You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Runes of Magic EU. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

kako88

Master

  • "kako88" started this thread

Posts: 2,133

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

1

Monday, January 22nd 2018, 9:53am

üdura vs udura Rate

Da wir das Thema gestern im IRC hatten und die Idee an sich nicht schlecht ist :thumbsup:

Aufgrund der hohen udura-Rate ( Ausgangspunkt der Idee waren 25mal HdE-Teil ziehen in udura in Folge ) folgender Vorschlag:

Wenn man 5 gleichartige ( also zB 5x HdE-Magier-Ring ) udura-Teile ( 71-100 ) in den Arkanen Umwandler legt - kommt ein gleichartiges Teil ( also im Beispiel ein HdE-Magier-Ring ) in üdura ( 102 ) raus.
Das Ganze natürlich für jedwede Art von Item.

Was haltet ihr davon?
Falls ok - 102 oder mehr? (Tanks sind da ja immer...)
Sollten 5x102 = 1x104 ergeben? (Rakys Idee)

MfG

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


2

Monday, January 22nd 2018, 9:57am

Würd da ja eher 105 vorschlagen, bringt für alles auser tanks genauso viel/wenig wie 102 für tanks is es halt angenehmer...

Ob dann noch höher gehen sinn macht weis ich nicht, wenn dann ja nur wenn man über die 112 kommt.

Bedenken sollte man auch das ein (oder mehr) teile vl auch schon gestattet /geplusst ist
Gibts dazu schon eine idee?

Aber ich wär ja eher dafür die wahrscheinlichkeiten über die möglichen duras gleichzusetzen.

Würde bedeuten da (ich glaube) 72 - 120 möglich ist dass knappe 40% üdura währen...
Chaospriester Krieger/Magier 100/100
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 100/100/60
Kube Krieger/Bewahrer/Kundi/Dudu/Schurke 100/100/100/100/60

-MUININ-

kako88

Master

  • "kako88" started this thread

Posts: 2,133

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

3

Monday, January 22nd 2018, 10:14am

Stats und Plusstufen gehen beim "verschmelzen" der 5 Teile verloren - dafür hat man dann ja üdura (wäre meine Herangehensweise)

Bedenken hatte ich eher in Richtung "dann werden alle udura-Items zurückgehalten und es gibt garnichts mehr auf dem Markt" erwartet, was tatsächlcih zu Beginn einer/s Ini/Levelcaps sein könnte - dafür muss man gerade später nicht >90% des Loots zu T-Steinen verarbeiten...

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


4

Monday, January 22nd 2018, 1:04pm

Die bedenken hab ich durchaus auch, wenn ich andererseits höre das jetzt die udura eisklinge teile zum teil schon einfach t-steine werden is es halt auch schade drum

generell glaub ich aber e nicht dran das so was jemals umgesetzt wird, die eine ladung fürn umwandler kann niemals die goldenen ersetzen...
Chaospriester Krieger/Magier 100/100
Schüdkrod Ritter/Krieger/Priester 100/100/60
Kube Krieger/Bewahrer/Kundi/Dudu/Schurke 100/100/100/100/60

-MUININ-

5

Monday, January 22nd 2018, 1:08pm

Finde die Idee an sich auch gut, auch wenn ich sehr daran zweifele, dass es jemals umgesetzt wird. Finde aber 102 Dura nicht gut, denke da sollten alle Klassen gleich von profitieren, was bei einer 102er Dura für Tanks nicht gegeben wäre. Also 105 sollte es schon sein.

Und ich finde 5 Items ehrlich gesagt zu wenig. Ein üd Item sollte ja trotzdem etwas exklusives sein. Deswegen würde ich eher zu 10 Items tendieren, auch wenn das dann von der Umsetzung mit dem Arkanen schwer wird.

