Items, die für Beweise gezogen werden, nur für Stats gezogen werden.
Ja mal ein ergänzendes Item (oder in einigen Fällen auch ein komplettes Set) ist durchaus schick und wird genutzt. Aber schau doch mal, was aktuell getragen wird - Ringe und Ohrringe benutzt man Quest-Items weil besser und garantierte Üdura, Sets meist Instanzsets weil mehr Schaden bei trotzdem hohem Krit.

Und hier sind wir am Knackpunkt der gesamten Diskussion:
Wollen wir Items für "kleinere", wollen wir mehr Stats im High-End-Bereich, wollen wir dass lvl 70 Chars 99er Items farmen können, wollen wir Twinks und Solospiel oder wollen wir Gruppenspiel?

Aus meiner Sicht soll doch am Ende folgendes rauskommen:
- mehr Stats im High-End-Bereich (wo man ohne diese sein equip nicht verbessern kann)
- mehr Items für die "kleineren" Level, damit sie schneller vorankommen
- möglichst keine Twinks
- Gruppenspiel fördern

An der Stelle noch ein Zitat:
Alternativ wäre es aber auch theoretisch möglich (wenn RW mitspielt), die möglichen Stats auf Items zu verändern => rot statt gelb.
Mein Vorschlag in Betracht der letzten Posts (gerade der von Grimthar bezüglich Machbarkeit):

- mehr rote Stats in den aktuellen (letzte 4 levelcaps? ) Instanzen (evtl. beide Items vom letzten Boss oder so - muss man schauen gerade mit Verteilung MDD/PDD-Stats-Items)
- direkter Drop von Beweise-Items Levelbereich 70 - 92 bei Bossen (Instanzen, meinetwegen sogar Traumland bei Boss Runde 20 oder so, wo auch immer - levelabhängig vom geringsten anwesenden Spielerlevel, maximal Level 92)
--> mehr Stats für High-End
--> mehr Items im kleineren Bereich
--> Twinken sinlos
--> Gruppenspiel wird in beiden Bereichen gefördert
--> keine 99er Items/Stats mit lvl 70

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


Gismo

Beginner

Posts: 36

Location: Tuath (Germany)

Occupation: Arbeiter

  • Send private message

45

Thursday, September 14th 2017, 8:48am

Ich finde wie Lobsonton es geschrieben hat als absolut zu treffend.... 100%

Dieser Thread gerät langsam in vergessenheit :(

Wie wäre es auch mal mit einer direkten Umfrage durch GM´s auf´n Server, da immer verschiedene Argumentationen kammen ja bei uns am Server/Ts sind alle dagegen, dagegen bei mir auch große Gilden fanden meinen Vorschlag super oder anderst gesagt wären Sie auch andere Umsetzungen generell begeistert, hauptsache es passiert was......
Auch wenn mein Char mal stirbt, bekomme ich keine Krise es ist ein Game, dass ich zu 100% liebe :thumbsup:

Gismo

Beginner

Posts: 36

Location: Tuath (Germany)

Occupation: Arbeiter

  • Send private message

46

Thursday, September 28th 2017, 2:34pm

PUSH

Na wie siehts aus können wir hier nun trotzdem noch was Ausarbeiten?????

Ich bin sowas von genervt jetzt sind es nicht nur die Solo leger, sondern jetzt auch noch Herrscharren von Twinks rundum die WB plätze seitdem die server merges waren echt genial :thumbdown:

Es wäre schön eine Alternative auszuarbeiten "ZUSAMMEN"..........
Auch wenn mein Char mal stirbt, bekomme ich keine Krise es ist ein Game, dass ich zu 100% liebe :thumbsup:

Arenja

Intermediate

Posts: 324

Location: Heart-Shaped Box

  • Send private message

47

Thursday, September 28th 2017, 3:43pm

steht jedem frei seine twinks abzustellen wie er lustig ist. muss jeder für sich selbst wissen wie viel kapazität er für das spiel aufgeben kann oder will
....ﺲﺵﻕﻻﻉﺸﺊ ﮒﮕﭺﺵﻕﻻﻉﺸﺊ....
I can't remember, if I'm the good twin or the evil one.

Abwarten und Tee trinken ~ Und wenn das nicht hilft mit der Kanne werfen.

Ari at its finest:
"Stell dich unter mich und spring dann hoch"

48

Friday, September 29th 2017, 1:08am

2 Wochen lang keine Antwort auf diesen Thread, scheint ja viele zu interessieren.

kako88

Master

Posts: 1,959

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

49

Tuesday, October 10th 2017, 10:34am

Vllt braucht selbst Gismo jetzt keine Beweise mehr...

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


Gismo

Beginner

Posts: 36

Location: Tuath (Germany)

Occupation: Arbeiter

  • Send private message

50

Tuesday, October 10th 2017, 2:59pm

Ähhhhm doch.... ;)

Ich dachte nur es interessiert echt keinen mehr.......

Mir wäre es inzwischen egal in welcher Art und Weiße es umgesetzt werden würde, Hauptsache eine Chance bekommen wirklich was zu erlangen..... (sprich Beweise egal ob Gebunden oder nicht egal in Tauschform egal wie).......