Lg

PS: Flügel sollten davon ausgeschlossen sein. Sonst hätte jeder innerhalb kürzester Zeit für 1500 (3000) Rubies üd Flügel ;)

Blxxdrayne

Trainee

Posts: 140

Location: Rath

Occupation: Strg+C Strg+V

  • Send private message

6

Monday, January 22nd 2018, 1:31pm

Ich bin immer noch dafür das man einen Punkt für 3 oder 5 Items dazu bekommt. Dabei wird immer das "geplusst" mit der höchsten Dura. Das wären dann 72, 86 und 95 in den Umwandler -> das Item mit 95 kommt als genau gleiches mit 96 heraus. Hier würde ich alle anderen Werte unberührt lassen....

Wie der Vorschreiber, bitte keine Flügel..... - bzw. Itemshop-Gegenstände davon ausnehmen...


ÜD wäre immer noch etwas besonderes aber auch UD Items würden mehr als nur einen T-Stein erreichen. :P

Lg
Was nicht darf, das kann nicht sein (Varg)

7

Monday, January 22nd 2018, 2:01pm

Die Idee finde ich gut, besser fände ich es noch wenn die Verschmelzung durch einen NPC durchgeführt würde und dies dann 100kk kostet. So bekommt man wenigstens noch etwas Gold los.
:thumbsup:

SaitoHajime

Trust me, I`m an engineer

Posts: 1,735

Occupation: Hauptamtlicher Technik-Troll

  • Send private message

8

Monday, January 22nd 2018, 2:24pm

Auf die Gefahr hin mich wieder unbeliebt zu machen:

Es gibt goldene Reparaturhämmer , und es gibt (wenn auch nicht im normalen Verkauf, aber die Items existieren bereits und funktionieren ) die Titanhämmer. Die Titanhämmer erfüllen genau den Zweck die Dura um 1 zu erhöhen.

Warum sollte Runewaker das einbauen bzw. Gameforge das von Runewaker angesichts der bereits existierenden Optionen haben wollen, geschweige denn für eine Ladung des Umwandlers ermöglichen, anstatt zB die Titanhammer in nen Sale zu packen?

Mal ganz dreist:
5 Unterdura-Items => 5 Items für die goldene Rephämmer gebraucht werden.
oder
5 Unterdura-Items => 5 Items für die Leute Titanhämmer kaufen bis dauerhaft keine Rephämmer mehr für diese Items gebraucht werden
statt

5 Unterdura-Items => 1 Item für eine Ladung ( Gegenwert von unter 1 Cent bis hin zu 0 (reine Spielzeit) ) in einen Zustand versetzen bei dem man weder Titanhämmer noch goldene Rephämmer braucht und dafür vorher noch Ressourcen beim Produktteam und beim Entwickler in Taiwan aufwenden, 4 Items für die weiterhin die Optionen 1 und 2 (siehe oben) zutreffen würden verschwinden aus dem Spiel ...

Ich sehe nicht, wie das zu einem anderen Ergebnis als ... naja, das hier ...kommen sollte ... das ist auch nicht zynisch gemeint, sondern im Kontext der Argumente/Situationen oben zu sehen.

E: Vom eingebundenen Bild auf Link mit etwas mehr Text geändert.
[This user speaks English on a near native level.]
[This user speaks German on a native level.]
[This user can curse in a variety of languages.]

In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.

Trust me, I'm an engineer.....with epic skill and epic gear *whistle*

kako88

Master

  • "kako88" started this thread

Posts: 2,133

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

9

Monday, January 22nd 2018, 4:23pm

Mal zum ganz dreist:
5 udura-Items - 1 wird gehämmert (egal welche Hämmer) - 4 werden T6

Ich gebe dir Recht Saito, was die goldenen anbelangt - die würden mit der Zeit zurückgehen (man hat ja trotzdem nicht immer gleich 5 mal das Teil in udura liegen.. oder pimpt mitunter erst wenn man üdura hat).
Die Titanhämmer wiederrum seh ich als schlechten Witz deinerseits an.
1. Wieviele von denen bekommt man?
2. Wie oft funktionieren sie?
3. Wie lang dauert es damit zb ein 73 dura Item auf 102 (105) zu bringen?

Natürlich steht 1 Ladung nicht im vergleich zu goldenen Hämmern.
Aber hier könnte man ja auch von einer Ladung weggehn. Das Ganze in einem NPC anstatt im Umwandler - und schon kann man andere Preise ansetzen. 100kk Gold und/oder 190 Dias ( 10 goldene ) und man hätte wieder einen Ausgleich.

Warum sollte GF/RW das machen? Um ihre Spieler glücklich zu machen und sie nicht durch immer wieder Frustration ( durch immer wieder udura ziehen ) zu verlieren.
Ich weis, das klingt mega idealistisch und wahrscheinlich stimmst du mir zu Saito, dass GF das Befinden der werten Spielerschaft herzlichst am Ar... vorbei geht. Aber man knna ja noch träumen... :thumbsup:

Und im allgemeinen - in dem Vorschlag/Thread gehts nicht darum üdura sofort verfügbar zu machen (Titanhämmer im Shop - Pay-more-to-win) sondern nach langem erfolglosen Farmen einen Bonus zu geben...

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


SaitoHajime

Trust me, I`m an engineer

Posts: 1,735

Occupation: Hauptamtlicher Technik-Troll

  • Send private message

10

Monday, January 22nd 2018, 5:12pm

Ich hab dich durchaus verstanden, aber IMHO fällt der Vorschlag einer Gratis-Alternative zu einem der Butter-und-Brot Items leider(für die Spieler) nunmal unter Wunschdenken. <sarkasmus>Genauso gut kannstte dir ne wöchentliche Ausschüttung von 3k Dias pro Char wünschen. Erfolgsaussichten ähnlich.</sarkasmus> Ich mach' das hier ja auch nicht erst seit Gestern. (Gut, es geschehen noch Zeichen und Wunder, wenn ich dran denke, das der Spiegelwelten-NPC auch größere Mengen von ehemals gut verkauften Verbrauchsgütern ausschüttet... aber ist halt doch ziemlich unwahrscheinlich.)

Titanhämmer wären unter der Prämisse zu betrachten, das es einfacher ist, diesen bereits vorhandenen und funktionierenden Items einen Preis zuzuweisen und sie regulär im Itemshop zu verkaufen (was aktuell nicht der Fall ist, das ist mir auch klar, deswegen stand der Vergleich mit einem Sale auch direkt dran) als von Runewaker irgendwas erst bauen zu lassen was obendrein einfach mal überhaupt kein Geld bringt und gleichzeitig aber eines der Butter-und-Brot Items kannibalisiert.

(Inwieweit TItanhämmer das verglichen mit deinem Vorschlag sowieso bereits tun würden, würde IMO von deren Preis abhängen, den korrekt zu setzen sollte mit minimalem Statistik-Aufwand aber nicht so schwer sein, es gibt also vermutlich andere Gründe, warum das Item bisher nicht verkauft wird.) . Von 73 auf 104 halte ich mit den Steinen trotzdem nicht für wirtschaftlich, wenn es nicht grade ein 1 Dia-Item wäre, was ich eher nicht glaube. So ab ~90 Dura werden die richtig interessant und ab 112 verschiebt sichs langsam in Richtung Luxus. Solange aber kein Preis pro Titanhammer festgelegt/bekannt ist, ist auch das eher Spekulation/educated guess meinerseits.)

Um mal deinen Faden etwas modifziert weiterzuspinnen, da die Idee den Umwandler für mehr sinnvolle Dinge statt nur Runen und Manasteine zu benutzen ganz nett t ist, angesichts der anderen Optionen die das Spiel bereits bietet und die Geld reinbringen halt nunmal einfach komplett unwahrscheinlich ist... hier mal ein etwas anderer Dreh:

3 lila items des gleichen Levels (3 wie bei Manasteinen statt 5 wie bei Runen) ergeben 1 lila item random*) mit <Dura des Ergebnisitems+1> (* random im Sinne von eines der drei 3 die man reingetan hat). Bei 3 gleichen Items mit unterschiedlicher Dura (zb "2h stab dura 71, 2h stab dura 72, 2h stab dura 73") kann man ja dann (wie auch ein Set komplett besser ist als die Summe seiner Teile) ja dann <Dura des höchsten Items+1> nehmen.