Es wäre schön wenn man was "zusammen" erarbeiten könnte das tatsächlich umgesetzt werden könnte.....

MfG
Gismo
Auch wenn mein Char mal stirbt, bekomme ich keine Krise es ist ein Game, dass ich zu 100% liebe :thumbsup:

51

Thursday, October 12th 2017, 9:35am

wofür brauchst du denn soviele beweise?

man kann inzwischen so günstig und gut nur mit gelben stats pimpen, mit ausnahme von aus/lp vlt^^
die meißten wollen beweise doch nur um sie zu verkaufen und an gold zu kommen.
einem kleinen neuen spieler ist mehr geholfen wenn man es ihm ermöglicht schnell hochzuleveln und das spiel zu verstehen als wenn man ihm ne Kontrolle oder Deto auf sein item packt.
Wenn du beweise dauerhaft zugänglich machst wird folgendes sein:
viele leute werden diese massiv mit twinks abfarmen, die beweise wandern ins AH und mit dem Gold wollen sie sich dann ü-dura ini rustung kaufen. Die rüssiteile in den ini´s droppen aber halt nicht so super in ü-dura wie wir wollen, sprich die preise für ü-dura rüssi wird noch weiter nach oben springen.
Dann hast du mit der ganzen aktion nix erreicht, außer das diejenigen die nicht massiv beweise farmen gar keine chance mehr haben an ini zeugs zu kommen.
Such dir lieber eine gute gilde und pimp dein zeugs erstmal nur gelb, das reicht für jede aktuelle ini aus wenn man seine klasse spielen kann und die ini versteht. Da habt ihr die chance auf ü-dura items und rote stats und es macht mehr spass als stundenlang traumland zu laufen^^

kako88

Master

Posts: 1,959

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

52

Thursday, October 12th 2017, 10:40am

wofür brauchst du denn soviele beweise?
ich bräuchte sie, um mir die nötigen stats zu besorgen um mein equip weiter verbessern zu können - bei den endbossen droppen zu wenige :|
andere wollen angeblich equipteile

und umgesetzt werden muss das Ganze nicht zwingend über Beweise - siehe hierzu 7 Posts weiter oben - letzter Absatz

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


53

Wednesday, December 6th 2017, 12:07pm

Eine Idee...

Vor einigen Jahren wurde seitens GF (oder war´s noch Frogster?) eine Feature angekündigt, dass nie ins Spiel eingebaut wurde. Das waren die sog. Gildenquests (nein nicht das Gildenquestbrett). Das könnte man doch nochmal aufgreifen und so gestalten:

Der Zugang zu einer speziellen Zone befindet sich in der eigenen Gildenburg. Diese Zone kann nur zwischen 18 und 22 Uhr und nur 1x täglich betreten werden. Für diese Zone ist einen Gruppe erforderlich. In der Zone befindet sich nach kurzer Distanz ein Weltboss der X Beweise gibt wenn er gelegt wird. Wenige Sekunden danach erscheint der nächste Weltboss, der etwas schwerer ist und wieder x Beweise gibt wenn er gelegt wird. Wenige Sekunden danach erscheint der nächste Weltboss, der wieder etwas schwerer als der Weltboss zuvor ist und wieder x Beweise gibt wenn er gelegt wird. usw.

Das ganze sollte dann noch auf 30 Minuten beschränkt werden und die Gruppe sollte im Falle eines Todes bzw. im Falle das der Boss seine LP zurücksetzt aus der Zone geportet werden. Muss ja schließlich auch einen gewissen Anspruch haben.
Ich bin bis zu 100% begeistert von diesem Spiel. Und weil's euch so viel Spaß macht: Bitte dieses Feedback weiterleiten. :thumbsup:

54

Wednesday, December 6th 2017, 12:30pm

Finde die idee nicht so schlecht, würde aber das im falle EINES todes bisl aufweichen, man stirbt ja immer wieder mal auch wo ohne sinn (ich bin vor kurzem mit lvl 100 in logar gestorben als ich nen krit hatte..., so späße wie früher die warmage hits die einen selbst gekillt haben usw)

Dann würde kch noch gut finden wenn das nicht täglich sondern wöchentlich wäre (nimmt weniger spielzeit in anspruch)

Dagegen spricht aber das man dann wohl einfach gilde wechseln kann/ twinks in eigenen gilden dafür parkt um so mehr zu farmen
Chaospriester Krieger/Magier 99/99
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 99/84/50

-MUININ-

kako88

Master

Posts: 1,959

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

55

Thursday, December 7th 2017, 10:06am

Idee an sich - ok
Umsetzung - mangelhaft

Warum eine Zeitbeschränkung? Kann doch jeder machen wie er lustig ist - die einen habn Frühschicht - die anderen Spät - er arbeitet normal ohne Schichten und sie hat grad Urlaub - warum einschränken?

Warum etwas "neues" Erfinden, wenn alles notwendige da ist?
Quest 1 - Gewölbe
Quest 2 - Knochen
Quest 3 - ...
Quest X - aktuellste Ini
jeweils Endboss

Jeder kann maximal 2 Quests pro Tag abschließen - müssen ja auch nicht zuviele Beweise werden.