Item 123456 Schwert 71, Item 123457 Axt 72, Item 123458 Schultern 73 => Ergebnis kann Schwert 72, Axt 73 oder Schultern 74 sein.

Item 123456 Schwert 71, Item 123456 Schwert 72, Item 123456 Schwert 73 => Ergebnis Item 123456 Schwert 74.



Der Wert um den sich die Dura dabei erhöht muss ja nicht bei +1 bleiben sondern kann beispielsweise von der höchsten Dura der eingesetzten Items abhängig sein und sich dabei 1 annähern ... zb 71-81 5 Dura, 81-85 4 Dura ...usw ... xx-99 2 Dura , 100-119 1 Dura. Zahlen variabel.
[This user speaks English on a near native level.]
[This user speaks German on a native level.]
[This user can curse in a variety of languages.]

In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.

Trust me, I'm an engineer.....with epic skill and epic gear *whistle*

kako88

Master

  • "kako88" started this thread

Posts: 2,133

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

11

Monday, January 22nd 2018, 7:05pm

3 lila items des gleichen Levels (3 wie bei Manasteinen statt 5 wie bei Runen) ergeben 1 lila item random*) mit (* random im Sinne von eines der drei 3 die man reingetan hat). Bei 3 gleichen Items mit unterschiedlicher Dura (zb "2h stab dura 71, 2h stab dura 72, 2h stab dura 73") kann man ja dann (wie auch ein Set komplett besser ist als die Summe seiner Teile) ja dann nehmen.

Item 123456 Schwert 71, Item 123457 Axt 72, Item 123458 Schultern 73 => Ergebnis kann Schwert 72, Axt 73 oder Schultern 74 sein.

Item 123456 Schwert 71, Item 123456 Schwert 72, Item 123456 Schwert 73 => Ergebnis Item 123456 Schwert 74.



Der Wert um den sich die Dura dabei erhöht muss ja nicht bei +1 bleiben sondern kann beispielsweise von der höchsten Dura der eingesetzten Items abhängig sein und sich dabei 1 annähern ... zb 71-81 5 Dura, 81-85 4 Dura ...usw ... xx-99 2 Dura , 100-119 1 Dura. Zahlen variabel.

Zum Beispiel von oben zurück:
Ich lege 3 HdE-Ringe rein bekomme Ring mit Dura +X
Du machst genau dasselbe wie ich, nur anstatt mit 5 Items auf 102 (105) halt in kleineren Schritten...

Und wie gesagt - könnte man diesem Verschmelzen durchaus auch einen Dia-Preis zuordnen... (würde nebenher sogar dazu führen, dass Spieler, die das nutzen wollen selbst aufladen müssten, da man das ne über Geschenkfunktion machen kann...)

Was deinen Statistik-Preis-Titanhammer anbelangt .... sry aber da hat GF bewiesen, dass sie das nicht können...

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


Blxxdrayne

Trainee

Posts: 140

Location: Rath

Occupation: Strg+C Strg+V

  • Send private message

12

Tuesday, January 23rd 2018, 10:08am

Um auch an die Geldsorgen von GF zudenken - einfach einen "Item-Verschmelzer" oder ähnlich basteln.

3 Items rein und einen "Verschmelzer" für (19Dias oder xy...) -> neue Item.

Saito nette Idee. ;)

Der Sinn hinter der Item-Verschmelz-Idee ist ja nicht den Titanhammer obsolete zu gestalten. Sondern einen Grund für Udura Items zu geben.

Dadurch würden mehrere Gilden auch UDura Items farmen um das Equip zu verbessern. Da man nicht nur ÜDura Items braucht für ÜDura. Somit würden durch mehrere INI-Läufer sicher mehr goldene-Hämmer verbraucht bis alle Items ÜDura besitzen. Mit einem Equip-Wechsel beginnt es wieder von vorne. ;)


Vor allem würde es aber den Frust über 50 Runs für lauter UD-Items nehmen und Geld an GF bringen. ;)
Was nicht darf, das kann nicht sein (Varg)

13

Tuesday, January 23rd 2018, 4:19pm

Kurz darüber nachgedacht ..

im Kopf überschlagen ..