So müsste man weder neue Zonen/Bosse programmieren (was RW eh nicht (bugfrei) hinbekommt) sondern nur vorhandenes mit einer Art Quest verbinden. Vorlagen (Gildenquest, Titelquest,..) gibt es bereits - man muss nur die Belohnung der Quest anpassen...
Und aus meiner Sicht - so hatte ichs bei Hotflame nicht verstanden - bei schmutze dann aber schon - es sollte logischerweise nicht auf 1 mal pro Gilde/Tag beschränkt sein, sondern auf 1 mal Pro Spieler/Tag (oder Woche). Ja dass tritt dem Twinken weniger entgegen - aber schließt auch nicht Spieler aus, die in der Woche halt grad mal Spätschicht haben.

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


56

Thursday, December 7th 2017, 10:44am

Idee an sich - ok
Umsetzung - mangelhaft

Warum eine Zeitbeschränkung? Kann doch jeder machen wie er lustig ist - die einen habn Frühschicht - die anderen Spät - er arbeitet normal ohne Schichten und sie hat grad Urlaub - warum einschränken?

Warum etwas "neues" Erfinden, wenn alles notwendige da ist?
Quest 1 - Gewölbe
Quest 2 - Knochen
Quest 3 - ...
Quest X - aktuellste Ini
jeweils Endboss

Jeder kann maximal 2 Quests pro Tag abschließen - müssen ja auch nicht zuviele Beweise werden.

So müsste man weder neue Zonen/Bosse programmieren (was RW eh nicht (bugfrei) hinbekommt) sondern nur vorhandenes mit einer Art Quest verbinden. Vorlagen (Gildenquest, Titelquest,..) gibt es bereits - man muss nur die Belohnung der Quest anpassen...
Und aus meiner Sicht - so hatte ichs bei Hotflame nicht verstanden - bei schmutze dann aber schon - es sollte logischerweise nicht auf 1 mal pro Gilde/Tag beschränkt sein, sondern auf 1 mal Pro Spieler/Tag (oder Woche). Ja dass tritt dem Twinken weniger entgegen - aber schließt auch nicht Spieler aus, die in der Woche halt grad mal Spätschicht haben.


pro spieler macht natürlich deutlich mehr sinn als pro gilde war da wohl etwas verpeilt^^

Generell die gildenquestbretter dafür hernehmen wäre natürlich ne gute idee und sollte leicht umsetzbar sein.

Wird aber sowieso nicht gemacht werden, wäre ja arbeit und wie bugfrei rw was neues hinbekommt sehen wir ja an eis/sonnentempel
Chaospriester Krieger/Magier 99/99
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 99/84/50

-MUININ-

57

Thursday, December 7th 2017, 10:49am

Warum eine Zeitbeschränkung? Kann doch jeder machen wie er lustig ist - die einen habn Frühschicht - die anderen Spät - er arbeitet normal ohne Schichten und sie hat grad Urlaub - warum einschränken?


Der Sinn dahinter war, dass nicht einer allein aus der Gilde mal eben am Vormittag 2-3 Weltbosse solo legt und der Rest der Gilde dann die Zone nicht betreten kann für diesen Tag.

Die Idee mit dem Gildenquestbrett finde ich in Ordnung, aber auch dort sollte man irgendwelche Beschränkungen einbauen um das Twinken in irgendeiner Weise wenigstens etwas zu beschränken.
Ich bin bis zu 100% begeistert von diesem Spiel. Und weil's euch so viel Spaß macht: Bitte dieses Feedback weiterleiten. :thumbsup:

58

Thursday, December 7th 2017, 11:30am

Was ich an dem Vorschlag, dass es eine Gildenquest in den aktuellen Inis ist positiv finde: Du brauchst für jede der genannten Instanzen (natürlich bitte ausschließlich Hardmode!) mindestens 6 Leute und der Zeitaufwand liegt bei jeweils 30-50 Minuten, je nach Ini. 2 Beweise pro Quest.

Du bist so krass, dass du nur mit 6 Leuten durchlaufen musst? GZ, dein Run dauert länger als der einer 12er Gruppe. Gz, hier sind 12 Beweise Extra (=2 pro Spieler) bei einem um mehr als 50% schwereren Inilauf.

Natürlich bitte ausschließlich gebundene Beweise!
:borg:
Skaphander
Fullsupporter
Hexenmeister/Priester/Magier/Schurke
Cogadh/Maidin

59

Thursday, December 7th 2017, 11:59am

Natürlich bitte ausschließlich gebundene Beweise!


Das auf jeden Fall!
Ich bin bis zu 100% begeistert von diesem Spiel. Und weil's euch so viel Spaß macht: Bitte dieses Feedback weiterleiten. :thumbsup:

60

Thursday, December 7th 2017, 1:59pm

Ist es nicht egal ob die gebunden oder ungebunden sind?

Twinken kann man unabhängig davon aber jemand der selbst nix braucht hätte vl lieber das gold als sein glück versuchen zu müssen
Chaospriester Krieger/Magier 99/99
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 99/84/50

-MUININ-