Zeit in der ich arbeiten gehen kann, geld verdiene und goldene kaufe vs Zeit in der ich sinnlos Hd-krempel farme ...

naja, b2t.


Finde die Idee an sich nett aber wird GF niemals machen. Gibt doch titanhämmer und auch da ist es nur eine Frage der zeit bis die dauerhaft im Shop sind. F2P Kunden interessieren hier doch keinen mehr seit die Frösche weg sind.
:love: 2.3.2018 :love:


14

Tuesday, January 23rd 2018, 5:00pm


Mal ganz dreist:
5 Unterdura-Items => 5 Items für die goldene Rephämmer gebraucht werden.
oder
5 Unterdura-Items => 5 Items für die Leute Titanhämmer kaufen bis dauerhaft keine Rephämmer mehr für diese Items gebraucht werden
statt

5 Unterdura-Items => 1 Item für eine Ladung ( Gegenwert von unter 1 Cent bis hin zu 0 (reine Spielzeit) ) in einen Zustand versetzen bei dem man weder Titanhämmer noch goldene Rephämmer braucht und dafür vorher noch Ressourcen beim Produktteam und beim Entwickler in Taiwan aufwenden, 4 Items für die weiterhin die Optionen 1 und 2 (siehe oben) zutreffen würden verschwinden aus dem Spiel ...


Reality Check: Bei mir schaut das so aus:

5 Unterdura-Items => 5 T6er. Na immerhin werden dabei 5 Ladungen verbraucht.

statt

5 Unterdura-Items=> 1 Ueberdura-Item, das dann geplust und gestattet (oder gegradet) wird, wobei viele Ladungen und Phiriusmarken und auch einiges an Dias und Rubinen verbraucht wird.

Aber naja, vielleicht ist es ja auf Deinem Server so, dass die Spieler alle Unterdura-Items, die droppen, haemmern. Vielleicht kommen dadurch bessere T6er raus:-)

15

Wednesday, January 24th 2018, 1:23pm

interessant wäre das für gf wenn man die 5, bzw 10 items hochwirksam entbinden muss, diese dann bei einem npc umtauschen muss und ein 102er gebundenes item bekommt.
man kann auch zusätzlich noch ein einen random faktor einbauen, z.b. 5x brust ergibt zu 50% brust und zu 50% kopf,
5x kopf ergibt zu 50% schulter und 50% kopf,
5x schultern ergibt zu 50% schultern und 50% stiefel,
5x stiefel ergeben zu 100% stiefel.
das würde bedeuten das man grad den seltenen endboss loot nicht so billg in ü-dura herstellen kann.
durch die sache das die items entbunden werden müssen würde gameforge letztendlich wahrscheinlich sogar mehr verdienen als wenn sie zu T-steinen gemacht würden und man die kosten für die goldenen mitrechnet^^

saisma

Professional

Posts: 931

Location: Norden

Occupation: Leitender Angestellter

  • Send private message

16

Thursday, February 1st 2018, 9:51am

Hier sieht man leider wieder anhand der "GM's" die Profitgier, obwohl die ja schon durch die +20 und +30 Steine die ja wohl ein Witz darstellen gegeben sind. Ihr richtet diese Spiel zu Grunde, bzw viel fehlt ja nicht mehr ich meine jeder "normale" Mensch würde "NIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIE" eine Ini auf Hm freigeben die dann nur auf easy steht, genauso lustig bzw inkompetent und ja das ist nunmal hier der Fall, herscht dabei diese Instanz wieder normal verfügbar zu machen xD Ich meine wie Lächerlich ist das denn bitte ? Ihr macht euch damit zu Witzfiguren schlecht hin :D Wenn ich mir überlege das in meinem Beruf zu tun, oh man, ich wäre direkt gefeuert. Und dann diese Droprate, man läuft 2 mal am Abend Eisklinge, 7 Tage die Woche, droppen tut 1 Dolch in 105er Dura, geil richtig toll.
Viele mit denen ich Spiele vergeht so richtig schön die Lust an diesem Spiel und mir auch :D
Warum sollte ich in etwas investieren das nicht richtig läuft ? :D Ich meine es gibt so viele Spiele die nicht von Gameforge geleitet werde die einfach perfekt laufen, wo es sowas wie Überdura und Unterdura gar nicht gibt, sondern nur Rüstung X und Rüstung Y.
Dann 5 oder sagen wir mal 10 Items der gleichen Sorte in Arkanen Umwandler stecke zu lassen um dann eine 102er Dura, die bei Schwertern etc. eh nicht ausreicht zu bekommen finde ich eine sehr tollerante Sache.
Was glaubt ihr eigentlich was mit den Unterdura Items passiert ? Die Stellt doch keiner ins AH xD Die werden zu g6ern gemacht oder direkt weggeschmissen.
Manchmal stellt ihr euch echt ziemlich "Naiv und unwissend" an.
Ich finde die Idee gut, bei dem Drop, muss man dafür dann eh 30-50 mal eine INilaufen um durch das verschmelzen auch nur 1 Item in ü.dura zu haben xD
Aber hej, alles was in unterdura kommt wird ja Gehämmert xD HAHAHAHA ich kann nicht mehr xD

|Ermahnung aufgrund des Umgangstons by StormWing
Skin = Skill (Fearless2o7)
IDGAF

This post has been edited 1 times, last edit by "StormWing" (Feb 1st 2018, 12:07pm)


17

Thursday, February 1st 2018, 10:58am

Nun, aus marktwirtschaftlicher Sicht war der Release des Sonnentempels alles andere als dumm (vernachlässigt man jetzt einmal den Spielerschwund)

Da die Items aus der Ini für viele Klassen das Nonplusultra darstellen, haben viele auch Unterdura gepimpt. Waffen, Rüstung. Limitiertes Angebot der Items durch kurze Öffnungszeiten. Wenn auch nur ein Spieler einen goldenen Hammer gekauft hat, hat es sich fast schon gelohnt (außen vor gelassen, wie viele gepimpt hätten, wäre die Ini länger offen gewesen (Futur III GF/RoM))

Ich hoffe also, dass die temporäre (TM) Schließung des Sonnentempels nicht den Umstieg auf ein neues Instanzenmodell bedeutet, bei dem eine limitierte Anzahl an Spielern (die, die da sind) in limitierter Zeit (Öffnung Ini bis Notabschaltung) Items farmen können, um diese dann ALLE zu pimpen, auch die UD :)
:borg:
Skaphander
Fullsupporter
Hexenmeister/Priester/Magier/Schurke
Cogadh/Maidin

kako88

Master

  • "kako88" started this thread

Posts: 2,133

Location: siebter Höllenkreis

Occupation: Bääämbädämmm

  • Send private message

18

Thursday, February 1st 2018, 11:17am

Ich denke an der Stelle kommen wir vom Thema ein klein wenig ab. Denn auch wenn (wie leider immer) zumeist nur udura gedroppt ist in den paar Runs, die man durch Sonnentempel gemacht hat (so man denn da war) - hat wahrscheinlich keiner 5 (oder mehr) udura-Teile von der gleichen Sorte rumliegen, die nun evtl verschmolzen werden könnten.

Es geht ja mehr darum, dass man nach 300 Runs (und das haben einige in diversen Instanzen) noch immer nicht das gewünschte Teil in üdura hat aber dafür x mal in udura.

Und tatsächlich würde der Verbrauch an goldenen durch so einen Vorschlag leicht sinken, da man die Endbossrobe (zB) so vielleicht schneller mal in üdura hat und austauscht gegen die vorher schonmal zwischengepimpte udura-Robe (dafür plusst man auch neu, statten, graden, bohren,..).
Die vielen udura-Items, die so nur zum t6 werden (und das ist der Knackpunkt weiter oben) werden aber eh zu >90% nicht gehämmert sondern eben zu t6.

Du bist mit einer Entscheidung von mir unzufrieden? - Bitte kontaktiere das große fliegende Spaghettimonster.


Similar threads